Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Linien Modell / Layout Ansicht

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Linien Modell / Layout Ansicht (3601 mal gelesen)
Gezz
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Gezz an!   Senden Sie eine Private Message an Gezz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gezz

Beiträge: 3
Registriert: 24.11.2012

Autodesk Autocad 2013

erstellt am: 24. Nov. 2012 15:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,

habe nen bissl was gemacht in Autocad 2013 und habe das Problem das ich in der Modell Ansicht eine - - - - - Linie habe, in der Layout Ansicht ist die Linie aber __________.

Wie übernehme ich die Modell Ansicht in die Layout Ansicht? oder was muss ich tun das die gestrichelte Linie auch im Layout richtig dagestellt wird.

Merkwürdigerweise klappt es bei manchen Zeichnungen und wiederum bei anderen Zeichnung zeigt das Layout die gestrichelte Linie richtig an, dann aber die Modell Ansicht nicht =)

Hoffe es kann jemand helfen,
Dankeee

[Diese Nachricht wurde von Gezz am 24. Nov. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gezz
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Gezz an!   Senden Sie eine Private Message an Gezz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gezz

Beiträge: 3
Registriert: 24.11.2012

Autodesk Autocad 2013

erstellt am: 24. Nov. 2012 16:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Im Anhang mal die Datei, nicht lachen soll nur 2D sein und ich bin voll unfähig.
Es geht nur um die Linien, das Modell soll in der Layout Ansicht wie in der Modell Ansicht aussehen.  

[Diese Nachricht wurde von Gezz am 24. Nov. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5758
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2020

erstellt am: 24. Nov. 2012 19:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Gezz 10 Unities + Antwort hilfreich

Ohne weiteren Kommentar ("... nicht lachen ... ich bin voll unfähig"):

Befehl: LTFAKTOR -> auf den Wert 5 setzen
Befehl: PSLTSCALE -> auf den Wert 0 setzen
sollte helfen (quick and dirty)

Jürgen

Mit einigen Grundlagen solltest Du Dich aber schon mal beschäftigen ... ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gezz
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Gezz an!   Senden Sie eine Private Message an Gezz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gezz

Beiträge: 3
Registriert: 24.11.2012

Autodesk Autocad 2013

erstellt am: 24. Nov. 2012 20:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank :-) Quick and Dirty

Ich hab nur eine Test Version leider und muss nur schnell was skizzieren und auf A4 "drucken".
Natürlich sollte es dann schon einigermassen in Ordnung sein.

Ich frag mich aber schon, woher man die Befehle LTFFAKTOR und Co lernt, aber ich glaub bis dahin ist meine Trail abgelaufen. 

Ja was könnte ich besser machen ? Was hab ich vergessen...
Jürgens schweifender Sarkasmus macht mich Neugierig.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5758
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2020

erstellt am: 24. Nov. 2012 22:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Gezz 10 Unities + Antwort hilfreich

Nun ja, ich habe nur eine aus meiner Sicht schnelle Lösung gezeigt, wie man die Linien gestrichelt auf's Papier bekommt (deshalb dieses "quick und dirty").
Wenn ich weiter ausholen darf: Was mich z.B. stören würde ist dieses Chaos bei der Linientypwahl. Besser wäre, sich auf die ACAD_ISO-Linientypen zu beschränken. Wenn man dann mit LTFaktor 1 zeichnet und PSLTSCALE auf 1 setzt sollte es schon zu 90% stimmen. (Im Einzelfall vllt. mittels "Eigenschaften" ein bißchen nachhelfen).
Woher man so was lernt? Da gibt es viele Möglichkeiten. Als AutoCAD-Trainer würde ich natürlich an erster Stelle einen AutoCAD-Grundkurs empfehlen ;-) Aber auch die hier oft zitierte F1-Taste kann hilfreich sein. Das Studium einschlägiger Literatur, bißchen Rumstöbern bei cad.de, bis hin zu try & error. Der Möglichkeiten sind viele ...
Und nein, Sarkasmus wollte ich nicht versprühen - das klingt bei mir anders ;-). Ich habe nur Deine Selbsteinschätzung aufgegriffen und versucht, ohne einen Grundkurs abzuhalten eine "Sofortlösung" zu zeigen (die im konkreten Fall evtl. das Problem löst, die ich aber nie so lehren würde).

Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Entsorger01
Moderator
Techniker




Sehen Sie sich das Profil von Entsorger01 an!   Senden Sie eine Private Message an Entsorger01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Entsorger01

Beiträge: 3165
Registriert: 07.07.2006

ACAD 2014 - SP1
VPstudio (Raster)
Acrobat Prof. X
Photoshop CS6
Win7

erstellt am: 26. Nov. 2012 06:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Gezz 10 Unities + Antwort hilfreich

... oder auch einfach nur mal die FAQs vom "Rund um AutoCAD" lesen ... 

------------------
Gruß

Michi

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz