Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  SolidEdge vs SolidWorks (Seite 1)

  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Thema geschlossen  Thema geschlossen!
Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen Dieses Thema ist 3 Seiten lang:   1  2  3

nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:  SolidEdge vs SolidWorks (19632 mal gelesen)

Ex-Mitglied

erstellt am: 25. Jun. 2009 14:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Da ja dieses Thema sehr oft in anderen Foren diskutiert wird, wo es nicht hingehört, können wir ja hier die vor- und nachteile beider System erläutern.

Ich arbeite jetzt schon seit längeren auf Solid Edge früher SWXSolidWorks, habe daher auf beiden Systemen schon einige Projekte durchgeführt.

Ich habe bis heute nicht herausgefunden was SolidEdge mehr/besser kann als SWXSolidWorks, eher das Gegenteil ist meiner Ansicht nach der Fall. In Sachen Benutzerfreundlichkeit, Funktionalität oder Funktionsumfang bietet m.M.n SWXSolidWorks weit mehr als SE.

Also eure Meinung sind gefragt.

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6985
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 25. Jun. 2009 14:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Esat:
können wir ja hier die vor- und nachteile beider System erläutern.

Nö?

------------------
APeters@BSS-Online.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 25. Jun. 2009 14:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


hoert auf mit dem "Meiner ist länger"; kaum denkt man das es endlich
vorbei ist faengt schon wieder jemand damit an

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 25. Jun. 2009 14:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Wer keine Lust hast muss ja nicht.

Muss sich halt auch nicht gekränkt fühlen, da das eine System klar besser ist und es nicht wahr haben will.

Stahlformer
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stahlformer an!   Senden Sie eine Private Message an Stahlformer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stahlformer

Beiträge: 508
Registriert: 03.09.2008

SE2020 / WIN10Pro64
i5-9600K
P2000
32GB Ram

erstellt am: 25. Jun. 2009 14:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Da wirste von den SE Leuten nix hören. Das ist ne andere Welt.
Nach meiner SE Schulung wurde ich vom Schulungsleiter gebeten, da er grade bei einem Kunden in Konkurenz mit Inventor und SW stand, ihm zu sagen was SE wesentlich besser kann als IV.
Konnte ihm nur sagen was ich vermisst habe. 
5min Später hat er wieder erzählt, das SE das beste vom besten ist, und die Kunkurenz weit hinter sich läßt.

Aber das machen die alle, egal welches System die verkaufen wollen.
Komisch fand ich nur, das der Typ der alle 10min erwähnt das die Konkurenz nix kann, die wohl gar nicht kannte. 

Vergleiche sind in diesem Forum wohl auch nicht gerne gesehen.
Meiner Meinung nach auch gar nicht möglich, und damit hier auch für gefrustete zwangsumsteiger die falsche Anlaufstelle um Dampf ab zu lassen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6985
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 25. Jun. 2009 14:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Bist Du wieder zum Vertrieb gewechselt?

------------------
APeters@BSS-Online.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 25. Jun. 2009 14:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Ist es den so schwer für erfahrene SE User Dinge aufzuzählen was SE mehr oder besser kann als SWXSolidWorks?

Ich finde jedenfalls nichts, darum kann ich auch nicht verstehen wieso man sich für ein CAD wie SE entscheidet. Abgesehen davon ist zudem SWXSolidWorks weit mehr verbreitet bei Kunden und Lieferanten.

Hört auf zu meckern und bringt Fakten.

amg13
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von amg13 an!   Senden Sie eine Private Message an amg13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für amg13

Beiträge: 942
Registriert: 20.12.2002

Aktuell:
FSC R550 2x Xeon X5450 QuadCore
8GB RAM
Nvidia FX4800
Dell Precision M6300
Solid Edge ST3
NX 7.5
Solid Works 2010
Pro/E
Das war einmal:
HP Workstation
>80x SolidEdge V19 (Classic & Foundation)
14x SMAP3D Piping/Partfinder

erstellt am: 25. Jun. 2009 15:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Der SE Support ist besser als der von SW.
Ist mir letztens wieder aus zu Ohren gekommen.

Wenn eine Firma beides einsetzt wird hier schon gut vergleichen können.

cya
AMG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

amg13
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von amg13 an!   Senden Sie eine Private Message an amg13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für amg13

Beiträge: 942
Registriert: 20.12.2002

Aktuell:
FSC R550 2x Xeon X5450 QuadCore
8GB RAM
Nvidia FX4800
Dell Precision M6300
Solid Edge ST3
NX 7.5
Solid Works 2010
Pro/E
Das war einmal:
HP Workstation
>80x SolidEdge V19 (Classic & Foundation)
14x SMAP3D Piping/Partfinder

erstellt am: 25. Jun. 2009 15:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Andere Frage:
Wieviel Jahre SW erfahrung stehen der SE Erfahrung gegenüber, Esat?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

masls
Mitglied
Projektleiter / CAD Administrator


Sehen Sie sich das Profil von masls an!   Senden Sie eine Private Message an masls  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für masls

Beiträge: 279
Registriert: 18.12.2003

Intel i7-4800MQ, 32 GB Ram, Quadro K2100M, SolidEdge ST10 MP14, Win10 Pro

erstellt am: 25. Jun. 2009 15:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Und was bringt die Diskussion?

Die meisten hier sind gezwungen mit SE zu arbeiten, weils der Arbeitgeber einfach vorschreibt.
Das Nächste ist: Was für den einen ein Nachteil ist, ist für den nächsten ein Vorteil. Deshalb bringt diese "Welches CAD ist besser?" Diskussion nichts, außer schlechter Stimmung.

Ich habe auch schon mit SWXSolidWorks gearbeitet. Ja, es war schön. Ich vermisse manche Sachen davon. Dafür kann SE wieder andere. Mir machts trotzdem Spass 

------------------
Nein, das glaub ich nicht Tim!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 25. Jun. 2009 15:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

> Vergleiche sind in diesem Forum wohl auch nicht gerne gesehen

nicht nur in diesem

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stahlformer
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stahlformer an!   Senden Sie eine Private Message an Stahlformer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stahlformer

Beiträge: 508
Registriert: 03.09.2008

SE2020 / WIN10Pro64
i5-9600K
P2000
32GB Ram

erstellt am: 25. Jun. 2009 15:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von modeng:
nicht nur in diesem

Das bezog sich schon aufs ganze Cad.de 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 25. Jun. 2009 15:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

 
Zitat:
Original erstellt von amg13:
Der SE Support ist besser als der von SW.
Ist mir letztens wieder aus zu Ohren gekommen.

Wenn eine Firma beides einsetzt wird hier schon gut vergleichen können.

cya
AMG


Das ist kein Argument für das Programm selber sondern für den Reseller, da ist meine Erfahrung auch anders, da bei SWXSolidWorks meist mehr User betreut werden ist dementsprechend auch der Support grösser. Jetzt muss ich teilweise mehrer Stunden warten bis ich einen Anruf bekomme um mein Problem zu diskutieren, früher wahr ich höchstens 10min in der Warteschleife.

Auf SWXSolidWorks habe ich ca. 4 Jahre Erfahrung und auf SE ca. 3/4 Jahr.

[Diese Nachricht wurde von Esat am 25. Jun. 2009 editiert.]

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4561
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 25. Jun. 2009 16:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Edger,
Hallo Worker,

laßt mich nun auch ein wenig Öl ins Feuer giessen. 
Es ist mir nun vergönnt regelmäßig auf den CAD.DE Anwendertreffen zu sein und mich dort natürlich auch mit meinen Moderatorenkollegen zu treffen. Untereinander sehen wir das ganze recht entspannt da ja jeder das beste CAD System hat. Es ist immer wieder interessant sich auszutauschen, deshalb finde ich diese Diskussion hier auch grundsätzlich i.O., jedes System hat so seine Schmankerl aber auch seine Ecken. Beispiel: Als ich auch dem diesjährigen CAD.DE Meetingpoint auf der HMI mal ein bischen Synchronous gezeigt habe und nicht nur die Übungsbeispiele, da hat das schon einige Aufmerksamkeit erregt, da dies in den anderen Systemen gar nicht möglich ist. Andererseits haben wir jede Menge Gemeinsamkeiten bei der Platzierung von Bauteilen in der Baugruppe gesehen. Mit dem Kollegen Ralf Tide vom SWX Forum habe ich es direkt verglichen, die Platzierung in SE (Flash Fit) ist bei den Teilen die wir verglichen haben praktisch identisch (Ihr könnt Ralf gerne fragen).
Nun steht das doch im Widerspruch zu einigen Beiträgen hier, oder?
Klares Jaein!
Werfen wir zunächst mal ein wenig ideologischen Ballast über Bord und betrachten wir die Firmen/Kunden welche die Systeme einsetzen. Da braucht keines der großen Systeme, die kleinen haben auch Ihre Daseinsberechtigung, sein Licht unter den Scheffel zu stellen. Alle haben ihre namhaften Kunden die mit dem jeweiligen System offensichtlich die zum Geld verdienen nötigen Resultate erzielen. Jedes System erfüllt also bei sorgfältiger Auswahl den Zweck für den es angeschafft wurde.
Ein weiteres gern genommenes Argument ist der Verbreitungsgrad. Hier geht es schon beim vergleichen der Zahlen los, welche Zahlen vergleichen wir eigentlich? Die jemals verkauften Lizenzen, die aktuell in der Wartung/Subskription befindlichen, alle ausgelieferten inkl. Schulizenzen oder noch die im Forecast des Vertriebs befindlichen mit dazu? Wer kann das überhaupt kontrollieren bzw. nachvollziehen. Aber schaut doch einfach mal auf euch selbst, bei welchen Anschaffungen/Einkäufen habt ihr nach dem Verbreitungsgrad gefragt, insbesondere als alleiniges Merkmal? Wenn Ihr eure(n) Lebensgefährtin/Lebengefährte zum Essen einladet, geht ihr dann zum Meckes ("Schatz lass uns zum Meckes gehen, der hat den größten Marktanteil im Deutschland!"), oder lieber zum romantischen Italiener um die Ecke.
Also Verbreitung als Argument taugt wenig.

Wie kommen dann trotzdem die unterschiedlichen Bewertungen hier im Forum zustande? Es ist einfach die Wahrnehmung vom eigenen Standpunkt aus. Ich darf an dieser Stelle einfach mal Esat und amg13 als Beispiele für Kontrahenten benennen um es bildhaft zu machen.
Esat kennt SWX seit 4 Jahren und SE seit 0,75.
amg13 kennt SE seit >4 Jahren und SWX seit 0,75.
Esat soll mit SE etwas machen was er bisher noch nicht damit gemacht hat, wohl aber in SWX. Er versucht also zunächst es so wie gewohnt zu machen, das geht in SE so nicht. Er muß also probieren während er mit SWX schon die Lösung hätte. In diesem moment sieht für ihn SE verdammt alt gegen SWX aus. Amg13 würde die gleiche Aufgabe wie gewohnt angehen (er kennt ja SE) und ist schon bei der Lösung während Esat noch sucht. Aus seiner Sicht ist SE doch völlig i.O. und er weiß gar nicht was Esat hat. Die Dinge die Ihr kennt und die gut funktionieren, egal in welchem System, nehmt ihr als gegeben hin - passt schon! Die Dinge die nicht so toll sind über die ärgert Ihr euch. Der Ärger wird jedoch intensiver wahrgenommen als das gewohnte gute. Bei einem Systemwechsel kommt das dann richtig hoch, weil man sich nur noch an die guten Sachen erinnert und sie mit den schlechten jetzt vergleicht. Mir erzählen immer alle wie toll das damals beim Bund war, hat es denen echt Spaß gemacht im Spätherbst im Regen durch den Schlamm zu robben und danach vom Spieß noch zusammengefaltet zu werden weil er das schon mal schneller gesehen hat. Nö das haben sie vergessen, Sie denken nur daran wie der Spieß abends beim Aussteigen ausm Kübel aufs Maul gefallen ist und wie der geflucht hat.

@amg13 und Esat: Seht es mir bitte nach das ich euch mal als Beispiele genannt habe.
@Alle: Die Namen sind natürlich beliebig austauschbar.

In diesem Sinne ein fröhliches Diskutieren, auf einen fruchtbaren (furchtbaren?) Gedankenaustausch.

-Fortsetzung folgt-

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 25. Jun. 2009 17:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Ich warte immer noch auf einen Beitrag, bei dem einige Beispiele aufgezeigt werden was SE besser oder mehr kann.
Mir fehlen hier einfach die Argumente für SE.

Ein paar kleine Sachen die bei SWXSolidWorks besser gelöst sind:

Konfigurationen (SWXSolidWorks) vs Teilefamilien (SE)
Sehe ich ganz klar SWXSolidWorks im Vorteil, die Konfigurationen sind einfacher zu handeln und bringen mehr. Ich kann da z.B. eine Konfiguration erstellen wo alle Zylinder ausgefahren sind und die beliebig hin und her switchen.

Bewegliche Unterbaugruppen
Ist in SE kaum nachvollziehbar was da genau passiert, Beziehungen in den Unterbaugruppen sind in einer übergeordnete Baugruppe nicht editierbar. Wenn man mehrmals die selbe Unterbaugruppe einbaut und da die beweglichen Teile versucht zu bewegen geht das meistens schief.

Zeichnungen ableiten
Wieso bietet SE keine Funktion wo ich direkt vom Teil/Baugruppe in die jeweilige Zeichnung (bereits erstellt) springen kann?

Stücklisten in Zeichnungen
Bietet m.M.n auch SWXSolidWorks wesentlich mehr Möglichkeiten als SE, die Tabellen sind besser editierbar, ich kann Stücklisten direkt in Excel ableiten oder aktualisieren usw.

Verknüpfungen in Baugruppen
Der Befehl Intelligente Verknüpfung ist in SWXSolidWorks wesentlich mächtiger als Flash Fit in SE. SWXSolidWorks bietet wesentlich mehr Möglichkeiten (Funktionen) für Verknüpfungen.

Das sind nur einige Beispiele

Andreas Gawin
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Blechschlosser Metallbauermeister



Sehen Sie sich das Profil von Andreas Gawin an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Gawin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Gawin

Beiträge: 3555
Registriert: 24.02.2006

erstellt am: 25. Jun. 2009 17:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Diesen Beitrag sollte man ausdrucken und einrahmen. Er passt zu allen gängigen Systemen. Punkt.

    Andreas

[Diese Nachricht wurde von Andreas Gawin am 25. Jun. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

amg13
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von amg13 an!   Senden Sie eine Private Message an amg13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für amg13

Beiträge: 942
Registriert: 20.12.2002

Aktuell:
FSC R550 2x Xeon X5450 QuadCore
8GB RAM
Nvidia FX4800
Dell Precision M6300
Solid Edge ST3
NX 7.5
Solid Works 2010
Pro/E
Das war einmal:
HP Workstation
>80x SolidEdge V19 (Classic & Foundation)
14x SMAP3D Piping/Partfinder

erstellt am: 25. Jun. 2009 18:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich halt mich hier jetzt weiter raus, das wird sonst zu emotional.

Ein letzter Kommentar von meiner Seite.
Versucht mal in SW eine definierte 3D ansicht abzuleiten.
z.B. ein 3D Teil dimetriesch Ansicht. Soweit kein Problem.
Jetzt ist das was ich sehen will aber auf der gegenüberliegenden Seite. SW bietet hier keine Möglichkeit wie z.B. SE mit seinen "Ansichtenwürfel" bzw. Benutzerdefinierte Ansicht beim ableiten einer Zeichnung. In SW kann man es nur so in etwa hin drehen.

Welche Zeichung wird denn von SW angezeigt, wenn es zu einem Teil mehrere Zeichungen gibt?
Mit einem PDM System hat sich das eh erledigt. Da brauch ich die Funktion garnicht eingebaut.
Wer arbeitet denn heute noch Ohne PDM System. 

Damit schönen Feierabend.
AMG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 25. Jun. 2009 18:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hier geht es allein um das CAD und nicht um irgendwelche Zusatzanwendungen wie PDM oder Hitteam die sehr nützliche Tools anbieten, weil SE selber das nicht kann.

Noch ein Beispiel SWXSolidWorks Pack and Go einfach genial.

Dafür hast du bei SWXSolidWorks an er Sidebar einige Ansichten die du direkt reinziehen kannst und langes Rumklicken.

Noch was mit jeder SWXSolidWorks Lizenz gibt es eine gratis Heimlizenz die man evtl. für manche Private Hobbys nutzen kann, wenn man das bei SE will und kein Student ist muss man halt einige Tausend Euro investieren.

[Diese Nachricht wurde von Esat am 25. Jun. 2009 editiert.]

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2956
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 25. Jun. 2009 18:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

SW brauht die zwei bis dreifache Anzahl an Klicks, da viele Befehle mit Doppelklick aufgerufen werden und mitDoppelklick abgeschlossen werden.

Wir haben eine zeitlang nebeneinander mit SE und SW gearbeitet, beim Kollegen mit SW hats nur geklickert (wie beim Flipper), während es bei mir ruhig war ..... da wir beide mit SW und SE zurechtkommen, haben wir immer wieder festgestellt das sich die Progs nicht sehr viel nehmen (wenn man sie kennt und beherrscht) ..... nur halt die Klickerei

Gruß

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht!
Würde der Städter wissen was er frisst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 25. Jun. 2009 19:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Das mit denn Klicks hör ich immer wieder aber ein konkretes Beispiel kann mir keiner nennen.


Wo brauchst du wesentlich mehr Klicks?

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6985
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 25. Jun. 2009 19:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Mensch ESAT. Blutet es schon, oder willst Du noch ein paar mal mit dem Kopf gegen die Wand rennen?

------------------
APeters@BSS-Online.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

amg13
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von amg13 an!   Senden Sie eine Private Message an amg13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für amg13

Beiträge: 942
Registriert: 20.12.2002

Aktuell:
FSC R550 2x Xeon X5450 QuadCore
8GB RAM
Nvidia FX4800
Dell Precision M6300
Solid Edge ST3
NX 7.5
Solid Works 2010
Pro/E
Das war einmal:
HP Workstation
>80x SolidEdge V19 (Classic & Foundation)
14x SMAP3D Piping/Partfinder

erstellt am: 25. Jun. 2009 19:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Doch ein Kommentar von mir.

@esat: es gibt zu jeder Lizent eine @home lizenz bei Solid Edge für lau.

Wer zum teufel braucht Pack and go? Nur Studenten.


>Dafür hast du bei SWXSolidWorks an er Sidebar einige Ansichten die du direkt
>reinziehen kannst und langes Rumklicken.
ja bisher war aber, nie die Ansicht dabei die ich gebraucht habe.
Also war selber Programieren angesagt.
Das ist an SW gut es hat einen Makroeditor.

Und noch etwas im Detail für die die keinen Spaceball haben.
In SE Rechte Maustaste gedrückthalten und mit Shift und/oder Strg die Ansicht verändern (Zoomen Verschieben Drehen und z.B. wieder Zooomen). Wobei die Maustaste nur einmal gedrückt ist.
In SW muß man wenn man nach jedem neuen Tasten wechselt immer wieder die Maustaste neu drücken so das eine fliesende Ansichtmanipulation gar nicht möglich ist.

cya
AMG


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 25. Jun. 2009 19:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Weist du überhaupt was Pack and go ist?

Damit kann man von einer Kompletten Baugruppe samt schrauben ein Zip File erstellen das man dem Kunden weiterleiten kann, egal wo sich die Teile befinden.

Ich sehe man hört hier die Wahrheit nicht gerne aber so ist es halt.

Ich würde niemandem empfehlen wenn er die Wahl hat zwischen SWXSolidWorks und SE auf SE zu setzen, ich sehe absolut keinen Vorteil sondern viele Nachteile. Auch bei der Mitarbeiterrekrutierung später, es gibt wesentlich mehr Konstrukteure mit SWXSolidWorks Erfahrung als mit SE, mindestens Faktor 10 wenn nicht mehr und wenn man dann die Kosten für Schulungen rechnet...

Kannst du mir den Link schicken wo ich die Lizenz kriege? Was ist lau für dich?

[Diese Nachricht wurde von Esat am 25. Jun. 2009 editiert.]

amg13
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von amg13 an!   Senden Sie eine Private Message an amg13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für amg13

Beiträge: 942
Registriert: 20.12.2002

Aktuell:
FSC R550 2x Xeon X5450 QuadCore
8GB RAM
Nvidia FX4800
Dell Precision M6300
Solid Edge ST3
NX 7.5
Solid Works 2010
Pro/E
Das war einmal:
HP Workstation
>80x SolidEdge V19 (Classic & Foundation)
14x SMAP3D Piping/Partfinder

erstellt am: 25. Jun. 2009 20:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hey Esat,
wozu Pack and Go. Ich geb doch keinen Kunden original Kontruktionsdaten.

Du magst SWX, Ich mag SE und kenne einige andere Systme.
Ist halt so das hat mir Wahrheit hören nichts zu tun.

Du bist offensichtlich nicht in der Position über das System zu entscheiden. Also bleibt Dir nur 2 Möglichkeiten. Kündigen und einen SWX Job suchen, oder Dich mit SE anzufreunden.
Du wirst jedes andere System mit SWX vergleichen und wenn Du nur das negative siehst, dann ist das Stillstand.

Du scheinst in der Schule oder Uni SWX gehabt zu haben und meinst es zu beherschen. Doch ich bin mir sicher das tutst Du nicht wirklich.
Keiner beherscht ein CAD System vollständig.
Hast Du schon jemals eine prof. Schulung besucht? Ich denke nicht.

Du tätest Gut dran Deine Zeit nicht hier zu verschwenden mit Diskussionen die eh nichts bringen, sondern einfach SE besser kennen zu lernen.

Hier noch die Quelle: http://support.ugs.com/global/de/

Lau ist für kostenlos.

Grüße,
AMG

PS: nimms net zu persönlich.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kaetho
Mitglied
dipl. Masch.Ing. HTL


Sehen Sie sich das Profil von kaetho an!   Senden Sie eine Private Message an kaetho  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kaetho

Beiträge: 812
Registriert: 16.11.2005

HP Z240, Windows10 pro/x64
Intel Core i7-7700
NVIDIA Quadro P2000
32GB RAM
512GB SSD m.2 (Systemplatte)
SE2020

erstellt am: 25. Jun. 2009 20:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Esat,
würdest du nur halb so viel Herzblut in SE inverstieren, wie du hier an den Tag legst, ich würde dich glattweg anstellen.
Die Argumente, die du hier zum Vorteil von SWXSolidWorks anführst, zeigen doch nur, dass du sehr gerne mit SWXSolidWorks arbeitest/gearbeitet hast. Jeder hat seine Preverenzen, aber lass es nun endlich gut sein. Wegen dir wechselt sicher keiner zu SWXSolidWorks. und wegen dir wird SWXSolidWorks auch nicht besser und SE nicht schlechter.
Die Anwendung muss zum Anwendungsgebiet passen -> was aber noch viel wichtiger ist: die Software muss zum Anwender davor passen (oder der Anwender muss mit der Software umzugehen wissen) sonst wird das nichts. Bei dir wissen wir jetzt alle, du und SE, ihr werdet nie ein Paar

Deshalb, lass die Stänkereien, es nervt!

Thomas

------------------
-----
SE V100, MP5

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6985
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 25. Jun. 2009 21:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

 
Zitat:
Original erstellt von Esat:
Weist du überhaupt was Pack and go ist?

JT2Go

PCF-File und XpresReview

WebPublisher

Scheint nicht, als würdest Du SE kennen.

------------------
APeters@BSS-Online.de

[Diese Nachricht wurde von Arne Peters am 25. Jun. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mad-gapun
Mitglied
3D-Datenverwaltungsfachberater


Sehen Sie sich das Profil von mad-gapun an!   Senden Sie eine Private Message an mad-gapun  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mad-gapun

Beiträge: 467
Registriert: 12.05.2006

erstellt am: 25. Jun. 2009 21:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Köstlich...

Äpfel und Birnen werden verglichen. Kenner machen einen Obstsalat daraus.

Es lohnt hier nicht irgendwelches Öl ins Feuer zu giessen. Wer nicht beide Systeme gleich gut kennt ist nicht annähernd qualifiziert zu sagen welches System besser ist.

Und die, die es sind, können sich meist nicht entscheiden und Ihnen wachsen graue Haare wenn sie sich ernsthaft mit der Frage auseinander setzend nachts im Bett wühlen.

Microsoft vs Linux
Nokia vs Apple
ATI vs NVidia

Auf jeder Fachseite irgendwie der selbe Ulk.

Und nun noch das hier... Ich lese hier bei CAD.de gerne. Vor allem, weil es fast immer sachlich ist und einem hier schnell geholfen wird. (und unter uns, man lernt auch immer wieder was dazu).

Diese Diskussion gehört aber eher in die Vorschule.

Letztendlich kommt man darauf, dass es hier um verschiedene Philosophien geht. Das muss jeder für sich selber entscheiden, mit welcher er am besten klar kommt. Sonst führen wir morgen auch die Staatsreligion ein. Der eine mag halt lieber knien, der andere lieber hocken beim betten. Und wer die Hände nicht dabei faltet...

Ich google nun mal nach "nuhr wenn" und lese das erste Ergebnis, kratz mir am Kopf und frage mich, warum ich nicht schon vorher auf diesen Rat gehört habe.

"Ich weiß, das ich nicht weiß". Sokrates

------------------
Markus Möller
  mm@hitteam.de 
http://www.hitteam.de

[Diese Nachricht wurde von mad-gapun am 25. Jun. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 25. Jun. 2009 22:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von Arne Peters:
  JT2Go

PCF-File und XpresReview

WebPublisher

Scheint nicht, als würdest Du SE kennen.


Was haben Pack and go und JT2Go gemeinsahm?


Ex-Mitglied

erstellt am: 25. Jun. 2009 22:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Übrigens ich hatte eine 8 Tage Schulung auf SE, soviel zum Thema ich hätte keine Professionelle Schulung gehabt.

Mein Job gefällt mir zu gut um deswegen eine neue Stelle zu suchen. Ich werde mich SE gewöhnen müssen obwohl es Sau schwer fällt. Heute musste ich die Kiste 2 mal neustarten, einmal erkennt SE die Rechte Maustaste nicht mehr und das andere mal konnte man keine Bohrungen bearbeiten, nach dem Neustart funktionierte es dann wieder.

Es ist wie mit den Autos, manche fahren einen Mercedes und sind damit glücklich andere sind mit einem Fiat glücklich aber währe eine Mercedes Fahrer mit einem Fiat auch glücklich?
Oder währe ein Fiat Fahrer mit einem Mercedes glücklich?
Unumstritten ist das man mit beiden Autos ans Ziel ankommt, nur halt mit dem einen Komfortabler

Mercedes ==> SWXSolidWorks
Fiat ==> SE

:-)

Krümmel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau



Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6228
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 25. Jun. 2009 22:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Esat 

jetzt nochmal  :  Du musst Deinen Chef überzeugen nicht uns!

Wir SWXSolidWorks User kommen mit SE Usern sehr gut klar (    Klaus)
und umgekehrt auch!

Manche Dinge im Leben muss man zwangsläufig in Kauf nehmen !
Wenn bei uns SE angesagt wäre würde ich auch das Nutzen!
Das ist nämlich ziemlich egal  
Entscheidend ist, ob das entworfene Produkt funktioniert   
Ganz egal mit welchem Produkt entworfen! (und seis am Zeichenbrett)

Denke mal, daran wird man gemessen , nicht ob man mit dem einen Programm
besser kann wie mit dem anderen!

@all   

MfG
Krümmel   

------------------
Stillstand ist Rückschritt

[Diese Nachricht wurde von Krümmel am 25. Jun. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lars
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Lars an!   Senden Sie eine Private Message an Lars  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lars

Beiträge: 4319
Registriert: 23.10.2000

Solid Edge

erstellt am: 25. Jun. 2009 22:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich wollte mich raus halten aus dem Vergleichthread. Nun gibst du mir aber Anlaß micht zu melden. Die Probleme die Dich 2 mal den Rechner neubooten lassen, sind vielleicht auch auf die Hardware zurück zu führen und somit nicht zwingend SE anzulasten.
Und dann beleidigst Du mich noch? Ich fahre seit Jahren Fiat und das gerne. Sicher mag ein Mercedes schick sein, aber den möchte ich nicht haben. Wenn ich Mercedes waren möchte rufe ich ein Taxi.  
In der Formel1 steht auf den roten Ferrari's auch das Fiat-Logo. Bei McLaren brangt der Stuttgarter Stern auf dem Auto. Beide sind diese Saison nicht vorn dabei... aber die roten Ferrari's sind etwas besser als die Silbernen Pfeile mit Stern. ergo bedeutet das SE bisschen besser ist als SWXSolidWorks.  

Bitte meinen Beitrag nicht zu ernst nehmen. Ich kann nicht objektiv urteilen. Ich kenne nur mein Solid Edge und meinen Fiat. Übrigens zickt der auch mal rum, wie Solid Edge. Der Daimler zickt sicher genauso wie die Software von Dassault.

Grüße
Lars

P.S.: Ich habe vor einiger Zeit mal einen Satz von Ulli Hoeneß auf geschnappt: "Andere reden alles besser. Wir machen es besser." 

------------------
Ich habe gar nix gemacht, nur installiert.  

[Diese Nachricht wurde von Lars am 25. Jun. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 25. Jun. 2009 22:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Was habe ich den gesagt was dich beleidigt? Wenn du dich beleidigst fühlst weil du einen Fiat fährst ist das dein Problem :-)

Sorry will hier niemanden zu nahe treten, aber die zahlen sprechen für sich. Allein hier im Forum sind es mehr als Doppelt soviel SWXSolidWorks User als SE User. Das Argument bessere Vermarktung/Marketing von SWXSolidWorks lass ich nicht gelten, denn das ist nur billig! Die meisten entscheiden sich dafür weil es einfach besser ist, ich bin nicht der einzige SWXSolidWorks der auf SE gewechselt ist und diese Meinung vertritt, ich meine Mundpropaganda ist auch eine Art von Marketing.

Zum Thema Produktqualität, je bessere und ausgereiftere Funktionen man nutzen kann desto besser wird auch die Qualität des Produktes, natürlich ist das sehr schwer Messbar.

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4561
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 25. Jun. 2009 22:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Esat:
Allein hier im Forum sind es mehr als Doppelt soviel SWX User als SE User.

Das heißt im Klartext es gibt doppelt soviele Leute die mit SWX Probleme haben als solche die mit SE Probleme haben. 
Was ich von derartigen Zahlen halte, hatte ich in meinem Beitrag oben geschrieben.
So nebenbei, für IV gibt es mehr als für SE und SWX zusammen, die Zukunft sieht also schlecht aus für die beiden Solids. 

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lars
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Lars an!   Senden Sie eine Private Message an Lars  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lars

Beiträge: 4319
Registriert: 23.10.2000

Solid Edge

erstellt am: 25. Jun. 2009 22:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

"Beleidigt" hast Du mich, in dem Du die ganze Zeit auf SE schimpfst und es dann noch mit einem Fiat gleich stellst. Für mich sind beide Marken und Produkte sehr gut und auch die Qualität der Produkte hat sich mit den Jahren gebessert. Vor vielen Jahren (bevor ich SE kannte) hatte ich einen Fiat Uno... der hatte ne Menge Macken. Dann kam ein Punto ins Haus, der war um Welten besser als der Uno. Dann lernte ich vor 10 Jahren SE kennen... das wurde auch immer besser und mein jetztiger Punto ist auch um Welten besser als der erste Fiat Uno.

Jedes CAD ist irgendwo besser als das andere. Das beste gibt es nicht.
Ich erinnere mich noch an einen Studenten im Forum, der das beste CAD in seiner Diplomarbeit ermitteln wollte. SE, Inventor, SWXSolidWorks standen wohl zur Wahl... was der wohl raus gefunden hat? Seit der Frage, die er in allen Foren postete wurde nie wieder was gehört. Entweder ist der immer noch bei der Diplomarbeit oder er hat einen neuen Studiengang gewählt...

Grüße
Lars

P.S.: Ein Kollege meinte letztens im Büro: " Gott schütze uns vor Streit und Zwist und Software die aus Frankreich ist." 

------------------
Ich habe gar nix gemacht, nur installiert. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

amg13
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von amg13 an!   Senden Sie eine Private Message an amg13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für amg13

Beiträge: 942
Registriert: 20.12.2002

Aktuell:
FSC R550 2x Xeon X5450 QuadCore
8GB RAM
Nvidia FX4800
Dell Precision M6300
Solid Edge ST3
NX 7.5
Solid Works 2010
Pro/E
Das war einmal:
HP Workstation
>80x SolidEdge V19 (Classic & Foundation)
14x SMAP3D Piping/Partfinder

erstellt am: 25. Jun. 2009 22:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute, gebt ihm recht und wir haben endlich unsere Ruhe.
Die Zeit ist anders echt besser investiert.

Er hällt an Seiner Meinung fest.

Übrigens nur 8Tage Schulung. Welchen Kurs hast denn belegt?
Die qualität des Trainers und die Anzahl der Schüler beeinflussen
das Trainignsergebnis wesentlich.
Meiner Meinung reichen die 8Tage für einen Überblick wenn in der Gruppe mehr als 6 Perosnen unterrichtet wurden.
Ein intensiv Kurs max. 2 Teilnehmer ist viel viel besser.
Ein 15-20 Tage Training sollten schon sein um sicher mit SE arbeiten zu können. Dabei sollte zwischen den traingseinheite mind. eine Woche Praxiseinsatz sein. Das ist eine meine Erfahrung als "Trainer"
nach 5 Tage nonstop Training ist der user am Ende. wenn 40% hängen bleiben nach dem Wochenende ist das scho gut.
Geiz ist hier nicht geil.


cya
AMG

--- "Nur die Narren und die Toten ändern niemals Ihre Meinung!" ---

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 25. Jun. 2009 23:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Ich denke für Solid Edge sind 8 Tage mehr als genug, vorallem wenn die User bereits 3D-CAD Erfahrung haben, wir wahren ca. 5 Personen.

15-20 Tage, bringst du Ihnen noch bei API zu programmieren? finde ich absolut übertrieben für einen normalen Anwender. So viele Funktionen hat SE jetzt auch nicht das man soviel Zeit investieren müsste.
Wieviel Zeit müsste man deiner Meinung nach bei Catia investieren 2-3 Monate Schulung?

PS: Es sind in etwa gleich viele User bei SWXSolidWorks wie auch Inventor, wer lesen kann ist klar im Vorteil.

[Diese Nachricht wurde von Esat am 25. Jun. 2009 editiert.]

amg13
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von amg13 an!   Senden Sie eine Private Message an amg13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für amg13

Beiträge: 942
Registriert: 20.12.2002

Aktuell:
FSC R550 2x Xeon X5450 QuadCore
8GB RAM
Nvidia FX4800
Dell Precision M6300
Solid Edge ST3
NX 7.5
Solid Works 2010
Pro/E
Das war einmal:
HP Workstation
>80x SolidEdge V19 (Classic & Foundation)
14x SMAP3D Piping/Partfinder

erstellt am: 25. Jun. 2009 23:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Es geht nicht darum den Funktionsumfang vollständig zu kennen.
Es müßen möglichst viele Weg trainiert werden ein Problem zu lösen.
"20 Wege einen Würfel zu Zeichnen". Abstrahieren.

Und in der Tat Anwender, namhafter Firmen werden zu Catia Kurse von 1-2 Monaten
geschickt.

Außerdem, Anwender mit 3D Erfahrungen sind die schlimmsten Schüler,
weil sie wie Du alles mit den anderen Programmen vergleichen.
Gute Leute geben das Vergleichen nach einem Tag auf.

Typisch Deutsches Verhalten - Es wird immer nach dem negativen gesucht.
Immer hört man dies und das ist da aber besser.
Anstelle man mal sagt das hier ist besser gelöst als bei.

cya
AMG


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4561
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 25. Jun. 2009 23:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute,

dann will ich nochmal einen Versuch wagen, mit einem sachlichen Beispiel.
Aufgabe: Erstellen einer Schraubenfeder mit flachen Enden, also ein typisches Maschinenbauteil.
Prinzipieller Aufbau in SWX: Man erstelle eine Helixkurve und an dieser entlang erzeugt man mit einer geführten Ausprägung die eigentlichen Federwindungen anschließend noch mit ein- oder zwei Auschnitten die Enden abgeflacht. Kein großes Ding!

Der Umsteiger von SWX auf SE versucht also in SE zunächst eine Helixkurve zu erstellen. Im Forum bekommt er dazu den Tip es doch in Ermangelung einer solchen Kurvenfunktion, es mit einer aufgewickelten Skizze zu probieren. Also Zylinderfläche erstellen, Skizze auf eine Tangentiale Ebene zeichnen, Skizze aufwickeln. "Ist das Umständlich", heißt es gleich in SWX mach ich das mit einer Funktion. Naja, jetzt gehts weiter wie oben.
Zunächst ein klassiches Beispiel wo man meinen könnte SWX ist SE um längen voraus.

Nur wozu so kompliziert, in SE legt man sich eine parallele Ebene zu einer Grundfläche im Abstand der Federlänge an, erzeugt eine Schraubenflächenausprägung gibt als Begrenzung die beiden Ebenen an und fertig ist die Schraubenfeder mit abgeflachten Enden.

Wenn man beide Systeme 1:1 miteinander vergleichen will, dann geht das in die Hose, bzw. läuft auf einen Vergleich der Länge dessen was sich bei Mitgliedern in selbiger befindet, hinaus.

Anderes Beispiel: In SWX gibt es m.W. ein Feature das "Kuppel" oder "Dome" heißt. Das gibts da schon seit den 90er Jahren. In SE gibts das bis heute nicht. Hat hier im Forum jemals jemand danach gefragt? Also brauchts kein Mensch!
Wenn es nun aber doch einer braucht, ist er dann mit SE aufgeschmissen? Keineswegs, man nimmt in SE die Übergangsausprägung, trägt die Grundfläche auf einen Punkt in einer Skizze oberhalb der Grundfläche aus, bestimmt nun in den Optionen wie Anfangs- und Endübergang aussehen und erhält exakt das gleiche Ergebnis wie mit dem Kuppelfeature. Gibts in SE seit V6, die übrigens auch aus den 90er Jahren stammt.

Wenn ihr nun denkt das sind die typischen SWX Anwender, die immer so Vergleiche ziehen, weit gefehlt wir sind alles nur Menschen und uns Edgern geht es genauso.
Dazu brauche ich mir nur die Beiträge über die Synchronoustechnik anzusehen, ich meine nicht die ST Oberfläche, sondern wirklich die Synchronousmodellierung. Ich nehme mich da selbst gar nicht aus, nachdem ich beim Betatest die SE/ST installiert hatte, hab ich erstmal gefragt ob ich da nicht versehentlich die falsche Software installiert habe, so fremd kam sie mir vor. Nach 3 Tagen Test konnte ich immerhin sagen man gewöhnt sich dran und nach ca. 9 Monaten arbeiten mit der ST hab ich Probleme wenn ich jemand in V20 eine bestimmte Funktion zeigen soll. Aber ich schweife ab, auf der HMI dieses Jahr habe ich dann einfach mal in dieser Woche eine komplett neue Baugruppe vom leeren Bildschirm aus rein Synchronous aufgebaut. Nach und nach habe ich mir spezielle Arbeitstechniken angeeignet die nur in Sync funktionieren, dafür aber richtig schnell sind.
Beispiel: Ein Teil mit rechteckiger Grundform mittig zu zeichen, bzw. beim vor Ort erstellen den Nullpunkt geschickt auswählen, ist gar nicht nötig. Kontur einfach zeichnen, der Nullpunkt ist erstmal egal. In der Baugruppe das Teil auf die richtige größe ziehen und zum Schluss den ganzen Körper einfach nehmen und passend auf den Nullpunkt schieben. Traditionelle Techniken sind in Sync eher hinderlich, umgekehrt ist es kaum anders. Auch hier ist ein 1:1 Vergleich müßig.

Bevor das nun in V20 vs. V100 Beitrag ausartet und ich mich selbst zur Ordnung rufen muß, höre ich hier auf.
Außerdem erwarten meine Kunden morgen das ich Fit bin.


------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CadKD
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von CadKD an!   Senden Sie eine Private Message an CadKD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CadKD

Beiträge: 1750
Registriert: 14.08.2002

SE ST5
SWX 2011 SP4
ProE WF IV, M080
ProE WF III, M200
ProE WF II, M171
Win7 64,
HP Elite Book 8730W
Core 2 DUO T9600 2,8 GHz
4GB DDR2 RAM
nVidia FX2700M

erstellt am: 26. Jun. 2009 00:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Lustig hier.

Wartet einfach mal ca. zwei Jahre ab. Dann gibt es solche Diskussionen
nicht mehr.

@amg13:

seit wann gibt es denn wieder kostenlose Home-Lizenzen bei SE?
Mein letzter Stand ist V19, ab da war es nur noch möglich die Lizenz
auszuleihen, also nix mehr mit mal schnell den Dongle aufstecken und loslegen.

Und zum Thema Schulung: wenn Ihr eure User wochenlang auf Schulungen schickt nutzt
das ziemlich wenig, das Erlernte sollte man schnellstens einsetzen und vor allem in der Praxis vertiefen. Learning by doing also. Ein wenig Schlung kann nicht schaden und ist auch sinnvoll. Jedoch sind 15-20 Tage IMHOIn my humble oppinion (Meiner Meinung nach) total übertrieben oder die Leute die so viel Schulung benötigen gehören auf Arbeitsamt.  

------------------
Gruß

CadKD

[Diese Nachricht wurde von CadKD am 26. Jun. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stahlformer
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stahlformer an!   Senden Sie eine Private Message an Stahlformer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stahlformer

Beiträge: 508
Registriert: 03.09.2008

SE2020 / WIN10Pro64
i5-9600K
P2000
32GB Ram

erstellt am: 26. Jun. 2009 08:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Heute schon ein Vieleck erstellt? 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RayBan
Mitglied
CAD/PLM-Consultant


Sehen Sie sich das Profil von RayBan an!   Senden Sie eine Private Message an RayBan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RayBan

Beiträge: 645
Registriert: 04.02.2002

SE2021 aktuelles MP
Win 10
EdgePLM COMPACT
EdgePLM Parts

erstellt am: 26. Jun. 2009 08:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich frag mich beim Lesen dieser Diskussion ob gestern nix Vernünftiges im Fernsehen lief!??? (ich hab DVD geguckt)   

------------------
Und er sagte noch: "noch nicht klicken".....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4561
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 26. Jun. 2009 09:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Stahlformer:
Heute schon ein Vieleck erstellt?  :D

Hat sich so gut wie erledigt das Thema, nutz es solange es noch was taugt!

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lars
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Lars an!   Senden Sie eine Private Message an Lars  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lars

Beiträge: 4319
Registriert: 23.10.2000

Solid Edge

erstellt am: 26. Jun. 2009 09:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von RayBan:
Hallo zusammen,

ich frag mich beim Lesen dieser Diskussion ob gestern nix Vernünftiges im Fernsehen lief!??? (ich hab DVD geguckt)  :D  ;)


Es kam nix im TV. 

------------------
Ich habe gar nix gemacht, nur installiert. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stahlformer
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stahlformer an!   Senden Sie eine Private Message an Stahlformer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stahlformer

Beiträge: 508
Registriert: 03.09.2008

SE2020 / WIN10Pro64
i5-9600K
P2000
32GB Ram

erstellt am: 26. Jun. 2009 09:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Synchronous auch. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4561
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 26. Jun. 2009 09:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, Synchronous kannst Du auch gerne nutzen, dafür ist es ja da!

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

xedu
Mitglied
Mechanical Engineer


Sehen Sie sich das Profil von xedu an!   Senden Sie eine Private Message an xedu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xedu

Beiträge: 20
Registriert: 31.05.2006

I7-950@3.0GHz - 12Gb RAM - SE ST6 mp3

erstellt am: 26. Jun. 2009 13:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo ESAT,

Das pack and go kanst du auch  in SE mit dem "Hitteam tools"

Sorry, for the probably bad translation !

Dirk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 26. Jun. 2009 14:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

 
Zitat:
Original erstellt von xedu:
Hallo ESAT,

Das pack and go kanst du auch  in SE mit dem "Hitteam tools"    

Sorry, for the probably bad translation !

Dirk


Hab ich ja auch schon gesagt das es ohne Zusatztool wie Hitteam nicht geht. Aber Siemens oder UGS kommt nicht von alleine auf die Idee eine solche Funktion zu integrieren. Bei jeder neuen Version von SE muss man warten und hoffen das sich die Jungs von Hitteam die Mühe machen ein solches Tool kostenlos zur Verfügung zu stellen.

[Diese Nachricht wurde von Esat am 26. Jun. 2009 editiert.]

amg13
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von amg13 an!   Senden Sie eine Private Message an amg13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für amg13

Beiträge: 942
Registriert: 20.12.2002

Aktuell:
FSC R550 2x Xeon X5450 QuadCore
8GB RAM
Nvidia FX4800
Dell Precision M6300
Solid Edge ST3
NX 7.5
Solid Works 2010
Pro/E
Das war einmal:
HP Workstation
>80x SolidEdge V19 (Classic & Foundation)
14x SMAP3D Piping/Partfinder

erstellt am: 26. Jun. 2009 14:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wer braucht "Pack and go"?

SE hat den Revmanager.
Reicht vollkommen aus um seine Daten zusammen zu suchen.

cya
AMG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

docholiday
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von docholiday an!   Senden Sie eine Private Message an docholiday  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für docholiday

Beiträge: 9
Registriert: 11.04.2008

erstellt am: 26. Jun. 2009 14:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Esat,

stehst Du auf einer Gehaltsliste von einem SW-Reseller oder warum machst Du in diesem Forum ein gutes CAD-System so schlecht?

Beide Systeme sind absolut gleichwertig in der Liga der Midrange-Lösungen.

Gruß
CAD-doc

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 26. Jun. 2009 15:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

 
Zitat:
Original erstellt von amg13:
Wer braucht "Pack and go"?

SE hat den Revmanager.
Reicht vollkommen aus um seine Daten zusammen zu suchen.

cya
AMG


Wenn du diese Funktion nicht brauchst heisst es nicht das sie niemand braucht, ist wie mit den Flächenfunktionen die wenigsten brauche die aber trotzdem sind die wichtig.

Rev. Manager: Das hat SWXSolidWorks auch und zwar wieder noch etwas komfortabler, wenn man eine Datei umbenennen will klickt man mit der rechten Maustaste drauf und wählt mit mit SWXSolidWorks Explorer umbenennen, so bleiben alle Referenzen vorhanden.

Noch etwas zur Optik zum Thema durgengigkeit. SE hat jetzt die Ribbon Menüs eingeführt (finde ich nicht schlecht), aber andere Menüs wie Bohr Optionen oder Bemassungstext Eigenschaften usw. erinnern immer noch an Windows 95. Nicht mal da ist man konsequent genug passt den Style durgängig an.

@docholiday
Absolut Gleichwertig?
Das wahr mal vielleicht vor 5 Jahren so, inzwischen spielt SWXSolidWorks in einer anderen Liga mit. Kennst du überhaupt SWXSolidWorks? Hast du mal damit gearbeitet?

[Diese Nachricht wurde von Esat am 26. Jun. 2009 editiert.]

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Dieses Thema ist 3 Seiten lang:   1  2  3

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag öffnen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz