Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Referenzen auf fehlgeschlagene Komponente nicht zulässig.

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: VERBINDUNGEN IN CREO PARAMETRIC MIT INTELLIGENT FASTENER EXTENTION
Autor Thema:   Referenzen auf fehlgeschlagene Komponente nicht zulässig. (2700 mal gelesen)
MechMex
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von MechMex an!   Senden Sie eine Private Message an MechMex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MechMex

Beiträge: 337
Registriert: 25.07.2004

Creo 2 Parametric
SW 2012 SP4.0
Inventor 7 - SP1
Windows7 64bit
16 GB RAM
Intel Core i7-2600 3,4 GHz
NVIDIA Quatro 2000

erstellt am: 08. Nov. 2012 14:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen

Oje, brauche schon wieder Hilfe 
Ich will eine Baugruppe in einer Baugruppe referenzieren und bekomme immer der Meldung "Referenzen auf fehlgeschlagene Komponente nicht zulässig."
Das aktualisieren der Baugruppe wäre sehr aufwendig. 
Kann man das irgendwie "umgehen" ?

Danke im Voraus
LG

------------------

"Es ist nie ganz richtig irgend etwas für ganz falsch zu halten!"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MeikeB
Moderator
Maschinenbau Technikerin


Sehen Sie sich das Profil von MeikeB an!   Senden Sie eine Private Message an MeikeB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MeikeB

Beiträge: 717
Registriert: 31.10.2008

StartupTools2016
Creo 2.0+3.0 (komplett)
Creo Elements/Pro 5
Pro/ENGINEER Wildfire 4
IsoDraw CADprocess 7.3
Creo Illustrate 3.1
KeyShot 6.2
ZBook 17 g2
2,5GHz; 32GB
Quadro K2200M
Win7 64bit

erstellt am: 08. Nov. 2012 18:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MechMex 10 Unities + Antwort hilfreich

Fehler beheben oder andere Referenzen wählen  

------------------
Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
Albert Einstein

Meike hat keine Homepage
aber hier könnt Ihr mich finden:

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MechMex
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von MechMex an!   Senden Sie eine Private Message an MechMex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MechMex

Beiträge: 337
Registriert: 25.07.2004

Creo 2 Parametric
SW 2012 SP4.0
Inventor 7 - SP1
Windows7 64bit
16 GB RAM
Intel Core i7-2600 3,4 GHz
NVIDIA Quatro 2000

erstellt am: 08. Nov. 2012 20:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja danke, habe ich mir gedacht

Ich habe die betroffene Baugruppe eingefroren (was auch immer das ist), dann ging es.

LG

------------------

"Es ist nie ganz richtig irgend etwas für ganz falsch zu halten!"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10348
Registriert: 14.11.2001

CREO 4 M120 (+Geniustool für Creo 6.0.2)
PDMLink 11.0 M030
NVIDIA Quadro 2000
Intel Core i7-2700K / 32GB RAM
Win 7 Prof. 64Bit

erstellt am: 08. Nov. 2012 21:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MechMex 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von MechMex:
... (was auch immer das ist) ...
Wie wäre es, wenn Du Dich mal mit dem Programm etwas mehr beschäftigst? Wir können Dir hier ja nicht jede Ausschrift von CREO übersetzen und erklären. 

------------------
Gruß
Udo              Keine Panik, Du arbeitest mit Pro/E! Und Du hast cad.de gefunden!

Neu hier?     Verwundert über die Antworten?    Dann schnell nachfolgende Links durchlesen. 
Richtig FragenNettiquetteSuchfunktionSystem-InfoPro/E-Konfig7er-Regel      • Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MechMex
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von MechMex an!   Senden Sie eine Private Message an MechMex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MechMex

Beiträge: 337
Registriert: 25.07.2004

Creo 2 Parametric
SW 2012 SP4.0
Inventor 7 - SP1
Windows7 64bit
16 GB RAM
Intel Core i7-2600 3,4 GHz
NVIDIA Quatro 2000

erstellt am: 08. Nov. 2012 21:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von U_Suess:
  Wie wäre es, wenn Du Dich mal mit dem Programm etwas mehr beschäftigst? Wir können Dir hier ja nicht jede Ausschrift von CREO übersetzen und erklären.  


Sorry, das sollte keine neue Frage sein , wollte nur mitteilen wie ich es gemacht habe.

Ja leider ohne Schulung geht es wohl nicht!
Ich dachte mir das der Umstieg leichter ist.

Mich wundert es leider immer mehr wie kompliziert und unübersichtlich die Bedienung gestaltet wurde.

LG

------------------

"Es ist nie ganz richtig irgend etwas für ganz falsch zu halten!"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10348
Registriert: 14.11.2001

CREO 4 M120 (+Geniustool für Creo 6.0.2)
PDMLink 11.0 M030
NVIDIA Quadro 2000
Intel Core i7-2700K / 32GB RAM
Win 7 Prof. 64Bit

erstellt am: 08. Nov. 2012 21:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MechMex 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von MechMex:
... Mich wundert es leider immer mehr wie kompliziert und unübersichtlich die Bedienung gestaltet wurde. ...
Das dient der natürlichen Auslese. 

------------------
Gruß
Udo              Keine Panik, Du arbeitest mit Pro/E! Und Du hast cad.de gefunden!

Neu hier?     Verwundert über die Antworten?    Dann schnell nachfolgende Links durchlesen. 
Richtig FragenNettiquetteSuchfunktionSystem-InfoPro/E-Konfig7er-Regel      • Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MechMex
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von MechMex an!   Senden Sie eine Private Message an MechMex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MechMex

Beiträge: 337
Registriert: 25.07.2004

Creo 2 Parametric
SW 2012 SP4.0
Inventor 7 - SP1
Windows7 64bit
16 GB RAM
Intel Core i7-2600 3,4 GHz
NVIDIA Quatro 2000

erstellt am: 08. Nov. 2012 22:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von U_Suess:
   Das dient der natürlichen Auslese.   


  

------------------

"Es ist nie ganz richtig irgend etwas für ganz falsch zu halten!"

[Diese Nachricht wurde von MechMex am 19. Jan. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BergMax
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von BergMax an!   Senden Sie eine Private Message an BergMax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BergMax

Beiträge: 2130
Registriert: 23.08.2005

Creo 3.0 M080
Creo 4.0 M100
Creo 5 und 6 im Test
STools 2018
GT/SUT 6.0.1.0 im Test
HP z400, Quadro 5000, Win7 Prof.
HP z440, Quadro K2200, Win10 Enterp.
DualView

erstellt am: 09. Nov. 2012 08:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MechMex 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von MechMex:
ja genau, darum wundert es mich nicht das es hier nur 8 Seiten an Forums Beiträgen gibt    

Schau mal, wann dieses Forum eröffnet wurde.
So alt ist Creo ja nun noch nicht.
Von der Vorgängerversion (Pro/E Wildfire bzw. Creo Elements/Pro) gibt es weit aus mehr Seiten.

Die Frage, ob das nun bedeutet, dass so viele damit arbeiten oder dass es so viele Fragen auf Grund der Bedienung gibt, soll sich jeder selbst beantworten...    


------------------
Beste Grüße
Max

[Diese Nachricht wurde von BergMax am 09. Nov. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pegas
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von pegas an!   Senden Sie eine Private Message an pegas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pegas

Beiträge: 56
Registriert: 06.11.2006

SolidWorks 2006 SP 5.0
COSMOSWorks 2006
Creo 3.0 M050
PDMLink
Windchill 10.1
Win7 64

erstellt am: 31. Jul. 2014 15:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MechMex 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!

gibt es da nicht eine Option, um diese Fehlermeldung umzugehen?!


Nervt schon sehr wenn man auf die Schnelle nur etwas überprüfen möchte, lädt sich nur ein Teil der Baugruppe, friert evtl. paar Komponenten ein.
Doch statt dessen verbringt man dann mehr Zeit mit der Behebung der Referenzen als mit der eigentlichen Prüfung... 

------------------
---

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyndorps
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Wyndorps an!   Senden Sie eine Private Message an Wyndorps  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyndorps

Beiträge: 4501
Registriert: 21.07.2005

WF2, WF4, WF5
Creo1, Creo2, Creo3, Creo 4, Creo 5
Windchill 10.2 Produktiv
GeniusTools 6.0.1

erstellt am: 31. Jul. 2014 15:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MechMex 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von pegas:
gibt es da nicht eine Option, um diese Fehlermeldung umzugehen?! ...

Natürlich!
  • vernünftig und mit Sorgfalt konstruieren (gleich richtig ist immer am Schnellsten)
  • Fehler einmal beheben, aber dann richtig. Das Einfrieren ist genau das Gegenteil einer Fehlerbehebung, sondern eine massive Form der Fehlerfortsetzung. Studenten mit eingefrorenen Komponenten fallen bei mir schon durch den CAD-Grundkurs durch!

[Nachtrag als Edit]: Wenn Sie Ihre Sys-Info ausgefüllt hätten, könnte man eventuell noch darauf hinweisen, dass seit Creo Modelle/Baugruppen auch mit fehlerhaften Komponenten oder fehlerhaften KEs geladen werden können. Diese Fehler werden dann im Modellbaum rot dargestellt. Aber ohne Systeminformation bringt das ja eh nichts.  


------------------
----------------

"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."  (Stanislaw Jerzy Lec)

[Diese Nachricht wurde von Wyndorps am 31. Jul. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10348
Registriert: 14.11.2001

CREO 4 M120 (+Geniustool für Creo 6.0.2)
PDMLink 11.0 M030
NVIDIA Quadro 2000
Intel Core i7-2700K / 32GB RAM
Win 7 Prof. 64Bit

erstellt am: 31. Jul. 2014 16:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MechMex 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von pegas:
gibt es da nicht eine Option, um diese Fehlermeldung umzugehen?!

Sicher gibt es da auch etwas. Und die Option ist gar nicht so schwer zu finden. Im Suchen-Dialog könnte man 'Einfrieren' oder 'Freeze' eintragen und die Beschreibungen mit durchsuchen.

Aber trotz dieser Option sollten die anderen Hinweise beachtet werden. Gegebenenfalls kann man dieses Problem auch durch die Nutzung einer Datenverwaltung vermeiden oder zumindest stark eindämmen.

------------------
Gruß
Udo              Keine Panik, Du arbeitest mit Pro/E! Und Du hast cad.de gefunden!

Neu hier?     Verwundert über die Antworten?    Dann schnell nachfolgende Links durchlesen. 
Richtig FragenNettiquetteSuchfunktionSystem-InfoPro/E-Konfig7er-Regel      • Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

47rfap
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von 47rfap an!   Senden Sie eine Private Message an 47rfap  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 47rfap

Beiträge: 253
Registriert: 08.11.2012

CREO 2 M100

PDM Link 10.1 M030
WIN7 64 16GB RAM
NVIDIA Quaddro 2000D

erstellt am: 31. Jul. 2014 16:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MechMex 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von pegas:
Hallo!

[b]gibt es da nicht eine Option, um diese Fehlermeldung umzugehen?!


Nervt schon sehr wenn man auf die Schnelle nur etwas überprüfen möchte, lädt sich nur ein Teil der Baugruppe, friert evtl. paar Komponenten ein.
Doch statt dessen verbringt man dann mehr Zeit mit der Behebung der Referenzen als mit der eigentlichen Prüfung...  

[/B]


Den Bediener austauschen 

------------------
VG
Rudi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pegas
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von pegas an!   Senden Sie eine Private Message an pegas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pegas

Beiträge: 56
Registriert: 06.11.2006

SolidWorks 2006 SP 5.0
COSMOSWorks 2006
Creo 3.0 M050
PDMLink
Windchill 10.1
Win7 64

erstellt am: 31. Jul. 2014 16:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MechMex 10 Unities + Antwort hilfreich

Ach njöööö... Ich hab's ja gewusst dass solch ein Komentar kommen wird ... obwohl es auch schon am Anfang des Themas schon gibt...
Und dann auch noch die Behauptung, dass ich unvernünftig und ohne Sorgfallt konstruiere. Was soll das?!

Ein einfaches "ja, gibt es ..." oder "nein, gibt es nicht..." hätte vollkommen ausgereicht und würde keine weitere Disskussionen auslösen!

Ich arbeite z.T. mit Sondermaschinen, da kommt immer wieder vor, dass man ein Anruf bekommt mit der Bitte was "kurz&schnell" zu überprüfen. Also lädt man sich ein Teil der Baugruppe(die nicht unbedingt auch meine sein muss) in den Workspace, macht die auf, die fängt an zu meckern, dass die Bezüge nicht da sind oder was auch immer - also friert man die Sachen ein und möchte nun prüfen ob ein Teil neben dem anderen passt. Doch das geht natürlich nicht! Also beseitigt man die "Fehler" temporär in dem man entweder neue Referenzen erzeugt oder man baut es auf "fest" ein oder was auch immer, auf jeden Fall kostet das unnötig Zeit! Nach dem Prüfen oder Testen wird die Baugruppe dann eh aus dem Workspace gelöscht und daher war die Arbiet mit der umreferenzierung umsonst!!!

Dieses optimales und fehlerfreies Arbeiten ist eh nur in der Theorie umsetzbar in der Praxis ist immer was! Und muss nicht unbedingt am Konstrukteur liegen ...

------------------
---

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10348
Registriert: 14.11.2001

CREO 4 M120 (+Geniustool für Creo 6.0.2)
PDMLink 11.0 M030
NVIDIA Quadro 2000
Intel Core i7-2700K / 32GB RAM
Win 7 Prof. 64Bit

erstellt am: 31. Jul. 2014 16:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MechMex 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von pegas:
Ein einfaches "ja, gibt es ..." oder "nein, gibt es nicht..." hätte vollkommen ausgereicht und würde keine weitere Disskussionen auslösen!
Dann jetzt noch mal deutlich: JA

------------------
Gruß
Udo              Keine Panik, Du arbeitest mit Pro/E! Und Du hast cad.de gefunden!

Neu hier?     Verwundert über die Antworten?    Dann schnell nachfolgende Links durchlesen. 
Richtig FragenNettiquetteSuchfunktionSystem-InfoPro/E-Konfig7er-Regel      • Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

47rfap
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von 47rfap an!   Senden Sie eine Private Message an 47rfap  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 47rfap

Beiträge: 253
Registriert: 08.11.2012

CREO 2 M100

PDM Link 10.1 M030
WIN7 64 16GB RAM
NVIDIA Quaddro 2000D

erstellt am: 31. Jul. 2014 16:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MechMex 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von pegas:
... was "kurz&schnell" zu überprüfen.

habe ich immer wieder gehört! Aber in der Eile entstehen Komplikationen und Mehrarbeit.

Zitat:

Also lädt man sich ein Teil der Baugruppe(die nicht unbedingt auch meine sein muss) in den Workspace, macht die auf, die fängt an zu meckern, dass die Bezüge nicht da sind oder was auch immer - also friert man die Sachen ein und möchte nun prüfen ob ein Teil neben dem anderen passt. Doch das geht natürlich nicht! Also beseitigt man die "Fehler" temporär in dem man entweder neue Referenzen erzeugt oder man baut es auf "fest" ein oder was auch immer, auf jeden Fall kostet das unnötig Zeit! Nach dem Prüfen oder Testen wird die Baugruppe dann eh aus dem Workspace gelöscht und daher war die Arbiet mit der umreferenzierung umsonst!!!

Wenns mal einer korrekt eincheckt, dann hat jeder nachfolgende keine Schwierigkeiten und die Arbeit die umsonst war wäre sowieso nicht nötig gewesen.
Wenn jeder sagt ich machs nur temporär richtig, dann wiederholen sich doch regelmäßig die selben "Fehlerbehebungen"

Einmal richtig und gut iss!

Zitat:

Dieses optimales und fehlerfreies Arbeiten ist eh nur in der Theorie umsetzbar in der Praxis ist immer was! Und muss nicht unbedingt am Konstrukteur liegen ... 


Nein, es ist auch in der Praxis umzusetzen, wenn ein Chef weiß wie CAD tickt und daß vor allem ein 3D Werkzeug kein Zeichenbrett ist. 

------------------
VG
Rudi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyndorps
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Wyndorps an!   Senden Sie eine Private Message an Wyndorps  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyndorps

Beiträge: 4501
Registriert: 21.07.2005

WF2, WF4, WF5
Creo1, Creo2, Creo3, Creo 4, Creo 5
Windchill 10.2 Produktiv
GeniusTools 6.0.1

erstellt am: 31. Jul. 2014 16:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MechMex 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von pegas:
Ach njöööö... Ich hab's ja gewusst dass solch ein Komentar kommen wird ...

Na klar, bei so einer Frage. Man kann ja nicht bei jeder Frage vorher die Fragehistorie abchecken, ob er ein Fach- oder Flachmann ist.

Zitat:
Original erstellt von pegas:
.. Bitte was "kurz&schnell" zu überprüfen. ...
Kenn ich, kann ich leider nachvollziehen.
Zitat:
Original erstellt von pegas:
... Also lädt man sich ein Teil der Baugruppe [..] in den Workspace...
Ich wüsste gar nicht, wie man sich nur einen Teil einer BG in den Workspace läd? Wenn ich eine BG öffne, wird die immer komplett in das, äh den WC geladen. Daher kenn ich das Pro/blem so gar nicht.

Zitat:
Original erstellt von pegas:
... Dieses optimales und fehlerfreies Arbeiten ist eh nur in der Theorie umsetzbar in der Praxis ist immer was! Und muss nicht unbedingt am Konstrukteur liegen ...

Stimmt, leider, aber wir arbeiten zumindest was den Konstrukteur angeht daran, dass es besser wird. 

------------------
----------------

"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."  (Stanislaw Jerzy Lec)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

anagl
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
 


Sehen Sie sich das Profil von anagl an!   Senden Sie eine Private Message an anagl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für anagl

Beiträge: 4566
Registriert: 28.05.2001

Creo4 M80
PDMLink 10.2
HW diverse
Das Schreiben bei CAD.de ist freiwillig und kein Muss !!!!!

erstellt am: 31. Jul. 2014 19:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MechMex 10 Unities + Antwort hilfreich


Optionsuchen.png

 
Es gibt 2 Möglichkeiten , die hier hilfreich sein können:
1. Eine Konfig-Option, die mit "freeze" beginnt.
2. Die Baugruppe "wie gespeichert" aus Windchill rausholen--> Man will oder darf ja sowieso nichts ändern

------------------

Servus Alois

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10348
Registriert: 14.11.2001

CREO 4 M120 (+Geniustool für Creo 6.0.2)
PDMLink 11.0 M030
NVIDIA Quadro 2000
Intel Core i7-2700K / 32GB RAM
Win 7 Prof. 64Bit

erstellt am: 31. Jul. 2014 20:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MechMex 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von anagl:
... 1. Eine Konfig-Option, die mit "freeze" beginnt. ...
Hallo Alois 
Danke für die grafische Umsetzung des Hinweises in dieser Antwort

------------------
Gruß
Udo              Keine Panik, Du arbeitest mit Pro/E! Und Du hast cad.de gefunden!

Neu hier?     Verwundert über die Antworten?    Dann schnell nachfolgende Links durchlesen. 
Richtig FragenNettiquetteSuchfunktionSystem-InfoPro/E-Konfig7er-Regel      • Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pegas
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von pegas an!   Senden Sie eine Private Message an pegas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pegas

Beiträge: 56
Registriert: 06.11.2006

SolidWorks 2006 SP 5.0
COSMOSWorks 2006
Creo 3.0 M050
PDMLink
Windchill 10.1
Win7 64

erstellt am: 01. Aug. 2014 11:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MechMex 10 Unities + Antwort hilfreich

freeze_failed_assy_comp yes

Getestet - klappt...

No - Erfordert eine Aktion zum Korrigieren
der Baugr oder Einfrieren der Komponente,
die nicht abgerufen werden kann.
Yes - Friert jede Komponente, die nicht abgerufen
werden kann, automatisch an ihrer letzten bekannten
Baugruppenposition ein. Fehlende Referenzen,
die Versätze oder interne Bezüge verwenden,
führen nicht zum Einfrieren von Komponenten.

bzw.

No - Requires an action to fix the
assembly or freeze the component that
fails retrieval. Yes - Freezes any
component failing retrieval at its last
known assembly location. Missing refs
using offsets or internal datums do not
cause components to freeze.

Danke.

------------------
---

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz