Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Maßstäbe 2008. Hilfe ich erschieß mich...

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Maßstäbe 2008. Hilfe ich erschieß mich... (1955 mal gelesen)
nena23
Mitglied
Montag bis Freitag, ganzen Tag lang


Sehen Sie sich das Profil von nena23 an!   Senden Sie eine Private Message an nena23  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nena23

Beiträge: 457
Registriert: 25.01.2008

win 7 pro 64bit, immer aktuell
Acad Architecture 2013/2017, fast immer aktuell

erstellt am: 11. Jul. 2008 18:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Sö,
hatte mal im Adt-Forum angefragt, denke aber das ist Acad-Allgemein.
Ich habe in meinem Leben schon 1.000.000 Plots in allen Maßstäben dieser Welt erstellt und schon 1000 Bürokollegen das 1x1 von Maßstab und Plot erklärt. Ich war dort quasi Gott.
Das war unter Adt 3.3, wobei letztendlich nur Acadfunktionen genutzt wurden. (Das Dialogfeld "Zeichnung Einrichten" blieb immer unangetastet)
Schema war immer:
Zeichnung metrisch, dezimal
1ZE=1Meter (das wurde aber nirgends eingestellt)
Plotmaßstab (Seiteneinrichtung) 1:1 (1mm=1ZE)
Benutzerspz. Faktor Ansichtsfenster = 1000/"Maßstabszähler"
Fertig. Passte immer.

Modell war also Meter (Architektur), Layout war Millimeter (war auch Sinnvoll)
Und das soll auch in Zukunft so bleiben.

Nun aber ist Architecture2008 und ich habe das Gefühl das erste mal eine Maus in der Hand zu haben...
Irgendwie skaliert das hier alles anders, je nach dwt, je nach von extern erhaltener Zeichnung...
Man bekommt zwar alles irgendwie raus, ein bisschen mal und durch 1000, aber mir fehlt das Verständnis und es nervt.
Irgendwie sind die Werte in der Maßstabsliste, die ich bis jetzt nicht brauchte, und deren Abhängigkeiten mir nicht klar sind, immer unterschiedlich. Und daraus folgend dann anscheinend der Plotmaßstab (Seiteneinrichtung) und der Afenstermaßstab sowie der neue Beschriftungsmaßstab. (Wobei letzterer erst angegangen wird, wenn das andere klar ist...)
Die ZE ist aber immer, wie es sein soll "Meter".

Wie also gehe ich da mit Acad2008 ran? Wie ändere ich den ausgegrauten Wert für 1:1 in der Maßstabsliste.
Wie kommt der überhaupt zu Stande? (Alle Folgemaßstäbe basieren ja nur noch darauf...)

völlig entnervt, Dirk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9285
Registriert: 28.08.2003

erstellt am: 12. Jul. 2008 09:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nena23 10 Unities + Antwort hilfreich

So, dann fang ich mal "völlig entnervt" an:

Ich habe dich der Fairness halber gegenüber den RuA-Lesern gebeten, dass du den Link auf deinen ersten Beitrag im ACA hier setzt. Schade, dass du das nicht gemacht hast, also übernehme ich das mal für dich: Hier war das Thema vorher.

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nena23
Mitglied
Montag bis Freitag, ganzen Tag lang


Sehen Sie sich das Profil von nena23 an!   Senden Sie eine Private Message an nena23  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nena23

Beiträge: 457
Registriert: 25.01.2008

win 7 pro 64bit, immer aktuell
Acad Architecture 2013/2017, fast immer aktuell

erstellt am: 13. Jul. 2008 13:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Liebe Yvonne,
nicht böse sein, aber nachdem ich geschrieben hatte, daß ich von ACA-ADT nach RuA umziehe hatte ich noch mal 2-3 Dinge an den Dateien ausprobiert und dann in RuA den neuen Text geschrieben.
Und dann habe ich nach 11h Feierabend gemacht.
Ich kam gar nicht auf die Idee noch mal bei ACA-ADT reinzuschauen, hatte  ich mich doch dort schon für erste verabschiedet.
Und somit bliebt dein Beitrag bis eben auch ungelesen.

Aber nächstmal verlinke ich dann auch.

So und nun ist Sonntag und ich werde meine Freizeit im Büro mit "Grundlagenforschung" verbringen.

Und wenn jemand mir das mit den unterschiedlichen Maßstabswerten erklären kann, wäre ich sehr dankbar.

Gruß, Dirk

[Diese Nachricht wurde von nena23 am 13. Jul. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RoSiNiNo
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von RoSiNiNo an!   Senden Sie eine Private Message an RoSiNiNo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RoSiNiNo

Beiträge: 1125
Registriert: 09.10.2002

Autodesk Building Design Suite Premium 2017
Windows 10 Pro 64bit
HP Workstation Z620, 24GB
GeForce GTX 970

erstellt am: 14. Jul. 2008 07:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nena23 10 Unities + Antwort hilfreich

Schau einmal da rein.

------------------
Roland Feletic
PAUSER ZT-GMBH

Acad 2009-deutsch, Express Tools
3ds Max 2008
WinXP-Professional
HP Workstation xw4400, 3GB
Quadro FX1500

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nena23
Mitglied
Montag bis Freitag, ganzen Tag lang


Sehen Sie sich das Profil von nena23 an!   Senden Sie eine Private Message an nena23  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nena23

Beiträge: 457
Registriert: 25.01.2008

win 7 pro 64bit, immer aktuell
Acad Architecture 2013/2017, fast immer aktuell

erstellt am: 14. Jul. 2008 13:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
ja, natürlich habe ich die Suche benutzt und diesen Beitrag dort gefunden, und wie ich oben schon beschrieben habe, steht dort all das drin was ich schon immer wußte.
Ich plotte ja erfolgreich seit 40Jahren mit Acad2002.
Wohlgemerkt ohne Kenntnis der "Maßstabsliste".
Die hatte anscheinend, egal was dort drin stand, nie Einfluß auf meine
Zoomfaktoren.
Jetzt auf einmal muß ich meine ganzen Plotstandardeinrichtungen über Bord werfen wenn die nicht löschbaren (=augegraut wenn man sie bearbeiten will) Maßstabseigenschaften der Maßstabsliste unterschiedlich sind.
So weit bin ich schon.
Nur: Warum sind einige Werte ausgegraut?
Meistens ist das der Maßstab 1:1, manchmal auch andere.
Wo ist festgelegt welcher Maßstab nicht gelöscht werden kann?
Und wie ändert man die Werte trotzdem?

Die nicht bearbeitbaren Werte der Maßstabsliste sind das Übel.
Die Autocadhilfe bietet dazu fast gar nicht, nur das man die Liste grundsätzlich bearbeiten kann und Sie bei Seiteneinrichtung und am Afenster auftaucht.

Fragend,
Dirk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nena23
Mitglied
Montag bis Freitag, ganzen Tag lang


Sehen Sie sich das Profil von nena23 an!   Senden Sie eine Private Message an nena23  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nena23

Beiträge: 457
Registriert: 25.01.2008

win 7 pro 64bit, immer aktuell
Acad Architecture 2013/2017, fast immer aktuell

erstellt am: 14. Jul. 2008 18:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Screenshot.pdf

 
Ich habe mal 3 Screenshots rangehängt:
Alle zeigen das gleiche Quadrat in 10x10m im Maßstab 1:100 auf einem DIN A4 Blatt wo alles in mm dimensioniert ist.
Alles soweit richtig.
Darunter stehen die Einstellungen, die ich jeweils anders (und mir nicht nachvollziehbar)
frisieren mußte, damit das gewünschte Ergebnis rauskam.

So, wie auf Seite 3, habe ich es die letzten 75 Jahre gemacht.
Wohlgemerkt: Die Angaben in jeweils der 3.Zeile habe ich nicht festgelegt. Die macht Acad. (Sind nicht änderbar).

Ich geb noch nicht auf...
Dirk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tunnelbauer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauingenieur



Sehen Sie sich das Profil von tunnelbauer an!   Senden Sie eine Private Message an tunnelbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tunnelbauer

Beiträge: 7085
Registriert: 13.01.2004

Sie nannten ihn google.

erstellt am: 14. Jul. 2008 19:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nena23 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo "quasi Gott", der schon seit 40-75 Jahren mit acad2002 1.000.000 Plots macht...      

(ich komm mir grad wie die Herzblatt-Susi vor...       )

Wie wäre es wenn du einfach mal die dwg reinhängst (am besten alle 3 - schnuckelig verpackt in ein ZIP) und in diesem dwg dann noch mal deine Beschreibung reinpappst (du als "quasi Gott" weißt ja sowieso, dass wir auch nur mit Wasser kochen und deinen Quadraten werden wir auch keine Betriebsgeheimnisse entlocken - hoff' ich halt...       ).

Ich muss ehrlich gestehen - ich erkenne in deinem PDF weder einen Unterschied noch einen Fehler; geschweige denn erkenne ich einen Unterschied zwischen Seite 1 und 2 - ausser in dem Bild handelt es sich um ein Fehlersuchbild und ich hab all meine Fehlersuchtalente am Wochenende in der Zeitung leichtfertigerweise verprasst...       ).

Desweiteren weiß ich auch nicht, was du mit Maßstäben meinst, die Einflüsse auf deine Plotterei nehmen... (kann ich dem PDF nämlich nicht entnehmen...)

(Und noch eine kleine Anmerkung: "Zeichnung einrichten" ist sehr wahrscheinlich (zu ca. 100%) ein ADT-Befehl mit dem AutoCAD nichts anzufangen weiß - und dir aber vielleicht nicht bewußt war, dass dieser Befehl im Hintergrund etwas mehr verstellt als du denkst...)

PS: Wenn du das Lesen kannst, dann lebst du noch und hast dich noch nicht erschossen...    

------------------
Grüsse

Thomas

Korrekturen zum Kochbuch AutoLISP

[Diese Nachricht wurde von tunnelbauer am 15. Jul. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nena23
Mitglied
Montag bis Freitag, ganzen Tag lang


Sehen Sie sich das Profil von nena23 an!   Senden Sie eine Private Message an nena23  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nena23

Beiträge: 457
Registriert: 25.01.2008

win 7 pro 64bit, immer aktuell
Acad Architecture 2013/2017, fast immer aktuell

erstellt am: 22. Jul. 2008 18:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So, hatte keine erstmal keine Zeit, mich damit weiter zu befassen,
hier mußten erstmal ein Haufen Sachen erledigt werden.
Und die Nichtautocadlerchefs interssiert das alles herzlich wenig, hier gehts nur nach Pläne/Stunde.

Was ich mit den pdfs zeigen wollte (da war denn in der Hektik die Seite 2 auch der noch der falsche Screenshot...), wohl aber keiner verstanden hat:
3x unterschiedliche Einstellungen, aber 3x selbes Ergebnis.
Kann meinem Verständnis nach nicht sein.
Andersrum:
Würde ich die jeweiligen Zeichnungen mit den gleichen Werten/Faktoren/Skalierungen... einstellen, hätte ich 3 verschiedene Ausdruckgrößen bzw. Einheiten im Layoutbereich.
Kann nach meinem Verständnis auch nicht sein.

Ich muß also jeweils anders skalieren, wenn ich mit 2008 statt 2002 arbeite, und ich muß anders skalieren wenn ich eine andere originale Autocad-Vorlagedatei benutze.
Dieses Phenomen kannte ich bei Acad2002/ADT3.3 nicht.

Dies scheint aber doch etwas mit dem neuen ADT zu tun zu haben.
Erstelle ich eine neue Datei mit der acadiso.dwg ist dort der Maßstab 1:1 in der Maßstabsliste mit:
1 Papier MM = 1 Zeichnung Meter
angegeben.
Speichere ich die Datei und öffne sie wieder hat sich das auf:
1 Papier MM = 0.001 Zeichnung Meter
geändert. Und es sind alle alten Maßstäbe mit ..._1 in die Maßstabsliste aufgenommen worden.

Dies ist bei ADT3.3 nicht passiert.
Öffne ich obige gespeicherte Datei mit dem Profil "Autocad", also Acad Pur, bleibt 1:1 so wie ursprünglich erhalten.
1 Papier MM = 1 Zeichnung Meter.

Und damit erklären sich denn auch die unterschiedlichen Einstellungen für Plotmaßstab (Seite einrichten) und folgend Ansichtsfenstermaßstab.

Kurz:
Acad(Pur)2008 mit seiner Vorlagedatei = ADT3.3 mit ADT3.3-Vorlagedatei oder Acadiso-Vorlagedatei

Acad(Pur)2008 mit einer ADT2008 Vorlagedatei = ADT2008 mit ADT2008 Vorlagedatei

ADT2008 mit seiner ADT2008 Vorlagedatei = Faktor 1000 im Layout gegenüber Acad(Pur)2008 bzw. ADT/Acad2002

ADT2008 mit Acadiso Vorlagedatei = unstet, da die Maßstabsliste nach einmal speichern umgeschrieben wird und diese Unterstrich-Maßstäbe entstehen..., (und die Werte für Plotmaßstab und Ansichtsfenstermaßstab dann auch automatsch umgeschreiben werden)
Somit ist dann auch geklärt woher diese kommen.

Leider ist letzteres der Regelfall wenn Fremdzeichnungen bearbeitet werden.

Wie wohl schon dr-nikolai im ersten adt-forum http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum37/HTML/004286.shtml sagte, irgendwie ist ADT seit 2006 auf Meter geeicht, biegt aber notfalls die Maßstabsliste auch in nicht ADT-Zeichnungen um.
(Gehört also eigentlich doch ins ADT-Forum)

So, das ist die Wahrheit und nichts als die Wahrheit.
Wer es wissen will.

schönen Abend noch...
Dirk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz