Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Autocad 2006 standard layer

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Autocad 2006 standard layer (439 mal gelesen)
Der Onkel
Mitglied
Azubi

Sehen Sie sich das Profil von Der Onkel an!   Senden Sie eine Private Message an Der Onkel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Der Onkel

Beiträge: 6
Registriert: 30.08.2006

erstellt am: 30. Aug. 2006 10:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

tach @all die das lesen
also
ich habe da mal ne frage???
ich habe seit 3 wochen mit dem programm autocad 2006 taeglich zu tun und wollte daraufhin mal fragen wie ich mir standart layer erstellen kann?

bisher habe ich mir immer eine alte zeichnung genommen und sie geloescht aber nach ner zeit ist das auch etwas nervig habe zwar dann die layer aber es muss doch moeglich sein von anfang an layer drin zu haben die man sich mal gemacht hat.

bitte um hilfe

MFG
der Onkel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tunnelbauer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauingenieur



Sehen Sie sich das Profil von tunnelbauer an!   Senden Sie eine Private Message an tunnelbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tunnelbauer

Beiträge: 7085
Registriert: 13.01.2004

Sie nannten ihn google.

erstellt am: 30. Aug. 2006 10:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Der Onkel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi und herzlich willkommen auf cad.de/augce.de !

Schau dir zu diesem Thema einmal das Kapitel "Vorlagen" an - mit diesen kannst du dir deine benötigten Layer, Bemassungsstile, TExtstile udgl. in jede neue Zeichnung "reinholen" (sprich: sind dann von Anfang in dieser enthalten).

------------------
Grüsse

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Caladia
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Caladia an!   Senden Sie eine Private Message an Caladia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Caladia

Beiträge: 2546
Registriert: 04.03.2002

ACAD2009
ACAD2010 SP2
ACAD2011 SP1
ABDS-S 2012 SP2
ABDS-S 2013 SP2
ABDS-S 2014 SP1
ABDS-S 2015 SP2
ABDS-S 2016
Expresstools
A3-Makroboard
16-Tasten Lupe
Impression 3
Win7 64bit
IE11
Firefox
Office2003 SP3

erstellt am: 30. Aug. 2006 10:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Der Onkel 10 Unities + Antwort hilfreich

Guckst du auch hier: http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum53/HTML/000190.shtml

------------------
Gruss
Caladia

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Der Onkel
Mitglied
Azubi

Sehen Sie sich das Profil von Der Onkel an!   Senden Sie eine Private Message an Der Onkel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Der Onkel

Beiträge: 6
Registriert: 30.08.2006

erstellt am: 30. Aug. 2006 12:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

lol
ihr hast mich entarnt wenn ich jetzt noch wueste wie ich in diese vorladgen gelange waere ich ganz froh und wuerde weiter wuseln denn die antwort von caladia ist ganz schoen komplie wenn ich von dem program noch keinen blassen dunst habe^^

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Der Onkel
Mitglied
Azubi

Sehen Sie sich das Profil von Der Onkel an!   Senden Sie eine Private Message an Der Onkel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Der Onkel

Beiträge: 6
Registriert: 30.08.2006

erstellt am: 30. Aug. 2006 12:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ich habe aber in  autocad 2006  unter Hilfsmittel/CAD Standarts/ einen layer konfigurator gefunden. und da kann ich auch die layer die ich aus ner alten zeichnung habe reinladen nur wie ich sie fuer immer übernehme weiss ich nicht so recht

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Treppenflätz
Mitglied
Tischler / CAD-Zeichner / Fassadenkonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Treppenflätz an!   Senden Sie eine Private Message an Treppenflätz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Treppenflätz

Beiträge: 93
Registriert: 07.07.2005

WinXP SP2; MAXDATA Pentium 4 mit 2GB RAM;
ACAD 2007 und AutoSTRUCTURE-Konstruktionserweiterung, Drucker HP CP1700 und HP Designjet 430

erstellt am: 30. Aug. 2006 12:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Der Onkel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Onkel!

...einfachste Variante (find ich): Du nimmst eine Deiner Dateien deren Layer etc. Du als Vorlage haben möchtest, löschst alle Inhalte raus (ohne zu bereinigen) und Du haste eine leere Datei (ev schon mit nem Zeichnungsrahmen im Layout) und speicherst diese als "Zeichnungsvorlage01.dwt" (speichern unter...) in einen Vorlagenordner oder so... Dann noch mit rechtsklick in das ACAD-Arbeitsfenster unter Optionen - Dateien den Pfad zu dieser Vorlagendatei angeben - Vorlageneinstellungen - Position der Zeichnungsvorlagendatei und jedesmal wenn Du ne neue Zeichnung beginnen willst kannst Du mit Deiner selbst erstellte Vorlage beginnen...

Grüße aus dem grauen Sachsen!
Thomas:smokin:

------------------
Hinzufallen ist weder ein Unglück noch eine Schande. Liegenbleiben aber beides!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Angelika Hädrich
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Application Engineer



Sehen Sie sich das Profil von Angelika Hädrich an!   Senden Sie eine Private Message an Angelika Hädrich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Angelika Hädrich

Beiträge: 5123
Registriert: 12.07.2000

Der erreicht am meisten, der immer auch anders kann, als er vorhatte.

erstellt am: 30. Aug. 2006 12:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Der Onkel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Der Onkel,

Alles was Du in jeder neuen Zeichnung haben willst muß in der Zeichnungsvorlage (DWT) definiert sein.

Du kannst alles was Du brauchst in einer ganz normalen Zeichnungsdatei einrichten und die dann als DWT abspeichern.

Oder Du passt eine von den AutoCAD-Vorlagen (DWT) an Deine Bedürfnisse an.

Tipp: wenn Du eine eigene DWT erstellst und dabei eine fremde DWT oder irgendeine DWG zur Grundlage nimmst - Diese Zeichnungsdatei zuerst von dem befreien, was Du nicht brauchen kannst. (BEREINIG)

Am Besten auch Fehler in der Zeichnungsdatenbank vermeiden - siehe dieses "Rezept":

* Datei mit Wiederherstellen öffnen - auch wenn keine Fehler angesagt werden danach speichern.
* Datei prüfen auch wenn keine Fehler angesagt werden danach speichern.
* Datei bereinigen - alle benannten Objekte raus, die Du nicht definitiv noch verwenden willst, danach speichern.
* anschließend nochmal prüfen...


Gruß Angelika

------------------
Lieber Fehler riskieren als Initiative verhindern.
(Reinhard Mohn)

Bitte Supportangaben eintragen, warum siehst du hier

'Wie sprechen Menschen mit Menschen? Aneinander vorbei!' (Kurt Tucholsky)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADdog
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von CADdog an!   Senden Sie eine Private Message an CADdog  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADdog

Beiträge: 2111
Registriert: 30.04.2004

Intel Xeon 3,6 GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P2000
Windows 10 Enterprise
AutoCADmap 3D 2018
WS-Landcad 2018
QGIS 3.0

erstellt am: 30. Aug. 2006 12:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Der Onkel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
das Verwenden einer bestehenden Zeichnung als Vorlage ist aber nicht ganbz ungefählich, weil man evt. nicht weiß, wieviel Müll darin verborgen ist
folgender Vorschlag:
1. speichere einen Layerstatus in der bestehenden Zeichnung und exportiere ihn
2. beginne eine neue Zeichnung und importiere diesen Layerstatus

------------------

gruß CADdog, the dog formerly known as TR

AutoCAD spricht mit einem, aber viele hören nicht zu.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Der Onkel
Mitglied
Azubi

Sehen Sie sich das Profil von Der Onkel an!   Senden Sie eine Private Message an Der Onkel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Der Onkel

Beiträge: 6
Registriert: 30.08.2006

erstellt am: 01. Sep. 2006 08:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

sooo es ist geschaft^^

ich bedanke mich bei allen

und habe mich dann fuerTreppenflätz loesung entschieden.


nochmal danke fuer alles  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Konstrukteur (m/w/d) für Metallfassaden

GOLDBECK zählt mit über 7.200 Mitarbeitern an ca. 70 Standorten sowie einer Gesamtleistung von rund 3,5 Milliarden Euro zu den führenden Bauunternehmen Europas. Als Technologieführer konzipieren, bauen, betreuen und revitalisieren wir maßgeschneiderte Immobilien mit System. Dazu gehören unter anderem Gebäude für die Bereiche Parken, Büroarbeit, Logistik, Produktion, Bildung und Wohnen.

Die ...

Anzeige ansehenKonstruktion, Visualisierung
Treppenflätz
Mitglied
Tischler / CAD-Zeichner / Fassadenkonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Treppenflätz an!   Senden Sie eine Private Message an Treppenflätz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Treppenflätz

Beiträge: 93
Registriert: 07.07.2005

WinXP SP2; MAXDATA Pentium 4 mit 2GB RAM;
ACAD 2007 und AutoSTRUCTURE-Konstruktionserweiterung, Drucker HP CP1700 und HP Designjet 430

erstellt am: 13. Sep. 2006 09:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Der Onkel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Onkel!

Bin noch mal in mich gegangen - CADDog hat nicht ganz unrecht mit seiner Bemerkung über den Müll, den Du ev. in der neuen Vorlage mit Dir rumschleppst - Vorschlag: nimm Deine erstellte Vorlage und schau Dir diese mit "Bereinigen" noch mal an... (Datei->Dienstprogr.->Bereinigen) so kannst Du zumindest solche überflüssigen Dinge wie nicht mehr verwendete Blöcke u.ä. aus der Zeichnung rauswerfen. Vielleicht auch noch Linientypen etc mal überprüfen - nicht dass da zuviel Müll mit bei jeder neuen Zeichnung eingeladen wird und Diese unnötig aufbläht.

Grüße!
Thomas

------------------
Hinzufallen ist weder ein Unglück noch eine Schande. Liegenbleiben aber beides!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz