Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Positionsnummern/stückliste

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Rezepte für besseres Konstruieren - Mit Creo Simulation Live optimierter Lenkhebel
Autor Thema:   Positionsnummern/stückliste (10526 mal gelesen)
MartinWirsing
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von MartinWirsing an!   Senden Sie eine Private Message an MartinWirsing  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MartinWirsing

Beiträge: 8
Registriert: 12.05.2006

erstellt am: 12. Mai. 2006 14:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!
Hätte mal ne Frage wegen der automatischen Stückliste von PROE.
Hab ein automatische Stücklistetabelle erstellt und sie in eine Baugruppenzeichnung eingefügt. (Über Tabelle, Einfügen, Wiederholbereich). Nun ordnet PROE die Position (und auch die Positionsnummer)der Einzelteilzeichnungen der Reihe nach wie ich die Baugruppe zusammengebaut habe zu.
Nun meine Frage:
gibt es die Möglichkeit, die Positionsnummern und die Position in der Stückliste nach meinen Wünschen zu verändern?
Vielen Dank schon mal.
Mfg
Martin Wirsing

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dbexkens
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Unternehmensberater Learning&Adoption



Sehen Sie sich das Profil von dbexkens an!   Senden Sie eine Private Message an dbexkens  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dbexkens

Beiträge: 2174
Registriert: 14.08.2000

Pro/ENGINEER WF5 M040
Pro/ENGINEER WF4 M140
Pro/ENGINEER WF3 M220
Pro/ENGINEER WF2 M190
Pro/INTRALINK 3.4 M030 und 8.0 und 9.0
PDMLink 8.0 und 9.0 und 9.1
Project Link 8.0 und 9.0 und 9.1
Product View 9.1

erstellt am: 12. Mai. 2006 14:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MartinWirsing 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Martin,

willkommen im Forum!

Bei meiner Verwendung der >Suchfunktion mit dem Suchebegriff "Wiederholbereich sortieren" habe ich auch Anhieb zwei Treffer:
hier und hier.

Unsere Suchfunktion hier im Forum ist echt klasse, möchte ich Dir empfehlen.

Viele Grüße

Detlef

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

neuer
Mitglied
Techn. Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von neuer an!   Senden Sie eine Private Message an neuer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für neuer

Beiträge: 383
Registriert: 21.01.2006

WF1, M150, StuED
WIN2000

erstellt am: 12. Mai. 2006 14:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MartinWirsing 10 Unities + Antwort hilfreich

Gab schon Beiträge hier zu dem Thema......

Herzlich willkommen, im Forum!

Das Zauberwort heißt "Index koppeln"

Tabelle => Wiederholbereich (markieren)=> Index koppeln (ggf. umgekehrt, ProE nicht offen)

Da hast du die Möglichkeit, jede Tabellenreihe anzuklicken, und in der Befehlszeile deinen Index 1 - unendlich... einzugeben, wie es dir beliebt.
Neu hinzukommende Komponenten werden in Reihe, nach oben hinzuaddiert.
Bei Änderungen musst du ggf. erst den Index wieder entkoppeln, dann neu koppeln.

Schönes WE, und über die Forensuche: Index koppeln, kannst ne Menge nachlesen hierzu.
Nur muss man immer wissen wonach man suchen muss, und das ist am Anfang nicht in jeder Hinsicht einfach.

Viel Spass am WE und mit ProE!

Hoppla, zu langsam getippt! dbexkens war schon da....  

neuer     

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10348
Registriert: 14.11.2001

Creo 4.0 M080 (+SUT 2018 M020)
PDMLink 11.0 M030
NVIDIA Quadro 2000
Intel Core i7-2700K / 32GB RAM
Win 7 Prof. 64Bit

erstellt am: 12. Mai. 2006 15:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MartinWirsing 10 Unities + Antwort hilfreich

@neuer

in dem Fall ist wahrscheinlich eine gute Sortierung dem Index-Koppeln vorzuziehen
dabei kann man ja sogar mehrere Kriterien angeben und somit schon eine sehr schön strukturierte STL bekommen, welche auch beim Löschen von Teilen noch fortlaufende Nummern aufweist.

------------------
Gruß
Udo            Keine Panik, Du arbeitest mit Pro/E! Und Du hast cad.de gefunden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ReinhardN
Mitglied
Dipl.Ing.


Sehen Sie sich das Profil von ReinhardN an!   Senden Sie eine Private Message an ReinhardN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ReinhardN

Beiträge: 1276
Registriert: 03.05.2005

XP Prof SP3
FX 1500
WF4 M100

erstellt am: 12. Mai. 2006 22:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MartinWirsing 10 Unities + Antwort hilfreich

@Udo
die Sortierung der Stücklistenpositionsnummern hat so ihre Tücken...
- Du hast eine Baugruppe weitergegeben
- dann neue Teile in die BG eingefügt und damit eine neue Sortierung erhalten
- jetzt unterhältst du dich mit deinem Fertiger über die Position 3
Der hat aber den alten Stand vor sich  ...schööön

Ich würde den Index spätestens bei der Herausgabe koppeln und auf die Schönheit der Sortierung verzichten.

Schönes WE
ReinhardN

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10348
Registriert: 14.11.2001

Creo 4.0 M080 (+SUT 2018 M020)
PDMLink 11.0 M030
NVIDIA Quadro 2000
Intel Core i7-2700K / 32GB RAM
Win 7 Prof. 64Bit

erstellt am: 13. Mai. 2006 13:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MartinWirsing 10 Unities + Antwort hilfreich

In Zeiten von DSL, E-Mail, PDF und was weiß ich nicht alles, sollte es bestimmt nicht vorkommen, dass ein Fertiger alte Zeichnungen hat.

Wenn das doch mal vorkommen sollte, dann haben die Teile aber doch bestimmt auch noch eindeutige Zeichnungsnummern, welche sich leicht in einer Stückliste finden lassen. 

------------------
Gruß
Udo            Keine Panik, Du arbeitest mit Pro/E! Und Du hast cad.de gefunden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

os
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstruktionsingenieur



Sehen Sie sich das Profil von os an!   Senden Sie eine Private Message an os  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für os

Beiträge: 2458
Registriert: 16.09.2002

2001,WF,WF2...

erstellt am: 14. Mai. 2006 09:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MartinWirsing 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Ne,ne, immer wieder das Gleiche. Wie wir Deutschen doch so auf Nummern abfahren. Nennt das Kind doch beim Namen. Dann gibts keine Probleme. Wenn ich beim Griechen sitze und höre was da einer bestellt, da stellen sich bei mir fast die.......  hoch.
Einmal 102, zweimal 307 und dazu zweimal 805. Soll heißen einen Bauernsalat, zweimal Gyros und zwei Bier. Was war nun besser.

Das mal dazu. Ich weiß, super duper off topic, aber seis drum.

Gruß und weiterhin schönen Sonntag
Olaf

------------------
       

EDIT:
Jetzt mal wieder ernst. Was passiert, wenn man Teile nicht dazuaddiert, sondern wegnimmt? Dann ist die 3 auf einmal nicht mehr da, bei gekoppeltem Idex. Und jetzt?

[Diese Nachricht wurde von os am 14. Mai. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JPietsch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Administrator PDMLink


Sehen Sie sich das Profil von JPietsch an!   Senden Sie eine Private Message an Callahan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Callahan

Beiträge: 5608
Registriert: 12.09.2002

Creo Parametric 3.0 M180 (produktiv)
Windchill PDMLink 11.1 M020
SAPLink
Pro/NC mit NCSimul
CoCreate ME10 14.5
SimuFact Forming 16
MSC.Marc/Mentat 2014.1

erstellt am: 14. Mai. 2006 14:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MartinWirsing 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von os:
Ne,ne, immer wieder das Gleiche. Wie wir Deutschen doch so auf Nummern abfahren. Nennt das Kind doch beim Namen. Dann gibts keine Probleme. Wenn ich beim Griechen sitze und höre was da einer bestellt, da stellen sich bei mir fast die.......  hoch.
Einmal 102, zweimal 307 und dazu zweimal 805.

Hey, Du kennst Ulrich Roski?

"Ich hätte gerne einmal die Zweiundachtzig im Reisrand, und danach Vierundzwanzig, gut durch, mit sehr viel Siebzehn."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

os
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstruktionsingenieur



Sehen Sie sich das Profil von os an!   Senden Sie eine Private Message an os  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für os

Beiträge: 2458
Registriert: 16.09.2002

2001,WF,WF2...

erstellt am: 14. Mai. 2006 14:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MartinWirsing 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Nee.
War Freitagabend live, so wie beschrieben. Gut, die Nummern könnten variieren und das Bier wurde tatsächlich als Bier und nicht als 805 bestellt.

Gruß
oLAF

------------------
   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

neuer
Mitglied
Techn. Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von neuer an!   Senden Sie eine Private Message an neuer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für neuer

Beiträge: 383
Registriert: 21.01.2006

WF1, M150, StuED
WIN2000

erstellt am: 14. Mai. 2006 21:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MartinWirsing 10 Unities + Antwort hilfreich

@ReinhardN,

jaa..., und wenn dem ZB dann in Folgeblättern die Einzelteil ZCH`s folgen, und die Zuweisung der einzelnen Positionsnummern, Werkstoffe, etc. über ein firmengefertigtes, editierbares, kleines Feld erledigt wird und hier nicht Parameter zum Zuge kommen; dann hast a Menge Arbeit, ohne Index koppeln. Dabei braucht es dann auch kein alter Stand sein, der die Fertigung und Tech. Vorbereitung durcheinanderhaut.

Netten Abend noch, sortiert wurde in meinem Arbeitsleben in Weisung noch nie.


neuer     

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

frank08
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von frank08 an!   Senden Sie eine Private Message an frank08  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für frank08

Beiträge: 1467
Registriert: 22.01.2004

Creo 4.0 M030
PDMLink 10.2 M030
XP64, Dell Prec. T7810
NVIDIA Quadro M2000
2.66 GHz, 16 GB RAM

erstellt am: 15. Mai. 2006 09:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MartinWirsing 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

ich kann nur davor warnen, das Index koppeln überzustrapazieren, lieber einmalig eine clever sortierte Master-STL erzeugen und diese dann in jede neue BG-Zeichnung laden.

Also pro Udo (in dieser Angelegenheit  )

------------------
Gruß Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MartinWirsing
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von MartinWirsing an!   Senden Sie eine Private Message an MartinWirsing  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MartinWirsing

Beiträge: 8
Registriert: 12.05.2006

erstellt am: 15. Mai. 2006 14:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Was meinst du mit Master STL? wie unterscheidet sich diese von der ganz normal erzeugten stl?
mfg maddin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz