Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Farbe True Colour in Blöcken ändern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Farbe True Colour in Blöcken ändern (1553 mal gelesen)
christiw
Mitglied
Projekttechniker


Sehen Sie sich das Profil von christiw an!   Senden Sie eine Private Message an christiw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für christiw

Beiträge: 14
Registriert: 26.01.2010

HP / Intel Core i7-2600 CPU 3,40GHz, 8GB RAM
Windows 7 64Bit
AutoCad 2012

erstellt am: 27. Dez. 2012 20:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bloecke255-255-255.dwg

 
Hallo,

ich habe von einem Planer einen beigefügten Plan erhalten, bei dem die Linien der Blöcke im True Colour 255,255,255 gezeichnet sind. Beim Ausdruck sind somit die Schaltersymbole nicht erkennbar. Der Planer hat die Päne nicht mit ACAD gezeichnet sondern mit einem eigenen Programm, welches für die HKLS verwendet wird. Dieses Programm hat für jedes Block einen eigenen Blocknamen verwendet, deshalb müsste ich eine Farbänderung bei jedem Symbol einzeln machen. Ist ein Problem, da ich insgesamt 20 einzelne Pläne habe.
Habt ihr einen Tipp, wie ich die Symbole brauchbar ausplotten kann?
Folgendes habe ich schon versucht:
Plotstiltabelle kann ich für die Farbe nicht einrichten, da nur die ACI Farben unterstützt werden.
Mit cswap.lsp habe ich das gleiche Problem.
Vom Planer habe ich die "rgb2aci.dll" erhalten, aber diese Datei hat die Farben in den Blöcken auch nicht geändert. Anscheinend ändert die nur die Farben, welche im Layer vorgegeben sind.

Danke für jeden brauchbaren Tipp.
GLG Wolfi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13413
Registriert: 30.11.2003

Hinweis: Meine Mitarbeit auf CAD.DE ist fakultativ, unentgeltlich und beruht nur auf einem ausgeprägtem Helfersyndrom.

erstellt am: 27. Dez. 2012 20:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für christiw 10 Unities + Antwort hilfreich

<< Hier >> ein ähnliches Problem ... mit Lösung

------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
---------------------------------------
  - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RJG
Mitglied
Trainer

Sehen Sie sich das Profil von RJG an!   Senden Sie eine Private Message an RJG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RJG

Beiträge: 1
Registriert: 30.12.2012

erstellt am: 30. Dez. 2012 10:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für christiw 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Leute,
ich schlage vor benannte Plotstile zu verwenden.

1. mit der Anweisung CONVERTCTB aus monochrome.ctb eine monochrome1.stb erzeugen. Dieser Schritt muss nur einmalig ausgeführt werden.

2. mit der Anweisung CONVERTPSTYLES das Plotstilverhalten der Zeichnung ändern. Dabei die monochrome1.stb verwenden (wird im Dialog abgefragt).
Nun sind alle Zeichnungsobjekte auf dem Ausdruck sichtbar.
Achtung der Befehl funktioniert in beide Richtungen, d.h. beim zweiten Aufruf wird zurück konvertieret.

Viele Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

christiw
Mitglied
Projekttechniker


Sehen Sie sich das Profil von christiw an!   Senden Sie eine Private Message an christiw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für christiw

Beiträge: 14
Registriert: 26.01.2010

HP / Intel Core i7-2600 CPU 3,40GHz, 8GB RAM
Windows 7 64Bit
AutoCad 2012

erstellt am: 02. Jan. 2013 11:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!
Danke für die Tipps. Umwandlung in .dxf und dann in .dwg hat so weit am besten geholfen.

GLG Wolfi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz