Meldungen der Landesmesse Stuttgart GmbH:


20.9.2018 AMB 2018 überzeugt auf ganzer Linie
Ein rundweg positives Zwischenfazit zur Halbzeit der wichtigsten Werkzeugmaschinenmesse des JahresHalbzeit bei der wichtigsten Werkzeugmaschinenmesse des Jahres. Die Beteiligten ziehen allesamt eine positive Zwischenbilanz. „Wir haben einen hervorragenden Messeanlauf gehabt mit einer hohen Besucherdichte schon am Morgen des ersten Tages“, freut sich Dr. Niklas Kramer, Direktor...
20.8.2018 Werkzeuge für die Zukunft gerüstet
Präzisionswerkzeugehersteller zeigen neue Lösungen für neue Werkstoffe und leisten ihren Beitrag zur DigitalisierungDie AMB startet mit neuen Rekorden. 15.000 Quadratmeter mehr Fläche durch die neue Paul-Horn-Halle (Halle 10) ergeben insgesamt 120.000 Brutto-Quadratmeter und Platz für jetzt über 1.500 Aussteller. Sie erwarten rund 90.000 internationale Fachbesucher...
16.8.2018 Zerspanen bleibt maßgebliche Fertigungstechnologie
Digitalisierung im Fokus von Ausstellern und Besuchern / Neuen Marktchancen durch innovative Geschäftsfelder / Branche mit guten PrognosenDie bevorstehende AMB wird eine Messe der Superlative werden. Erstmals steht die neue, 15.000 Quadratmeter große Paul-Horn-Halle (Halle 10) auf dem nur drei Gehminuten vom Flughafen und dem S-Bahnhof „Messe“ entfernten...
8.8.2018 Fitnesskur für den Fertigungsprozess
AMB 2018: Industrie 4.0 und demografischer Wandel erfordern weitere Automation der ZerspanungForderungen nach Digitalisierung, der Mangel an Fachkräften, aber auch steigende Qualitätsansprüche sind nur mit einer weiter zunehmenden Automation zu erfüllen. Auf der AMB, der internationalen Ausstellung für Metallbearbeitung vom 18. bis 22. September in Stuttgart, zeigen viele...
31.7.2018 Bit für Bit zum Span
Digitalisierung in der Zerspanung in vollem GangeDigitalisierung in der Zerspanung: Das bedeutet, Werkzeuge, Spannmittel und Werkstücke lernen dazu und kommunizieren mit anderen am Prozess beteiligten Komponenten. Wie funktioniert das konkret im Fertigungsalltag? Und führt es letztlich zur selbstoptimierenden Werkzeugmaschine? Antworten und Lösungsansätze gibt die kommende AMB...
2.7.2018 Ergänzung statt Konkurrenz
Additive Verfahren und Robotik verbessern Effizienz von WerkzeugmaschinenDie Experten sind sich weitgehend einig: Auf absehbare Zeit wird die klassische Werkzeugmaschine die Fertigungshallen dominieren – trotz teilweise konkurrierender Technologien. Beispiel Additive Manufacturing (AM): Als Leiter Forschung + Technik beim VDW Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken hat Dr....
13.6.2018 AMB Iran weiter auf Kurs: 135 Aussteller aus 12 Ländern erwartet / Europäische Kommission veranstaltet EU-Iran Forum
Trotz der US-Aufkündigung des Atomabkommens und drohender Sanktionen istdie AMB Iran auf Kurs: Für die dritte Auflage kommen 135 Aussteller, darunter 32deutsche Firmen, aus 13 Ländern vom 26. bis 29. Juni 2018 nach Teheran.Weiterhin vom Iran überzeugt und seit 2016 auf allen drei Veranstaltungenvertreten sind unter anderem die Firmen Gühring, AMF,...
23.5.2018 Schaufenster für Industrien mit Zukunft
Auf der AMB 2018 finden Fertiger erfolgreicher Branchen alles rund um die ZerspanungDie Wirtschaft läuft auf Hochtouren, die Ansprüche der Kunden steigen weiter, personelle Ressourcen sind knapp. Für Hersteller gilt es jetzt, sich diesen Herausforderungen zu stellen. Die AMB internationale Ausstellung für Metallbearbeitung zeigt vom 18. bis 22. September speziell für...
8.5.2018 Digital Way stößt in der IT-Branche auf positive Resonanz
Softwareanbieter begrüßen Konzept der Sonderschau / Neue Plattform bietet Industrieunternehmen Wissenstransfer rund um die DigitalisierungIT-Anbieter nehmen die im Rahmen der AMB in diesem Jahr erstmals integrierte Sonderschau Digital Way positiv auf. Insbesondere die Ausrichtung auf Industrie 4.0, die Kombination aus hochkarätigem Kongress und begleitender Ausstellung, aber...
9.4.2018 Tablet statt Ölkännchen
Wie die Werkzeugmaschinenbranche den Nachwuchs erobert / AMB überzeugt junge Generation mit spannenden AngebotenDer demographische Wandel ist in den Fertigungshallen angekommen und in Zeiten guter Konjunktur schnappen die Großen häufig den Kleinen die besten Köpfe weg. Doch es gibt viele positive Beispiele, sich in Zeiten knappen Personals trotzdem guten Nachwuchs zu...