Rund um ANSYS

Letzte Nachrichten des CAD.de Premiumpartners CADFEM:

Der Digitale Zwilling in der Praxis (in 3 Wochen)
Die Verbindung des IoT mit Simulation ermöglicht es, Sensordaten live in ein Simulationsmodell einzuspeisen, so dass der reale Produktzustand anhand des digitalen Zwillings detailliert bewertet werden kann. Dadurch lassen sich die Anlagenverfügbarkeit maximieren, prädiktive Wartung realisieren, die Weiterentwicklung von Produkten verbessern sowie neue Geschäftsmodelle entwickeln. In der Entwicklung von Produkten und...
Bewertung von Schrauben nach VDI 2230 in ANSYS Workbench (in 3 Wochen)
Schraubennachweise sind in der Praxis aufwändig und führen immer wieder zu Fragen bei der Umsetzung. CADFEM hat in ANSYS Mechanical eine Lösung zur Bewertung von Schrauben entwickelt. In diesem Webinar sehen Sie anhand eines in ANSYS Workbench umsetzbaren Ablaufs, wie Sie Schrauben mit dem Softwaremodul Bolt Assessment inside ANSYS modellieren und die notwendigen Eingaben machen, um die VDI...
Kühlung von Aggregaten und Komponenten mit ANSYS CFD (in 13 Tagen)
​Egal ob zum Beispiel Elektro- oder Verbrennungsmotoren, Batterien, Werkzeuge, Leistungselektronik oder bei Gieß- und andere thermischen Fertigungsverfahren, überall müssen Temperaturen durch geeignete Maßnahmen reduziert und dabei die Einbausituation der zu kühlenden Bauteile berücksichtigt werden. Die Simulation von turbulenten Strömungen und Wärmeübergangsproblemen mit ANSYS CFD kann dabei einen...
Beton in der FEM-Simulation: Materialmodell, Bewehrung & Vorspannung (in 14 Tagen)
Für die Simulation von Beton liegen vielfältige Materialmodelle vor, mit denen die komplexen Eigenschaften von Beton abgebildet werden können. Bewehrung und Vorspannung von Beton sind in der Praxis übliche Verfahren, um das Tragverhalten der Strukturen gezielt zu beeinflussen. Je nach Einsatzfall sind hierfür unterschiedliche Vorgehensweisen in der Modellbildung möglich. Dieses Webinar gibt einen Einblick über...
Induktive Erwärmung und Gefügeumwandlung (in 13 Tagen)
Die induktive Erwärmung hat durch die saubere, reproduzierbare Prozessführung, die hohe übertragbare Leistungsdichte und die gute Kontrollierbarkeit der Wärmezone einen festen Platz in Wärmebehandlung gehärteter Bauteile. Dabei ist die optimale Bestimmung der Induktor-Form, der zugehörigen Stromstärke und -frequenz für das gewünschte Temperaturprofil und die daraus resultierende Gefügeumwandlung eine...

Besuchen Sie den YouTube Kanal von CADFEM >>

Die CADFEM und ANSYS Fachforen werden unterstütz von:

In den Fachforen dieser Seite diskutieren 5.089 User in 49.632 Fragen und Antworten. Dokumente mit hilfreichen Tipps von Anwendern finden Sie hier >>


Suche in den Foren:
Suchmaschinenstatistik
Livesuche
Suche nach CAx-Produktforum:

Die aktuellen 10 Beiträge dieser Foren:

heute 10:25 rotatorische Lagerung in Ansys Workbench (lincoln94 - ANSYS)
gestern 18:05 Fehlermeldung (farahnaz - ANSYS)
gestern 15:58 kontaksteifigkeit (Mustaine - FEM allgemein)
gestern 15:56 CFK-Versagen in WB/Mechanical (Dnlwjng - ANSYS)
gestern 14:45 kontaksteifigkeit in WB (farahnaz - ANSYS)
gestern 04:21 Space Claim: Move Along Trajectory (tmg11 - ANSYS)
15.08.2019 18:29 Fehler bei Darstellung im DM (krstn753 - ANSYS)
15.08.2019 16:18 Randbedingungen Transiente Strukturmechanik (arnd13 - ANSYS)
13.08.2019 14:50 Pfad Ergebnisse über die Zeit ausgeben und in Exceldatei speichern (Marek11 - ANSYS)
12.08.2019 14:24 Ansys-Dokumentation auf Sharcnet weg? (Duke711 - ANSYS)

FEM / Genormte Berechnungen

CADFEM

Die besten 10 Beiträge des letzten Monats:

Volumen eines Kammers per Heißluft erhitzen (ANSYS / 10 Unities)
Machanical: Vernetzungseinstellungen (ANSYS / 10 Unities)

Anzeige:

Aus dem CAD.de-Newsletter:

Ansys bei Inneo: Maßgeschneiderte Lösungen für die Engineering-Prozesskette


Der bekannte Anbieter von CAD- und PDM-Tools, Inneo Solutions GmbH, Ellwangen, ist mittlerweile auch sehr stark in den Bereich Berechnung und Simulation eingestiegen, nicht zuletzt durch die Übernahme einer Vertriebspartnerschaft mit Ansys. Was inzwischen alles angeboten werden kann, gerade auch im Zusammenspiel mit CAD, darüber sprach der CAD.de/NL mit Gerhard Rieger, Vice President Sales bei Inneo und seinem Kollegen Axel Waidmann, Technical Consultant.

Mehr lesen …

 

Analysen und Optimierungen für den 3D-Druck



Schon vor Beginn des 3D-Drucks braucht es eine Reihe von Analysen und Optimierungsschritten, um bestmögliche Ergebnisse zu erhalten. In diesem Bereich ist seit Ende 2017 Ansys und somit auch CADFEM eingestiegen. Über Details sprach der CAD.de/NL mit Christof Gebhardt, Business Development Manager bei CADFEM in Grafing.

Mehr lesen ...

Der Einstieg in die zustandsorientierte Wartung



Der Digitale Zwilling ist nicht nur ein virtueller Mechanismus, um Produkte in der Entwicklung zu optimieren, sondern auch eine Möglichkeit, die zustandsorientierte Wartung aufzubauen. Um in dieser Hinsicht ihren Kunden effektiv helfen zu können, ist der Berechnungsspezialist, CADFEM, in das Thema eingestiegen. Details dazu erfuhr der CAD.de/NL von Christof Gebhardt, Business Development Manager bei der CADFEM GmbH.

Mehr lesen ...

TOP-6 User des letzten Monats dieser Foren :

GoldSilberBronze

Jens.Friedrich


1.006 Beiträge

wosch


2.573 Beiträge

einfachTobi


140 Beiträge

Kooperationspartner:

Allgemeine Foren: Community ,Kritik ,CAD.de Veranstaltungen ,übay