Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  EPLAN Electric P8
  Fehler 001023

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Fehler 001023 (2237 mal gelesen)
hual
Mitglied
Entwicklung Hardware


Sehen Sie sich das Profil von hual an!   Senden Sie eine Private Message an hual  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hual

Beiträge: 1016
Registriert: 14.09.2011

EPLAN Electric P8 2.7 Build:11890
Professional
Experten Menü

erstellt am: 12. Feb. 2013 14:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


screenshot.77.jpg


screenshot.75.jpg


screenshot.76.jpg

 
Hallo grüß euch,

ich nutze in einem Schaltschrank Etagenreihenklemmen und habe die Funktionsdefinition so angepasst, dass ich beim Absetzen des Gerätes zuerst Etage 2 (L) dann Etage 3 (N) und zuletzt Etage 1 (PE) absetze.
Etage 2 (L) ist als Hauptklemme definiert.

Der Prüflauf spuckt mir jetzt bei jeder Verwendung der Klemme den Fehler 001023 (Hauptklemme wird nicht der ersten Funktionsschablone zugeordnet) aus und ich bekomme den Fehler nicht in den Griff.
Was muss ich tun, damit meine Etagenreihenklemme ohne Fehler funktioniert?

lg
Alois

[Diese Nachricht wurde von hual am 12. Feb. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RomyZ
Mitglied
Dipl.-Ing (BA) Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von RomyZ an!   Senden Sie eine Private Message an RomyZ  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RomyZ

Beiträge: 1442
Registriert: 09.11.2010

Eplan Professional P8 2.2
Eplan Professional P8 2.6
Engineering Center (ECAD+TEXT+WORD)

erstellt am: 12. Feb. 2013 14:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hual 10 Unities + Antwort hilfreich

Etagenklemmen können nur in der Reihenfolge

1 2 3

3 2 1

abgesetzt werden, damit sie ihre Zuordnung nicht verlieren
Dabei muss die 1. Klemme (Etage 1 oder 3) jeweils die Hauptfunktion sein

haben das bei uns so definiert
3 = L
2 = N
1 = PE

auch wenn die Etagenzuordnung in der Praxis anders ist - kann man dann über die hinterlegten 3D-Daten und Anschlussbilder zuordnen dass zB Etage 3 eig auf der 2. Ebene ist

------------------
Romy

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ms25
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von ms25 an!   Senden Sie eine Private Message an ms25  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ms25

Beiträge: 132
Registriert: 08.11.2004

erstellt am: 12. Feb. 2013 15:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hual 10 Unities + Antwort hilfreich

Bei mir funktioniert es wenn ich auf Ebene 2 (L) das Häkchen bei "Hauptklemme" setze.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RomyZ
Mitglied
Dipl.-Ing (BA) Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von RomyZ an!   Senden Sie eine Private Message an RomyZ  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RomyZ

Beiträge: 1442
Registriert: 09.11.2010

Eplan Professional P8 2.2
Eplan Professional P8 2.6
Engineering Center (ECAD+TEXT+WORD)

erstellt am: 12. Feb. 2013 15:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hual 10 Unities + Antwort hilfreich

wenn danach Ebene 3 kommt, kann es passieren, dass Eplan die Zuordnung verliert
Besonders wenn man noch wo anders darauf zugreift ist es besser sich an die Eplan-Zuordnung zu halten - sonst kann es sein, dass man sich irgendwann Fehler rein holt

Beschreibung dazu ist auch in den News, dh Eplan-saube wäre es mit aufsteigend / absteigend

@hual
vielleicht kannst du das beheben, indem du deine Funktionsschablone der Artikelverwaltung auch 2-3-1 anordnest

Anschliesend über Klemmleisten > Kontextmenü > Bearbeiten
Klick in die Klemmen > Kontextmenü > Trennen und dann seitenorientiert sortieren

Vielleicht findet Eplan dannn wieder die Zuordnungen

ist aber nicht ganz sauber   und es kann passieren, dass du das ganze mehrmals machen musst - immer wenn du an den Klemmen was änderst

------------------
Romy

[Diese Nachricht wurde von RomyZ am 12. Feb. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hual
Mitglied
Entwicklung Hardware


Sehen Sie sich das Profil von hual an!   Senden Sie eine Private Message an hual  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hual

Beiträge: 1016
Registriert: 14.09.2011

EPLAN Electric P8 2.7 Build:11890
Professional
Experten Menü

erstellt am: 13. Feb. 2013 10:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Romy,

ich hatte die Reihenfolge der Schablone schon vorher geändert, dann die Klemme aus dem Projekt gelöscht und das Gerät neu platziert. Der Fehler bleibt leider bestehen.

Auch ein Trennen und neu sortieren hilft nichts.
ich find es schade, dass ich gezwungen bin meine Klemme in Reihenfolge N,L, PE oder PE,L,N zu platzieren. Bin es gewohnt in L,N,PE zu arbeiten. Aber vielleicht ist das in einer Norm verboten.

Da kenn ich mich jetzt leider nicht aus.

lg
Alois

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RomyZ
Mitglied
Dipl.-Ing (BA) Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von RomyZ an!   Senden Sie eine Private Message an RomyZ  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RomyZ

Beiträge: 1442
Registriert: 09.11.2010

Eplan Professional P8 2.2
Eplan Professional P8 2.6
Engineering Center (ECAD+TEXT+WORD)

erstellt am: 13. Feb. 2013 10:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hual 10 Unities + Antwort hilfreich

wie oben beschrieben kannst du das weiter machen mit L-N-PE (hat nix mit einer Norm zu tun - Eplan kann das nicht anders verarbeiten)

wir haben den Kompromiss geschlossen, dass die Ebenenbezeichnung nichts mit denen in der Realität zu tun haben, weil wir die im 3D über Koordinaten festlegen können und so unsere Anschlüsse trotzdem passen
Kommt drauf an wie dann noch deine Auswertungen aussehen...

------------------
Romy

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hual
Mitglied
Entwicklung Hardware


Sehen Sie sich das Profil von hual an!   Senden Sie eine Private Message an hual  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hual

Beiträge: 1016
Registriert: 14.09.2011

EPLAN Electric P8 2.7 Build:11890
Professional
Experten Menü

erstellt am: 13. Feb. 2013 10:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

der Nachteil ist, dass beim Setzen der KLemmen die Nummerierung nicht stimmt und ich alles über den Klemmennavigator nachbearbeiten muss.
Aber ok, kann man aushalten.

danke,
Alois

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RomyZ
Mitglied
Dipl.-Ing (BA) Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von RomyZ an!   Senden Sie eine Private Message an RomyZ  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RomyZ

Beiträge: 1442
Registriert: 09.11.2010

Eplan Professional P8 2.2
Eplan Professional P8 2.6
Engineering Center (ECAD+TEXT+WORD)

erstellt am: 13. Feb. 2013 11:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hual 10 Unities + Antwort hilfreich

Wie nummeriert ihr die klemmen?

L/N/PE ist bei und zB nummeriert mit 6/7/8

------------------
Romy

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ms25
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von ms25 an!   Senden Sie eine Private Message an ms25  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ms25

Beiträge: 132
Registriert: 08.11.2004

erstellt am: 13. Feb. 2013 12:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hual 10 Unities + Antwort hilfreich


Screenshot-13.jpg

 
Ich mische mich nochmal ein:

Wie oben beschrieben setzte ich bei Etage 2 "L" den Haken bei Hauptklemme und hatte damit noch keine Probleme.
Unterschied ist, dass ich diese Klemmen in der Artikelverwaltung keine Funktionsschablone zugewiesen habe.
Ich habe mir für die unterschiedliche Typen (L/NT/PE, L/L/PE,...) jeweils Makros erstellt die ich platziere und manuell nummeriere.
Automatische Nummerierung funktioniert aber auch.
siehe auch:

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum467/HTML/006653.shtml

Jede physikalische Klemme bekommt nur eine Nummer. Die Etagennummer lasse ich mir im Stromlaufplan und im Klemmenplan anzeigen.

Klemmenplan im Anhang.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RomyZ
Mitglied
Dipl.-Ing (BA) Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von RomyZ an!   Senden Sie eine Private Message an RomyZ  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RomyZ

Beiträge: 1442
Registriert: 09.11.2010

Eplan Professional P8 2.2
Eplan Professional P8 2.6
Engineering Center (ECAD+TEXT+WORD)

erstellt am: 13. Feb. 2013 13:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hual 10 Unities + Antwort hilfreich

@ms25
Deine Lösung mit L,N,PE jeweils gleich zB mit 5 zu benennen ist nicht ganz sauber - lt Norm müssen Klemmen eindeutig bezeichnet sein
Ich vermute du nutzt noch eine Anschlussbeschreibung (für die Darstellung von L, N, PE im Klemmenplan)?

Das mag für dich funktionieren, aber wenn Verbindungslisten erstellt werden oder automatisch geroutet wird geht das nicht mehr, weil dann 3x das Ziel zB X1:5 heißen würde
Deswegen mussten wir uns da anders behelfen und jede Klemme anders nummerieren (3-Stockklemmen sind in der Eplan-logik 3 Klemmen auf unterschiedlichen Etagen)

------------------
Romy

[Diese Nachricht wurde von RomyZ am 13. Feb. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pwisniewski
Mitglied
Electrical Engineer


Sehen Sie sich das Profil von pwisniewski an!   Senden Sie eine Private Message an pwisniewski  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pwisniewski

Beiträge: 336
Registriert: 19.06.2012

Eplan P8 Professional
2.6.3
2.7.3

erstellt am: 13. Feb. 2013 13:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hual 10 Unities + Antwort hilfreich

RomyZ


ich verstehe das nicht wirklich was du sagen willst
wie du geschrieben hast

Zitat:
Deswegen mussten wir uns da anders behelfen und jede Klemme anders nummerieren (3-Stockklemmen sind in der Eplan-logik 3 Klemmen auf unterschiedlichen Etagen)

kannst du mir das deutlich erklären am besten an die klemme zb UKK 3 von Phönix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

eumel23
Mitglied
Elektroing.


Sehen Sie sich das Profil von eumel23 an!   Senden Sie eine Private Message an eumel23  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eumel23

Beiträge: 777
Registriert: 20.04.2006

eplan 5.x
P8: 1.9 SP1,
.
.
P8: 2.3

erstellt am: 13. Feb. 2013 14:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hual 10 Unities + Antwort hilfreich


xxxx.jpg

 
Wie im Bild, in einem Gehäuse sind 2 elektrisch von einander unabhängige Klemmen untergebracht.

Das sind im elektrischen Sinn 2 Klemmen und nicht eine. jede dieser Klemmen braucht eine eindeutige Bezeichnung (Nummer).

Im mechanischem Sinn ist es nur ein Artikel (eine Doppelstockklemme). Nur eine der beiden "elektrischen" Klemmen erhält deswegen den Artikel und ist Hauptklemme (mit Etage "0" oder "1"). Die andere ist keine Hauptklemmen und erhält die Etage 2 oder höher. Ab Etage 2 nimmt EPLAN automatisch den Haken bei "Hauptklemme" raus und der Reiter "Artikel" verschwindet.

------------------
Gruß Manfred

..durch'n Wald isses kürzer als zu Fuß...

Montag                  Dienstag                  Mittwoch                  Donnerstag                  Freitag

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Elektrokonstrukteur (m/w/d) im Maschinenbau

1.000 Mitarbeiter, 170 Mio. EUR Umsatz, 70% Export, 40 Jahre Erfahrung in innovativer Produktionstechnologie, Standorte weltweit ? das ist unser Erfolgsprofil. Wir sind ein unabhängiger Technologie- und Marktführer für flexible Automatisierungslösungen. Unsere Mitarbeiter entwickeln und realisieren Montage- und Funktionspru?fanlagen fu?r die Zukunftsbranchen Automotive, Medizin und Solar.

Damit ...

Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
pwisniewski
Mitglied
Electrical Engineer


Sehen Sie sich das Profil von pwisniewski an!   Senden Sie eine Private Message an pwisniewski  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pwisniewski

Beiträge: 336
Registriert: 19.06.2012

Eplan P8 Professional
2.6.3
2.7.3

erstellt am: 14. Feb. 2013 07:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hual 10 Unities + Antwort hilfreich

ok wenn wir das so betrachten dann (habe niemals solche Ausführung gesehenen, aber ich bin noch jung)

habe fiele schränke gemacht fuhr deutsche Unternehmen.
Dokumentationen, die ich von ihnen erhalten sollten nach Standard gemacht sein aber immer wen ein Abholung des schränke war, musste ich diese Marker ändern (untere reihe herausnehmen)
wir machen etwas so

untere reiche 100 obere reiche 1
weil in Dokumentation nur das zahlen von 1 bis sagen wir mal 50 waren

dadurch meine frage ob ich etwas falsch verstehe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz