Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Layer entfernen oder angaben woher...

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Layer entfernen oder angaben woher... (1260 mal gelesen)
Ulfgen
Mitglied
Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von Ulfgen an!   Senden Sie eine Private Message an Ulfgen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ulfgen

Beiträge: 14
Registriert: 16.03.2007

erstellt am: 28. Mrz. 2007 17:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

grüßung leute,

ich habe folgendes problem.
ich habe eine datei in der sich ein layer befindet der nicht gelöscht werdern kann.
ich vermute das er sich in irgendeinem x-ref oder block "versteckt" hat, da auch kein layer angezeigt wird wenn ich ihn isoliere.
kann mir jemand sagen wie ich diesen layer los werde ?
oder noch besser , sagen aus welcher der date er stammt (um mich direkt an den lieben kollegen wenden zu können  )

vielen dank im vorraus
Ulfgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19656
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 28. Mrz. 2007 17:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ulfgen 10 Unities + Antwort hilfreich

aus einer XREF (solange dort nicht auf Layer 0) wäre
ja am Namen leicht ersichtlich, fällt also raus..

Alles andere : "Wo & Wie" werden Layer "BENUTZT" findet man im Forum,
oder es wird alles wiederholt von einem Forenmitglied..

Block, besonders variable Attribute..
oder im Block für BemPfeilspitzen.

Liefert die die Funktion FILTER denn einen Treffer wenn du nach dem Layer suchst ?
(Filter - nicht Sauswahl..)

Es sind zu viele Möglichkeiten, aber unter dem Strich: der Layer wird benutzt.

------------------
die alte SUCHfunktion.. - System-Angaben - User:FAQ(Adesk)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13435
Registriert: 30.11.2003

Hinweis: Meine Mitarbeit auf CAD.DE ist fakultativ, unentgeltlich und beruht nur auf einem ausgeprägtem Helfersyndrom.

erstellt am: 28. Mrz. 2007 17:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ulfgen 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:

kann mir jemand sagen wie ich diesen layer los werde ?
oder noch besser , sagen aus welcher der date er stammt (um mich direkt an den lieben kollegen wenden zu können 

.. Ohne Glaskugel, hellseherische Fähigkeiten oder deine hier hochgeladene DWG .. echt schwierig 

------------------
  - Thomas -
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ulfgen
Mitglied
Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von Ulfgen an!   Senden Sie eine Private Message an Ulfgen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ulfgen

Beiträge: 14
Registriert: 16.03.2007

erstellt am: 28. Mrz. 2007 17:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

die dwg. kann ich leider nich so ohne weiteres ins netz stellen ich arbeite mit autocad 2000

befehl "laydel" hat auch nicht gefruchtet

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19656
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 28. Mrz. 2007 18:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ulfgen 10 Unities + Antwort hilfreich

wenn laydel nicht geht dann vergesse es.
PS.: Wenn Laydel nicht funktioniert gibt ers eigentlich einen "Fehlerbericht"
Was sagt er denn so zu Laydel und diesem Layer ???

------------------
die alte SUCHfunktion.. - System-Angaben - User:FAQ(Adesk)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADwiesel
Moderator
CAD4FM UG




Sehen Sie sich das Profil von CADwiesel an!   Senden Sie eine Private Message an CADwiesel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADwiesel

Beiträge: 1911
Registriert: 05.09.2000

AutoCAD, Bricscad
Wir machen das Mögliche unmöglich

erstellt am: 29. Mrz. 2007 07:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ulfgen 10 Unities + Antwort hilfreich

du kannst dir mal Tables von meiner Seite besorgen, eine Zeichnungsanalyse damit durchführen und somit rausfinden, wo er enthalten ist. Du kannst dir aber auch SuperPurge besorgen und ihn einfach raushauen. Die Elemente die sich auf ihm befinden werden dann auf 0 gelegt. Alles klar?

------------------
Gruß
CADwiesel
Besucht uns im CHAT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9295
Registriert: 28.08.2003

erstellt am: 29. Mrz. 2007 07:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ulfgen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

ich empfehle Stellis Blockinfo gerne. Man kann gezielt nach Layern in Blöcken suchen, und bekommt auch angezeigt, welche Layer überhaupt in Blöcken verwendet werden. Download bei autocad.cad.de

------------------
Gruß Yvonne                                   ADT-Help-Site

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

guru2005
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von guru2005 an!   Senden Sie eine Private Message an guru2005  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für guru2005

Beiträge: 10
Registriert: 08.02.2005

Autocad 2007,
nur 2D

erstellt am: 29. Mrz. 2007 08:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ulfgen 10 Unities + Antwort hilfreich

Also ich hatte diese Woche auch schon so ein Problem. Hatte permanent einen Layer in der Zeichnung, der einfach nicht zu löschen war. Es handelte sich allerdings um eine uralte Zeichnung, die schon x-mal kopiert war, da hat sich wohl was ewig mitgezogen.
Ich habe ihn mit dem Layerkonvertierungsprogramm wegbekommen.
Unter 2004 mußte man _laytrans eintippen, jetzt ist es unter Tools-CADStandards. Ich habe den ungewünschten Layer einfach zu einem aktuellen konvertiert, und weg ist er

Gruß aus München

[Diese Nachricht wurde von guru2005 am 29. Mrz. 2007 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von guru2005 am 29. Mrz. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Geos
Mitglied
Vermessungstechniker i.R.


Sehen Sie sich das Profil von Geos an!   Senden Sie eine Private Message an Geos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Geos

Beiträge: 1017
Registriert: 21.09.2001

ACAD Map 2010, Win 7 Pro
eigene Lisp's<P>HW: Core i7 860, 2.8 GHz
3.3 GB, NVIDIA GeForce GTS 250

erstellt am: 29. Mrz. 2007 08:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ulfgen 10 Unities + Antwort hilfreich

Der Layer könnte auch in einer Polylinien (VERTEXT) versteckt sein -
siehe: http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum145/HTML/001856.shtml

Du kannst auch Deine Zeichnung als DXF (= textfile) abspeichern und den Layer dort suchen.

------------------
Schöne Grüße
Ernst

Meine Homepage

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ulfgen
Mitglied
Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von Ulfgen an!   Senden Sie eine Private Message an Ulfgen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ulfgen

Beiträge: 14
Registriert: 16.03.2007

erstellt am: 29. Mrz. 2007 11:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo,

hab das mal versucht mit dem tables. @ wisel

beim anwenden kam folgene fehlermeldung :

Fehler: Fehlerhafter Argumenttyp: FILE nil; Fehler: Es ist ein Fehler innerhalb
der *error*-Funktion aufgetreten.Fehlerhafter Argumenttyp: streamp nil

??

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19656
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 29. Mrz. 2007 11:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ulfgen 10 Unities + Antwort hilfreich

Stelle die Datei halt jemanden zur Verfügung der sich zutraut das Problem zu finden
und dir dann sagt wie man es beseitigt..

------------------
die alte SUCHfunktion.. - System-Angaben - User:FAQ(Adesk)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Marita
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Marita an!   Senden Sie eine Private Message an Marita  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Marita

Beiträge: 536
Registriert: 29.12.2005

erstellt am: 29. Mrz. 2007 13:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ulfgen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Ulfgen,

Grundsätzlich helfen die die angesprochenen tools – Tables oder ähnliches am schnellsten, weil sie Dir alle Blockinhalte auflisten – denen ist ansonsten nur mühsamst auf die Spur zu kommen.

Warum das bei Dir nicht funktioniert weiss ich leider nicht, bin nicht vertraut mit AutoCAD 2000. Werd mal versuchen Dir „ohne“ zu helfen.

Frage 1: Du hast nicht geantwortet was der Filter zu dem Layer sagt – findet er Objekte oder nicht? Wenn es sich um ein Leeres – und damit unsichtbares Element handelt,  Text, Blockreferenz oder so, müsste der Filter das dann aber finden und Dir auch sagen was es ist.

Frage 2: Wie „isolierst“ Du Deinen Layer? Alle anderen ausschalten oder all anderen frieren? Der Unterschied – in diesem Zusammenhang -  ist einfach der dass, wenn es sich um ein Element in einem Block handelt und Du den Einfügelayer des Blocks mit frierst, kannst Du auch das Objekt auf Deiner Layer nicht sehen oder bearbeiten. Also Ausschalten.

Wenn Du immer noch nichts siehst, der Filter nichts findet und auswählt, kann das meiner Erfahrung nach noch eins der folgenden sein.

Der Layer “hängt“ in irgendeinem Layout, ist z.B. dort gefroren oder wird dort verwendet. Also Layouts und Ansichtsfenster checken.

Oder, schon angesprochen, ein oder mehrere Blockattribute sind „schuld“. Ob Du Attribute hast kannst Du leicht herausfinden indem Du sie sichbar machst, dann erscheinen sie auch in Deinem isolierten Layer. Du kannst die entsprechenden Blöcke dann bearbeiten und den Layer purgen.

An Guru: Mit Laytrans bekommst Du die Layer natürlich „weg“, hast aber die Objekte jetzt auf dem neuen Layer. Nützlich wenn du sie behalten willst, aber Du weisst ja nicht was es ist ... wer weiss was Du jetzt rumschleppst. Oder welchen Layer Du jetzt in einem Block hast, in den er nicht „gehört“... dann fängt das ganze irgendwann wieder von vorne an.

Gruss
Marita

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

guru2005
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von guru2005 an!   Senden Sie eine Private Message an guru2005  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für guru2005

Beiträge: 10
Registriert: 08.02.2005

Autocad 2007,
nur 2D

erstellt am: 29. Mrz. 2007 13:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ulfgen 10 Unities + Antwort hilfreich

Danke für den Tipp.
Da habe ich nicht drangedacht, daß ich sie nur vorrübergehend "weg" habe und irgendwann wieder vor dem selben Problem stehe.
Werde es in Zukunft mit dem Lisp von Cadwisel machen. Hatte ich mir übrigens schon vor längerer Zeit mal downgeloded, hab nur überhaupt nicht an diesen einfachen Weg gedacht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Musicus
Mitglied
Staatl. gepr. Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Musicus an!   Senden Sie eine Private Message an Musicus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Musicus

Beiträge: 660
Registriert: 26.07.2005

AutoCAD 2018
Linear Building 18
Linear CAD Solutions 18
C.A.T.S.
Windows 10 64bit

erstellt am: 22. Jan. 2008 15:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ulfgen 10 Unities + Antwort hilfreich

  
Zitat:
Original erstellt von Ulfgen:
hallo,

hab das mal versucht mit dem tables. @ wisel

beim anwenden kam folgene fehlermeldung :

Fehler: Fehlerhafter Argumenttyp: FILE nil; Fehler: Es ist ein Fehler innerhalb
der *error*-Funktion aufgetreten.Fehlerhafter Argumenttyp: streamp nil

??


Habe eben mal wieder einen Layer ausfindig machen wollen mittels tables. Das Ergebnis war obige Fehlermeldung.
Habe die Zeichnung woanders hin gespeichert, mittels wblock eine neue Datei erzeugt, alles ohne Erfolg.

Gerade mal getestet, habe zur Zeit noch andere Dateien offen, in denen funktioniert es auch nicht.

Kann mich jetzt nicht entsinnen, wann ich tables zuletzt benutzt habe, aber bisher lief es immer einwandfrei.
Woran kann das liegen?

Ich werde mal noch probieren, nur eine Datei zu öffnen, mal sehen ob es dann geht, und als nächstes werde ich die VLX rausschmeißen und neu einfügen.
->> getestet, hat beides nicht zum Erfolg geführt

->> Noch was getestet: eine Kollegin lädt ihre LISPs aus einem anderen Verzeichnis, hat AutoCAD 2002 und eine Zeichnung in Arbeit, die mit meinem Projekt nix zu tun hat. Ergebnis ist das gleiche. Bei mir liegt die Datei jetzt lokal, also kann es meiner Meinung nach nicht am Netzwerk, am Rechner oder an der Zeichnung liegen.

[Diese Nachricht wurde von Musicus am 22. Jan. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Konstruktiver Ingenieur (w/m/d) Baugrund & Spezialtiefbau

Sie sind Bauingenieur (w/m/d) und bringen bereits Erfahrung im Bereich Grundbau und Bodenmechanik mit? Sie begleiten gerne beratend Projekte in allen Leistungsphasen und interessieren sich für neue Technologien? Außerdem begeistern Sie sich für Schnittstellenpositionen und die enge Zusammenarbeit mit Baustellen und Niederlassungen? Dann sollten wir uns kennen lernen!

Als Familienunternehmen plant und baut WOLFF & MÜLLER seit drei Generationen Bauwerke für die Anforderungen von morgen....

Anzeige ansehenBauwesen
Musicus
Mitglied
Staatl. gepr. Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Musicus an!   Senden Sie eine Private Message an Musicus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Musicus

Beiträge: 660
Registriert: 26.07.2005

AutoCAD 2018
Linear Building 18
Linear CAD Solutions 18
C.A.T.S.
Windows 10 64bit

erstellt am: 24. Jan. 2008 12:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ulfgen 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich dachte mir, ich probier mal noch was.

Ich habe mir direkt nach dem Ausführen von tables (mit Fehlermeldung) (getvar "errno") ausgeben lassen. Es ergab Fehlercode 87 ... bei F1 nachgeguckt, da gehen die Fehlercodes nur bis 85 

Kann das sein, dass das Programm nen Verfallsdatum hat?
Wäre schade, weil ich das gerne und oft verwendet habe.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz