Anmeldung zum CAD.de Newsletter

Wenn Sie den regelmäßig erscheinenden CAD.de-Newsletter erhalten möchten, tragen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse in das unten stehende Formular ein.

Vielen Dank

E-Mail-Adresse:

Marketing:

Ja, meine E-Mail-Adresse auch im CAD.de-Direktmail-Verteiler1 speichern.
1CAD.de-Direktmail-Verteiler: Wenn Ihre E-Mail-Adresse in diesem Verteiler gespeichert ist, erhalten Sie zusätzlich alle produkt- und themenspezifische E-Mails der CAD.de-Forenpaten und -Sponsoren, welche sonst nur bestimmte CAD.de-Forenteilnehmer erhalten (CAD.de-Direktmails)





Leseprobe: Das Editorial aus dem aktuellen CAD.de-Newsletter:

Mechatronik - mehr als ein Wort?


Mechatronische Produkte gibt es schon lange, Produkte, die aus Mechanik, Elektrik/Elektronik und Software zusammengesetzt sind. Mittlerweile übertrifft der Wert von Elektrik und Software bei Maschinen oft den der Mechanik.

Wie aber sieht es mit dem mechatronischen Entwurf und der gesamtheitlichen Simulation aus?

Die Antwort ist: Noch immer recht schlecht. Schaut man die Firmen, die mechatronische Produkte herstellen darauf hin an, dann ist festzustellen, dass die einzelnen Abteilungen sehr oft noch eigene Systeme nutzen. In der Elektrotechnik eben Engineering Base oder Eplan oder WSCAD etc. In der mechanischen Konstruktion Solidworks oder Catia, NX oder Solid Edge, Autocad oder Inventor usw.

In der Leiterkartenentwicklung sieht es so aus, dass viele Maschinenbauer diese einfach bei Dienstleistern bestellen.
Kompatibilität?

In der Situation schwer. Manche versuchen es einfach übers PDM-System. Wenigstens können die Nachbauabteilungen dann mal ansehen, was die anderen so machen.
Andere nutzen eine Software-Schnittstelle, die wenigstens einen Datenübergang von Elektrik nach Mechanik erlauben - rückwärts dann aber nicht. Immerhin, das hilft schon einigen!

Angesichts dieser Lage sind offensichtlich viele Maschinen-Apparate- oder Fahrzeugbauer nicht recht begeistert, hier was zu tun. Daran haben auch die Förderprogramme einzelner Bundesländer wie z. B. Bayern nichts geändert. Auch dabei ist der mechatronische Entwurf eher vernachlässigt worden.

Aber es gibt auch hoffnungsvolle Nachrichten. Junge Firmen - insbesondere wenn sie noch nicht mit einer ellenlangen Systemhistorie belastet sind - wagen sich vor.
Als ein Beispiel sei die Firma b & p  engineering mobility GmbH, Ludwag, genannt. Das Unternehmen entwickelt gerade ein neuartiges Elektro-Lastenfahrrad. So ein Fahrzeug braucht einen leichten aber zugleich stabilen Rahmen, Lenkung, Lastaufnahmeeinheit etc. Es braucht aber auch einen Motor, Leitungen, Akku, Licht.

b & p hat sich entschieden, dieses alles von vornherein integriert zu entwickeln.

Dazu hat man sich eine Systemumgebung gesucht, die das wirklich auch bieten kann. Es ist in dem Fall Solidworks mit Solidworks Electrical und PCB. (Realisierungspartner DPS).

Gelingt es den Oberfranken dieses alles auch einzusetzen, dann sind sie dem Markt - wie auch schon bei ihrem neuen Fahrzeug - meilenweit voraus!

An diesem beherzten Vorgehen können sich viele eine Scheibe abschneiden. Das würde nicht nur einzelne Firmen, sondern auch den Wirtschaftsstandort Mitteleuropa voranbringen.

Herzlichst Ihr
Karl Obermann


Newsletter des Jahres 2018:

04 / 2018

03 / 2018

02 / 2018

Newsletter der vergangenen Jahre:

12 / 2017

11 / 2017

10 / 2017

09 / 2017

-

07 / 2017

06 / 2017

05 / 2017

04 / 2017

03 / 2017

02 / 2017

-

12 / 2016

11 / 2016

10 / 2016

09 / 2016

-

07 / 2016

06 / 2016

05 / 2016

04 / 2016

03 / 2016

02 / 2016

-

12 / 2015

11 / 2015

10 / 2015

09 / 2015

-

07 / 2015

06 / 2015

05 / 2015

04 / 2015

03 / 2015

02 / 2015

-

12 / 2014

11 / 2014

10 / 2014

09 / 2014

-

07 / 2014

06 / 2014

05 / 2014

04 / 2014

03 / 2014

02 / 2014

-

12 / 2013

11 / 2013

10 / 2013

09 / 2013

-

07 / 2013

06 / 2013

05 / 2013

04 / 2013

03 / 2013

02 / 2013

-

12 / 2012

11 / 2012

10 / 2012

09 / 2012

-

07 / 2012

06 / 2012

05 / 2012

04 / 2012

03 / 2012

02 / 2012

-

12 / 2011

11 / 2011

10 / 2011

09 / 2011

-

07 / 2011

06 / 2011

05 / 2011

04 / 2011

03 / 2011

02 / 2011

01 / 2011

12 / 2010

11 / 2010

10 / 2010

09 / 2010

-

07 / 2010

06 / 2010

05 / 2010

04 / 2010

03 / 2010

02 / 2010

01 / 2010

12 / 2009

11 / 2009

10 / 2009

09 / 2009

-

07 / 2009

06 / 2009

05 / 2009

04 / 2009

03 / 2009

02 / 2009

01 / 2009

12 / 2008

11 / 2008

10 / 2008

09 / 2008

-

07 / 2008

06 / 2008

05 / 2008

04 / 2008

03 / 2008

02 / 2008

01 / 2008

12 / 2007

11 / 2007

10 / 2007

09 / 2007

-

07 / 2007

06 / 2007

05 / 2007

04 / 2007

03 / 2007

02 / 2007

01 / 2007

12 / 2006

11 / 2006

10 / 2006

09 / 2006

08 / 2006

07 / 2006

06 / 2006

05 / 2006

04 / 2006

03 / 2006

02 / 2006

01 / 2006

12 / 2005

11 / 2005

10 / 2005

09 / 2005

08 / 2005

07 / 2005

06 / 2005

05 / 2005

04 / 2005

03 / 2005

-

-