Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Auto CAD In Excel einfügen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Auto CAD In Excel einfügen (2177 mal gelesen)
Thomas812
Mitglied
Techniker

Sehen Sie sich das Profil von Thomas812 an!   Senden Sie eine Private Message an Thomas812  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Thomas812

Beiträge: 3
Registriert: 01.10.2009

erstellt am: 13. Okt. 2009 20:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich will eine Auto CAD Zeichnung in eine Excel Datei eifügen.
Ich habe folgende Versionen eingesetzt AutoCAD 2010
und Excel 2007
- Starten AutoCAD (2010), starten XLS (2007), jeweils leere Datei
- In AutoCAD ein paar Linien (im Modellbereich) gezeichnet
- Linien in AutoCAD selektiert, Menü 'Bearbeiten' ==> 'Kopieren'
- In Excel auf Zelle A1 gestellt, dann (Karte) 'Start' ==> (unter) 'Einfügen' ==> 'Inhalte einfügen' ==> (im Dialog) Quelle: 'AutoCAD Drawing-Objekt'
Jedoch hat das eigefügte AutoCAD Objekt genau die selbe größe wie das AutoCAD Fenster.
Das bedeutet ich muss es in Excel jedes mal zuerst das Objekt zuschneiden und anschliesend auf die passende größe Ziehen.
Gibt es einen Weg wie ich in AutoCAD einen Bereich auswählen kann?
oder
man kann das AutoCAD Objekt in Excel öffnen (Doppelklick auf das Objekt in Excel)
Anschließend in AutoCAD bearbeiten und der Zoom verändert.
Danach ist auch der Zoom des Auto CAD Objekt in Excel verändert.

Den Umweg über PDF will ich eigentlich nicht gehen.

Gruß
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 13. Okt. 2009 21:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi Thomas,

wieso neuer Thread und nicht im >>>alten<<< fortsetzen?

Die Beschreibung wie Du's machst, hätte ich damals gesucht.    Meine Angabe damals (ich ändere mein AutoCAD-Applikationsfenster und Excel ändert bei mir nichts) blieb unbeantwortet. 


>> Jedoch hat das eigefügte AutoCAD Objekt genau die selbe größe wie das AutoCAD Fenster

Wenn Du mit 'AutoCAD Fenster' die Größe des Zeichnungsbereichs von der aktuellen Zeichnung meinst, dann könnte ich es verstehen, auch wenn Du schreibst  'Anschließend in AutoCAD bearbeiten und der Zoom verändert. Danach ist auch der Zoom des Auto CAD Objekt in Excel verändert'  dann kann ich das verstehen (wenn Du danach speichern klickst, denn es soll ja keine dumme Kopie sein. Ist ja anders herum genauso, hast Du eine XLS-Tabelle in AutoCAD eingebettet und änderst Du dann darin Werte, dann möchtest Du ja auch die neuen Werte in AutoCAD sehen.


>> Das bedeutet ich muss es in Excel jedes mal zuerst das Objekt zuschneiden und
>> anschliesend auf die passende größe Ziehen.

Die passende Größe zu zeigen wird notwendig sein, denn es steht ja nirgends geschrieben, wie groß die Zeichnungsinhalte in Excel werden sollen. Oder hättest Du einen Weg, wie Excel wissen soll, wie breit/hoch das OLE-Objekt von AutoCAD werden soll?


>> Gibt es einen Weg wie ich in AutoCAD einen Bereich auswählen kann?

Ja (und indirekt hast Du's ja beschrieben) ==> Zoome in AutoCAD soweit hinein/heraus, dass Du den Teil Deiner Geometrie siehst, den Du dann in Excel im OLE-Objekt sehen willst.


Vielleicht hilft's diesmal, - alfred -

------------------
www.hollaus.at

Marita
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Marita an!   Senden Sie eine Private Message an Marita  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Marita

Beiträge: 536
Registriert: 29.12.2005

erstellt am: 14. Okt. 2009 11:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thomas812 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Thomas812:

Gibt es einen Weg wie ich in AutoCAD einen Bereich auswählen kann?

Siehe Alfred

Zitat:
Original erstellt von Thomas812:

Anschließend in AutoCAD bearbeiten und der Zoom verändert.
Danach ist auch der Zoom des Auto CAD Objekt in Excel verändert.


Das soll auch so sein, aber verstehe ich richtig dass Du einfach nach getaner Änderung in Excel genau denselben Auschnitt sehen willst wie vorher?


Vielleicht hilft dann auch, Dir in AutoCAD eine "benannte Ansicht" zu erstellen (erklärt in der Hilfe) sobald Du mal genau auf den Bereich gezoomt hast den Du ausgewählt hast, wie Alfred gesagt hat.

Dann kannst Du bei/nach getaner Änderung immer wieder auf diese Ansicht zurücksetzen und speichern, so dass wieder exact der selbe Ausschnitt gezeigt wird wie vorher, auch in Excel.


------------------
Liebe Grüsse, Marita

One doesn't discover new lands without consenting to lose sight of the shore for a very long time.
--Andre Gide--

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz