FEM Foren:

Letzte Nachrichten der CAD.de Partner:

20.8.2019 Altair erweitert KI Data Science Lösungen
Altair GPU Solutions bietet NVIDIA DGX Systeme für Anwendungen in den Bereichen Künstliche Intelligenz (KI) und High-Performance Computing (HPC) in EMEA.TROY, Michigan, 20. August 2019 – Altair (Nasdaq: ALTR), ein weltweit agierendes Technologieunternehmen, das Software- und Cloud-Lösungen für die Bereiche Produktentwicklung, High-Performance Computing (HPC) und...
Der Digitale Zwilling in der Praxis (in 3 Wochen)
Die Verbindung des IoT mit Simulation ermöglicht es, Sensordaten live in ein Simulationsmodell einzuspeisen, so dass der reale Produktzustand anhand des digitalen Zwillings detailliert bewertet werden kann. Dadurch lassen sich die Anlagenverfügbarkeit maximieren, prädiktive Wartung realisieren, die Weiterentwicklung von Produkten verbessern sowie neue Geschäftsmodelle entwickeln. In der Entwicklung von Produkten und...
Bewertung von Schrauben nach VDI 2230 in ANSYS Workbench (in 3 Wochen)
Schraubennachweise sind in der Praxis aufwändig und führen immer wieder zu Fragen bei der Umsetzung. CADFEM hat in ANSYS Mechanical eine Lösung zur Bewertung von Schrauben entwickelt. In diesem Webinar sehen Sie anhand eines in ANSYS Workbench umsetzbaren Ablaufs, wie Sie Schrauben mit dem Softwaremodul Bolt Assessment inside ANSYS modellieren und die notwendigen Eingaben machen, um die VDI...
Kühlung von Aggregaten und Komponenten mit ANSYS CFD (in 13 Tagen)
​Egal ob zum Beispiel Elektro- oder Verbrennungsmotoren, Batterien, Werkzeuge, Leistungselektronik oder bei Gieß- und andere thermischen Fertigungsverfahren, überall müssen Temperaturen durch geeignete Maßnahmen reduziert und dabei die Einbausituation der zu kühlenden Bauteile berücksichtigt werden. Die Simulation von turbulenten Strömungen und Wärmeübergangsproblemen mit ANSYS CFD kann dabei einen...
Beton in der FEM-Simulation: Materialmodell, Bewehrung & Vorspannung (in 14 Tagen)
Für die Simulation von Beton liegen vielfältige Materialmodelle vor, mit denen die komplexen Eigenschaften von Beton abgebildet werden können. Bewehrung und Vorspannung von Beton sind in der Praxis übliche Verfahren, um das Tragverhalten der Strukturen gezielt zu beeinflussen. Je nach Einsatzfall sind hierfür unterschiedliche Vorgehensweisen in der Modellbildung möglich. Dieses Webinar gibt einen Einblick über...

Die FEM Fachforen werden unterstützt von:

In den Fachforen dieser Seite diskutieren 9.934 User in 100.060 Fragen und Antworten. Dokumente mit hilfreichen Tipps von Anwendern finden Sie hier >>


Suche in den Foren:
Suchmaschinenstatistik
Livesuche
Suche nach CAx-Produktforum:

Die aktuellen 10 Beiträge dieser Foren:

heute 18:06 Schubspannung die zweite. (N.Lesch - SolidWorks Simulation)
heute 17:55 Schubspannung im Bolzen (N.Lesch - SolidWorks Simulation)
heute 14:58 FEM Solid (DCN - CATIA V5 FEM)
heute 10:25 rotatorische Lagerung in Ansys Workbench (lincoln94 - ANSYS)
gestern 22:15 Problem mit Nastran-Modell komplett aus CBEAM (OppaErnst - MSC.Software Simulationslösungen)
gestern 18:05 Fehlermeldung (farahnaz - ANSYS)
gestern 15:58 kontaksteifigkeit (Mustaine - FEM allgemein)
gestern 15:56 CFK-Versagen in WB/Mechanical (Dnlwjng - ANSYS)
gestern 15:55 Drehzahlen von zwei Körpern koppeln (Mustaine - SIMULIA/ABAQUS)
gestern 14:45 kontaksteifigkeit in WB (farahnaz - ANSYS)

FEM / Genormte Berechnungen

Altair

CADFEM

Dassault Systemes

E4E

MSC.Software

Die besten 15 Beiträge des letzten Monats:

Volumen eines Kammers per Heißluft erhitzen (ANSYS / 10 Unities)
Machanical: Vernetzungseinstellungen (ANSYS / 10 Unities)

 Weitere FEM Foren

Qualitätswesen

Anzeige:

Die FEM Fachforen werden unterstützt von:

Aus dem CAD.de-Newsletter:

Quantensprung im Engineering



Simsolid von der gleichnamigen kanadischen Firma ist in der Lage, komplexe Bauteile und ganze Baugruppen in einem Bruchteil der Zeit zu berechnen, wie ein klassisches FEM-System. Dazu ist die Handhabung noch wesentlich einfacher. Den Vertrieb im D-A-CH und UK Bereich hat Inneo Solutions Ellwangen übernommen. Über Details sprach der CAD.de/NL mit Ralf Prinz, Mitinhaber und Technischer Leiter des Unternehmens.

Mehr lesen ...

Tiefgehende Simulationen im übergreifenden Kontext


Nicht immer bringt die Simulation mit einem Tool den durchschlagenden Erfolg. Mehrere Tools unterschiedlicher Disziplinen können dem Kern der Dinge näher kommen - nämlich das optimale Produkt zu schaffen. Um dabei aber nicht die Übersicht zu verlieren, hat Phoenix Integration sein „Modelcenter“ entwickelt. Dieses Framework steht nun auch den Anwendern von Hyperworks (Altair) zur Verfügung.

Mehr lesen ...

Der Einstieg in die zustandsorientierte Wartung



Der Digitale Zwilling ist nicht nur ein virtueller Mechanismus, um Produkte in der Entwicklung zu optimieren, sondern auch eine Möglichkeit, die zustandsorientierte Wartung aufzubauen. Um in dieser Hinsicht ihren Kunden effektiv helfen zu können, ist der Berechnungsspezialist, CADFEM, in das Thema eingestiegen. Details dazu erfuhr der CAD.de/NL von Christof Gebhardt, Business Development Manager bei der CADFEM GmbH.

Mehr lesen ...

TOP-6 User des letzten Monats dieser Foren :

GoldSilberBronze

Jens.Friedrich


1.006 Beiträge

wosch


2.573 Beiträge

einfachTobi


140 Beiträge

Kooperationspartner:

Allgemeine Foren: Community ,Kritik ,CAD.de Veranstaltungen ,übay