Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Name verwenden

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Name verwenden (779 mal gelesen)
stefanglass
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von stefanglass an!   Senden Sie eine Private Message an stefanglass  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stefanglass

Beiträge: 436
Registriert: 04.04.2003

Creo 2.0 M100
SUT 2013

erstellt am: 20. Mrz. 2019 09:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich möchte die Benennung/Nummer/Name (Bsp. Benennung.ams) einer Baugruppe benutzen, um ein Einzelteil zu erzeugen, welches entsprechend Benennung.prt heißt.

Das Ganze soll möglichst Userfreundlich und Fehlerunabhängig per Mapkey erfolgen.

Mein Ansatz war mittels der Suche (Strg+f) irgendwie voran zu kommen. Leider zeichnet der Mapkey die Zwischenablage (Strg+c) nicht mit auf.

Hat jemand einen Ansatz für mich? Dankeschön.

Viele Grüße, Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GunnarHansen
Mitglied
Engineer


Sehen Sie sich das Profil von GunnarHansen an!   Senden Sie eine Private Message an GunnarHansen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GunnarHansen

Beiträge: 691
Registriert: 16.09.2009

Creo Parametric 2.0 M130
Creo Parametric 4.0 M090
Creo View 4.1
Windchill 11.1
IE 11.0.120
HP ZBook. 64bit
3DConnexion Wireless SpaceMouse
Windows 10 Enterprice
SolidWorks Prem 2011x64 SP2.0
SolidWorks Enterprice PDM 11.2B710
Engineering

erstellt am: 20. Mrz. 2019 09:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefanglass 10 Unities + Antwort hilfreich

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10301
Registriert: 14.11.2001

CREO 4 M100 (+SUT 2018 M020)
PDMLink 11.0 M030
NVIDIA Quadro 2000
Intel Core i7-2700K / 32GB RAM
Win 7 Prof. 64Bit

erstellt am: 20. Mrz. 2019 09:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefanglass 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich kann mir zwar gerade nicht vorstellen, was Du so machen möchtest.

Aber vielleicht hilft ja dieser Beitrag, damit Du die Sache mit dem Kopieren in den Griff bekommst.

------------------
Gruß
Udo              Keine Panik, Du arbeitest mit CREO (ehemals Pro/E)! Und Du hast cad.de gefunden!

Neu hier?     Verwundert über die Antworten?    Dann schnell nachfolgende Links durchlesen. 
Richtig FragenNettiquetteSuchfunktionSystem-InfoPro/E-Konfig7er-Regel      • Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stefanglass
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von stefanglass an!   Senden Sie eine Private Message an stefanglass  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stefanglass

Beiträge: 436
Registriert: 04.04.2003

Creo 2.0 M100
SUT 2013

erstellt am: 20. Mrz. 2019 11:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Gunnar,

danke für die beiden Links. Damit habe ich meinen Einstiegspunkt.
Ich habe das Skript soweit modifiziert, scheitere aber daran, den Cursor um vier Stellen nach links zu schieben, um alles vor der Endung in die Zwischenablage zu nehmen. Any ideas?

Hallo Udo,

auch Dir danke für den Link. Ich versuche gerade Creo den Inhalt des Mapkeys "verständlich" zu machen.
Es landet: "%CIMapkey cpy wird abgespielt..." in der Zwischenablage.

Aber es ist auch ein interessanter Ansatz.

Danke euch beiden dafür.

Grüße, Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GunnarHansen
Mitglied
Engineer


Sehen Sie sich das Profil von GunnarHansen an!   Senden Sie eine Private Message an GunnarHansen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GunnarHansen

Beiträge: 691
Registriert: 16.09.2009

Creo Parametric 2.0 M130
Creo Parametric 4.0 M090
Creo View 4.1
Windchill 11.1
IE 11.0.120
HP ZBook. 64bit
3DConnexion Wireless SpaceMouse
Windows 10 Enterprice
SolidWorks Prem 2011x64 SP2.0
SolidWorks Enterprice PDM 11.2B710
Engineering

erstellt am: 20. Mrz. 2019 13:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefanglass 10 Unities + Antwort hilfreich

Warte mit dem 4 backspace bis nach dem paste?

Zeig mal dein vbs.

Meiner ist so:

WScript.Sleep 50

Dim Fi, Fso

Set Shell = CreateObject("WScript.Shell")
Set WshShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")

Sub sk(Befehl)
'wscript.echo befehl
WshShell.SendKeys(Befehl)
WScript.Sleep 300 'Zeitangabe in Millisekunden

End Sub

sk "^a"
sk "^s"
sk "{TAB 3}"
sk "+^{left}"
sk "^c"
sk "^a"
sk "^o"
sk "^v"
sk "{BS 3}"
sk "drw"
sk "~"

WScript.Quit()

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stefanglass
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von stefanglass an!   Senden Sie eine Private Message an stefanglass  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stefanglass

Beiträge: 436
Registriert: 04.04.2003

Creo 2.0 M100
SUT 2013

erstellt am: 20. Mrz. 2019 13:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Gunnar,

die Lösung war denkbar einfach:

sk "{left}"
sk "{left}"
sk "{left}"
sk "{left}"

schiebt den Cursor vier Stellen nach links (BTW. das kriegt man bestimmt mit einer Zeile hin).

Mein "fertiges Skript":

'Option Explizit

WScript.Sleep 200

Dim Fi, Fso

Set Shell = CreateObject("WScript.Shell")
Set WshShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")

Sub sk(Befehl)
'wscript.echo befehl
  WshShell.SendKeys(Befehl)
  WScript.Sleep 50 'Zeitangabe in Millisekunden

End Sub

sk "^s"
sk "{TAB 3}"
sk "{left}"
sk "{left}"
sk "{left}"
sk "{left}"
sk "+^{left}"
sk "^c"

WScript.Quit()

----------------------

Ein wenig tricky ist es trotzdem, weil die Datei von unterschiedlichen Speicherorten geladen sein kann.
Dann unterscheidet sich die Zeile sk "{TAB 3}" .

Jetzt würde ich gerne noch einen entweder/oder-Schritt in den Mapkey einbauen.
Wie man das macht, ist hier ganz gut beschrieben:
https://creomapkeys.wordpress.com/creo-mapkeys/creo-if-then-else-mapkey/

Ich scheitere aber gedanklich daran, dass auf meinen Fall anzuwenden.

Gruß, Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GunnarHansen
Mitglied
Engineer


Sehen Sie sich das Profil von GunnarHansen an!   Senden Sie eine Private Message an GunnarHansen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GunnarHansen

Beiträge: 691
Registriert: 16.09.2009

Creo Parametric 2.0 M130
Creo Parametric 4.0 M090
Creo View 4.1
Windchill 11.1
IE 11.0.120
HP ZBook. 64bit
3DConnexion Wireless SpaceMouse
Windows 10 Enterprice
SolidWorks Prem 2011x64 SP2.0
SolidWorks Enterprice PDM 11.2B710
Engineering

erstellt am: 20. Mrz. 2019 14:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefanglass 10 Unities + Antwort hilfreich

Eine Zeile:

sk "{left 4}"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stefanglass
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von stefanglass an!   Senden Sie eine Private Message an stefanglass  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stefanglass

Beiträge: 436
Registriert: 04.04.2003

Creo 2.0 M100
SUT 2013

erstellt am: 20. Mrz. 2019 14:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

funktioniert danke!

Hat einer noch eine Idee bezüglich der Verzweigung?

Wenn Datei von Speicherort A geladen ist, dann Script A, sonst Script B.

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GunnarHansen
Mitglied
Engineer


Sehen Sie sich das Profil von GunnarHansen an!   Senden Sie eine Private Message an GunnarHansen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GunnarHansen

Beiträge: 691
Registriert: 16.09.2009

Creo Parametric 2.0 M130
Creo Parametric 4.0 M090
Creo View 4.1
Windchill 11.1
IE 11.0.120
HP ZBook. 64bit
3DConnexion Wireless SpaceMouse
Windows 10 Enterprice
SolidWorks Prem 2011x64 SP2.0
SolidWorks Enterprice PDM 11.2B710
Engineering

erstellt am: 20. Mrz. 2019 19:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefanglass 10 Unities + Antwort hilfreich

Gibt das wirklich einen Unterschied? Kannst du ewt Screenshots davon hochladen?

TAB geht "vorwerts"
Was wenn du "rückwerts" gehst mit shift+TAB? Geht das besser? Mit gleicher Anzahl?

Shift ist hier +
Also zB 3 mal TAB rückwerts:

sk "+{TAB 3}"

mfG Gunnar

[Diese Nachricht wurde von GunnarHansen am 20. Mrz. 2019 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von GunnarHansen am 21. Mrz. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stefanglass
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von stefanglass an!   Senden Sie eine Private Message an stefanglass  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stefanglass

Beiträge: 436
Registriert: 04.04.2003

Creo 2.0 M100
SUT 2013

erstellt am: 21. Mrz. 2019 10:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


screen_mapkey.JPG

 
Das mit der Verzweigung habe ich anders gelöst. Ich hole mir den Dateinamen aus dem Umbenennen.
Hier ist aufgelistet, was&wie mittels vbs angesteuert werden kann:
https://social.technet.microsoft.com/wiki/contents/articles/5169.vbscript-sendkeys-method.aspx

Noch einmal zum Ursprung zurück. Ich will ein Einzelteil erzeugen, welches den gleichen Dateinamen wie die Baugruppe hat.
Leider macht mir hier Creo einen Strich durch die Rechnung, da in der Aufzeichnung des Mapkeys ein "InputPanell" landet.
Damit ist der Mapkey dann nicht universell zu benutzen.

Mein Ansatz war jetzt, einfach das "OK" bzw. Enter vom Skript mit erledigen zu lassen. Das funktioniert auch, aber es landet trotzdem das InputPanell Mapkey  .

Kann ich das auch anders lösen?

@Udo: wir arbeiten hier mit großen Volumen und großen Baugruppen. Ich habe vor, in meiner "Gesamtbaugruppe" nur mit Einzelteilen statt Unterbaugruppen zu arbeiten. Diese Einzelteile enthalten Schrumpfverpackungen der Unterbaugruppen. Das Ganze dient der Performancesteigerung.
Ich weiß, dass es dazu noch andere Methodiken und Software gibt, aber ich versuche erstmal einen Lösungsansatz mit Boardmitteln.

Gruß, Stefan


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GunnarHansen
Mitglied
Engineer


Sehen Sie sich das Profil von GunnarHansen an!   Senden Sie eine Private Message an GunnarHansen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GunnarHansen

Beiträge: 691
Registriert: 16.09.2009

Creo Parametric 2.0 M130
Creo Parametric 4.0 M090
Creo View 4.1
Windchill 11.1
IE 11.0.120
HP ZBook. 64bit
3DConnexion Wireless SpaceMouse
Windows 10 Enterprice
SolidWorks Prem 2011x64 SP2.0
SolidWorks Enterprice PDM 11.2B710
Engineering

erstellt am: 21. Mrz. 2019 11:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefanglass 10 Unities + Antwort hilfreich

Also neue DRW mit dem selben Namen geht bei mir so:
Prt müsste doch ähnlich gehen?

Edit: Default nach sk "^n"'NEW müsste eigentlich PRT sein. Müsste einfach sein??? Aber ausprbieren.

WScript.Sleep 50

Dim Fi, Fso

Set Shell = CreateObject("WScript.Shell")
Set WshShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")

Sub sk(Befehl)
'wscript.echo befehl
WshShell.SendKeys(Befehl)
WScript.Sleep 300 'Zeitangabe in Millisekunden

End Sub

sk "^a"'Ctrl+a=activate window
sk "^s"'save
sk "{TAB 3}"'TAB to Model Name field
sk "+^{left}"'shift+ctrl+left picks all Model Name
sk "^c"'copy Name
sk "^a"'activate
sk "^n"'NEW
sk "{TAB 3}"'go 1 step to Type: Drawing
sk "{down}"'go 1 step to Type: Drawing
sk "{TAB 3}"'go 1 step Type: Drawing
sk "{down}"'go 1 step to Type: Drawing
sk "{TAB 3}"'go 1 step to Type: Drawing
sk "{down}"'go 1 step to Type: Drawing
sk "^v"'paste
sk "{BS 4}"'Backspacex4 to remove .prt
sk "~"'ENTER
'sk "{TAB}"
'sk "{down}"
'sk "{TAB 2}"
'sk "{ }"


WScript.Quit()


Like so:

sk "^a"'Ctrl+a=activate window
sk "^s"'save
sk "{TAB 3}"'TAB to Model Name field
sk "+^{left}"'shift+ctrl+left picks all Model Name
sk "^c"'copy Name
sk "^a"'activate
sk "^n"'NEW
sk "^v"'paste
sk "{BS 4}"'Backspacex4 to remove .prt/asm
sk "~"'ENTER

[Diese Nachricht wurde von GunnarHansen am 21. Mrz. 2019 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von GunnarHansen am 21. Mrz. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stefanglass
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von stefanglass an!   Senden Sie eine Private Message an stefanglass  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stefanglass

Beiträge: 436
Registriert: 04.04.2003

Creo 2.0 M100
SUT 2013

erstellt am: 21. Mrz. 2019 11:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


screen_erzeugen.JPG

 
Hallo Gunnar,

dein Script funktioniert grundsätzlich.

Ich will aber bei der Komponentenerzeugung (siehe screen) den identischen Namen verwenden. Hier hole ich mir den Namen aus der Zwischenablage.

Das Problem  ist, dass im Mapkey dann ein "InputPanell" landet. Somit ist dieser nicht universell.

Gruß, Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GunnarHansen
Mitglied
Engineer


Sehen Sie sich das Profil von GunnarHansen an!   Senden Sie eine Private Message an GunnarHansen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GunnarHansen

Beiträge: 691
Registriert: 16.09.2009

Creo Parametric 2.0 M130
Creo Parametric 4.0 M090
Creo View 4.1
Windchill 11.1
IE 11.0.120
HP ZBook. 64bit
3DConnexion Wireless SpaceMouse
Windows 10 Enterprice
SolidWorks Prem 2011x64 SP2.0
SolidWorks Enterprice PDM 11.2B710
Engineering

erstellt am: 21. Mrz. 2019 11:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefanglass 10 Unities + Antwort hilfreich

Müsste mit dem paste im script kommen?
Ich verstehe nicht ganz ....

sk "^n"'NEW
sk "^v"'paste
sk "{BS 4}"'Backspacex4 to remove .prt/asm
sk "~"'ENTER


In config.pro sieht der Mapkey aus wie folgt (nd.vbs ist das Script):

!Create new drawing with same name as active prt/asm:
mapkey nd @MAPKEY_LABEL Retrieve drawing from prt/asm with same name;\
mapkey(continued) ~ Command `ProCmdWinActivate` ;~ Command `ProCmdModelSave` ;\
mapkey(continued) ~ Command `ProCmdWinActivate`;\
mapkey(continued) @SYSTEM\start WScript.exe C:\\temp\\vbs-scripts\\nd.vbs

Das heisst ALLES leuft per Script in diesem Mapkey ...

[Diese Nachricht wurde von GunnarHansen am 21. Mrz. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GunnarHansen
Mitglied
Engineer


Sehen Sie sich das Profil von GunnarHansen an!   Senden Sie eine Private Message an GunnarHansen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GunnarHansen

Beiträge: 691
Registriert: 16.09.2009

Creo Parametric 2.0 M130
Creo Parametric 4.0 M090
Creo View 4.1
Windchill 11.1
IE 11.0.120
HP ZBook. 64bit
3DConnexion Wireless SpaceMouse
Windows 10 Enterprice
SolidWorks Prem 2011x64 SP2.0
SolidWorks Enterprice PDM 11.2B710
Engineering

erstellt am: 21. Mrz. 2019 11:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefanglass 10 Unities + Antwort hilfreich

Um zum Rename mit Script zu kommen könnte man so vorgehen (nicht ausprobiert)

sk "{ALT}" Knopf neben Space (Um Menus mit buchstaben zu aktivieren)
sk "F"  (File)
sk "F"   (Manage File)
sk "R"  (Rename)

usw

[Diese Nachricht wurde von GunnarHansen am 21. Mrz. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stefanglass
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von stefanglass an!   Senden Sie eine Private Message an stefanglass  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stefanglass

Beiträge: 436
Registriert: 04.04.2003

Creo 2.0 M100
SUT 2013

erstellt am: 21. Mrz. 2019 11:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Du bist hartnäckig 

Den Rename nutze ich ja um den Dateinamen in die Zwischenablage zu bekommen:

sk "%f"
sk "%f"
sk "%r" (jetzt ist man im Menü Umbenennen)
sk "^c"
sk "^a"

% ist dabei die Alt-Taste (siehe Microsoft-Link oben).

Das Problem scheint zu sein, dass das Komponente Erzeugen auf einer anderen "Ebene" liegt. In diesem Menü kommt man  mit Alt+ irgendwas nicht weiter.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GunnarHansen
Mitglied
Engineer


Sehen Sie sich das Profil von GunnarHansen an!   Senden Sie eine Private Message an GunnarHansen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GunnarHansen

Beiträge: 691
Registriert: 16.09.2009

Creo Parametric 2.0 M130
Creo Parametric 4.0 M090
Creo View 4.1
Windchill 11.1
IE 11.0.120
HP ZBook. 64bit
3DConnexion Wireless SpaceMouse
Windows 10 Enterprice
SolidWorks Prem 2011x64 SP2.0
SolidWorks Enterprice PDM 11.2B710
Engineering

erstellt am: 21. Mrz. 2019 12:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefanglass 10 Unities + Antwort hilfreich

Du musst einfach nach dem Kopieren mit {TAB 2} auf cancel gehen? Und ENTER? usw

Like so:


WScript.Sleep 50

Dim Fi, Fso

Set Shell = CreateObject("WScript.Shell")
Set WshShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")

Sub sk(Befehl)
'wscript.echo befehl
WshShell.SendKeys(Befehl)
WScript.Sleep 700 'Zeitangabe in Millisekunden

End Sub

sk "%f"'File
sk "%f"' Manage File
sk "%r"' Rename
sk "^c"
sk "{tab 2}"’go to cancel
sk "~"'ENTER cancel
sk "^n"'NEW prt default
sk "^v"'paste same name
sk "~"'ENTER

WScript.Quit()


[Diese Nachricht wurde von GunnarHansen am 21. Mrz. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DonChunior
Mitglied
CAD-Systemadministrator, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von DonChunior an!   Senden Sie eine Private Message an DonChunior  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DonChunior

Beiträge: 1112
Registriert: 09.09.2004

Creo Parametric 4.0 M100
Windchill 11.1 M020-CPS08
Windows 7 Enterprise x64 SP1

erstellt am: 21. Mrz. 2019 12:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefanglass 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von stefanglass:
Hallo Udo,

auch Dir danke für den Link. Ich versuche gerade Creo den Inhalt des Mapkeys "verständlich" zu machen.
Es landet: "%CIMapkey cpy wird abgespielt..." in der Zwischenablage.

Aber es ist auch ein interessanter Ansatz.

Danke euch beiden dafür.

Grüße, Stefan


Dann hast du wahrscheinlich vor der Ausführung des Mapkey's vergessen, im Modellbaum ein Element anzuklicken.

------------------
MfG, DonChunior

BOINC - Rechenleistung spenden

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stefanglass
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von stefanglass an!   Senden Sie eine Private Message an stefanglass  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stefanglass

Beiträge: 436
Registriert: 04.04.2003

Creo 2.0 M100
SUT 2013

erstellt am: 21. Mrz. 2019 14:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


screen_clipboard.JPG

 
Hmm...

Ich habe die Pfade so wie auf der Beschreibungsseite übernommen:

E.g. "C:\temp\CopyModelTreeElementNameToClipboard.exe" "C:\temp\TrailDir"

Und an den Orten liegt die exe und auch die trail.txt 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DonChunior
Mitglied
CAD-Systemadministrator, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von DonChunior an!   Senden Sie eine Private Message an DonChunior  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DonChunior

Beiträge: 1112
Registriert: 09.09.2004

Creo Parametric 4.0 M100
Windchill 11.1 M020-CPS08
Windows 7 Enterprise x64 SP1

erstellt am: 21. Mrz. 2019 15:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefanglass 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von stefanglass:
Hmm...

Ich habe die Pfade so wie auf der Beschreibungsseite übernommen:

E.g. "C:\temp\CopyModelTreeElementNameToClipboard.exe" "C:\temp\TrailDir"

Und an den Orten liegt die exe und auch die trail.txt  


Mag sein, aber hast du das Tool auch richtig ausgeführt?

  1. Im Modellbaum eine Komponente anklicken.
  2. Mapkey ausführen.
  3. Wo nötig, den Inhalt der Zwischenablage hinkopieren.

------------------
MfG, DonChunior

BOINC - Rechenleistung spenden

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GunnarHansen
Mitglied
Engineer


Sehen Sie sich das Profil von GunnarHansen an!   Senden Sie eine Private Message an GunnarHansen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GunnarHansen

Beiträge: 691
Registriert: 16.09.2009

Creo Parametric 2.0 M130
Creo Parametric 4.0 M090
Creo View 4.1
Windchill 11.1
IE 11.0.120
HP ZBook. 64bit
3DConnexion Wireless SpaceMouse
Windows 10 Enterprice
SolidWorks Prem 2011x64 SP2.0
SolidWorks Enterprice PDM 11.2B710
Engineering

erstellt am: 09. Apr. 2019 09:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stefanglass 10 Unities + Antwort hilfreich

Wie ging es?
Sehe gerade, das ein Paar % zu viel da waren.
So müsste es gehen:
Die 700 ms können reduziert werden


WScript.Sleep 50

Dim Fi, Fso

Set Shell = CreateObject("WScript.Shell")
Set WshShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")

Sub sk(Befehl)
'wscript.echo befehl
WshShell.SendKeys(Befehl)
WScript.Sleep 700 'Zeitangabe in Millisekunden

End Sub

sk "^a"
sk "%f"'ALT botton + File
sk "f"' Manage File
sk "r"' Rename
sk "^c"' Copy
sk "{tab 2}"’go to cancel
sk "~"'ENTER cancel
sk "^n"'NEW prt default
sk "^v"'paste name from clipholder
sk "~"'ENTER

WScript.Quit()

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz