Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Seedpart

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Version NX1899: Axialfläche vergrößern (Radiate Face)
Autor Thema:   Seedpart (2676 mal gelesen)
Silke Boll
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Silke Boll an!   Senden Sie eine Private Message an Silke Boll  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Silke Boll

Beiträge: 1142
Registriert: 06.06.2007

Win7 Home Premium
NX 8.5

erstellt am: 11. Nov. 2011 20:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,   

muß die Seedpart-Datei in NX6 einem bestimmten Dateiformat sein ?
Bei MS Office ist es ja so, daß die Vorlagen *.dot heißen und die Dokumente dann *.doc .
Bei Solid Edge muß der Dateiname einen bestimmten Code enthalten.

Wie ist das bei NX ?

Viele Grüße,  Silke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus_30
Moderator
CAx-Architect




Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 5077
Registriert: 21.03.2005

Windows 10
NX 12.0.2 MP12
Teamcenter 12.2

erstellt am: 12. Nov. 2011 10:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Silke Boll 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo & guten Morgen,

Zitat:
Original erstellt von Silke Boll:
muß die Seedpart-Datei in NX6 einem bestimmten Dateiformat sein ?

.prt wäre schön. Vorlagen für FEM's und Simulationen haben allerdings andere Endungen (.fem bzw. .sim), aber ich glaube, darum gehts dir grad nicht.

Ich benutze ein .prt-File als Seedpart, das für Einzelteile und Baugruppen gilt, ein weiteres .prt-File habe ich als Seedpart für die Zeichnungen.

------------------
Gruß 

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Silke Boll
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Silke Boll an!   Senden Sie eine Private Message an Silke Boll  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Silke Boll

Beiträge: 1142
Registriert: 06.06.2007

Win7 Home Premium
NX 8.5

erstellt am: 12. Nov. 2011 20:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Jaja, für Teile, Baugruppen und Zeichnungen. Das reicht mir schon.

Also *.prt.  Die Teiledateien heißen doch auch irgendwas mit *.prt , oder ?
Das wäre dies eine ganz normale Datei, die man dann praktisch mit [speichern unter] einbindet, oder ?

Viele Grüße,  Silke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus_30
Moderator
CAx-Architect




Sehen Sie sich das Profil von Markus_30 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus_30  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus_30

Beiträge: 5077
Registriert: 21.03.2005

Windows 10
NX 12.0.2 MP12
Teamcenter 12.2

erstellt am: 13. Nov. 2011 08:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Silke Boll 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen,

frage mich gerade, ob wir mit den Seedparts das Gleiche meinen...

Das jeweilige Seedpart hat das gleiche Dateiformat wie die spätere Teil-, Baugruppen- bzw. Zeichnungsdatei haben muss.

Was meinst du mit "Einbindung über #Speichern Unter"? Wenn du deine Vorlagen beim Erzeugen einer neuen Datei auswählbar haben möchtest (nach Möglichkeit am besten über einen eigenen Registerreiter), dann kann ich dir diesen Tip ans Herz legen (hat mir damals auch sehr geholfen):

------------------
Gruß 

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Silke Boll
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Silke Boll an!   Senden Sie eine Private Message an Silke Boll  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Silke Boll

Beiträge: 1142
Registriert: 06.06.2007

Win7 Home Premium
NX 8.5

erstellt am: 16. Nov. 2011 08:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

die Zeichnungsvorlage muß dann als eine specification ergeben.
Wie leg ich eine Specification an, ohne eine schon zugehörige Item-Datei ?
Oder mach ich da eine Item-Datei, die erst beim speichern zur specification wird ?

Und das soll dann alles über Registerreiter auswählbar sein.
3D-Vorlagen und 2D-Vorlagen.

Die Vorlagen sollen beim erstellen einer neuen Datei auswählbar sein.

Viele Grüße,  Silke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD/CAE Manager


Sehen Sie sich das Profil von schulze an!   Senden Sie eine Private Message an schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schulze

Beiträge: 2312
Registriert: 26.03.2001

erstellt am: 16. Nov. 2011 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Silke Boll 10 Unities + Antwort hilfreich


seed.JPG

 
>>Oder mach ich da eine Item-Datei, die erst beim speichern zur specification wird ?

Du legst als User infodba ein Item an mit einem Dataset vom Typ UGMASTER.
Alles weitere regelt der NX-Manager.

Ich frage mich allerdings, warum man denn getrennte Seed-Parts für 3D und 2D haben soll. Man kann doch in einer Datei alle notwendigen Voreinstellungen treffen. Es wird doch dann ausdrücklich deklariert, welches Part als Seed-Part verwendet werden soll.

------------------
R.Schulze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

seiwi
Mitglied
Programmierer, Systembetreuer


Sehen Sie sich das Profil von seiwi an!   Senden Sie eine Private Message an seiwi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für seiwi

Beiträge: 53
Registriert: 28.06.2005

Windows XP SP2,
NX2, NX3, NX4, NX5, NX6
VB .Net, C#, C, GRIP, NXOpen

erstellt am: 16. Nov. 2011 09:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Silke Boll 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Silke,

hast du überhaupt Teamcenter? Oder arbeitest du Nativ (ohne Teamcenter)?

Nativ kannst du dir einfach eine PRT-Datei als Seedpart erstellen. Diese enthält entsprechend deine Einstellungen und Anpassungen, z.B. für Objektfarben. Arbeiten tust du damit dann in dem du die Datei öffnest und unter einem bestimmten Namen speicherst.

Zur Erleichterung kannst du die Datei auch in eine Palette oder in das Menü Datei>Neu als Vorlage einbinden.

LG Seiwi

------------------
Let's Rock... 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Silke Boll
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Silke Boll an!   Senden Sie eine Private Message an Silke Boll  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Silke Boll

Beiträge: 1142
Registriert: 06.06.2007

Win7 Home Premium
NX 8.5

erstellt am: 16. Nov. 2011 12:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

... mit Teamcenter.

Viele Grüße,  Silke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz