Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Längen beim Ausdruck nicht maßhaltig

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Längen beim Ausdruck nicht maßhaltig (581 mal gelesen)
peet
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von peet an!   Senden Sie eine Private Message an peet  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für peet

Beiträge: 3
Registriert: 06.05.2005

erstellt am: 20. Jun. 2005 16:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ich nutze autocad 2005, plot ist eigentlich kein problem...
ich kann meine zeichnungen gut ausdrucken und auch plt dateien erzeugen wenn es nicht mehr auf meinem deskjet zu machen ist.

mein problem ist, das die längen nicht ganz maßhaltig sind.
d.h. ein im querformat bedrucktes blatt ist auf der langen seite nicht maßhaltig. die höhen (kurze seite des din a4 blattes) sind ok.
es fehlt mir auf der vollen länge etwa ein millimeter...
an den skalierungen und maßstab einstellungen kann es nicht liegen, da ich damit vertraut bin und es auch richtig gewählt habe (sieht man ja an der maßhaltigkeit der höhe)... die einzige idee die ich habe ist, das die gummiwalzen meines druckers vielleicht schon etwas betagt sind und es demnach beim vortransport des papiers ein wenig klemmt....
es tritt ja immer nur auf der seite auf die im drucker längs liegt - also in der richtung des papiertransports!
nun trat das gleiche problem heute jedoch auch an der uni in einem HP laserjet auf. daheim nutze ich einen 990cxi! kennt jemand das problem?
gibt es möglicherweise extra druckertreiber die das kompensieren können? ich habe die standard hp treiber...

es wäre nett wenn ihr mir da helfen könnt - leider kann ich bei meiner abgabe keinen millimeter auf 30cm verknusen....
thanx peet

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cschuetz
Mitglied
CAD Support


Sehen Sie sich das Profil von cschuetz an!   Senden Sie eine Private Message an cschuetz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cschuetz

Beiträge: 898
Registriert: 06.10.2003

autocad 14 bis 2007
adt 2 bis 2007
palladiox 2000 bis 2007
bitmap 14 bis 2007
revit 6.1 bis 9.1

erstellt am: 21. Jun. 2005 09:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für peet 10 Unities + Antwort hilfreich

ich denke auch, dass das nur über den treiber zu machen ist.
da gibt es manchmal kalibrierungsfunktionen.
dann wird z.b. ein kreis ausgedruckt und man muss ihn messen.
dann die werte eingeben und nochmal probieren.

aber ob das der hp kann???
im notfall hp kontaktieren.

ciao
chris

------------------
freundliche grüsse
christian schütz
acadgraph support
www.acadgraph.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Angelika Hädrich
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Application Engineer



Sehen Sie sich das Profil von Angelika Hädrich an!   Senden Sie eine Private Message an Angelika Hädrich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Angelika Hädrich

Beiträge: 5123
Registriert: 12.07.2000

Der erreicht am meisten, der immer auch anders kann, als er vorhatte.

erstellt am: 21. Jun. 2005 09:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für peet 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo peet,

also um eine hohe Druckqualität und -genauigkeit zu bekommen, muß men den Plotter kalibrieren - schau mal in Deinem Plotterhandbuch bzw. in der Beschreibung des Treibers nach.

Bei Plottern sollte auch eine regelmäßige Wartung erfolgen - so wie auch beim Auto, es geht ja alles, aber es muß schon ab und an "nachgestellt" und gereinigt werden.

Denk bitte auch dran, daß Papier von der Umwelt abhängig ist - kann schon mal passieren daß es da durch unterschiedliche Luftfeuchtigkeit auch zu Abweichungen kommt.

Gruß Angelika

------------------
Lieber Fehler riskieren als Initiative verhindern.
(Reinhard Mohn)

Bitte Supportangaben eintragen, warum siehst du hier

'Wie sprechen Menschen mit Menschen? Aneinander vorbei!' (Kurt Tucholsky)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sleepless
Mitglied
Architekt



Sehen Sie sich das Profil von sleepless an!   Senden Sie eine Private Message an sleepless  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sleepless

Beiträge: 947
Registriert: 30.05.2004

erstellt am: 21. Jun. 2005 09:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für peet 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo peet,

ich hab eingentlich auf üblichen Desktop-Druckern noch kein wirklich genaues Ergebnis erziehlen können; um 1-1.5mm liegts eigentlich immer daneben.

Angelika hats schon gesagt, auch das Papier hat eine eigene Ausdehnung in Abhängigkeit von der Umgebung.

In AutoCAD selbst lassen sich in den PC3-Dateien Einstellungen vornehmen, die die Ungenauigkeit bei Plottern ausgleichen können. Vielleicht läßt sich dein Ergebnis dadurch noch etwas verbessern.
(Plotermanager ->PC3 -> Plotterkalibrierung oder so ähnlich).

HTHHope this helps (Hoffe, es hilft weiter)
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9554
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2.5 - 2017, Civil 3D, MAP 3D, LDD, MDT, ARD
Inventor AIP 4-201x
Win7x64, Win 10

erstellt am: 21. Jun. 2005 09:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für peet 10 Unities + Antwort hilfreich

Siehe dazu auch diesen Beitrag, bei dem es auch um Papierverzug geht. http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum54/HTML/008283.shtml

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

peet
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von peet an!   Senden Sie eine Private Message an peet  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für peet

Beiträge: 3
Registriert: 06.05.2005

erstellt am: 21. Jun. 2005 11:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

zunächst einmal habt tüchtig dank für die schnellen antworten!
dann bin ich ja guter dinge das sich dat hinfuchsen lässt - werd mich gleich mal dran machen

gruß peet

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

peet
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von peet an!   Senden Sie eine Private Message an peet  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für peet

Beiträge: 3
Registriert: 06.05.2005

erstellt am: 21. Jun. 2005 20:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


plotCalb.jpg

 
jau! - sleepless hatte sowat von recht - hilfe ist in autocad selbst zu finden.
nach dem kalibrieren wird eine .pc3 datei erzeugt.
-> die abweichung meines druckes liegt jetzt unterhalb der kartiergenauigkeit ( wenn ich nicht gerade etwas in 1:1 drucken möchte)
~ 0,2mm

alles tutti nuh! gruß peet

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz