Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Grafikkarte FX6800LE

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: SolidEdge - Skalieren eines Bildes auf eine bestimmte Größe
Autor Thema:   Grafikkarte FX6800LE (365 mal gelesen)
Soli
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Soli an!   Senden Sie eine Private Message an Soli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Soli

Beiträge: 13
Registriert: 12.10.2002

erstellt am: 12. Nov. 2004 13:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
ich hab mir ne Graka FX6800 LE, geauergesagt eine Gainward Ultra 2100LE mit 128 MB gekauft.
Leider läuft damit nur die Draft sobald ich auf die ASM oder die Part-Umgebung wechsle bleibt SE-stehen,es baut sich keine Arbeitsoberfläche auf.
Ich hab den Treiber 6.1.7.7 drauf.
Gibt es da speziele Einstellungen damit SE V14 läuft?
Mit GF4 4200 Ti gabs keine Probleme.

Danke im Vorraus

Jürgen

------------------
V14 SP6 P4 Win2000 SP3 Quadro200-64MB 1280MB-SDRAM

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4504
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 12. Nov. 2004 16:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Soli 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jürgen,

kuckst Du hier: Hardwarebeschleunigung über Registry ausschalten

Aber mal ne Frage, warum hast Du die Ti 4200 nicht behalten?

------------------
Gruß

Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Soli
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Soli an!   Senden Sie eine Private Message an Soli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Soli

Beiträge: 13
Registriert: 12.10.2002

erstellt am: 12. Nov. 2004 18:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Markus,

danke,der Link war Gold Wert.
Zur Frage nach der 4200Ti, die war defekt und es sollte dann was aktuelleres her.

Schönes WE
Jürgen

------------------
V14 SP6 P4 Win2000 SP3 Quadro200-64MB 1280MB-SDRAM

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2548
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 16. Nov. 2004 16:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Soli 10 Unities + Antwort hilfreich

in der V16 hatte ich gerade sowas ähnliches.

unter Extras-Optionen-Ansicht gibt es eine auswahloption "ohne Hardwarebeschleunigung" - damit wird die darstellung bei mir schneller :?
hab eine Gforce MX 4000
a) woran liegt denn der mist?
b) bleibt die option nicht dauerhaft gewählt?

hmm
mal schaun wie die anderen Rechner reagieren ...

gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6682
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 16. Nov. 2004 17:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Soli 10 Unities + Antwort hilfreich

a) woran liegt denn der mist?
b) bleibt die option nicht dauerhaft gewählt?

zu A) Die Grafikkarten, die keine vernünftige OpenGL Unterstützung haben, laufen oft ohne Hardwareunterstützung besser. Das bedeutet aber nicht, daß Sie ganz über die CPU laufen. Ich denke, die Unterstützung kommt dann vom Treiber. Lasse mich aber gerne korrigieren.

zu B) Doch!

------------------
APeters@BSS-Online.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz