Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Attribut Text gespiegelt trotz Systemvariable?! Hilfe

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Attribut Text gespiegelt trotz Systemvariable?! Hilfe (3352 mal gelesen)
stolli
Mitglied
Hochbauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von stolli an!   Senden Sie eine Private Message an stolli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stolli

Beiträge: 12
Registriert: 09.03.2008

Windows XP Prof. v.2002 SP2
HP Pentium 4 , 3.20 GHz , 512 MB RAM
AutoCAD 2007 , SP1

erstellt am: 26. Nov. 2008 12:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

ich habe Blöcke mit Attributen. Die Blöcke werden teilweise gespiegelt(-1), der Attributstext sollte aber nicht gespiegelt werden.. Funktioniert mit der Systemvariable MIRRTEXT wunderbar.

Nachträglich habe ich den Block geändert und den Attributstext verschoben. Um das auf dem ganzen Plan zu ändern, muss ich nun den Block synchronisieren, damit die Attributsänderungen korrekt übernommen werden. Beim synchronisieren werden jedoch die Attributstexte der gespiegelten Blöcke gespiegelt! Das heisst falsch rum dargestellt! Und dies trotz der richtigen Variablen Mirrtext!

Warum? Oder wie kann ich dies umgehen? Man kann zwar die Texteigenschaften der Attribute einzeln wieder ändern, was aber sehr mühsam ist (bei 100 Blöcken). Gibt es einen Weg, die gespiegelten Attributs-Texte wieder Global alle auf einmal zu ändern?
Vielen Dank für Eure Hilfe, bin schon ziemlich ratlos....

grüsse
stolli

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13413
Registriert: 30.11.2003

Hinweis: Meine Mitarbeit auf CAD.DE ist fakultativ, unentgeltlich und beruht nur auf einem ausgeprägtem Helfersyndrom.

erstellt am: 26. Nov. 2008 13:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stolli 10 Unities + Antwort hilfreich

MIRRTEXT nimmt Texte beim Speigeln aus ... ist aber keine Eigenschaft der TEXTE!
Und Attsync o.ä. gleicht eben Blockdefinition mit den Blockeigenschaften ab und überschreibt auch die Eigenschaften der Attribute entsprechend der Attributsdefinition.

Abhilfe würde hier ein X-Attsync schaffen, das die Attribute zwar synchronisiert, jedoch bestimmte Eigenschaften auf ihrem Ursprung läßt..... seh ich als machbar an.

------------------
      - Thomas -
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stolli
Mitglied
Hochbauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von stolli an!   Senden Sie eine Private Message an stolli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stolli

Beiträge: 12
Registriert: 09.03.2008

Windows XP Prof. v.2002 SP2
HP Pentium 4 , 3.20 GHz , 512 MB RAM
AutoCAD 2007 , SP1

erstellt am: 26. Nov. 2008 13:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die schnelle Antwort. Wie erstellt man ein eigenes "attsync" ? Gibt es da irgendwo eine Anleitung, wie man Befehle selber bastelt?

Ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass ich der Erste mit diesem Problem bin, da dies ja bedeutet, dass man generell Blöcke mit Attributstexten nicht spiegeln sollte, weil sonst der Befehl "Attribut synchronisieren" unbrauchbar ist.

en gruess

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13413
Registriert: 30.11.2003

Hinweis: Meine Mitarbeit auf CAD.DE ist fakultativ, unentgeltlich und beruht nur auf einem ausgeprägtem Helfersyndrom.

erstellt am: 26. Nov. 2008 13:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stolli 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von stolli:
Danke für die schnelle Antwort. Wie erstellt man ein eigenes "attsync" ? Gibt es da irgendwo eine Anleitung, wie man Befehle selber bastelt?


Jo .. z.B. hier oder Online  . gibt aber auch noch andere Wege als Lisp ...

------------------
  - Thomas -
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stolli
Mitglied
Hochbauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von stolli an!   Senden Sie eine Private Message an stolli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stolli

Beiträge: 12
Registriert: 09.03.2008

Windows XP Prof. v.2002 SP2
HP Pentium 4 , 3.20 GHz , 512 MB RAM
AutoCAD 2007 , SP1

erstellt am: 30. Nov. 2008 16:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe versucht, mir selber ein Lisp zu schreiben--> ziemlich fehlgeschlagen...
Ebenso habe ich online nach Lisp-Dateien gesucht, welche mein Problem beheben, jedoch nichts gefunden, welches funktioniert?! Kennt jemand ein solches Lisp?

Eine Alternative dazu wäre, die Blöcke nicht mehr zu spiegeln, sondern einen Block für links und rechts zu erstellen, ist aber sicher nicht Sinn der Sache(wenn ja schon so schön Attributstexte nicht gespiegelt werden)!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 30. Nov. 2008 16:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

nicht die elleganteste Lösung, aber möglich:

a) SelectionSet bauen mit allen Blockreferenzen mit gewünschtem Namen und ((ScaleX<0) or (ScaleY<0) or (ScaleZ<0))

b) zu jeder gefundenen Blockreferenz die usprünglichen Scale-Werte merken und auf positiv umdrehen

c) attsync durchführen

d) Blockreferenzen Scale-Werte auf ursprüngliche Werte zurückstellen (MIRRTEXT vorher richtigstellen)

- alfred -

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13413
Registriert: 30.11.2003

Hinweis: Meine Mitarbeit auf CAD.DE ist fakultativ, unentgeltlich und beruht nur auf einem ausgeprägtem Helfersyndrom.

erstellt am: 30. Nov. 2008 17:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stolli 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original erstellt von stolli:
Kennt jemand ein solches Lisp?

.. das nicht... aber ich hab mir vorgenommen, das irgendwann mal umzusetzen....
vielleicht ist das ja auch was ... muß ich noch mal in die Quelle gucken ...

Ich würde mich mit 2 Blöcken für Rechts/Links behelfen .. da ist man flexibler (falls z.b. mal die Aurichtung oder so nicht stimmt)

------------------
      - Thomas -
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stolli
Mitglied
Hochbauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von stolli an!   Senden Sie eine Private Message an stolli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stolli

Beiträge: 12
Registriert: 09.03.2008

Windows XP Prof. v.2002 SP2
HP Pentium 4 , 3.20 GHz , 512 MB RAM
AutoCAD 2007 , SP1

erstellt am: 01. Dez. 2008 10:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für Euren Input / Hilfe. Ich werde vorerst mal den Block dynamisch erweitern mit einem Sichtbarkeitsstatus für links und rechts. Ist im Moment glaube ich wirklich die beste Möglichkeit...
thx.............

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz