Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Profil verwinden/ verbiegen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Profil verwinden/ verbiegen (330 mal gelesen)
Garfield1982
Mitglied
Studentin

Sehen Sie sich das Profil von Garfield1982 an!   Senden Sie eine Private Message an Garfield1982  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Garfield1982

Beiträge: 3
Registriert: 09.10.2017

Inventor 2016 Studentenversion

erstellt am: 09. Okt. 2017 12:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


skalierterflugel.ipt

 
Hallo,

ich bin ganz neu, ich arbeite mit Inventor2016 ich hatte einen Studenten Crashkurs.
Es geht um meine Abschlussarbeit, ich soll eine funtkionsfähige Turbine bauen. Eine Strömungsturbine.
Die werden in kleineren Fließgewässern eingesetzt meistens in Schwellenländern.
Also nix kommerzielles, hierzu soll ich nachweisen das das Konzept funktioniert und testen auf mögliches Verbesserungspotential. Das so vorab. Als erklärung warum meine Wissen etwas begrenzt ist in Sachen CAD/ Inventor. Also ich habe mir aus einem Lehrbuch ein Profil abgescannt das in Invenotor über Bildeinfügen
eingefügt --> Spline die Kontur abgetragen --> Extruiert--> Endstück gerundet über negativ Extruieren--> Kopfstück oder Profilwurzel wollte ich ausschneiden hat auch noch geklappt. --> Dann möchte ich das Profil verwinden/ verbiegen es muss in sich etwas verdreht werden. Da beiße ich mir derzeit die Zähne aus.
Könnte mir jemand helfen? Würde es jemand?
Lieben Gruß Heike

------------------
Müder roter Kater

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5218
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. 2012-2015

erstellt am: 09. Okt. 2017 13:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Garfield1982 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Garfield1982:

Könnte mir jemand helfen?


Kann Deine Datei zwar nicht öffnen (hab nur IV 2015), aber soweit ich aus dem Vorschaubild erkennen kann:
Anstatt das Profil zu extrudieren, würde ich das Profil auf einer zweiten Ebene ein weiteres Mal etwas verdreht skizzieren (von wo nach wo soll sich das Volumen erstrecken) und dann das Volumen mit dem Befehl Erhebung erzeugen.

Auch dss Profil entlang eines Pfades sweepen mit zusätzicher Verdrehung könnte klappen. Nur eben Extrusion ist ein schlechter Ansatz.


Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

[Diese Nachricht wurde von jupa am 09. Okt. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 24517
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2017

erstellt am: 09. Okt. 2017 13:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Garfield1982 10 Unities + Antwort hilfreich

Ein bisserl unklar ist mir, wie und wohin Du das "verwinden/verbiegen" willst, aber mal angenommen es soll einem handelsüblichen Propeller ähneln.
Dann darfst Du nicht "Extrudieren", sondern brauchst für mehrere Stellen entlang des Flügels ein passend verdrehtes (und wahrscheinlich noch weiter angepasstes) Profil, und dann per Erhebung machen. Es gibt ja, wenn ich mich an meine Strömungslehre-Stunden erinnere, für jeden Punkt entlang des Flügels genau eine korrekte Winkelstellung die berechnet werden muss.

Zum Modellieren gibt's unzählige Beiträge hier, die meist aus dem Modellbau kommen, also Stichworte wie "Flügel", "Propeller", usw.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Garfield1982
Mitglied
Studentin

Sehen Sie sich das Profil von Garfield1982 an!   Senden Sie eine Private Message an Garfield1982  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Garfield1982

Beiträge: 3
Registriert: 09.10.2017

Inventor 2016 Studentenversion

erstellt am: 09. Okt. 2017 13:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Jap, das stimmt.Mit den Punkten. Nur das es sehrviel kleiner ist.
Als ein Windrad. Ich versuche es mit den Befehl erheben. Mal gucken

------------------
Müder roter Kater

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Garfield1982
Mitglied
Studentin

Sehen Sie sich das Profil von Garfield1982 an!   Senden Sie eine Private Message an Garfield1982  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Garfield1982

Beiträge: 3
Registriert: 09.10.2017

Inventor 2016 Studentenversion

erstellt am: 09. Okt. 2017 14:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


skalierterflugel.dwg


skalierterflugel.jpg

 
Hallo Jürgen,

ich habe dir mal ein Bild und eine DWG erstellt, vielleicht hlft das.
Lg Heike

------------------
Müder roter Kater

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 9696
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 09. Okt. 2017 14:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Garfield1982 10 Unities + Antwort hilfreich

Das Profil mit "Spirale" mit eine Achse in der Mitte des Profils, Option "Windungen und Höhe", 0,05 Windungen und als Höhe die gewünschte Flügellänge gibt cirka das was du willst.

Aber genau ist nur Profile mit Erhebung verbinden, weils ja nicht nur die Verdrehung des Profils ist, sondern auch deren Form und Größe über die Entfernung von der Mitte.

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5218
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. 2012-2015

erstellt am: 09. Okt. 2017 14:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Garfield1982 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Garfield1982:

ich habe dir mal ein Bild und eine DWG erstellt,


Danke     

Wie Leo schon schrieb - wir wissen nicht genau, wo Du was wie verdrehen willst. Aber es bleibt dabei: Soll das Volumen entlang der (lt. ACAD-Modell) Y-Achse verdrillt werden und die Verdrehung konstant über die Länge stattfinden, bietet sich Sweeping mit Drehung an. Ist die Verdrillung entlang der  Längsachse variabel (z.B zuerst weniger dann immer stärker verdreht), brauchst Du mehrere sinnvoll angeordnete Querschnitte und den Befehl Erhebung. Damit könnte auch ein evtl. gewolltes Verbiegen entlang der Längsachse realisiert werden.
Das bereits erstellte extrudierte Volumen nachträglich zu verdrehen wüßte ich jetzt keine Möglichkeit.

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

[Diese Nachricht wurde von jupa am 09. Okt. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wutz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wutz an!   Senden Sie eine Private Message an Wutz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wutz

Beiträge: 48
Registriert: 19.03.2017

Inventor 2017
Inventor 2016
Inventor 2015

erstellt am: 09. Okt. 2017 21:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Garfield1982 10 Unities + Antwort hilfreich


skalierterflugel-WU-001.ipt

 
Tja, einen Crashkurs bekommen und dann eine funktionsfähige Turbine
konstruieren müssen. Das ist in meinen Augen schon grob fahrlässig
was da den Studenten abverlangt wird und das zeigt sich auch in der
Bauteildatei wieder. Ein Heilloses irgendwas wurde da hin gewurschtelt!
Sorry, aber so kommt mir das persönlich vor!  

Ich werde sicherlich Schelte bekommen, aber anbei mal mein jämmerlicher Murks! 

Zitat:
Original erstellt von Garfield1982:
Hallo,

ich bin ganz neu, ich arbeite mit Inventor2016 ich hatte einen Studenten Crashkurs.
Es geht um meine Abschlussarbeit, ich soll eine funtkionsfähige Turbine bauen. Eine Strömungsturbine.
Die werden in kleineren Fließgewässern eingesetzt meistens in Schwellenländern.
Also nix kommerzielles, hierzu soll ich nachweisen das das Konzept funktioniert und testen auf mögliches Verbesserungspotential. Das so vorab. Als erklärung warum meine Wissen etwas begrenzt ist in Sachen CAD/ Inventor. Also ich habe mir aus einem Lehrbuch ein Profil abgescannt das in Invenotor über Bildeinfügen
eingefügt --> Spline die Kontur abgetragen --> Extruiert--> Endstück gerundet über negativ Extruieren--> Kopfstück oder Profilwurzel wollte ich ausschneiden hat auch noch geklappt. --> Dann möchte ich das Profil verwinden/ verbiegen es muss in sich etwas verdreht werden. Da beiße ich mir derzeit die Zähne aus.
Könnte mir jemand helfen? Würde es jemand?
Lieben Gruß Heike


[Diese Nachricht wurde von Wutz am 09. Okt. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen




Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 11523
Registriert: 02.04.2004

PDSU-2018.1.2 W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 09. Okt. 2017 21:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Garfield1982 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Wutz:
Ein Heilloses irgendwas wurde da hin gewurschtelt!
Und Du bist sicher, dass Du da nicht aus Versehen eine von Deinen eigenen Dateien bewertest? 

Wobei hier übrigens auch niemand darum gebeten hat, überhaupt irgendeine Datei zu bewerten.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Steffen595
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steffen595 an!   Senden Sie eine Private Message an Steffen595  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steffen595

Beiträge: 1184
Registriert: 24.03.2004

IV2016 Professional SP1
Vault 2016 Professional Update 1
16GB RAM
Windows Se7en SP1 64bit

erstellt am: 10. Okt. 2017 01:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Garfield1982 10 Unities + Antwort hilfreich


propellawhitefella.ipt

 
mit Loft versuchen?
Schwellenlaender, sollte es dann nicht recht einfach sein, wie ein Stueck verwundenes Blech? Oder einfach Flugzeug abschiessen, Propeller nehmen.

IV2016 Datei im Anhang

------------------
alle Räder stehen still, wenn Kinematiks starker Arm das will

[Diese Nachricht wurde von Steffen595 am 10. Okt. 2017 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Steffen595 am 10. Okt. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wutz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wutz an!   Senden Sie eine Private Message an Wutz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wutz

Beiträge: 48
Registriert: 19.03.2017

Inventor 2017
Inventor 2016
Inventor 2015

erstellt am: 10. Okt. 2017 11:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Garfield1982 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Roland Schröder:
Und Du bist sicher, dass Du da nicht aus Versehen eine von Deinen eigenen Dateien bewertest?    

Wobei hier übrigens auch niemand darum gebeten hat, überhaupt irgendeine Datei zu bewerten.


Ich wollte auch nichts bewerten Roland!
sondern nur was feststellen.   

Und hier gab es schon mal was zum Thema:
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum50/HTML/006929.shtml
und hier:
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum50/HTML/003726.shtml

Vielleicht hilft es ja?  

Hier könnte man auch noch fündig werden:
https://grabcad.com/library?page=1&time=all_time&sort=recent&query=Turbine%20Blade

[Diese Nachricht wurde von Wutz am 10. Okt. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de