Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Download Excelstückliste V7.0

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Download Excelstückliste V7.0 (11892 mal gelesen)
Andreas Müller
Mitglied
Masch. Ing. HTL / Betriebsing. STV


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Müller an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Müller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Müller

Beiträge: 1151
Registriert: 11.04.2001

SWX 2012 (ja, ja, passe mein Profil bald an ;-)

erstellt am: 10. Mrz. 2004 12:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


StuecklisteV70.zip

 
Hallo Leute.

Nachdem lange Pause war, gibt es wieder mal Neuigkeiten von der "Excel-Stücklisten-Front". Anbei findet Ihr die neueste Version 7.0 und eine Beschreibung der Neuigkeiten.

Highlights:

- Dichte ins Modell einlesen
- neue Steuerung
- Daten eines einzelnen Eintrages ein- / auslesen
- Zusammenfassung mit Vorschaubild
- ...

Solltet Ihr Fehler finden, bitte ich um Feedback hier im Forum.

EDIT -----
@Stefan Berlitz: Die neue Version darf (möchte gern) natürlich auch wieder gerne in Deiner HP erscheinen ;-)!
ENDEDIT --
------------------
  Gruss
Andreas

A+E Müller AG

[Diese Nachricht wurde von Andreas Müller am 10. Mrz. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stahly
Mitglied
CAX-Koordinator


Sehen Sie sich das Profil von stahly an!   Senden Sie eine Private Message an stahly  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stahly

Beiträge: 1014
Registriert: 29.07.2002

erstellt am: 10. Mrz. 2004 12:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo!

vorab schonmal 10U4you. getestet wird später 

bis dahin...

stahly

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mechanikuss
Mitglied
Konstruktion Werkzeug+Maschinen


Sehen Sie sich das Profil von mechanikuss an!   Senden Sie eine Private Message an mechanikuss  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mechanikuss

Beiträge: 71
Registriert: 04.06.2002

AMD Athlon XP2800+
1,0 GB RAM
Quadro FX 500 mit 2 TFT
Solidworks 2004 office

erstellt am: 24. Mrz. 2004 11:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich


StueliV70.jpg

 
Hallo Andreas,
ich benutze schon seit einiger Zeit mit viel Freude deine Excel Stüli V.5.1 und war nun riesig gespannt auf die neue Version.
Jetzt komme ich trotz deiner ausführlichen Beschreibung aber gar nicht recht klar mit dem Ding. Ich habe weder Kontextmenüs, noch andere Funktionen auf dem Schirm. Siehe Screenshot. Was läuft falsch?

Gruß Friedhelm

------------------

Gruß vom mechanikuss

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Guter-Geist-Moderator
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8613
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 24. Mrz. 2004 12:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich


stueliv7_menu.gif

 
Hallo Friedhelm,

hatte mich am Anfang auch etwas gewundert, weil ich Excel wohl nicht gut genug kannte, dass man so etwas machen kann 

Einfach mal irgendwo in der Stüli mit der rechten Maustaste hinklicken, dann findest du in dem Kontextmenu recht weit unten zwei zusätzliche Menubereiche "Tabelle" und "Teil / BG", wo die ganzen Funktionen aufgelistet sind.

Dann viel Spass damit, ist wirklich ne Menge tolles dazu gekommen 

Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite
http://solidworks.cad.de
KLAMM? Was ist KLAMM?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rene Spandler
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH) Masch.-bau


Sehen Sie sich das Profil von Rene Spandler an!   Senden Sie eine Private Message an Rene Spandler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rene Spandler

Beiträge: 162
Registriert: 10.06.2002

Win2k SP4, SWX2004 SP5.0
P4 2.4GHz
1GB RAM
ATI Fire GL2

erstellt am: 24. Mrz. 2004 16:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo, vorab schon mal vielen Dank für die investierte Mühe.
Bei mir läuft derzeit SWXSolidWorks 2003. Ich kann die Stückliste v70 zwar durch Austausch der VB-Verweise 'SldWorks 2004 Type Library' mit 'SldWorks 2003 Type Library' zum Laufen bringen, jedoch mit verschiedenen Fehlern, z.B.:
- startet die Aktualisierung erst nachdem das Fenster für die Statusanzeige geschlossen wurde
- eine Reihe von Fehlermeldungen 'Fehler beim Laden' sind wegzuklicken

Sind diese auf den Versionsunterschied seitens SWXSolidWorks zurückzuführen, d.h. kann ich meine Fehlersuche an dieser Stelle beenden od. hat es andere Ursachen?

Viele Grüsse. Rene Spandler

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Müller
Mitglied
Masch. Ing. HTL / Betriebsing. STV


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Müller an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Müller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Müller

Beiträge: 1151
Registriert: 11.04.2001

SWX 2012 (ja, ja, passe mein Profil bald an ;-)

erstellt am: 25. Mrz. 2004 13:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@Friedhelm: geht's mittlerweile??
Nach Deinem Bild zu urteilen, bist Du im "Design-Modus" von Excel. Die Kontrollkästchen oben links sind im normalen Modus nicht zu sehen. Ansonsten geht's wie Stefan beschrieben hat: Stückliste starten, mit der rechten Maustaste das Kontextmenu öffnen und gewünschte "Aktion" starten.

@Rene: kann sein, dass es mit SWX2003 nicht richtig funktioniert. Wie erwähnt, habe ich die neue Version auf SWX2004 geschrieben. Da kann ich Dir leider nur einen Rat geben: auf SWXSolidWorks 2004 updaten (ist nicht nur wegen der Stückliste sinnvoll  !)

Im übrigen habe ich noch den einen oder anderen kleinen Fehler entdeckt. Beispiel: in der Zusammenfassung werden in den Feldern links oben je nach Länge der Einträge einige Stellen abgeschnitten. Bei Gelegenheit werde ich diese noch beheben.

------------------
Gruss
Andreas

A+E Müller AG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mechanikuss
Mitglied
Konstruktion Werkzeug+Maschinen


Sehen Sie sich das Profil von mechanikuss an!   Senden Sie eine Private Message an mechanikuss  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mechanikuss

Beiträge: 71
Registriert: 04.06.2002

AMD Athlon XP2800+
1,0 GB RAM
Quadro FX 500 mit 2 TFT
Solidworks 2004 office

erstellt am: 30. Mrz. 2004 10:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andreas,
aaaaaaalso - jetzt klappt es doch endlich!
An alle, die sich auch so dämlich anstellen wie ich, und sich nicht getrauen nochmals "dumm" nachzufragen. Meine Probleme waren folgende:

Das mit dem Kontextmenü war mir schon irgend wie klar (Dank noch an Stefan!), aber ich habs nicht gleich richtig kapiert:
1.) Meine Excel-Macrosicherheitsstufe war irrtümlicherweise auf "hoch" gesetzt. Also hat Excel beim öffnen nicht mal gefragt, ob ich Macros aktivieren möchte. Somit ging erst mal gar nix.
2.) Nachdem das Macro also aktiviert war, habe ich ein paar mal mit "Eigenschaften lesen" versucht meine Daten aus der Baugruppe zu bekommen. Ergebnis war aber: "Laufzeitfehler '91'... (jetzt logisch).
Also habe ich mich geärgert und alles erst mal zur Seite gelegt.

So, nachdem ich jetzt endlich weiß, dass das Zauberwort "Aktualisieren" heißt, ist meine Begeisterung auch wieder zurückgekehrt. Darum hier nochmal ausdrückliches Dankeschön (mit 10 Unities) und Glückwünsche an Andreas für die gelungene Arbeit.

Viele Grüße

Friedhelm

------------------

Gruß vom mechanikuss

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Müller
Mitglied
Masch. Ing. HTL / Betriebsing. STV


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Müller an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Müller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Müller

Beiträge: 1151
Registriert: 11.04.2001

SWX 2012 (ja, ja, passe mein Profil bald an ;-)

erstellt am: 06. Apr. 2004 10:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


StücklisteV7.1.zip

 
Hallo Leute!

Anbei wie (irgendwo) versprochen, die V7.0 mit einigen Korrekturen. Also die V7.1  .

Es gibt aber auch noch eine Neuerung:

- In der Tabelle "Setup", Zelle "I2" findet Ihr neu den Begriff "NOBOMPART".
- Im Setup könnt Ihr "NOBOMPART's einlesen" auswählen.

Was hat es damit auf sich? Dateien, welche im Dateinamen den Begriff "NOBOMPART" haben, werden (je nach Setup) NICHT in die Stückliste eingelesen! Die Bezeichnung in "I2" kann beliebig geändert werden. Gross- Kleinschreibung wird NICHT berücksichtigt. Die Position des Begriffes innerhalb des Dateinamens spielt keine Rolle.

Hintergrund:
Z.B. ein Zylinder wird als Baugruppe mit dem Zylinderkörper und der Kolbenstange modelliert. Die Kolbenstange und der Zylinderkörper sollen aber nicht in der Stückliste erscheinen.

Ich wünsche allseits frohes Eiersuchen ;-)!!

------------------
Gruss
Andreas

A+E Müller AG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stahly
Mitglied
CAX-Koordinator


Sehen Sie sich das Profil von stahly an!   Senden Sie eine Private Message an stahly  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stahly

Beiträge: 1014
Registriert: 29.07.2002

erstellt am: 06. Apr. 2004 10:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Andreas Müller:
...Ich wünsche allseits frohes Eiersuchen ;-)!!


hallo andreas!

da hat sich doch glatt ein Ü in deinem dateinamen versteckt und du hast es nicht gefunden 

bis dahin...

stahly

[Diese Nachricht wurde von stahly am 06. Apr. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Guter-Geist-Moderator
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8613
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 06. Apr. 2004 10:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

eigentlich wollte ich ja kein Spielverderber sein, solange Andreas noch mit uns Ü-Verstecken spielt     

Aber für die Kinder, die jetzt schon ihren Spaß haben wollen hier der Link zum verüten Stücklisten Download

Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite
http://solidworks.cad.de
KLAMM? Was ist KLAMM?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Müller
Mitglied
Masch. Ing. HTL / Betriebsing. STV


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Müller an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Müller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Müller

Beiträge: 1151
Registriert: 11.04.2001

SWX 2012 (ja, ja, passe mein Profil bald an ;-)

erstellt am: 06. Apr. 2004 13:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


StuecklisteV7.1.zip

 
Bin wohl etwas aus der Übung, beim Eiersuchen. Aber dafür habe ich ja schliesslich meine Kinder  !

------------------
Gruss
Andreas

A+E Müller AG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mechanikuss
Mitglied
Konstruktion Werkzeug+Maschinen


Sehen Sie sich das Profil von mechanikuss an!   Senden Sie eine Private Message an mechanikuss  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mechanikuss

Beiträge: 71
Registriert: 04.06.2002

AMD Athlon XP2800+
1,0 GB RAM
Quadro FX 500 mit 2 TFT
Solidworks 2004 office

erstellt am: 27. Apr. 2004 10:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andreas,

ich kann nun auf deine ExcelStüli nicht mehr verzichten.
Besonders hilfreich ist nun die Einbindung der Dichte.
Allerdings würde ich gerne das berechnete Gewicht auf 2 oder 3 Stellen hinterm Komma grundet als Eigenschaft ausgeben.
Die Zahl sprengt sonst Schriftfeld. Wie wäre das machbar?

Gruß Friedhelm

------------------

Gruß vom mechanikuss

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Müller
Mitglied
Masch. Ing. HTL / Betriebsing. STV


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Müller an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Müller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Müller

Beiträge: 1151
Registriert: 11.04.2001

SWX 2012 (ja, ja, passe mein Profil bald an ;-)

erstellt am: 27. Apr. 2004 12:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


MassealsDateieigenschaft.txt

 
Hallo Friedhelm.

Zitat:
Original erstellt von mechanikuss:
...ich kann nun auf deine ExcelStüli nicht mehr verzichten...

Na, süchtig wollte ich Euch ja nicht machen  , aber gut zu wissen, dass die StüLi gebraucht wird!

Zum Gewichtsproblem gibt es auf die schnelle eigentlich 2 Möglichkeiten:

1) Du fügst im Eigenschaftsbereich eine Spalte mit dem Gewicht ein, setzt die Zellen der Spalte "E" gleich ( =$Exx) und formatierst die ganze Spalte mit dem entsprechenden Zahlenformat. Hat ein bisschen den Nachteil, dass es ein wenig Handarbeit benötigt und kontrolliert werden muss

2) wenn Du dich in VBA ein wenig auskennst, kannst Du leicht anhand des beigefügten doc's den Code etwas ändern und damit die Masse automatisch in eine Eigenschaftenspalte schreiben lassen. Es braucht lediglich 3 neue Zeilen, sollte also kein Problem sein.

Ich hoffe gehilft zu haben ;-)

------------------
Gruss
Andreas

A+E Müller AG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mechanikuss
Mitglied
Konstruktion Werkzeug+Maschinen


Sehen Sie sich das Profil von mechanikuss an!   Senden Sie eine Private Message an mechanikuss  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mechanikuss

Beiträge: 71
Registriert: 04.06.2002

AMD Athlon XP2800+
1,0 GB RAM
Quadro FX 500 mit 2 TFT
Solidworks 2004 office

erstellt am: 27. Apr. 2004 15:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andreas,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Die Erste der beiden vorgeschlagenen Möglichkeiten habe ich auch schon probiert.
Das nutzt aber nur in den Excel-Spalten. Ausgegeben wird dadurch "0".
Mit dem VBA-Code muss ich mich erst mal in Ruhe beschäftigen.

Und hier noch ein paar kleine Anregungen für die nächste Version:
* Setup-menü wäre, meine ich, am unteren rechten Fensterrand besser plaziert.
* Ein zusätzlicher "Aktualisierungs-Button" im Setup-Menü für schnelle Aktionen.

Gruß Friedhelm

------------------
   
Gruß vom mechanikuss

[Diese Nachricht wurde von mechanikuss am 29. Apr. 2004 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von mechanikuss am 29. Apr. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Döpi
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Döpi an!   Senden Sie eine Private Message an Döpi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Döpi

Beiträge: 1
Registriert: 01.06.2004

erstellt am: 01. Jun. 2004 09:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Stückliste ist wirklich klasse.
Gibt es vielleicht auch eine Möglichkeit die Bauteile auszulesen,
wenn Modus "Große Baugruppe" aktiviert ist ?

Vielen Dank

Döpi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Müller
Mitglied
Masch. Ing. HTL / Betriebsing. STV


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Müller an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Müller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Müller

Beiträge: 1151
Registriert: 11.04.2001

SWX 2012 (ja, ja, passe mein Profil bald an ;-)

erstellt am: 09. Jun. 2004 14:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@ Döpi: In diesem Modus werden die Teile und BG's reduziert geladen. Daher können dann die Daten (meines Wissens nach) nicht ausgelesen werden.

Bin gerade von den Ferien zurück: desshalb erst jetzt meine Antwort.

------------------
Gruss
Andreas

A+E Müller AG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wago
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wago an!   Senden Sie eine Private Message an wago  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wago

Beiträge: 523
Registriert: 07.12.2000

erstellt am: 16. Aug. 2004 12:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich


BG-StuecklisteinOffice2003.jpg

 
Hallo zusammen,

wir benutzen mit Begeisterung das Makro zur Generierung einer BG-Stückliste!  -mit MS Office 2000.
Nun haben wir auf MS Office 2003 umgestellt und jetzt funktioniert sie nicht mehr, siehe Fehlermeldung im Anhang.
Was müssen wir ändern?

Danke schon im Voraus

------------------
Gruß,
Walter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Osiris
Mitglied
Maschinen-Inscheniöör


Sehen Sie sich das Profil von Osiris an!   Senden Sie eine Private Message an Osiris  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Osiris

Beiträge: 234
Registriert: 02.01.2003

PIV 3GhZ,512MB RAM, nvidia GFX5200
SWX 2006 SP0, Win2000

erstellt am: 01. Sep. 2004 10:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Leute

Ich hab heute mal meine ersten Gehversuche mit der von Andreas Müller geschriebenen Excel-Stüli gemacht. Leider war der Genuss relativ kurz, da ich einfach die Teile der Baugruppe nicht einlesen kann.

Kann mir bitte jemand   das Starten Step by Step erklaeren? Natuerlich nur soweit, bis die Teile in der Tabelle stehen, rumspielen kann ich dann selbst. Oder gibt es eine Anleitung dafuer?

Ich hab bereits mal die Tabelle eingefuegt in die Baugruppe, geht nicht.

Gruss und Dank im Voraus


------------------
Osiris

[Diese Nachricht wurde von Osiris am 01. Sep. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gismo
Mitglied
SWX Support


Sehen Sie sich das Profil von gismo an!   Senden Sie eine Private Message an gismo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gismo

Beiträge: 1047
Registriert: 05.03.2001

Dell M6600;
8GB Ram;
QuadroFX3000m
WIN7 Pro X64;
Alle SWX ;)

erstellt am: 01. Sep. 2004 11:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich


Stueli.jpg

 
Hi Osiris,
in der Süli RMB dann Aktualisieren (siehe Screenshot)
HTHHope that helps = Hoffe es hilft

------------------
Viele Grüße aus dem Schwarzwald
gismo
Meine bescheidene Website Klamm? Was ist Klamm?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Guter-Geist-Moderator
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8613
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 01. Sep. 2004 11:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Osiris,

also mal Schritt für Schritt:

1. Lade dir die aktuelle Version 7.1 oben aus dem Thread runter 

Okay, okay, so kleine Schritte also nicht, entpacken und in Excel aufrufen schaffst du 

1. Baugruppe in SolidWorks aufmachen und auf vollständig einstellen, mit reduzierten Komponenten kann das Makro nichts anfangen.
2. Stückliste aufrufen und in dem aufkommenden Dialog das Setup so einstellen wie du es haben möchtest.
3. Rechte Maustaste irgendwo in dem Arbeitsblatt Stückliste klicken, in dem Menu findest du unten zwei Bereiche "Tabelle" und "Teil/BG"
3a. Zum Einlesen der Struktur dann im Bereich Tabelle den Menupunkt "Aktualisieren"

Die anderen Feinheiten bekommst du dann sicher raus, ich hab am Anfang auch etwas länger gebraucht, bis ich die Menus auf der rechten Maustaste gefunden hatte 

Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite
http://solidworks.cad.de
KLAMM? Was ist KLAMM?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Osiris
Mitglied
Maschinen-Inscheniöör


Sehen Sie sich das Profil von Osiris an!   Senden Sie eine Private Message an Osiris  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Osiris

Beiträge: 234
Registriert: 02.01.2003

PIV 3GhZ,512MB RAM, nvidia GFX5200
SWX 2006 SP0, Win2000

erstellt am: 01. Sep. 2004 13:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich


ServerFehler.jpg

 
Danke vielmals fuer die Tips. Ich bin mal einen Schritt weiter.   Oeffnen startet jetzt wenigstens, nur hapert es nun zwischen Kiste und Server.... " Ausnahmefehler des Servers"  

------------------
Osiris

[Diese Nachricht wurde von Osiris am 01. Sep. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Guter-Geist-Moderator
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8613
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 01. Sep. 2004 14:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Osiris,

Diese Stückliste bzw. die Exceltabelle wird nicht irgendwo in das SolidWorks Dokumen eingebunden oder von dort aus aufgerufen, sondern in einem separaten Excel. Ich kenn die "Ausnahmefehler des Servers" Meldung nur wenn schon ein Excel irgendwo läuft und man dann versucht eine eingebettete Tabelle zu bearbeiten ...

Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite
http://solidworks.cad.de
KLAMM? Was ist KLAMM?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rOb.
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von rOb. an!   Senden Sie eine Private Message an rOb.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rOb.

Beiträge: 514
Registriert: 05.02.2003

erstellt am: 02. Sep. 2004 13:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

nachdem ich endlich SW Stücklisten an unsere Anforderungen angepasst hatte, kam nun die Anweisung künftig nur noch Exceltabellen zu benutzen :-(

Ok, in die Hände gespuckt und alles in Excel. Die normalen Tabellen bekomme ich soweit hin, dass sie meine benutzerdefinierten Eigenschaften schlucken, die grandiose Stückliste V 7.1 verweigert sich aber. Wenn ich aktualisiere habe ich nur die Werte drinn die schon definiert sind. In welcher Zeile/Spalte und auf welche weise  definiere ich hier aber meine benutzerdefinierten Eigenschaften?

Irgendwie ist in der V 7.1 eine Materialtabelle enthalten. Wie komme ich da ran um meine eigenen Materialien zu editieren?

Bei Hinweisen bitte vom dümmst möglichen User ausgehen. Ich habe wenig Excel Erfahrung.

Ciao, Robert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Müller
Mitglied
Masch. Ing. HTL / Betriebsing. STV


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Müller an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Müller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Müller

Beiträge: 1151
Registriert: 11.04.2001

SWX 2012 (ja, ja, passe mein Profil bald an ;-)

erstellt am: 04. Sep. 2004 17:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Alle miteinander!

Verzeiht, wenn ich mich als "Verantwortlicher" erst jetzt melde. Ich bin zur Zeit in "Baby-Pause". Am 26.08.2004 ist mein (resp. unser ;-) ) 3. Kind zur Welt gekommen! Es ist eine Tochter und heisst Anja.

           

Aber mal zum Thema:

@Osiris: Ich habe Deine PM erhalten und gelesen. Aber besser oder mehr als Stefan geschrieben hat, kann ich auch nicht.

@rOb. : Erst mal ist es wichtig zu wissen, dass meine Excel-Liste keine eigentliche Stückliste ist: es fehlen die Positionsnummern!!

Zitat:
Original erstellt von rOb.:
...Wenn ich aktualisiere habe ich nur die Werte drinn die schon definiert sind...

Was für Werte sind denn "definiert" und von wem?


Zitat:
Original erstellt von rOb.:
...In welcher Zeile/Spalte und auf welche weise  definiere ich hier aber meine benutzerdefinierten Eigenschaften?

In Spalte "I" Zeile 1-7 siehst Du einen orangen "Strich" und weiter hinten noch einen. dazwischen kannst soviele Spalten einfügen, wie Du gebrauchst (=Dateieigenschaften hast). Ab Spalte "J" Zeile "5": die Bezeichnung der Dateieigenschaft eintragen (z.B. Material, Benennung, ...). In der Zeile "4" (direkt darüber) definierst Du, ob es sich dabei um eine konfigurationsspezifische (K oder k) oder eine benutzerdefinierte (B oder b) Eigenschaft handelt.

Vor dem Aktualisieren musst Du natürlich im Fenster "Setup - Stückliste" anklicken (mit linker Maustaste ;-) ) ob die Eigenschaften gelesen oder geschrieben werden sollen. Wenn da beide Feldchen leer sind, wird mit den Eigenschaften nichts gemacht!


Zitat:
Original erstellt von rOb.:
Irgendwie ist in der V 7.1 eine Materialtabelle enthalten. Wie komme ich da ran um meine eigenen Materialien zu editieren?

Unten links an der Tabelle findest Du einen Reiter mit der Bezeichnung "Setup". Klick da mal rauf.


Zitat:
Original erstellt von rOb.:
Bei Hinweisen bitte vom dümmst möglichen User ausgehen. Ich habe wenig Excel Erfahrung.

Da empfehle ich doch glatt das Buch "Excel für Dummy's". Hat mich auch viel gehilft  !!


Im übrigen empfehle ich noch die Suchfunktion. Es gibt noch einen älteren Beitrag mit meinen ersten Versionen der Stückliste. Da sind (soweit ich mich noch erinnern kann) weitere Beschreibungen enthalten.

------------------
Gruss
Andreas
A+E Müller AG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mechanikuss
Mitglied
Konstruktion Werkzeug+Maschinen


Sehen Sie sich das Profil von mechanikuss an!   Senden Sie eine Private Message an mechanikuss  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mechanikuss

Beiträge: 71
Registriert: 04.06.2002

AMD Athlon XP2800+
1,0 GB RAM
Quadro FX 500 mit 2 TFT
Solidworks 2004 office

erstellt am: 04. Sep. 2004 17:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andreas,

zunächst mal Gratulation an deine Frau und Tochter. Ok - auch du hast deine Sache bestimmt gut gemacht ;-))

Nun zum Beitrag:
Vielleicht solltest du nochmal auf dein eigentlich sehr gut gestaltetes Word-Dokument hinweisen, welches sich in deiner Stueli71.zip befindet. Die hat mich wirklich guter geholfen.

Ich benutze das Tool nun schon einigen Monaten mit viel Begeisterung.
Allerdings bin ich auch kein VB-Spezialist, und möchte die hier noch mal meine Anregungen mitteilen:
1.) Schön wäre der "Aktualiesieren-Knopf" im Setup-Fenster (schnell finbar)
2.) Die Position des Setup-Fensters wäre unten rechts im Bildschirm besser aufgehoben, als oben links, wo ich ja die Daten sehen will.
3.) Die Zuordnung der Materialdichte sollte auch gleich für mehrere markierte Zeilen funktionieren. Oder hab mach ich da was falsch?

Also - In diesem Sinne freue ich mich schon auf die bald erscheinende nächste Version, da du ja jetzt zu Hause bestimmt viel Zeit zum programmieren hast. Weitere Unities kommen von mir im Voraus.

Grüßle Friedhelm

------------------

Gruß vom mechanikuss

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Osiris
Mitglied
Maschinen-Inscheniöör


Sehen Sie sich das Profil von Osiris an!   Senden Sie eine Private Message an Osiris  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Osiris

Beiträge: 234
Registriert: 02.01.2003

PIV 3GhZ,512MB RAM, nvidia GFX5200
SWX 2006 SP0, Win2000

erstellt am: 04. Sep. 2004 18:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andreas

Herzlichen Glueckwunsch zu Eurem neuen Wonneproppen. Die Probleme mit dem Server habe ich noch nicht loesen koennen, Standalone geht es.

Wir werden noch dran knabbern.
Ich hab halt grad ein neues (altes) Projekt uebernommen mit einem Datenpfad wo allerhand nuetzliches und unnuetzes drin ist. So wollte ich einen Auszug erstellen, was denn nun wirklich noch gebraucht wird und was aufs Altenteil gehoert.

Gruss und viel Spass mit Anja.

------------------
Osiris

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Guter-Geist-Moderator
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8613
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 05. Sep. 2004 09:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andreas,

alles Liebe und Gute und die besten Wünsche für das neue Menschlein, deine Frau, deine anderen Kinder und natürlich dich     

Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite
http://solidworks.cad.de
KLAMM? Was ist KLAMM?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rOb.
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von rOb. an!   Senden Sie eine Private Message an rOb.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rOb.

Beiträge: 514
Registriert: 05.02.2003

erstellt am: 06. Sep. 2004 09:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andreas, auch von mir herzlichen Glückwunsch.

Dank deiner Hinweise habe ich es gerade hinbekommen etwas einzutragen und auch die Materialliste habe ich entdeckt. Super, vielen Dank dafür.
Das einzige was ich jetzt noch nicht verstehe ist das mit den "k" und "b". Müsste das nicht zeilenweise eingetragen werden statt spaltenweise? D.H. man müsste doch direkt vor dem jeweiligen Eintrag individuell für jedes Part definieren können, ob dieser Wert durch die Konfiguration gesteuert wird oder nicht - oder?

Gruß, Robert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Müller
Mitglied
Masch. Ing. HTL / Betriebsing. STV


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Müller an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Müller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Müller

Beiträge: 1151
Registriert: 11.04.2001

SWX 2012 (ja, ja, passe mein Profil bald an ;-)

erstellt am: 06. Sep. 2004 09:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Alle!

Besten Dank für Eure Glückwünsche  !!

Zitat:
Original erstellt von rOb.:
...man müsste doch direkt vor dem jeweiligen Eintrag individuell für jedes Part definieren können, ob dieser Wert durch die Konfiguration gesteuert wird oder nicht - oder?

Definitiv nicht! Du musst Dich schon für ein "Schema" entscheiden. Deine Teile sollten alle dieselben Eigenschaften und -typen haben. Sonst machst Du Dir das Leben echt schwer (was es ja bekanntermassen sonst schon ist  )!

------------------
Gruss
Andreas
A+E Müller AG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

muelb
Mitglied
Maschineningenieur


Sehen Sie sich das Profil von muelb an!   Senden Sie eine Private Message an muelb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für muelb

Beiträge: 72
Registriert: 21.02.2003

erstellt am: 24. Sep. 2004 12:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

Hoi Andreas,

danke zuerst mal für Deine Excel-Stückliste, eigentlich sollte Dir Microsoft eine Prämie für mehrverkaufte Office-Exemplare auszahlen. Wir arbeiten zwar fast vollständig mit OpenOffice, hatten aber noch ein paar alte Excel-Versionen, die jetzt wieder im Einatz sind. Du hast sie damit vor der endgültigen Vernichtung bewahrt, Du bist sozusagen ein Lebensretter *g*

P.S.: Ich gratuliere Dir natürlich auch zu Deinem Nachwuchs, Du solltest aber dringendst Dein Profil anpassen! Ich nehme an die Kleine ist doch schon jetzt ein Giga-Kind, oder?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Müller
Mitglied
Masch. Ing. HTL / Betriebsing. STV


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Müller an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Müller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Müller

Beiträge: 1151
Registriert: 11.04.2001

SWX 2012 (ja, ja, passe mein Profil bald an ;-)

erstellt am: 24. Sep. 2004 13:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von muelb:
... Du bist sozusagen ein Lebensretter *g*

..na, dann hab ich meine gute Tat für diese Woche ja vollbracht.

Zitat:
Original erstellt von muelb:
...Du solltest aber dringendst Dein Profil anpassen!

Ist gemacht.

Für die Glückwünsche hab recht herzlichen Dank!


------------------
  Gruss
Andreas
A+E Müller AG

[Diese Nachricht wurde von Andreas Müller am 24. Sep. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

operator
Mitglied
design engineer

Sehen Sie sich das Profil von operator an!   Senden Sie eine Private Message an operator  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für operator

Beiträge: 1
Registriert: 27.02.2007

erstellt am: 27. Feb. 2007 15:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo andreas, habe die excelstückliste v7 probiert, wie kann man die benutzerdefinierten bzw die konfigurationsbezifischen einstellungen in der excelliste anzeigen lassen, danke im voraus, liebe grüße aus graz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Müller
Mitglied
Masch. Ing. HTL / Betriebsing. STV


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Müller an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Müller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Müller

Beiträge: 1151
Registriert: 11.04.2001

SWX 2012 (ja, ja, passe mein Profil bald an ;-)

erstellt am: 27. Feb. 2007 15:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo operator.
Wenn Du die benutzer- resp. konfigspezifischen Eigenschaften meinst, dann muss Du die zwischen den Spalten "I" und "L" einfügen. In der Zeile 4 ist der Typ (B= benutzer, K=Konfiguration) und in Zeile 5 die Bezeichnung wie sie im SWX-File steht, einfügen.

------------------
Gruss
Andreas
bachmann engineering ag

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GrafZahl81
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von GrafZahl81 an!   Senden Sie eine Private Message an GrafZahl81  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GrafZahl81

Beiträge: 50
Registriert: 12.09.2011

erstellt am: 17. Feb. 2012 11:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
so einigen fleißigen Mitgliedern in diesem Forum wird sicherlich aufgefallen sein, das ich zur Stückliste 8.0 schon mal ein paar fragen hatte, die ich leider nicht beheben konnte und nunmehr reichlich viel Zeit verflossen ist.....
nun ist es mal wieder so das ich die Zeit hatte mich mit der so gelobten Stückliste zu beschäftigen....und was passiert....nichts....sie funktionier bei allen nur bei mir nicht (sicherlich ist der Fehler dann bei mir zu suchen...nur wo???)

nun meine Frage, ich selber nutze SW2012 64Bit, Office 2010 und jedes mal erscheint bei mir der Fehler das eigentlich jedes Makro innerhalb dieser Stückliste nicht ausgeführt werden kann....bei mir selber sind aber alle Makros und Sicherheitsstufen so gesetzt das es daran nicht liegen sollte....

vielleicht kann mir jemand helfen bzw. kennt das Prob. bzw jemand kann mir Erfahrungsberichte zu der Stückliste 8.0 geben (mit meiner Rechnerkonfig.)....

Ich will endlich mal die Stückliste nutzen können...

mfg Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Guter-Geist-Moderator
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8613
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 17. Feb. 2012 11:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stefan,

Zitat:
Original erstellt von GrafZahl81:
[...] zur Stückliste 8.0 [...]

ich selber nutze SW2012 64Bit, Office 2010 und jedes mal erscheint bei mir der Fehler das eigentlich jedes Makro innerhalb dieser Stückliste nicht ausgeführt werden kann....bei mir selber sind aber alle Makros und Sicherheitsstufen so gesetzt das es daran nicht liegen sollte....



Du sagst Stückliste V8.0, die aus dem Thread http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum2/HTML/007357.shtml  ?

Und was für Fehler kommen denn, wir können weder deinen Bildschirm sehen, noch ahnen, was da wo bei welcher Aktion wie passiert. Hast du die Hinweise aus dem Thread der Stückliste V8 beherzigt, vor allem die zu der fehlenden sdm.dll? Hast du die dort empfohlene Stückliste V7.1 versucht (die noch quelloffen war) und dort den Verweis zur sdm.dll entfernt?

Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite    http://solidworks.cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GrafZahl81
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von GrafZahl81 an!   Senden Sie eine Private Message an GrafZahl81  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GrafZahl81

Beiträge: 50
Registriert: 12.09.2011

erstellt am: 17. Feb. 2012 12:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stefan, hatte das mit der "sdm.dll" schon versucht nur diesen Verweis nicht finden können...wo soll der denn sein???

zu dem was ich gerade mache, ich versuche mich an beiden Stücklisten, aber mehr an der 7.1 da diese noch offen ist. Klar zum schlüss würd ich schon gerne die 8.0er nutzen...

mfg Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GrafZahl81
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von GrafZahl81 an!   Senden Sie eine Private Message an GrafZahl81  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GrafZahl81

Beiträge: 50
Registriert: 12.09.2011

erstellt am: 17. Feb. 2012 12:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

soo, nu noch ne Frage, wie ich gelesen habe ist seit SW2007 statt der sld.dll die SwDocumentMgr.dll im Einsatz, da ich die "sld.dll" nun nicht mehr habe und nicht weiß wo ich sie herbekommen kann, wollt ich wissen ob man den Verweis innerhalb der Stückliste (den ich bis dato noch nicht gefunden habe)dann soo angepasst werden könnte sodass er auf die "SwDocumentMgr.dll" zugreift???

Ne weiter Frage wäre noch ob der Tipp vom GUTEN Stefan der sich hierauf bezog http://solidworks.cad.de/apitut_kap06.htm  mir vielleicht sagen sollte das in dem Paket die von mir gesuchte DLL zu finden ist???

....is schon echt mißt wenn man von dem ganzen nicht son Plan hat und es einem teilweise recht schwer fällt manche Dinge nachzuvollziehen...

mfg Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Guter-Geist-Moderator
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8613
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 17. Feb. 2012 14:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stefan,

Zitat:
Original erstellt von GrafZahl81:
wie ich gelesen habe ist seit SW2007 statt der sld.dll die SwDocumentMgr.dll im Einsatz, da ich die "sld.dll" nun nicht mehr habe und nicht weiß wo ich sie herbekommen kann, wollt ich wissen ob man den Verweis innerhalb der Stückliste (den ich bis dato noch nicht gefunden habe)dann soo angepasst werden könnte sodass er auf die "SwDocumentMgr.dll" zugreift???

Ja, das kann man, aber dann musst du auch den Teil des Code umschreiben, für den die SDM.dll gebraucht wurde. Im Fall der Excelstückliste war das die Nutzung des Vorschaubildchens. Wenn du darauf verzichten kannst ist es einfacher, wie Roland im oben angelinkten Thread, genauer gesagt hier beschrieben hat, die sdm.dll einfach rauszuschmeißen und die Funktion der Vorschau nicht zu nutzen.

Zitat:
Original erstellt von GrafZahl81:
....is schon echt mißt wenn man von dem ganzen nicht son Plan hat und es einem teilweise recht schwer fällt manche Dinge nachzuvollziehen...

Ja, das ist wohl wahr. Es ist aber alles kein Hexenwerk und durchaus mit ein wenig Beharrlichkeit und Willen zu erlernen bzw. zumindest nachzuvollziehen.

Und ansonsten behalte dir diese Einstellung und erinnere dich an dieses Gefühl, wenn du das nächste Mal gezielt an dem Unterstützungslink von Donationsware oder den Registrierungshinweisen von Free- und Shareware vorbeiklickst. Manchmal ist es auch dem genügsamsten Hobbyprogrammierer zu viel, immer nur für gute Worte Tools für das kommerzielle Umfeld anzubieten.

Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite    http://solidworks.cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GrafZahl81
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von GrafZahl81 an!   Senden Sie eine Private Message an GrafZahl81  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GrafZahl81

Beiträge: 50
Registriert: 12.09.2011

erstellt am: 20. Feb. 2012 07:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

dem kann ich nur zustimmen, finde es ja nur gerecht wenn man für seine Arbeit auch belohnt wird....Mein Chef würde dies sicherlich bejahen, nur wenn man nicht einmal die Software zum laufen bringen konnte ist es schwierig den Nutzen für die Firma zu  erkennen.....und vor genau diesem Problem stehe ich gerade....man hört nur Gutes drüber aber findet den Fehler nicht bzw. weiß nicht was man falsch macht.

Also wie gesagt, zum einen meckert Excel rum das es die Makros nicht finden kann (alles wurde aber aktiviert) und zum anderen habe ich die DLL leider nicht (die man auf Grund des Copyrights auch nicht bekommt).....ok, und den Verweis zu der Dll (der mir ja egal wäre wenn ich die Dll hätte) den finde ich auch nicht....EIN TEUFELSKREIS

so nun kann man gerne behaupte das ich einfach ma zu blöde für das ganze hier bin und aus diesem Grund einfach mit dem Leben soll was ich habe (den Schuh zieh ich mir gerne an) zumindest seh ich das man eher so das ich mich net sooo dusselig anstelle, ihr aber einfach ma mehr Ahnung von der Materie hier habt....soo nu is es raus...

würde mich trotzdem freuen wenn mir trotzdem Jemand helfen könnte :-(

[Diese Nachricht wurde von GrafZahl81 am 20. Feb. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Guter-Geist-Moderator
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8613
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 20. Feb. 2012 07:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich


4848_excel-makrosicherheit.png


4848_excel-makros-aktivieren.png


4848_excel-funktion-rmb-menu.png

 
Hallo GrafZahl81,

Zitat:
Original erstellt von GrafZahl81:
Also wie gesagt, zum einen meckert Excel rum das es die Makros nicht finden kann (alles wurde aber aktiviert) und zum anderen habe ich die DLL leider nicht (die man auf Grund des Copyrights auch nicht bekommt)
[...]
würde mich trotzdem freuen wenn mir trotzdem Jemand helfen könnte :-(

Na, das kriegen wir schon hin. Aber einen Schritt nach dem anderen.

Vorbereitung: welche Variante hast du runtergeladen? Ich empfehle dir die Excelstückliste V7.1, die Andreas am 06.04.2004 im angelinkten Thread hochgeladen hat. Das war die letzte Version, die noch ohne Passwortschutz war und ggf. durch den Nutzer editiert werden konnte.

Schritt 1: du schreibst, das Excel meckert, dass es die Makros nicht findet (du hast immer noch keine genaue Fehlermeldung inklusive Beschreibung, was du da eigentlich machst, geschrieben). Stell also bitte noch einmal sicher, dass die Makros wirklich in Excel aktiviert sind. In Excel 2010 findest du die unter Datei/Optionen, dann Sicherheitscenter, von dort zu den Einstellungen des Sicherheitscenters, dort auf Einstellungen für Makros und dort Alles aktivieren, auch wenn es nicht empfohlen ist. Alternativ lass dir eine Meldung ausgeben und aktivier dann gezielt die Makros, die du möchtest. Siehe Bilder.

Schritt 2: wenn die Makros aktiviert sind sollte direkt nach dem Öffnen der Stüli V7.1 eine Dialogbox mit dem Setup auftauchen. Wenn die Dialogbox kommt wurden die Makros geladen und auch ausgeführt. Kommt da aber schon eine Fehlermeldung? Wenn ja, welche, möglichst der genauen Wortlaut oder ein Screenshot.

Wenn nein, klick mal mit der rechten Maustaste irgendwo auf die Seite, tauchen dort im Menu im unteren Bereich die Einträge für Tabelle und Teil/BG auf? Wenn ja, wurden die Makros geladen und ausgeführt, klick dort mal auf Setup. Wenn nein, wurden die Makros entweder nicht geladen, gesperrt oder sonstwas in deiner VBA Umgebung von Excel stimmt nicht. Kannst du einfach mit ALT-F11 den VBA-Editor von Excel aufrufen? Siehst du da geschriebenen Code?

Schritt 3: wenn du diese Hürde überwunden hast, was versuchst du dann weiter zu machen? Was für Fehlermeldungen kommen? Etwas von "Fehler beim Kompilieren: Projekt oder Bibliothek nicht gefunden"? Das hätte eben genau den Grund mit der fehlenden DLL - dann wie schon mehrfach beschrieben den Verweis rausnehmen.

Wenn es irgendwas anderes ist musst du uns schon helfen, dir zu helfen. Genauere Fehlerbeschreibungen, am besten Screenshots oder gar ein Bildschirmvideo, so was in der Art.

Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite    http://solidworks.cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GrafZahl81
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von GrafZahl81 an!   Senden Sie eine Private Message an GrafZahl81  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GrafZahl81

Beiträge: 50
Registriert: 12.09.2011

erstellt am: 20. Feb. 2012 09:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich


Ver1.pdf


Ver2.pdf

 
Ok, dann fang ich mal an...
mittlerweile gibt es zwei Fehler die auftreten

Version 1.
Baugruppe mit Unterbaugruppen, Dateiordner befindet sich auf D:, Stückliste7.1.xls liegt in diesem Verzeichnis in dem sich die Baugruppe befindet(ob das sein muss oder auch nicht).
Fehler hierbei siehe „Ver1.pdf“

Version2.
Baugruppe mit  Unterbaugruppen, Dateiordner befindet sich auf dem Desktop, Stückliste7.1.xls liegt ebenfalls in diesem Verzeichnis in dem sich die Baugruppe befindet
Fehler hierbei siehe „Ver.2.pdf“
Warum mir das ganze aufgefallen ist, ich wollte ein paar Screenshots von meinem Problem machen und habe dafür einen Ordner auf dem Desktop erstellt in dem ich für Demonstrationszwecke eine Baugruppe hinein gepackt habe. Dabei kam nun der "neue" Fehler hinzu.

Mfg Stefan

[Diese Nachricht wurde von GrafZahl81 am 20. Feb. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Guter-Geist-Moderator
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8613
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 20. Feb. 2012 09:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stefan,

zu Version 1: was ist Laufwerk D:, ein angebundenes Netzlaufwerk oder eine lokale Platte? Ich vermute ersteres, und dann eben eine Policy bei euch, die das ausführen von Makros aus dem Netzwerk unterbindet.

zu Version 2: das ist doch genau der Fehler, den ich einen Beitrag weiter oben geschrieben habe, hast du den Verweis auf die sdm.dll denn mal entfernt?

Ciao,
Stefan


------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite    http://solidworks.cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GrafZahl81
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von GrafZahl81 an!   Senden Sie eine Private Message an GrafZahl81  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GrafZahl81

Beiträge: 50
Registriert: 12.09.2011

erstellt am: 20. Feb. 2012 09:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

Zu erstens, klar haben wir hier Netzlaufwerke, nur die Dateien befinden sich derzeit noch direkt auf meinem Rechner (Ablage D:......)

Was die dll betrifft habe ich schon mal danach gefragt wo genau der Verweis zu finden ist, ich hab über strg+f innerhalb der Makros nach der sdm.dll gesucht und nichts gefunden. glaube langsam das zum schluss der Fehler in sonem blödsinn liegt bei dem man sich ernsthaft fragen wird "wer dem bloß nen Rechner vor die Nase gesetzt hat"....trotzdem danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Guter-Geist-Moderator
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8613
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 20. Feb. 2012 10:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich


4848_extras-verweise.png


4848_verweis-entfernen.png

 
Zitat:
Original erstellt von GrafZahl81:
Was die dll betrifft habe ich schon mal danach gefragt wo genau der Verweis zu finden ist[...]

Und ich hab dir schon zweimal den Link zu dem Beitrag geschickt, wo das genau beschrieben ist. Ich weiß auch, dass man manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht, aber die Antworten mit den Links zu lesen würde ich schon erwarten :(

Ich zitiere also hier noch mal direkt den Beitrag von R.Frank:

Zitat:
Original erstellt von R. Frank:
Hallo.

Hier gibt es übrigens noch die Excelliste V7.1 (ohne Passwortschutz).

Dort dann sagen
Ansicht > Makros > Makros anzeigen
Makros > bearbeiten
Extras > Verweise

dann den Haken bei "sdm 1.0 Type library" rausnehmen.

Sollte ebenfalls funktionieren.



Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite    http://solidworks.cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GrafZahl81
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von GrafZahl81 an!   Senden Sie eine Private Message an GrafZahl81  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GrafZahl81

Beiträge: 50
Registriert: 12.09.2011

erstellt am: 20. Feb. 2012 10:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo geduldiger Stefan,

vorab vielen dank für deine Hilfe. Was die Bäume im Wald betrifft, es waren ganz ganz große Bäume. Hab das echt nicht gesehen...sorry.

Zumindest habe ich es geschafft die Teile aus der Baugruppe auszulesen, das ging aber auch nur über das ausführen des Makros innerhalb der Makrooberfläche ("Tabelle1.Aktualisieren"). Sobald ich versuche das ganze aus dem Tabellenblatt heraus zu starten (rechte Maustaste -> Aktualisieren) kommt wiederum der Fehler siehe Ver2.pdf ("makro konnte nicht gefunden werden").

Soo, ma sehn was fürn blödsinn ich nun schon wieder verzapft habe zu guter letzt sagst du mir das wiederum mit einer Beschreibung ala "Peter Lustig" (siehe "Verweis entfernen, in dem der Haken weggenommen wird" :-) is schon traurig echt das ganze :-)

mfg Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GrafZahl81
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von GrafZahl81 an!   Senden Sie eine Private Message an GrafZahl81  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GrafZahl81

Beiträge: 50
Registriert: 12.09.2011

erstellt am: 20. Feb. 2012 12:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich

also ich hoffe nicht das ich jetzt den Menschen vergrault habe der mir hier mit Rat und Tat zur Seite stand.....habe hier nichts böse gemeint (falls der Eindruck entstanden ist)

mfg Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GrafZahl81
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von GrafZahl81 an!   Senden Sie eine Private Message an GrafZahl81  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GrafZahl81

Beiträge: 50
Registriert: 12.09.2011

erstellt am: 24. Feb. 2012 07:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andreas Müller 10 Unities + Antwort hilfreich


Fehler.jpg

 
Hallo alle zusammen,

so ma wieder das mittlerweile leidige Thema, habe die sdm.dll inm SW-Verzeichnis nur beeim Aufrufen der tollen Stückliste kommt ein Fehler (siehe Anhang).

Vielleicht kennt jemand diesen und kann mir bitte einen Tip geben wie gesagrt (Sw2012 Sp1 unter Windows 7 64Bit, und Office 2010)...

mfg Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de