Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CFdesign
  Rand- und Anfangsbedingungen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Rand- und Anfangsbedingungen (457 mal gelesen)
Chrisdermat
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Chrisdermat an!   Senden Sie eine Private Message an Chrisdermat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Chrisdermat

Beiträge: 1
Registriert: 07.04.2016

erstellt am: 07. Apr. 2016 14:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich soll im Rahmen meiner Masterarbeit eine Kühlbox mit Autodesk CFD Simulieren und mit einem realem Prozess vergleichen!Ich hab schon die Daten des echten Versuchs und komme nicht mit CFD zurecht!Allerdings darf ich keine andere Software verenden!

Bei der Box handelt es sich um einfaches Styropor!Die Materialisen habe ich alle zugewiesen nur können meine Randbedingungen einfach nicht stimmen!Es wird alles viel zu schnell warm!

Ich habe als Randbedingung die Außenfläche mit einem Wärmeübergangskoeffizienten von 35 W/m²K versehen und eine Gesamttemperatur von 23 Grad angenommen! Als Anfangsbedingung habe ich allen Volumina bis auf den Kühlakke die statische Temperatur von 23 Grad zugewiesen!Der Kühlakku ist ein Spezialmittel mit Leitfähigkeit von 0,512W/mK und einer spez. Wärme von 3300J/kgK das Emissionsvermögen liegt bei 1! Ich habe beim Start der Simulation auf die Schwerkraft und den Wärmeaustausch geachtet!Ich bnötige nur die Temperverteilung für jede Stunde von 1 bis 24!

Auf was muss man denn noch achten? Es wirkt als würde der Akku nach zwei Stunden schon Warm werden??

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz