Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Schiffbau und Schiffkonstruktion
  Geometrie eines Propeller

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Geometrie eines Propeller (2059 mal gelesen)
tomatee
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von tomatee an!   Senden Sie eine Private Message an tomatee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tomatee

Beiträge: 1
Registriert: 23.10.2014

erstellt am: 23. Okt. 2014 18:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Liebe Community,

ich zerbreche mir momentan ein bisschen den Kopf über die Geometrie eines Propellers, ich wollte nämlich eine Schiffsschraube modellieren und komme da nicht so recht weiter und jetzt hat mich erst recht die Motivation gepackt.
Ich bin kein Schiffsbauer oder Maschinenbau Student, sondern studiere vielmehr Bauingenieurswesen, weshalb mir bitte auch einige unzulänglichkeiten in den Fachtermini verziehen werden sollten.
Für mich ist dies nun einfach ein Hobby 

Es muss doch Mathematische Parameter geben an denen sich eine derartige Schraube orientiert.
Der einfachheithalber will ich einen Fest stehenden Propeller modellieren.


Ich habe schon so einige Skripte angeguckt, aber bin da nun nicht ganz schlau drauß geworden, ich gehe da ja auch mit einer etwas anderen Intention ran und will danach nicht ein fertiges Maschinenbau studium hinter mir haben 
Habt ihr eine gute Lektüre die die Geometroe eines Propellers einfach und präzise erklärt?

Mit freundlichen Grüßen
tomatee

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

smittytomcat
Moderator
Naval Architect / Dipl.-Ing. Schiffbau, selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von smittytomcat an!   Senden Sie eine Private Message an smittytomcat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für smittytomcat

Beiträge: 1312
Registriert: 23.08.2005

ANSYS
Bricscad
Windows XP Prof 32 bit SP 3
Windoof 7 Prof 64 bit
Dell Precision's
Bleistift
Radiergummi
Dreieck
Papier
Dubbel etc.
Taschenrechner
den eigenen Kopf
...

erstellt am: 23. Okt. 2014 18:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tomatee 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

einfach gesagt kann man einen Propellerflügel sich als noch hinten (in Winkelrichung) gebogenen und dabei noch geschickt verdrehten Flugzeugflügel darstellen, der um die Sache noch interessanter zu machen auch noch im jeden Profilquerschnitt eine anderen Tragflügellänge  und Dicke  hat.
Hier mal eine Profilzeichung von der Uni Rostock auf Seite 31 der Vorlesung. :

www.lemos.uni-rostock.de/fileadmin/MSF_Lemos/Prop_new.pdf


Gruß
Gerd
Hunde haben ein Herrchen oder Frauchen - Katzen haben Personal.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Alexx2
Mitglied
design engineer


Sehen Sie sich das Profil von Alexx2 an!   Senden Sie eine Private Message an Alexx2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Alexx2

Beiträge: 937
Registriert: 25.10.2010

erstellt am: 24. Okt. 2014 07:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tomatee 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo tomatee
Wenn Du auf CAD.de nach Schiffspropeller oder Schiffschraube oä suchst gibt es einige Treffer. Ist hier schon einige male behandelt worden. Wenn Du glück hast findest Du sicher auch das eine oder andere Modell 
lg
Alex

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

smittytomcat
Moderator
Naval Architect / Dipl.-Ing. Schiffbau, selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von smittytomcat an!   Senden Sie eine Private Message an smittytomcat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für smittytomcat

Beiträge: 1312
Registriert: 23.08.2005

ANSYS
Bricscad
Windows XP Prof 32 bit SP 3
Windoof 7 Prof 64 bit
Dell Precision's
Bleistift
Radiergummi
Dreieck
Papier
Dubbel etc.
Taschenrechner
den eigenen Kopf
...

erstellt am: 24. Okt. 2014 10:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tomatee 10 Unities + Antwort hilfreich

So,

ich hab hier auch noch mal gegraben und den folgenden Beitrag gefunden:

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum2/HTML/011689.shtml


es ist wie dort gesagt - Erzeugung der Form als 3-D Splines

------------------
Gruß
Gerd
Hunde haben ein Herrchen oder Frauchen - Katzen haben Personal.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen



Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12515
Registriert: 02.04.2004

PDSU-2013-SP1.1 W7pro64-SP1
F-Secure-Int.-Sec.2012
Dell-M4600 2,13GHz 8GB
Quadro2000M 15,4"1920x1080/24"1920x1200
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

erstellt am: 27. Okt. 2014 21:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tomatee 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin!

Für den Anfang reicht die (gegenüber der Praxis nur wenig vereinfachte) Vorstellung, dass das Propellerblatt Teil einer Schraubenfläche ist. Die kann man sich vorstellen wie eine unendlich fein gestufte Wendeltreppe.

Viele 3D-CAD-Programme können solche Flächen erzeugen, meist unter der Bezeichnung Wendel, Helix oder auch (was falsch ist) "Spirale".

Erzeuge einfach eine solche Schraubenfläche über z.B. 120° Drehwinkel (oder etwas weniger) und schneide dann in der Ansicht von hinten den Flügelumriss aus (oder runde einfach nur die Ecken außen ab). Eine Anordnung dreier solcher Flügel um die Achse, eine Nabe dazu, und schon sieht das sehr echt aus (und würde in echt auch schon leidlich gut funktionieren).

Die wirklichen Propeller haben demgegenüber natürlich aufwändiger gestaltete Flügel, ungefähr so, wie ein echter Flugzeugflügel auch kein flaches Brett ist. Aber auch Flugzeuge mit ebenen Brettern als Flügel können fliegen.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rainer Schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von Rainer Schulze an!   Senden Sie eine Private Message an Rainer Schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rainer Schulze

Beiträge: 4419
Registriert: 24.09.2012

Teamcenter 8.1
TC_10.1 (Test)
NX 6.0.5.3 MP12
NX 9 (Test)
Catia V5R21
ANSYS
andere

erstellt am: 28. Okt. 2014 08:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tomatee 10 Unities + Antwort hilfreich

>>Aber auch Flugzeuge mit ebenen Brettern als Flügel können fliegen.

Die erforderliche höhere Antriebsenergie würde wesentlich schwerere Triebwerke benötigen. Die Betriebskosten wären so hoch und die Reichweite so gering, dass die Eisenbahn ihre Preise deutlich erhöhen könnte und trotzdem konkurrenzfähig bliebe...

------------------
Rainer Schulze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ultimate AL8.0i
Mitglied
Dipl. -Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Ultimate AL8.0i an!   Senden Sie eine Private Message an Ultimate AL8.0i  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ultimate AL8.0i

Beiträge: 472
Registriert: 04.10.2007

NX 7.5.2.5 MP2
Intel Core2Duo CPU
3GHz, 3,48 GB RAM
ATI FireGL V5600
Microsoft Windows Prof. 2002 XP SP2<P>12er Päckchen Buntstifte + Geodreieck

erstellt am: 28. Okt. 2014 12:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tomatee 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Rainer Schulze:
[iDie erforderliche höhere Antriebsenergie würde wesentlich schwerere Triebwerke benötigen. Die Betriebskosten wären so hoch und die Reichweite so gering, dass die Eisenbahn ihre Preise deutlich erhöhen könnte und trotzdem konkurrenzfähig bliebe...

[/i]


Deshalb kommen solche "Profile" auch nur bei Modellflugzeugen und Kunstflugmaschinen zum Einsatz.
Kein Argument für die GDL 

------------------
MfG Alexander

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz