Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Architekturplan im DWG-Format

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Architekturplan im DWG-Format (740 mal gelesen)
MikeMannheim
Mitglied
Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von MikeMannheim an!   Senden Sie eine Private Message an MikeMannheim  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MikeMannheim

Beiträge: 15
Registriert: 20.11.2017

I7-7700, 16GB RAM, Win 10 64 bit,Radeon RX 580<P>mit TC Pro 2015<P>

erstellt am: 05. Feb. 2018 21:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Forum!

Ich möchte eine Archtitekten-ZN im 2D-DWG-Format so formatieren, dass alle benutzen Layer schwarz angezeigt/eingestellt werden.
Es gibt in dem Plan viele (!) bunte Layer.
Beim Auswahl der jeweiligen Layer in TurboCAD mittels "Bearbeiten/Auswählen nach/Layer" oder "Farbe" werden offenbar so viele Objekte erkannt, dass die Layersteuerung ausgegraut erscheint.
Muss ich jetzt alle Objekte einzeln anwählen oder gibt es eine praktische Alternative?
Oder kann ich DWGs in TurboCAD so importieren, dass automatisch alle Objekte auf Layer "0" mit schwarzer Farbe liegen?

Vielen Dank für Eure Unterstützung,

Mike aus Mannheim!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
Übernehme Zeichenarbeiten -->PM


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1337
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 06. Feb. 2018 05:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MikeMannheim 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Mike aus Mannheim,

sag halt dem Drucker er soll nur schwarz drucken. Und fertig.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
Übernehme Zeichenarbeiten -->PM


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1337
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 06. Feb. 2018 05:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MikeMannheim 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich nochmal,

Zitat:
alle benutzen Layer schwarz angezeigt/eingestellt

Tasten: Strg + A, RMT, Eigenschaften, Stift, Farbe, OK

EDIT: Geht nicht bei Blöcken. Hier mit "Block bearbeiten" arbeiten
oder 1x explodieren

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

[Diese Nachricht wurde von TC17pro am 06. Feb. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 1108
Registriert: 10.07.2001

TC 25.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 06. Feb. 2018 07:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MikeMannheim 10 Unities + Antwort hilfreich


Layer.jpg

 
Hallo Mike!

Warum stellst Du hier nicht alles auf Schwarz um...?
(siehe Bild)

Viele Grüße:
Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MikeMannheim
Mitglied
Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von MikeMannheim an!   Senden Sie eine Private Message an MikeMannheim  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MikeMannheim

Beiträge: 15
Registriert: 20.11.2017

I7-7700, 16GB RAM, Win 10 64 bit,Radeon RX 580<P>mit TC Pro 2015<P>

erstellt am: 06. Feb. 2018 11:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi erstmal Danke für Euer bemühen.

Ich bin Elektroplaner und meine Symbole (Blöcke) sollen ihre Farbe behalten nur die Architeketn ZN soll in schwarz sein, so das man meine Sybolik auch gut erkennt. Durch die vielen Farben erkennt man sie kaum.

sonst wäre es ja einfach sie nur in schwarz zu drucken

das Layerauswahlfeld bleibt ja grau, also nix zum einstellen.

die ZN ist sehr groß und da streikt TurobCAD

Ach ja sollte noch bemerken die Uhrsprungsdatei kommt von AudoCAD ich wandle sie um in TreeSoft
setze dort meine Symbolik und gebe sie als DWG zurück

einiges kann ich ja in TurboCAD bearbeiten ist aber Mühsam jede Linie einzeln umzufärben wäre ne Jahresaufgabe ;-)

Ich hatte ja verpasst, dass ich im Import bei Treesoft auf s/w nicht umgestellt habe und jetzt habe ich das Problem das ich lösen muss

Mike

[Diese Nachricht wurde von MikeMannheim am 06. Feb. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
Übernehme Zeichenarbeiten -->PM


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1337
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 06. Feb. 2018 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MikeMannheim 10 Unities + Antwort hilfreich


Blockfarben_01_20180206.jpg

 
Hallo MikeMannheim

vielleicht mal eine BeispielDWG hochladen ins Forum. Dann kann man
Dir das zeigen wie es geht.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

[Diese Nachricht wurde von TC17pro am 06. Feb. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Straßen- / Tiefbau



Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 7935
Registriert: 09.03.2006

Auswärtshelfer

erstellt am: 06. Feb. 2018 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MikeMannheim 10 Unities + Antwort hilfreich

>> Ach ja sollte noch bemerken die Uhrsprungsdatei kommt von AudoCAD ich wandle sie um in TreeSoft

u.U. dort ansetzen   Wenn DWG reinkommt und raus soll, würde ich persönlich auch Programme nutzen, die vom 'Erfinder' des dwg-Formats kommen. Von ACAD über ne zweite software in die dritte und wieder zurück, hört sich nach mehreren Stolpermöglichkeiten an.

z.B. mit echtem AutoCAD (LT) oder mit dem (kostenfreien) DraftSight und dann dort die komfortablen (Layer-)Bearbeitungswerkzeuge nutzen.
Oder Ansichtsfensterüberschreibungen.

Oder z.B. mit XRefs arbeiten, die wunderschön gefadet werden können, oder auch anderweitig bearbeitet >> Beispielthread << aus dem ACAD-Bereich, Folgelinks beachten.

Anmerkung: Für Lisp-Programmierung wird mind. DraftSight Prof bzw. AutoCAD Vollversion (kein LT) benötigt.

PS: diese vielen bunten Layer können für ACADler nämlich durchaus eine Bedeutung haben, Stichwort Plotstile!
------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MikeMannheim
Mitglied
Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von MikeMannheim an!   Senden Sie eine Private Message an MikeMannheim  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MikeMannheim

Beiträge: 15
Registriert: 20.11.2017

I7-7700, 16GB RAM, Win 10 64 bit,Radeon RX 580<P>mit TC Pro 2015<P>

erstellt am: 06. Feb. 2018 12:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


eint0001_2.dwg

 
Zitat:
Original erstellt von TC17pro:
Hallo MikeMannheim

vielleicht mal eine BeispielDWG hochladen ins Forum. Dann kann man
Dir das zeigen wie es geht.


HI
hab sie angehängt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 1108
Registriert: 10.07.2001

TC 25.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 06. Feb. 2018 12:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MikeMannheim 10 Unities + Antwort hilfreich

War eigentlich ganz einfach.
Den Grundriß anklicken (= 1 Teil) und explodieren.
Dann den Layer: Grundriß 2 - Grafische Elemente auswählen
und bei Farbe schwarz einstellen.
(Bfehel: Auswahl nach Layer)
Der Kollege hat alle Layer auf Schwarz und in der Zeichnung
die Linien auf Farbe eingestellt.
Deshalb geht das über Layer nicht.
= für mich nicht sauber gezeichnet...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
Übernehme Zeichenarbeiten -->PM


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1337
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 06. Feb. 2018 16:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MikeMannheim 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich stimme mlaufer zu.

In der Zeichnung sind 1000.de Blöcke, die zum Teil noch geschachtelt sind. Du müßtest jeden Block über die Blockbearbeitung (IB-Taste in der Blockpalette) bearbeiten.

Als Alternative vieleicht von den Profis ein Makro schreiben lassen das jeden Block bearbeitet.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MikeMannheim
Mitglied
Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von MikeMannheim an!   Senden Sie eine Private Message an MikeMannheim  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MikeMannheim

Beiträge: 15
Registriert: 20.11.2017

I7-7700, 16GB RAM, Win 10 64 bit,Radeon RX 580<P>mit TC Pro 2015<P>

erstellt am: 06. Feb. 2018 16:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von TC17pro:
Hallo,

ich stimme mlaufer zu.

In der Zeichnung sind 1000.de Blöcke, die zum Teil noch geschachtelt sind. Du müßtest jeden Block über die Blockbearbeitung (IB-Taste in der Blockpalette) bearbeiten.

Als Alternative vieleicht von den Profis ein Makro schreiben lassen das jeden Block bearbeitet.


Ja Toll das kostet mich dann sicher ein Vermögen

[Diese Nachricht wurde von MikeMannheim am 06. Feb. 2018 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von MikeMannheim am 06. Feb. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Straßen- / Tiefbau



Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 7935
Registriert: 09.03.2006

Auswärtshelfer

erstellt am: 06. Feb. 2018 16:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MikeMannheim 10 Unities + Antwort hilfreich


ACAD-2013-eint0001_2.dwg

 
Antwort in der Systeminfo gegeben, kreativ  
Bitte bei der nächsten AW die Info wieder ändern, sonst haste das jetzt bei jeder Antwort drin stehen. (Wie? >> so << )

Kann TC AutoLISP? Dann könnten evtl. die verlinkten threads bereits weiterhelfen.
Die DS Pro kostet imho keine Unsummen und dort im Brett gibt es einige user, die dafür Codeschnippsel bereit stellen.

Das "große" ACAD scheidet wohl eher aus, gibt es nur noch zur Miete und die ist auch nicht grad wenig...
Über andere Alternativen schreib ich jetzt nicht, gibt einige, aber ich denke, das wollt ihr hier im TC-Brett alles gar nicht hören    

Wenn's nur diese eine Zeichnung ist, als Anhang mal mittels Befehl _SETBYLAYER behandelte dwg im 2013-er Format zurück.
HTH

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
Übernehme Zeichenarbeiten -->PM


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1337
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 06. Feb. 2018 16:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MikeMannheim 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Zitat:
Ja Toll das kostet mich dann sicher ein Vermögen

Kann ich nicht beurteilen.

Aber schreib mal dieses Mitglied an.
Vieleicht ist er noch im Amt.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MikeMannheim
Mitglied
Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von MikeMannheim an!   Senden Sie eine Private Message an MikeMannheim  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MikeMannheim

Beiträge: 15
Registriert: 20.11.2017

I7-7700, 16GB RAM, Win 10 64 bit,Radeon RX 580<P>mit TC Pro 2015<P>

erstellt am: 06. Feb. 2018 17:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Umwandlung

ABER: es dürfen nicht alle Layer/Blöcke in SW umgewandelt werden
meine Elektrosymbolik sollen in der Ursprungsfarben erhalten beleiben, das ist ja das Problem !!
sondern nur die bauliche Architektur
und dafür gibt es extra Block mit Namen: tc_block_364

ich besitze
TC pro 2015

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
Übernehme Zeichenarbeiten -->PM


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1337
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 06. Feb. 2018 18:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MikeMannheim 10 Unities + Antwort hilfreich


eint0001_2_1_grau.dwg

 
Hallo MikeMannheim,

Zitat:
tc_block_364

Blockpalette aufrufen, Block "tc_block_364" suchen und markieren, oben auf IB-Symbol drücken.
Jetzt bist Du in der Blockbearbeitung.
mit "Strg + A" alles markieren, RMT, Eigenschaften..., Stift Farbe auswählen, OK drücken.
Blockbearbeitung mit grünem Häckchen bzw. unten in der Statusleiste Fähnchen drücken.
Erledigt.

Hat's geklappt?

EDIT: Rechtsschreipsfehler korrigiert

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Info---Sys-Info---Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

[Diese Nachricht wurde von TC17pro am 06. Feb. 2018 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von TC17pro am 06. Feb. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MikeMannheim
Mitglied
Elektroplaner


Sehen Sie sich das Profil von MikeMannheim an!   Senden Sie eine Private Message an MikeMannheim  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MikeMannheim

Beiträge: 15
Registriert: 20.11.2017

I7-7700, 16GB RAM, Win 10 64 bit,Radeon RX 580<P>mit TC Pro 2015<P>

erstellt am: 06. Feb. 2018 20:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

JAAAAAAAAAAAAA
hat geklappt

VIELEN DANK

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 1108
Registriert: 10.07.2001

TC 25.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 07. Feb. 2018 07:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MikeMannheim 10 Unities + Antwort hilfreich


eint0001_2_SW.dwg

 
Und warum machst Du es nicht so,
wie ich es beschrieben habe?
Sind nur ein paar Klicks...
Deine Zeichnung anbei.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Straßen- / Tiefbau



Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 7935
Registriert: 09.03.2006

Auswärtshelfer

erstellt am: 07. Feb. 2018 08:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MikeMannheim 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von MikeMannheim:
Danke für die Umwandlung

ABER: es dürfen nicht alle Layer/Blöcke in SW umgewandelt werden
meine Elektrosymbolik sollen in der Ursprungsfarben erhalten beleiben, das ist ja das Problem !!
sondern nur die bauliche Architektur
und dafür gibt es extra Block mit Namen: tc_block_364

ich besitze
TC pro 2015



Selbstverständlich funktioniert setbylayer auch mit nur einer Blockreferenz, ist eine gezielte Auswahl statt strg+a, konnte ich vorher nur nicht so rauslesen und bei dem Wust an so interessant benannten Blöcken, habe ich mir das Durchwühlen gespart ;-) Wird (in TC? oder sind das auch Fremdelemente?) wirklich für jede Blockreferenz der Elektroelemente eine eigene Blockdefinition angelegt? Elemente auf 0, Farbe fest vergeben, Einfügung auf Ziellayer, Farbe der Blockreferenz auf VonLayer? Oder kann man das anders einstellen? Reine Neugier, euer thread ist ja gelöst und es führt ein wenig vom Thema weg, wenn auch nicht weit. Link zur onlinehilfe würde mir reichen 

Es wurden wohl genug Lösungen innerhalb TC angeboten, meine Datei wird daher nicht mehr benötigt
Frohes Kabelverlegen! 

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1993
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2018 Pro Platinum German
Workstation HP Z4 G6
Intel Xeon W2123 3,6GHz, 8,25 MB
16GB DDR4 SDRAM
256 HP T Turbo Drive PCle SSD
Windows 10 pro 64 for Workstations
NVIDIA Quadro M4000 8GB

erstellt am: 07. Feb. 2018 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MikeMannheim 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo runkelruebe,

vielleicht kannst Du noch etwas Licht ins Dunkle bringen...

TC unterscheidet ja zwischen Symbolen und Blöcken.
Ein Symbol wird beim erzeugen in der Symbolbibliothek in eine eigenständige TC Datei umgewandelt und in der entsprechenden Bibliothek gespeichert.
Vorteil ist, das man damit sehr einfach große Teilekataloge übersichtlich aufbauen kann.
Jedes in der Zeichnung verwendete Symbol ist dann ein eigenständiges Zeichnungselement, ohne Verknüpfung zum Ursprungselement.

Blöcke funktionieren (wahrscheinlich) wie in AutoCAD.
Werden also in der Zeichnung erzeugt und verwendet, mit Verknüpfung zum Ursprungselement in er Blockpaltette.

Soweit so gut.

Nun haben aber DWG Dateien, wenn Sie in TC importert werden,oft sehr viele Blöcke. Das ist fast nur ein Problem bei Architektur Zeichnungen.
Diese Blöcke erscheinen mir als TC-User oft völlig unlogisch.
Das sind ganz oft nur einzelne Linien.

Da ich mich mit AutoCAD überhaupt nicht auskenne, wäre es für mich mal sehr hilfreich zu erfahren wie das zustande kommt.
Gibt es bei AutoCAD auch eine solche Untercheidung oder gibts da nur Blöcke?
Wie wird das bei Teilekatalogen gehandhabt?

Ich vermute mal das es da Unterschiede im System gibt und deshalb die Blockpalette für TC-User so verwirrend ist.
Ich denke TC verändert da was beim Import....

------------------
Beste Grüße
H.J.

Hans Jörg Bayer - TurboCAD Training Center

www.turbocadkurse.de

Besucht mich auf meinem Youtubekanal:

www.youtube.com/c/TTCTurboCADTrainingCenter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Straßen- / Tiefbau



Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 7935
Registriert: 09.03.2006

Auswärtshelfer

erstellt am: 07. Feb. 2018 11:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MikeMannheim 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Hans Jörg,

hier weiter oder neuer thread?

Das mit den Symbolen und den Blöcken erinnert mich an diverse Datenaustauschversuche der Vergangenheit    

Ich denke ebenso wie Du, dass dabei irgendwelche Übersetzungen passieren müssen, denn ACAD kennt zwar den Befehl SYMBOL, aber der tut bei uns was anderes. Viele sprechen von Symbolen ("für den Architekturbereich, z.B. MuM: https://www.mum.de/produkte/symbolbibliotheken ), manche meinen aber tatsächlich das Element Block in ACAD, das macht die Sache nicht unbedingt einfacher. (Anekdote: Manche reden von Schriftfeldern, wenn die den Planspiegel meinen, also dieses Feld unten rechts auf Papierplänen: Jeder nennt das anders, das kann verwirren, denn auch SCHRIFTFELDER sind bei uns was anderes     ich schweife ab)

Wenn Du schreibst, jedes verwendete Symbol ist eigenständig, ohne Verknüpfung zum Ursprung, und im ACAD kommen Blöcke dabei an, verstehe ich auch, dass dann dort jede Referenz hat eine eigene Definition hat, siehe dazu links unten.

Ich verstehe Dich so, dass in TC auch Symbole selber gestaltet werden können? Ebenso wie Blöcke? Unterschied ist nur, dass die einen die Verknüpfung zur Quelle behalten, die anderen nicht?

Jede DWG kann in andere DWG (als Block) eingefügt werden, daher bauen viele ihre Teilekataloge auch als Blockbibliothek auf. Jeder Block kann von einer DWG in die andere DWG kopiert werden, es muß keine eigenständige DWG dafür sein.

Dann gäbe es auch noch "Spezialobjekte aus Vertikalen AutoCADs", also z.B. DGM aus Civil 3D oder WÄNDE aus Architecture. Die bekommt selbst der ACADler nicht ohne Hilfsmittel bearbeitet. Oder Gruppen, XREFs u.a., aber das sollte in diesem thread jetzt keine Rolle spielen, ebenso wenig wie die dynamischen Blöcke, die sind schlimm. Phantastisch, wenn man sie zu benutzen weiß, aber schlimm, wenn man das nicht tut.

Weiter schreibst Du von Architekturzeichnungen, deren Aufbau für euch nicht logisch erscheint. Kommen die aus AutoCAD? Oder war da noch ein anderes Prog mit im Spiel, z.B. Nemetschek od. ArchiCAD? Dann käme wieder mein Einwand von gestern Nachmittag zum Zuge: Wer DWG austauschen muß, sollte auch nach Möglichkeit mind. ein Autodesk-Prog in der Kette verwenden (rein persönliche Erfahrung/Empfehlung).
Hast Du mal so ein Architektenbeispiel für's Forum griffbereit? Das dann evtl. wirklich in einem anderen thread, bevor Mike mit mails zugeworfen wird.
Ich hoffe ja noch auf einen bestimmten user, der auf dieses Thema anspringt und wirklich Licht ins Dunkel bringen könnte    
Hier erstmal Schluß, wir sollten das Thema wirklich gerne vertiefen, CAD.de ist schließlich genau die richtige Plattform für solche softwareübergreifenden Diskussionen    

Hier noch ein paar oben angedeutete links für den geneigten Hintergrundinteressierten:

SYMBOL (Befehl)

Kompilieren von SYMBOL- und Schriftdateien

3 threads zum Thema Blöcke in AutoCAD (Achtung, lange Texte!)

FAQ: Blöcke
FAQ: Blöcke: Objekteigenschaften und deren Auswirkungen in Blöcken
Blöcke auf Layer 0 ? Warum?

***************************************************************************************************************


Das Thema "Blöcke u. Symbole TurboCAD v. AutoCAD" wird im anderen thread fortgeführt >> HIER << geht's für Interessierte weiter

***************************************************************************************************************

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz