FEM Foren:

Letzte Nachrichten der CAD.de Partner:

15.2.2019 Simulation autonomer Fahrzeuge im Fokus
MSC Software zeigt die Lösungen Virtual Test Drive und Adams bei der Automotive Tech.AD BerlinMSC Software (MSC), führender Anbieter von Simulationssoftware und Dienstleistungen, freut sich auf die Automotive Tech.AD Berlin. Die Automotive Tech.AD Berlin ist eine der wichtigsten...
15.2.2019 VIRES VTD 2.2 bringt Simulation autonomen Fahrens auf neues Level
Neue Version bietet realitätsnahe Visualisierung und Sensormodelle, neue Fahrzeugmodelle und eine neue offene ProgrammierschnittstelleVIRES, Teil der Produktfamilie von MSC Software (MSC) und von Hexagon, erweitert mit der neuen...
14.2.2019 Pumps & Valves in Dortmund: Simulationstools für Armaturen- und Pumpenentwickler
Am 20. + 21. Februar 2019 trifft sich die Branche für industrielle Pumpen-, Ventiltechnik und Industrie-Armaturen wieder am Wirtschaftsstandort Dortmund. Neben führenden Anbietern mit ihren aktuellen Produkten erleben Besucher der Fachmesse „Pumps & Valves“ ein Rahmenprogramm, das wichtige Themen wie Energieeffizienz und Digitalisierung präsentieren wird. CADFEM Team aus Dortmund ist mit...
14.2.2019 Aufruf zur Einreichung von Beiträgen für den Altair Enlighten Award® 2019
Der einzige Preis der Automobilindustrie für Innovationen im Leichtbau in den vier Kategorien Full Vehicle, Module, Enabling Technology und The Future of LightweightingTroy, Mich. – 14. Februar 2019 –  Altair, (Nasdaq: ALTR), ein führender globaler Technologieanbieter von Lösungen für die...
13.2.2019 Altair erweitert Portfolio um Design- und Analysesoftware zur Beleuchtungssimulation
Lambda Research Corporation tritt der Altair Partner Alliance beiTROY, Mich. – 13. Februar 2019 – Altair (Nasdaq: ALTR), ein international agierendes Technologieunternehmen, das Lösungen für die Produktentwicklung, High-Performance Computing und Datenintelligenz bietet, freut sich, die Lambda Research Corporation als...

Die FEM Fachforen werden unterstützt von:

In den Fachforen dieser Seite diskutieren 9.841 User in 56.241 Fragen und Antworten. Dokumente mit hilfreichen Tipps von Anwendern finden Sie hier >>


Suche in den Foren:
Suchmaschinenstatistik
Livesuche
Suche nach CAx-Produktforum:

Die aktuellen 10 Beiträge dieser Foren:

gestern 10:01 Importierte Geometrie in 0, 0, 0, in Mechanical positionieren (EMS2018 - ANSYS)
15.02.2019 11:40 Anzeige von Torsionmoment entlang der Mittelachse in einem Rohr (EMS2018 - ANSYS)
14.02.2019 17:48 Balkenprofil Ergebnisse berechnen unter Details (einfachTobi - ANSYS)
13.02.2019 22:58 Rahmenbedingungen bei Harmonischer Antwort (farahnaz - ANSYS)
13.02.2019 06:32 Trennlinie (Erzmichel - SolidWorks Simulation)
13.02.2019 00:09 AlSi10Mg-Material (bgrittmann - CATIA V5 FEM)
12.02.2019 21:45 Kontaktproblem NX Nastran (farahnaz - FEM allgemein)
12.02.2019 21:10 Warnung: Linear Tetrahedral Elements in regions with linear materials ... (farahnaz - ANSYS)
12.02.2019 15:39 Tutorial zum Thema Schweißnähte erstellen (EMS2018 - ANSYS)
12.02.2019 09:02 verschiedene Bauteile durch Schwerkraft auf Kontakt fahren (einfachTobi - ANSYS)

FEM / Genormte Berechnungen

Altair

CADFEM

Dassault Systemes

E4E

MSC.Software

Die besten 15 Beiträge des letzten Monats:

Mechaniksimulation (SolidWorks Simulation / 80 Unities)
Bauteil einer Baugruppe für Offset im DM parametrisiert verschieben (ANSYS / 20 Unities)
Maxima für unterschiedliche Bereiche / Hotspots in einem Modell gleichzeitig anzeigen (ANSYS / 15 Unities)
Kontakt > Schweißpunkt (ANSYS / 10 Unities)

 Weitere FEM Foren

Qualitätswesen

Anzeige:

Die FEM Fachforen werden unterstützt von:

Aus dem CAD.de-Newsletter:

Quantensprung im Engineering



Simsolid von der gleichnamigen kanadischen Firma ist in der Lage, komplexe Bauteile und ganze Baugruppen in einem Bruchteil der Zeit zu berechnen, wie ein klassisches FEM-System. Dazu ist die Handhabung noch wesentlich einfacher. Den Vertrieb im D-A-CH und UK Bereich hat Inneo Solutions Ellwangen übernommen. Über Details sprach der CAD.de/NL mit Ralf Prinz, Mitinhaber und Technischer Leiter des Unternehmens.

Mehr lesen ...

Tiefgehende Simulationen im übergreifenden Kontext


Nicht immer bringt die Simulation mit einem Tool den durchschlagenden Erfolg. Mehrere Tools unterschiedlicher Disziplinen können dem Kern der Dinge näher kommen - nämlich das optimale Produkt zu schaffen. Um dabei aber nicht die Übersicht zu verlieren, hat Phoenix Integration sein „Modelcenter“ entwickelt. Dieses Framework steht nun auch den Anwendern von Hyperworks (Altair) zur Verfügung.

Mehr lesen ...

Der Einstieg in die zustandsorientierte Wartung



Der Digitale Zwilling ist nicht nur ein virtueller Mechanismus, um Produkte in der Entwicklung zu optimieren, sondern auch eine Möglichkeit, die zustandsorientierte Wartung aufzubauen. Um in dieser Hinsicht ihren Kunden effektiv helfen zu können, ist der Berechnungsspezialist, CADFEM, in das Thema eingestiegen. Details dazu erfuhr der CAD.de/NL von Christof Gebhardt, Business Development Manager bei der CADFEM GmbH.

Mehr lesen ...