Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  öffnen dauert zu lange

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   öffnen dauert zu lange (288 mal gelesen)
zorro
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von zorro an!   Senden Sie eine Private Message an zorro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für zorro

Beiträge: 33
Registriert: 05.11.2001

erstellt am: 08. Jun. 2004 10:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen,
habe folgendes Problem, mein Rechner (ACAD 2000i, 256 MB, 800 Mhz, auf W2KWindows 2000, lahme Krücke) soll Zeichnungen öffnen die ca. 20MB groß sind (8 Gebäudeteile, haben wir extern bekommen).

Für das öffnen einer solchen Zeichnung bzw das wechseln vom Layout zum Modell braucht mein Rechner 2-3 Minuten.
1.) Kann man dies durch mehr Arbeitsspeicher wesentlich beschleunigen?
2.) Kann man dies durch mehr Rechenleistung wesentlich beschleunigen?
Wenn ja wieviel mehr wovon oder kommt nur noch neu in Frage?
Oder gibt es sonst noch Tricks zum schnelleren öffnen.

Schon mal Danke
Zorro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad-wolli
Mitglied
Schreinermeister/techn Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von cad-wolli an!   Senden Sie eine Private Message an cad-wolli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad-wolli

Beiträge: 280
Registriert: 26.03.2002

ACADM 2017, Xeon 3.70Hz , 16 GB Ram, Nvidia Quadro K2000
Win7 Ult. 64b Erfahrung ist der beste Lehrmeister,
aber das Schulgeld ist hoch.
(Thomas Carlyle)

erstellt am: 08. Jun. 2004 10:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für zorro 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

hier hilft nur: 1. viiiiel Rechenleistung (CPU)
                2. Viiiiel Hauptspeicher
                3. gute Grfikkarte mit viiiel Speicher.

------------------
Gruss
Wolli

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

zorro
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von zorro an!   Senden Sie eine Private Message an zorro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für zorro

Beiträge: 33
Registriert: 05.11.2001

erstellt am: 08. Jun. 2004 10:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hai Wolli,
das verbaute Teil ist eine Matroxx Millenium G400, 300 Mhz, 32MB.
Welche Grafikkarte ist denn z.B. eine gute CAD taugliche Karte.
2500 Mhz, 1024 MB Ram ok?
Sorry, wenn ich schon was neues fordere dann schon konkret
Danke für die schnellen Antwort nocheinmal!
Zorro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dig15
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie



Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 5828
Registriert: 27.02.2003

DWG TrueView 2014

erstellt am: 08. Jun. 2004 11:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für zorro 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zorro,

Grafikkarten ist so eine Sache. Musste ich auch lernen. Sieh Dir mal diesen Beitrag an:
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum54/HTML/006622.shtml

Ansonsten hilft ein schneller Rechner mit 1 GB Arbeitsspeicher. Ich habe auch nur ein Matrox G450 DH mit 32MB Arbeitsspeicher und langsam wird der Rechner nur bei eingefügten Bildern über 200MB.

Grüße Lutz

------------------
May the force be with you!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

j-sc
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von j-sc an!   Senden Sie eine Private Message an j-sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für j-sc

Beiträge: 1824
Registriert: 14.07.2003

W7 64Bit
intel core I7 2,8GHz / 4GB
ATI FIRE PRO V5800
acad2011
acad2015
acad2018
Athena
Expresstools

erstellt am: 08. Jun. 2004 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für zorro 10 Unities + Antwort hilfreich

High,
die meiste Zeit werden Dich die vielen Auslagerungsvorgänge auf die Platte kosten. Deshalb wird auch am ehesten eine Beschleunigung zu merken sein, wenn Du den RAM satt aufrüstest. Eine saubere Festplattenstruktur mit der Auslagerungsdatei auf einer (physisch) anderen Platte hilft ebenfalls. Den Autostartordner oder die über die Registry geladenen permanent laufenden Proggis entrümpeln tut auch noch was.
Eine Verdoppelung der CPU-Taktrate (also "neuer" Rechner) bringt bei weitem nicht soviel, wie man denken könnte.

------------------
Ciao
J-SC
  ... geht's vielleicht doch?

[Diese Nachricht wurde von j-sc am 08. Jun. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

zorro
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von zorro an!   Senden Sie eine Private Message an zorro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für zorro

Beiträge: 33
Registriert: 05.11.2001

erstellt am: 08. Jun. 2004 12:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke nocheinmal, hab erstmal ´ne menge Infos, werd mal schaun wie sich das so bei uns umsetzen läßt.
Zorro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz