Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Windschiefe Dachflächen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Windschiefe Dachflächen (1447 mal gelesen)
Turm
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Turm an!   Senden Sie eine Private Message an Turm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Turm

Beiträge: 3
Registriert: 22.08.2006

erstellt am: 22. Aug. 2006 16:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ist es auch möglich windschiefe Flächen mit Autocad ADT zu erzeugen.
Ginge mir dann auch v.a. um die Flächen und die übernahme in hsbcad.

Wenn ich versuche Polilinien, die nicht in einer ebene liegen miteinander zu verbinden bekomme ich eine Fehlermeldung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 22. Aug. 2006 17:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Turm 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich kenne zwar hsbcad nicht aber im Dachbereich geht so einiges.

Zunächst würde ich vielleicht mal folgende Beiträge lesen:

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum37/HTML/000832.shtml

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum37/HTML/000845.shtml

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum37/HTML/002749.shtml

sayonara
Torsten Möhlenhoff
ACAD-Systemhaus Bremen

------------------
Alles wirD guT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Turm
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Turm an!   Senden Sie eine Private Message an Turm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Turm

Beiträge: 3
Registriert: 22.08.2006

erstellt am: 22. Aug. 2006 17:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

so richtig was dabei ist in diesen Beiträgen nicht, weil es mir nicht nur darum geht, das ding zu zeichnen, sondern auch daraus Daten zumindestabzuleiten. Die Sparren kann ich ja dann auch manuell einflicken. Wichtig wäre mal das ganze als Polylinie, so dass ich Fläche ermitteln könnte.

Gegenwärtig gehen wir in unserem (proprietären) CAD-System so vor, dass wir das anfangs und das Endprofil anlegen und dann eine Neue Hausseite für jeden Sparren anlegen. Ist Zwar mühsam aber es führt zum Erfolg.

Ich war mächtig enttäucht , dass die Operationen für windschiefe Flächen so begrenzt sind schon rein aus Autocad heraus.

Ein hsb-Mitarbeiter konnte mir spontan auch keine Auskunft geben als ich ihn gefragt habe, wie man das am besten anstellt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 22. Aug. 2006 19:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Turm 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich weiss nicht ob die Begrenzung wirklich im Produkt liegt, denn zur Zeit ist die größte Begrenzung für mich mein Kopf, denn ich weiss leider nicht genau wie das gewünschte Dach aussehen soll.

Wie wäre es mit einer kleinen Skizze? Vielleicht kommen dann auch mehr Tipps zusammen...

Ach ja: Ein herzlich willkommen im Forum reiche ich bei der Gelegenheit doch auch gleich noch nach

sayonara
Torsten Möhlenhoff
ACAD-Systemhaus Bremen

------------------
Alles wirD guT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Turm
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Turm an!   Senden Sie eine Private Message an Turm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Turm

Beiträge: 3
Registriert: 22.08.2006

erstellt am: 23. Aug. 2006 09:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


wind.jpg

 
Zitat:

Wie wäre es mit einer kleinen Skizze? Vielleicht kommen dann auch mehr Tipps zusammen...

Ach ja: Ein herzlich willkommen im Forum reiche ich bei der Gelegenheit doch auch gleich noch nach


Danke ..
Habe mal kurz (freihand und schematisch) das Dach nachgezeichnet.
Ist im Grunde ein trapezförmiger Grundriss mit konstanter Trauf- und  Firsthöhe. Das Dach ist also beidseitig windschief. Da wir es nicht selbst hinbekommen haben, haben wir die Fertigungsdaten rechnen lassen. Wäre halt schön wenn wir wenigstens beim nächsten mal das selbst machen könnten. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

atelierbb
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von atelierbb an!   Senden Sie eine Private Message an atelierbb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für atelierbb

Beiträge: 375
Registriert: 17.06.2003

WXP
ACA 2011
Revit 2011

erstellt am: 23. Aug. 2006 10:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Turm 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
mit dem AutoCad-Befehl Kantob kann man Flächen zwischen räumlich angeordneten LINIEN erstellen. Diese Fläche wird aus vielen Einzelflächen erstellt. Daran erkennt man, dass das gewünschte Bauteil kein ebenes Bauteil ist und somit auch nicht so einfach aus den ADT-Objekten erstellt werden kann. Selbst der Befehl Drape bezieht sich auf Polylinien, die in einer Ebene liegen und dann dazwischen die Netze gespannt werden.
Es gab mal einen Befehl, der aus AutoCad-Flächen Dächer erstellen konnte. (Ich glaube es war ACAD-Bau). Bei dieser Flächenform wurde dann eine zweite in der gewünschten Dachaufbaustärke darüber oder darunter kopiert und der Rand geschlossen.
Leider gibt es keine Funktion in der man Massenelemente an AutoCad-Flächen ( zusammengesetzte aus vielen Einzelflächen) schneiden kann.
Für Eure Arbeit kann man, so denke ich, aber auch den Befehl Kantob verwenden, da die automatisch erzeugte Netzstruktur, je nach Dichte als Konstruktionshilfe für Sparren etc. verwendet werden kann. Dann ensteht in der weiteren Konstruktion ja auch das zu bauende Dach. Die Sparren sind ja im Normalfall auch wieder gerade Bauteile.
Beste Grüße
Thilo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz