Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Modeling
  SolidSorks vs OSDM

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   SolidSorks vs OSDM (1114 mal gelesen)
Norbert
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Norbert an!   Senden Sie eine Private Message an Norbert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Norbert

Beiträge: 22
Registriert: 15.11.2000

erstellt am: 27. Apr. 2006 23:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

was ist der grundlegende Unterschied zwischen diesen zwei CAD-Systemen? Ist es ausreichend zu sagen: Das eine System arbeitet parametrisch und das andere nicht? Was ist mit der Konstruktionshistorie? Der zeitliche Ablauf der Konstruktionsschritte kann doch auch zu sinnvollen Änderungen herangezogen werden. Klar vergibt SolidWorks permanent (und auch selbststätig) Beziehungen (Rechtwinkligkeit, Parallelität etc.). Aber auch OSDM hat doch ein Parametrik-Modul. Das hat aber doch mit der zeitlichen Abfolge der KOnstruktionsschritte nichts zu tun?! Also ich bin im Moment reichlich konfus 

Norbert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2894
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 28. Apr. 2006 00:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Norbert 10 Unities + Antwort hilfreich

Das Thema haben wir hier immer wieder mal. Du findest mit der Suchfunktion (Stichwort "SolidWorks") etliche hoffentlich hilfreiche Diskussionen zum Thema. Beispiele:

Aber im Prinzip hast Du eigentlich schon alles selbst gesagt: SolidWorks parametrisiert das Modell bei der Arbeit staendig, so dass sich viele interne Modellabhaengigkeiten ergeben. Das kann sehr hilfreich sein, aber auch sehr, sehr laestig - ganz je nachdem, welche Arbeitsweise man bevorzugt.

Bei Modellen, die einmal aufgebaut werden und dann immer nur leicht variiert, sind parametrische Systeme oft recht praktisch - da dreht man dann nur an ein, zwei Parametern, und schon hat man sein neues Modell. Naja, jedenfalls wenn es in sich halbwegs konsistent aufgebaut wurde und der Konstrukteur beim Entwurf an spaetere Aenderungen gedacht hat.

Hat man aber oft ganz grundverschiedene Modelle zu bauen, tut man sich mit einem Modellierer ohne Historienbaum oft viel leichter, weil man dann eben auf historischen Ballast und verwickelte Abhaengigkeiten eben keine Ruecksicht nehmen muss. OSDM ist so ein Modellierer. Aber es gibt auch ein Parametrikmodul fuer diejenigen, die Beziehungen von Modellkomponenten abbilden wollen. Im Unterschied zu historienbasierten Systemen wird man aber von diesem Modul nicht gezwungen, alles zu parametrisieren; stattdessen baut man meist nur zentrale, sinntragende Beziehungen ein.

Claus

------------------
OneSpace Designer Modeling FAQ: http://www.clausbrod.de/Osdm/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Norbert
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Norbert an!   Senden Sie eine Private Message an Norbert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Norbert

Beiträge: 22
Registriert: 15.11.2000

erstellt am: 28. Apr. 2006 01:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Claus,

vielen Dank für Die schnelle Antwort. Ich habe auch schon mal in einige der genannten Beiträge geschaut und kenne auch einige davon. Mein Problem sind die zwei Begriffe 'Parametrik' und 'Historie (bzw. historienbasiert)'. Den das ist doch wohl nicht dasselbe! Man könnte doch auch mit dem OSDM die Entstehungsgeschichte mit protokollieren lassen, und das ganz ohne Beziehungen zu vergeben. Im Historienbau von SolidWorks stehen doch auch die Bearbeitungsschritte und ZUSÄTZLICH die erzeugten parametrischen Beziehungen. Andererseits kann man mit dem Parametrikmodul des OSDM Beziehungen vergeben, OHNE eine Konstruktions-Historie aufzubauen.
Ich glaube, der Nebel lichtet sich langsam. Wenn man gefragt wird, was die zwei genannten Systeme unterscheidet (und das hat man mich heute gefragt!), ist es besser zu sagen 'die Parametrik' (obwohl der OSDM ein Parametrik-Modul hat) und man sollte NICHT sagen, die Konstruktionshistorie. Genau genommen ist es ja BEIDES - so wie ich das verstehe!

Gruss
Norbert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

woho
Mitglied
Technik CAD


Sehen Sie sich das Profil von woho an!   Senden Sie eine Private Message an woho  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für woho

Beiträge: 1441
Registriert: 05.09.2000

von SolidDesigner ab 1.0
ueber Precision Engineering Dynamic Modeling
ueber CoCreate Modeling
bis Creo Elements/Direct 20.x

erstellt am: 28. Apr. 2006 07:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Norbert 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich wuerde mal sage:
Der Unterschied liegt in der Parametrik, der Historie
UND den Beziehungen.

Gruss

WoHo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Engel
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Heiko Engel an!   Senden Sie eine Private Message an 3D-Papst  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 3D-Papst

Beiträge: 3239
Registriert: 11.06.2001

Herr, stärke mich in Geduld,
aber ZACK ZACK!!

erstellt am: 28. Apr. 2006 07:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Norbert 10 Unities + Antwort hilfreich


OSDMvsSWX.jpg

 
Hallo Norbert,
anbei im Anhang ein Ausschnitt aus einem Vergleich verschiedener CAD-Systeme aus der CAD-CAM-Zeitschrift.
Die Spalte ist etwas verrutscht weil ich zusammengeflickt habe, aber ich denke dass trotzdem genug Infos drinstecken die wichtig sind und man die Tabelle richtig lesen kann.
Gruß
Heiko

------------------
DIE inoffizielle Hilfeseite zum OneSpace Designer

"Es hängt alles irgendwo zusammen. Sie können sich am Hintern ein Haar ausreißen, dann tränt das Auge." Dettmar Cramer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2894
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 28. Apr. 2006 08:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Norbert 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Norbert:
Mein Problem sind die zwei Begriffe 'Parametrik' und 'Historie (bzw. historienbasiert)'. Den das ist doch wohl nicht dasselbe!

Stimmt schon. Mit Parametern (bei uns eher: "Beziehungen") kann man auch arbeiten ohne Historie. Die zwei Begriffe sind nicht deckungsgleich. In der Praxis allerdings fallen sie in konkreten CAD-Produkten oft zusammen und werden daher gerne etwas unsauber verwendet, daher wohl die Verwirrung.

Wie auch immer: OSDM ist ein eher geschichtsloser Geselle (mithin also jederzeit hochmodern  ), erlaubt aber (bei Bedarf) das Beschreiben von Modellbeziehungen.

Claus

------------------
OneSpace Designer Modeling FAQ: http://www.clausbrod.de/Osdm/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz