Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Zeilenumbruch Mtext

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zeilenumbruch Mtext (1368 mal gelesen)
Bigggi
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Bigggi an!   Senden Sie eine Private Message an Bigggi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bigggi

Beiträge: 175
Registriert: 14.02.2006

AutoCad Map2017

erstellt am: 30. Aug. 2017 11:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Umbruch.dwg

 
Hallo Zusammen,

ich weiß, dass es dieses Thema schon häufiger gab, aber ich komme trotzdem nicht zu meinem gewünschten Ergebnis. Ich habe einen Mtext, in den ich einen Umbruch einfügen möchte. Aus meinem MText "X=111-Y=222" soll "X=111UmbruchY=222" werden. Wenn ich "-" mit "\\\P" ersetze, wie ich es früher schon öfter gemacht habe, erscheint dort "X=111\\\PY=222" (siehe auch angehängte Datei).
Gibt es dort vielleicht eine Systemvariable, die man umstellen muss?
Danke schon einmal für eure Hilfe!
Viele Grüße,
Bigggi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Entsorger01
Moderator
Techniker




Sehen Sie sich das Profil von Entsorger01 an!   Senden Sie eine Private Message an Entsorger01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Entsorger01

Beiträge: 3165
Registriert: 07.07.2006

ACAD 2014 - SP1
VPstudio (Raster)
Acrobat Prof. X
Photoshop CS6
Win7

erstellt am: 30. Aug. 2017 12:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bigggi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Bigggi:
...wie ich es früher schon öfter gemacht habe

Sicher, dass du das mit MText und nicht eher bei Maßketten gemacht hast?

------------------
Gruß

Michi

""Mögen hätt ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut."
Karl Valentin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bigggi
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Bigggi an!   Senden Sie eine Private Message an Bigggi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bigggi

Beiträge: 175
Registriert: 14.02.2006

AutoCad Map2017

erstellt am: 30. Aug. 2017 12:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Michi,

ja, ziemlich sicher.
Hier klingt es doch auch sehr danach, oder nicht?
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum54/HTML/025159.shtml#000001

Gruß, Bigggi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Moderator
Straßen- / Tiefbau




Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 7935
Registriert: 09.03.2006

sw:
Win7-x64
Office 365 ProPlus
C3D (& LT )
ET; DACH; Extensions
-------------------
hw:
FX3800
i5 CPU 670
8GB RAM

erstellt am: 30. Aug. 2017 12:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bigggi 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

bei MTexten kenne ich (heutzutage) / und nicht \\\P, das ist eher bei Maßtextüberschreibungen gefragt, allerdings auch dort nur 1x \

Bekommst Du in Deiner Datei damit auch hin:

Erst wenn ein Steuerzeichen auftaucht und der gesamte Text markiert ist, wird der button für den AUTOSTACK aktiv.

AutoCAD Civil 3D Hilfe: So arbeiten Sie mit gestapeltem Text
http://help.autodesk.com/view/CIV3D/2017/DEU/index.html?guid=GUID-DC5BF02C-32A7-4C3B-92BC-DFC5415313E8
HTH

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

infiel_thomas
Mitglied
Tiefbauplaner


Sehen Sie sich das Profil von infiel_thomas an!   Senden Sie eine Private Message an infiel_thomas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für infiel_thomas

Beiträge: 140
Registriert: 06.07.2005

Win7 64bit
MAP 3D 2010 SP2
MAP 3D 2014 SP1
QGIS

erstellt am: 30. Aug. 2017 13:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bigggi 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich habe eine DXF erstellt und im Texteditor mit Suchen/Ersetzen X=111- durch X=111\P ersetzt.
Mit editieren im MTEXT in der dwg funktioniert es nicht.

------------------
- Ingo -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bigggi
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Bigggi an!   Senden Sie eine Private Message an Bigggi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bigggi

Beiträge: 175
Registriert: 14.02.2006

AutoCad Map2017

erstellt am: 30. Aug. 2017 13:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Runkelrübe,

wenn ich es richtig verstehe, muss ich da ja in jeden MText einzeln über den Editor reingehen. Mir geht es darum, dass ich viele MTexte auf einmal auswählen kann (ich glaub das hab ich wohl vertgessen zu erwähnen), denn sonst kann ich ja einfach händisch ein Enter reinsetzen, das geht ja schneller als es über Autostack zu machen. Oder verstehe ich dich falsch?

Gruß, Bigggi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bigggi
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Bigggi an!   Senden Sie eine Private Message an Bigggi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bigggi

Beiträge: 175
Registriert: 14.02.2006

AutoCad Map2017

erstellt am: 30. Aug. 2017 13:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ingo,

ich habe es nun mit dxfs in unterschiedlichen Speicher-Formaten probiert und es hat leider auch nicht funktioniert. 

Gruß, Bigggi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 30. Aug. 2017 13:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bigggi 10 Unities + Antwort hilfreich

Vergiss das DXF, das ist nur etwas für den Fall das man sich

a) bestens auskennt
b) der Aufwand gerechtfertigt ist
c) eindeutige Suchen-Muster genutzt werden können (oder man sich ein passenden Makro erstellen kann im Texteditor)

PS: Im DXF wäre es "\\P"

Ich denke du irrst dich einfach.
Befehl SUCHEN hat dir das noch nie(?) so umgesetzt wie du es gerne hättest!
Ganz generell kann man sagen: Darüber kann man keine Steuercodes einfügen, alles wird als Textwert interpretiert.

Also entweder eine wirre Erinnerung oder es war eine andere Funktion,
dann aber auch kein anderes Onboard-Mittel sondern eine zusätzliche Programmierung.

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bigggi
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Bigggi an!   Senden Sie eine Private Message an Bigggi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bigggi

Beiträge: 175
Registriert: 14.02.2006

AutoCad Map2017

erstellt am: 30. Aug. 2017 13:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Und warum hat knblc dann in dem Link, den ich eben mitgeschickt habe, geschrieben, dass es bei ihm klappt??? Und dort geht es ganz eindeutig um einen text der zu einem mtext gemacht wird. Ich bin mir auch sehr sicher, weil ich es in einer Datei aufgeschrieben habe, in der nur Anleitungen reinkommen, die von einer Kollegin oder mir geprüft sind!
Gruß, Bigggi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Moderator
Straßen- / Tiefbau




Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 7935
Registriert: 09.03.2006

sw:
Win7-x64
Office 365 ProPlus
C3D (& LT )
ET; DACH; Extensions
-------------------
hw:
FX3800
i5 CPU 670
8GB RAM

erstellt am: 30. Aug. 2017 13:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bigggi 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja, hättest Du dazu schreiben sollen 
Und ich hätte lesen sollen, dass Du keinen Bruchstrich haben möchtest.

Dann bin ich leider raus, in der 2016 funktioniert wenigstens das verlinkte Verhalten (TEXT mit "text1\Ptext2" >> TXT2MTXT >> MText mit Zeilenumbruch) noch einwandfrei.

In 2017 & 2018 nicht mehr, dort 'mogelt' irgendwer ein zweites Steuerzeichen rein STRG+1 >> text1\\Ptext2, wovon aber nur eins im MText angezeigt wird.


------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bigggi
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Bigggi an!   Senden Sie eine Private Message an Bigggi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bigggi

Beiträge: 175
Registriert: 14.02.2006

AutoCad Map2017

erstellt am: 30. Aug. 2017 14:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Schade, Runkelrübe, auf dich hatte ich gesetzt, weil du in meinem Link auch die Lösung hattest. 

was ich auch sehr eigenartig finde, ist, dass es funktioniert, wenn ich mit der lsp "presuf" http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum54/HTML/015187.shtml#000002 arbeite. Nur leider bringt mir das nichts, weil ich den Zeilenumbruch weder ganz vorne noch ganz hinten benötige.
Naja, dann muss ich es wohl händisch machen...
Danke an Alle!

Gruß, Bigggi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 30. Aug. 2017 14:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Bigggi 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn du DXF und Lisp besser verstehen würdest, dann wäre es logisch und nicht eigenartig.

Die Funktion TXT2MTXT wurde geändert, daran kann man dann nicht machen.
Aber eine Idee ohne getestet zu haben:

Tausche doch "-" in TEXTEN (sorry, dein Link bezieht sich nunmal auf TEXTe und nicht MTexte als Basis)
mit "LÖSCHMICH\P", dann TXT2MTXT 1000 Mal ausführen (denn bei TXT2MTXT aus deinem ersten Link ist auch nichts mit "mehrfach"  )
Danach sollte man "LÖSCHMICH\" durch nichts ersetzen können.

Oder man sucht sich eine Funktion die genau das kann was man wünscht, das wäre mein Weg an deiner Stelle.
Da ich jedoch spontan kein Beispiel kenne, würde ich es mir wohl selbst anpassen müssen, zugegeben.


------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bigggi
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Bigggi an!   Senden Sie eine Private Message an Bigggi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bigggi

Beiträge: 175
Registriert: 14.02.2006

AutoCad Map2017

erstellt am: 30. Aug. 2017 14:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nein, von lisp habe ich leider gar keine Ahnung.
Danke. So funktioniert es. Aber wenn ich jeden Text einzeln anklicken muss, kann ich mit Doppelklick auch schnell in den Editor gehen und ein Enter einfügen...

Gruß, Bigggi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz