Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Draht (rund) biegen und Abwickeln? WIE?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: SolidEdge - Skalieren eines Bildes auf eine bestimmte Größe
Autor Thema:   Draht (rund) biegen und Abwickeln? WIE? (1861 mal gelesen)
Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2950
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 15. Feb. 2006 17:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo SEler,

wollte heute eine Abwicklung für ein kleines gebogenes Drahtstück erstellen.

Bin aber leider nicht weitergekommen. Anfrage beim Reseller egab: geht nicht ....

Wie ich Euch kenne, hat einer von Euch für sowas ne Lösung ...

Danke

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht!
Würde der Städter wissen was er frisst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin H
Mitglied
Konstrukteur / Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von Martin H an!   Senden Sie eine Private Message an Martin H  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin H

Beiträge: 727
Registriert: 17.03.2005

SE bis V19;
Inventor 2010

erstellt am: 15. Feb. 2006 19:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich

networktom
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von networktom an!   Senden Sie eine Private Message an networktom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für networktom

Beiträge: 211
Registriert: 18.11.2002

Q9550-4x 2,83GHz - 4G RAM - ATI FirePro V3750 - W7Pro/32
SE ST5 MP9

erstellt am: 15. Feb. 2006 20:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Bernd,
meinst du Abwicklung wie Blech? Das geht wahrscheinlich nicht. Aber geführte Ausprägung und dann die Gesamtlänge der Skizze messen und du hast die Drahtlänge, oder? Wofür brauchst du eine "Abwicklung"?
viele Grüsse
networktom

------------------
You know the difference between you and God?
God never thinks He's you.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4504
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 15. Feb. 2006 22:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Rübe,

da gibts mehrere Wege, wenn gebogene Drähte Dein tägliches Brot sind, dann nimm XpresRoute (Extra Lizenz nötig) dazu. XR Liefert die zwar keine Abwicklung wie es zum Beispiel Sheet Metal macht, Du bekommst aber immerhin eine Biegetabelle und die gestreckte Länge.

Wenn Du das Ding nur einfach modellieren willst, nimm die geführte Ausprägung dazu. Anschließend läßt Du Dir mit Prüfen-Physikalische Eigenschaften das Volumen berechnen, vorzugsweise in mm³.
Das Volumen teilst Du einfach durch die Querschnittsfläche, die Du mit Prüfen-Element abfragen rausbekommst oder klassich mit Pi*r². So bekommst Du, im Gegensatz zu XR, nur die gestreckte Länge. Was gibt es beim Draht auch sonst abzuwickeln?

Du kannst auch im Assembly einfach die Funktion für Strukturrahmen nehmen, dann gibts es den Draht nur im Assembly die gestreckte Länge bekommst Du dann automatisch als Zuschnittslänge über die Stückliste im Draft.

Geht nicht, gibts nicht!
------------------
Gruß

Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fbratschi
Mitglied
Entwicklungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von fbratschi an!   Senden Sie eine Private Message an fbratschi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fbratschi

Beiträge: 157
Registriert: 05.04.2005

ST4

erstellt am: 16. Feb. 2006 09:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Markus

Gibt es eine Moeglichkeit zum Beispiel die Masse, ohne Laenge*Breite*Hoehe*Dichte (oder sonst irgend eine Dimension aus Prüfen) in die Variablentabelle zu bekommen.

Gruss Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4504
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 16. Feb. 2006 09:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich


Formel.zip

 
Hallo Frank,

ja es gibt eine Möglichkeit.
In der Variablentabelle gibt es wie in Excel einen Funktionsassistenten, wenn Du dort Visual Basic auswählst und die anliegende Formel nimmst, dann sollte sich der Rest von selbst erklären. Die .BAS Datei ist übrigens Klartext, kannst also gerne mal reinschauen.


------------------
Gruß

Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fbratschi
Mitglied
Entwicklungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von fbratschi an!   Senden Sie eine Private Message an fbratschi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fbratschi

Beiträge: 157
Registriert: 05.04.2005

ST4

erstellt am: 16. Feb. 2006 10:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich

Danke

Funktioniert Prima!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5035
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 17. Feb. 2006 13:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Markus,

sag mal, wie kann ich denn SE dazu bringen über die VB Schiene aus der Variablentabelle auch ständig den Wert zu aktualisieren.
Denn wenn Du z.Bsp. das Volumen so abfragst, stimmt der Wert zwar beim ersten mal, änderst Du aber anschließend die Geometrie, dann bleibt das Ergebnis davon unberührt.
Ich habe schon gesehen, dass man entweder eine zusätzliche Variable mit in die Formel nimmt (z:bSp. Volumen mal 1) und die dann ändert - damit wird der Formelwert aktualisiert.
Ohne dieses händische Zutun geht es aber anscheinend nicht, und man hat falsche Ergebnisse!

mfg
Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz