Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  ISO GPS in Creo?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   ISO GPS in Creo? (2698 mal gelesen)
mousaka20
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von mousaka20 an!   Senden Sie eine Private Message an mousaka20  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mousaka20

Beiträge: 15
Registriert: 08.11.2007

Creo 2.0 M210 auf Windows 7. Hardware: HP zBook 15

erstellt am: 22. Jun. 2016 10:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


ISO14405-1.jpg

 
Hallo

Wir sind daran die "Geometrischen Produkt Spezifkationen" gemäss ISO einzuführen. Bei der Umsetzung in Creo 2.0 stehen wir aktuell sehr schnell an.

Grundlage sind z.B. folgende Normen:

  • ISO 8015
  • ISO 1101 z.B Nebenbedingung der Richtung "><" in einem Bezug
  • ISO 14405-1 z.B. Assoziationskriterium nach der Gauß-Methode  (GG)
  • ISO 10135 z.B. Oberflächenversatz bei gespritzten Teilen

Meine Suche hier im Forum hat folgende Threads zu Tage gefördert:

In der PTC Community haben ich den Beitrag erzeugen von Textsymbolen an Bemassungen entsprechend der Norm DIN EN ISO 14405-1. Die Auswahl der zur Verfügung stehenden Textsymbole muß erweitert werden (Screenshot im Anhang).

Fazit: Obwohl die Normen schon einige Zeit verfügbar sind (1-5 Jahre) ist die Umsetzung in Creo sehr mangelhaft.

Es kann aus meiner Sicht (und die meines Chefs) nicht sein, dass dies mit eigenen Symbolen, UDFs, Textsymbolen, etc. mühsam erstellt werden muss. Bei unserer Test-Installtation mit Creo 3.0 hat sich kaum etwas getan!

Darum meine Fragen:

  • Ist ISO GPS bei euch ein Thema?
  • Erstellt ihr eigene Symbole etc.?
  • Was für einen Kurs/Strategie fährt PTC bezüglich ISO GPS?
  • Gibt es sinnvolle Erweiterungen von Drittanbietern?

Bin gespannt auf eure Antworten.
mousaka20

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mousaka20
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von mousaka20 an!   Senden Sie eine Private Message an mousaka20  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mousaka20

Beiträge: 15
Registriert: 08.11.2007

Creo 2.0 M210 auf Windows 7. Hardware: HP zBook 15

erstellt am: 04. Jul. 2016 13:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Aufgrund des Quotienten aus Antworten über Views scheint sich kaum jemand für das Thema zu interessieren  .

Von Seiten PTC tut sich für Creo 4.0 einiges. Die Sneak Peek Version listet einige Verbesserungen auf. Bis das produktiv verfügbar sein wird, werden leider noch einige Monate ins Land gehen. Trotzdem stellt sich die Frage, ob es sich (noch) lohnt diese Symbole zum jetztigen Zeitpunkt noch selbst zu erstellen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EWcadmin
Moderator
Konstrukteur (Dipl.-Ing. Maschinenbau), CAD-Admin.




Sehen Sie sich das Profil von EWcadmin an!   Senden Sie eine Private Message an EWcadmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EWcadmin

Beiträge: 2936
Registriert: 27.10.2005

Creo 4.0 Parametric M070
SAP-PLM
HP Z4 G4 mit 32GB RAM
NVIDIA Quadro P4000
Windows 10 Enterprise

erstellt am: 04. Jul. 2016 13:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mousaka20 10 Unities + Antwort hilfreich

Tut mir leid, Deine Bemühungen in allen Ehren, aber wofür braucht man das? Mir erschließt sich - außer noch mehr Bürokratie - der Sinn nicht so ganz wofür das auch noch gut sein soll. Unsere Zeichnungen beschreiben das Produkt voll und ganz in ausreichendem Maße. Wozu also noch mehr Symbole?
Welchen Sinn hat das Ganze und verkauft ihr deshalb mehr Produkte als vorher?

PTC verfolgt übrigens die Strategie, das in Zukunft Zeichnungen überflüssig werden. Das ist für einen Konstrukteur aus Mitteleuropa, der es gelernt hat, Konstruktionen ausschließlich über Zeichnungen zu definieren, schon eine harte Nuss. Und jetzt kommt noch ISO GPS dazu und bläht die Zeichnung noch mehr auf ... das beißt sich mit der PTC-Strategie. Das wird Schwierigkeiten geben ..... bin mal gespannt wie das weitergehen soll.

------------------
Grüße aus OWL, Thomas

ProE macht Spaß - viel ProE macht viel Spaß !  (Zitat, frei nach meinem ProE-Beibringer)

Neu auf CAD.de? Diese Infos werden Dir den Einstieg erleichtern: Willkommen auf CAD.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GunnarHansen
Mitglied
Engineer


Sehen Sie sich das Profil von GunnarHansen an!   Senden Sie eine Private Message an GunnarHansen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GunnarHansen

Beiträge: 660
Registriert: 16.09.2009

Creo Parametric 2.0 M130
Creo Parametric 4.0 M030
Creo View 4.1
Windchill 11
IE 11.0.120
HP ZBook. 64bit
3DConnexion Wireless SpaceMouse
Windows 10 Enterprice
SolidWorks Prem 2011x64 SP2.0
SolidWorks Enterprice PDM 11.2B710
Engineering

erstellt am: 04. Jul. 2016 21:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mousaka20 10 Unities + Antwort hilfreich

Na klar verwenden wir GPS!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mousaka20
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von mousaka20 an!   Senden Sie eine Private Message an mousaka20  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mousaka20

Beiträge: 15
Registriert: 08.11.2007

Creo 2.0 M210 auf Windows 7. Hardware: HP zBook 15

erstellt am: 05. Jul. 2016 15:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Grundsätzlich geht es darum die Zeichnungen eindeutig zu gestalten und exakt die geforderten Funktionen zu beschreiben.
Wir entwicklen Konsumgüter für hohe Stückzahlen für unsere Kunden. Ein OEM (nicht der Kunde) assembliert letztendlich das Gerät und definiert ausserdem sein Teilelieferanten selbst. Zum Teil kennen wir die Lieferanten gar nicht mehr. Da hilft es schon, wenn die Zeichnungen wenig bis keinen Spielraum zulassen.
In der Vergangenheit haben wir ab und zu Bemerkungen auf den Zeichnungen ausgewiesen, die anschliessend von den involvierten Parteien unterschiedlich interpretiert wurden.
Beispiel: Bei einem Kunststoff-Teile soll eine Loch gemessen werden. Auf Grund des Verfahrens hat das Loch Anzug und der der Pferchkreis soll darum auf einer bestimmten Höhe gemessen werden. Mit einem TED-Mass (für die Messhöhe) und dem passenden Symbol (GX im Oval) finde ich das schon eleganter als wenn ich dies als Text formulieren muss.

Für tiefe Stückzahlen, bei interner Fertigung oder wenn gute Beziehungen zum Lieferanten bestehen und Absprachen möglich sind, kann ISO GPS durchaus weggelassen werden.

Wir ist klar, dass PTC ein amerikanischer Konzern ist, AMSE wohl besser umgesetzt ist und die Tendenz zu "alles im 3D" geht. Trotzdem bin ich der Meinung, dass ISO-Normen eigentlich schon implementiert sein sollten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

scax
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von scax an!   Senden Sie eine Private Message an scax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für scax

Beiträge: 523
Registriert: 05.09.2011

PDMLink 10.1 M020 (Produktiv-Migration)
Creo Elements/Pro 5 (M180-M240)<P>Inneo StartupTools 2013 M050
Microsoft Windows 7 Prof 64bit
Win XP 32bit (SP3)

erstellt am: 20. Jul. 2016 11:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mousaka20 10 Unities + Antwort hilfreich

Auch wir sind dabei GPS einzuführen, alle 10 Jahre wird eine neue genauere Toleranznorm gezaubert 

GPS hat viele Vorteile ...

@GunnarHansen

JETZT schieß aber mal bitte los, sag bloß du konntest Symbolpaletten überarbeiten, das geht bis dato nicht 
Wir haben uns jetzt auch schwachsinnigerweise Symbole erstellt. 

------------------
PDMLink 10.1 M020 (Produktiv-Migration)
Creo Elements/Pro 5 (M180-M240)

Inneo StartupTools 2013 M050
Microsoft Windows 7 Prof 64bit
Win XP 32bit (SP3)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mousaka20
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von mousaka20 an!   Senden Sie eine Private Message an mousaka20  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mousaka20

Beiträge: 15
Registriert: 08.11.2007

Creo 2.0 M210 auf Windows 7. Hardware: HP zBook 15

erstellt am: 26. Jul. 2016 15:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Textymbole.jpg

 
Das Stichwort ist Textsymbol.

Der PTC Artikel CS156584 beschreibt recht gut wie das geht.

Wir haben uns z.B. das GG- und die Blickfang-Symbole "gebastelt", siehe angehängtes Bild.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

scax
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von scax an!   Senden Sie eine Private Message an scax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für scax

Beiträge: 523
Registriert: 05.09.2011

PDMLink 10.1 M020 (Produktiv-Migration)
Creo Elements/Pro 5 (M180-M240)<P>Inneo StartupTools 2013 M050
Microsoft Windows 7 Prof 64bit
Win XP 32bit (SP3)

erstellt am: 28. Jul. 2016 16:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mousaka20 10 Unities + Antwort hilfreich

Na und mir wurde gesagt das geht nicht 

Schaut super aus, werde es versuchen!

------------------
PDMLink 10.1 M020 (Produktiv-Migration)
Creo Elements/Pro 5 (M180-M240)

Inneo StartupTools 2013 M050
Microsoft Windows 7 Prof 64bit
Win XP 32bit (SP3)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arni1
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von arni1 an!   Senden Sie eine Private Message an arni1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arni1

Beiträge: 3556
Registriert: 17.12.2002

Pro/E seit Version 11
Creo3 M130 produktiv
Creo4 M040 zum Spielen
HP Z210
Intel Xeon 3.3GHz; 20 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000
HP ZR30w
Win10 64bit

erstellt am: 28. Jul. 2016 17:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mousaka20 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Symbolpalette (special.src) konnte man schon immer ändern.


Gruß
Arni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

scax
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von scax an!   Senden Sie eine Private Message an scax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für scax

Beiträge: 523
Registriert: 05.09.2011

PDMLink 10.1 M020 (Produktiv-Migration)
Creo Elements/Pro 5 (M180-M240)<P>Inneo StartupTools 2013 M050
Microsoft Windows 7 Prof 64bit
Win XP 32bit (SP3)

erstellt am: 29. Jul. 2016 09:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mousaka20 10 Unities + Antwort hilfreich

http://forum.cad.de/foren/ubb/Forum581/HTML/000851.shtml

[Diese Nachricht wurde von scax am 29. Jul. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10249
Registriert: 14.11.2001

Creo 4.0 M080 (+SUT 2018 M020)
PDMLink 11.0 M030
NVIDIA Quadro 2000
Intel Core i7-2700K / 32GB RAM
Win 7 Prof. 64Bit

erstellt am: 29. Jul. 2016 09:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mousaka20 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von arni1:
Die Symbolpalette (special.src) konnte man schon immer ändern.

Hallo Arni,

gibt es dazu irgendwo eine Anleitung oder was ähnliches?

------------------
Gruß
Udo              Keine Panik, Du arbeitest mit CREO (ehemals Pro/E)! Und Du hast cad.de gefunden!

Neu hier?     Verwundert über die Antworten?    Dann schnell nachfolgende Links durchlesen. 
Richtig FragenNettiquetteSuchfunktionSystem-InfoPro/E-Konfig7er-Regel      • Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mousaka20
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von mousaka20 an!   Senden Sie eine Private Message an mousaka20  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mousaka20

Beiträge: 15
Registriert: 08.11.2007

Creo 2.0 M210 auf Windows 7. Hardware: HP zBook 15

erstellt am: 29. Jul. 2016 11:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, siehe Link in meinem vorherigen Beitrag.

Oder im "Installation and Administration Guide", Abschnitt Font Definition.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arni1
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von arni1 an!   Senden Sie eine Private Message an arni1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arni1

Beiträge: 3556
Registriert: 17.12.2002

Pro/E seit Version 11
Creo3 M130 produktiv
Creo4 M040 zum Spielen
HP Z210
Intel Xeon 3.3GHz; 20 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000
HP ZR30w
Win10 64bit

erstellt am: 29. Jul. 2016 11:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mousaka20 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von U_Suess:

gibt es dazu irgendwo eine Anleitung oder was ähnliches?

In der ProE/Creo-Hilfe
"Installation und Administration"
ist das beschrieben.
Ich habe noch ein Buch von ProE V18..

Gruß
Arni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Holger.S
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Holger.S an!   Senden Sie eine Private Message an Holger.S  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Holger.S

Beiträge: 347
Registriert: 01.10.2004

Creo Parametric 4.0 M090
Creo Elements/Direct Drafting 18.1
Windcill PDMLink 11.0 M020
Mathcad 14.0
Lenovo Thinkpad
Microsoft Windows10 Emterprise 64 Bit
Intel(R) Core(TM)i/-8850 CPU @ 2.60GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P3200 with Max-Q Design

erstellt am: 06. Dez. 2016 10:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mousaka20 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

gibt es schon Neuigkeiten ob die GPS-Symbole in Creo4 oder gar schon in Creo3 enthalten sind?

------------------
Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte. (Gustav Heinemann)
www.vn-biker.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz