Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Autodesk GIS Produkte
  Datenverbindung SHP-Datein relativen Pfad einstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Datenverbindung SHP-Datein relativen Pfad einstellen (2077 mal gelesen)
Butz3012
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Butz3012 an!   Senden Sie eine Private Message an Butz3012  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Butz3012

Beiträge: 10
Registriert: 19.05.2014

erstellt am: 11. Jun. 2014 15:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich würde gerne in AutoCAD Map 3D und Civil 3D alle absuluten Pfade (XRefs und vorallem SHP-Dateien) in relative Pfade umstellen. Und diese Einstellung für zukünftigen neuen Projekte standardisiert beibehalten. Gibt es irgendwo eine Option, wo ich das einstellen kann?

Vielen Dank für eure Hilfe

MfG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RL13
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Bauwesen


Sehen Sie sich das Profil von RL13 an!   Senden Sie eine Private Message an RL13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RL13

Beiträge: 2373
Registriert: 23.10.2008

Civil 3D 2018.1
Civil 3D 2016 64 Bit SP 3
mit DACH und Extensions
W7 Professional 64Bit
HP Z440
Intel Xeon CPU E5-1620 v4
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P4000

erstellt am: 12. Jun. 2014 11:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Butz3012 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Butz3012,

1. bei reiner AutoCAD-Funktionalität (XREF) funktioniert die relative Pfadeinstellung so:

xref -> Details -> gespeicherter Pfad -> den Pfad "C:\...\referenzierte_Datei" löschen und durch ".\referenzierte_Datei" ersetzen

bei vielen Referenzen das externe Programm "Referenzmanager" verwenden.

2. bei GIS-Funktionalität (Datenverbindung erstellt übers Aufgabenfenster) geht's grundsätzlich nicht!
Standardmäßig sollten alle GIS-Daten (Luftbilder, shp, sdf ...) an einer Stelle eines Servers liegen, auf welche anschließend alle Nutzer (MAP-User, ESRI-User ...) zugreifen können.
a) erspart man sich Datenmüll durch doppeltes Ablegen von z.b. riesigen Luftbildern
b) können die Daten zentral aktuell gehalten werden
Das sind meiner Meinung nach die Gründe, warum relative Pfade keinen Sinn machen und auch nicht vorgesehen sind.

Vielleicht hilft es Dir für zukünftige Projekte, *.layer-Dateien zu erzeugen. Diese enthalten neben dem absoluten Pfad zu den GIS-Daten auch noch die Stilisierung , welche die Darstellung auf dem BS bestimmt.
die *.layer-Datei kannst Du bequem in neue Projekte per drag and drop einfügen.

------------------
mfg Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LaPla
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von LaPla an!   Senden Sie eine Private Message an LaPla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LaPla

Beiträge: 561
Registriert: 08.10.2004

erstellt am: 12. Jun. 2014 11:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Butz3012 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Roman,

relative Pfade machen IMHO schon Sinn.
Ich arbeite ja für andere Leute, d.h. mein Arbeitspfad ist ein anderer, als derjenige vom AG. Mit Sicherheit!
Relative Pfade sind eigentlich Plicht in de GIS-Welt.

Gruß

Jörg

------------------
Infastructure Premium 2014 auf WIN7/16GB RAM/Grafik FireGL 1G
Reserve:
Infastructure Premium 2012(CIVIL/MAP/3D Design/Naviswork Simulate)
Infastructure Premium 2013(CIVIL/MAP/3D Design/Infrastr. Modeler/Naviswork Simulate)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RL13
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Bauwesen


Sehen Sie sich das Profil von RL13 an!   Senden Sie eine Private Message an RL13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RL13

Beiträge: 2373
Registriert: 23.10.2008

Civil 3D 2018.1
Civil 3D 2016 64 Bit SP 3
mit DACH und Extensions
W7 Professional 64Bit
HP Z440
Intel Xeon CPU E5-1620 v4
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P4000

erstellt am: 12. Jun. 2014 12:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Butz3012 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jörg,

ich geb Dir Recht, beim Übergeben eines kompletten Projektes an einen AG bräuchte man relative Pfade.
Aber wer möchte schon sein gesamten Datenbestand weggeben?

Wenn trotzdem gewünscht, dann muss man wohl einzeln im Aufgabenfenster die Datenverbindung trennen und anschließend mit neuem Pfad wieder verbinden.

------------------
mfg Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LaPla
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von LaPla an!   Senden Sie eine Private Message an LaPla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LaPla

Beiträge: 561
Registriert: 08.10.2004

erstellt am: 12. Jun. 2014 14:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Butz3012 10 Unities + Antwort hilfreich

ich glaub, es war Udo, der mal geschrieben hat, dass bei ETRANSMITT auch die Pfade angepasst werden. Bin mir aber nicht mehr sicher.

Jörg

------------------
Infastructure Premium 2014 auf WIN7/16GB RAM/Grafik FireGL 1G
Reserve:
Infastructure Premium 2012(CIVIL/MAP/3D Design/Naviswork Simulate)
Infastructure Premium 2013(CIVIL/MAP/3D Design/Infrastr. Modeler/Naviswork Simulate)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RL13
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Bauwesen


Sehen Sie sich das Profil von RL13 an!   Senden Sie eine Private Message an RL13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RL13

Beiträge: 2373
Registriert: 23.10.2008

Civil 3D 2018.1
Civil 3D 2016 64 Bit SP 3
mit DACH und Extensions
W7 Professional 64Bit
HP Z440
Intel Xeon CPU E5-1620 v4
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P4000

erstellt am: 12. Jun. 2014 14:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Butz3012 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jörg,

tatsächlich, mit etransmit werden alle Referenzen auch die der GIS-Daten mit erfasst.

War das auch schon in den alten Versionen so(bei 2011 gings noch nicht), oder ist das erst seit 2014 dabei?

Wieder was dazu gelernt!

------------------
mfg Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LaPla
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von LaPla an!   Senden Sie eine Private Message an LaPla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LaPla

Beiträge: 561
Registriert: 08.10.2004

erstellt am: 12. Jun. 2014 15:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Butz3012 10 Unities + Antwort hilfreich

weiß nicht! Glaub 2012 war´s schon so.

Man lernt nie aus,jaja: hoffentlich sieht Autodesk das anders!('  %20');

------------------
Infastructure Premium 2014 auf WIN7/16GB RAM/Grafik FireGL 1G
Reserve:
Infastructure Premium 2012(CIVIL/MAP/3D Design/Naviswork Simulate)
Infastructure Premium 2013(CIVIL/MAP/3D Design/Infrastr. Modeler/Naviswork Simulate)

[Diese Nachricht wurde von LaPla am 12. Jun. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernd P
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cook-general



Sehen Sie sich das Profil von Bernd P an!   Senden Sie eine Private Message an Bernd P  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernd P

Beiträge: 3098
Registriert: 07.06.2001

AMD A8-3870, W7-64bit, 16GB RAM, HP DJ T2300mfp, HP DJ 500, Maus:G700s, Sub:Infrastructure Design Suite, Excel 2013,

erstellt am: 27. Jun. 2014 07:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Butz3012 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von RL13:
2. bei GIS-Funktionalität (Datenverbindung erstellt übers Aufgabenfenster) geht's grundsätzlich nicht!
Standardmäßig sollten alle GIS-Daten (Luftbilder, shp, sdf ...) an einer Stelle eines Servers liegen, auf welche anschließend alle Nutzer (MAP-User, ESRI-User ...) zugreifen können.
a) erspart man sich Datenmüll durch doppeltes Ablegen von z.b. riesigen Luftbildern
b) können die Daten zentral aktuell gehalten werden

Die Punkte schließen relative Pfade nicht aus, denn es funktioniert alles auch mit relativen Pfaden.

------------------
<----- Bitte Systeminfo eintragen, warum siehst du hier. "Warum Einfach es geht auch kompliziert". Schöne Grüsse aus der Steiermark  Bernd P. Sport ist Mord
Rekorde: Scalelist>11727, Fehler>34365, Layerfilter>XXXX

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RL13
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Bauwesen


Sehen Sie sich das Profil von RL13 an!   Senden Sie eine Private Message an RL13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RL13

Beiträge: 2373
Registriert: 23.10.2008

erstellt am: 07. Jul. 2014 11:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Butz3012 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Zusammen,

wollte jetzt mal mit Etransmit versuchen ein komplettes MAP-Projekt mit relativen Pfaden zu speichern und bin gescheitert 

Auf den ersten Blick packt Etransmit schon alles in einen Ordner, deshalb hatte ich mich im vorhergehenden Beitrag schon gefreut aber:
Es werden trotzdem alle Pfade zu Gis-Daten nur absolut gespeichert.

Sobald ich also das Paket auf einem Anderen netzfremden Rechner entpacke kann ich nicht mehr auf die SHP-Dateien zugreifen, oder habe ich hier ein paar Einstellungen übersehen?

@Bernd: Wie stellst Du einen relativen Pfad zu einem SHP-Ordner her? ".\" funktioniert bei mir zumindest nicht 


------------------
mfg Roman

[Diese Nachricht wurde von RL13 am 07. Jul. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RL13
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Bauwesen


Sehen Sie sich das Profil von RL13 an!   Senden Sie eine Private Message an RL13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RL13

Beiträge: 2373
Registriert: 23.10.2008

Civil 3D 2018.1
Civil 3D 2016 64 Bit SP 3
mit DACH und Extensions
W7 Professional 64Bit
HP Z440
Intel Xeon CPU E5-1620 v4
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P4000

erstellt am: 07. Jul. 2014 12:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Butz3012 10 Unities + Antwort hilfreich

Hab jetzt auch den Beitrag von Udo gefunden:

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum285/HTML/000912.shtml#000007

Er spricht davon, das alle Dateibasierten GIS-Quellen mitgespeichert werden.
Das stimmt schon -> es werden alle SHP-Dateien, welche einzeln verbunden wurden mit gepackt.
Aber: der Pfad wird trotzdem nicht auf relativ geändert und verweist auf die ursprünglichen Dateien.
Damit ist das wieder eine für unsere Zwecke nutzlose Funktion!

------------------
mfg Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LaPla
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von LaPla an!   Senden Sie eine Private Message an LaPla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LaPla

Beiträge: 561
Registriert: 08.10.2004

erstellt am: 07. Jul. 2014 14:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Butz3012 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

weiterer Kritikpunkt ist, dass wenn ein gesamter Ordner in der Datenverbindung hinzugefügt wird, Etransmitt das leider nicht erkennt.

Jörg

------------------
Infastructure Premium 2014 auf WIN7/16GB RAM/Grafik FireGL 1G
Reserve:
Infastructure Premium 2012(CIVIL/MAP/3D Design/Naviswork Simulate)
Infastructure Premium 2013(CIVIL/MAP/3D Design/Infrastr. Modeler/Naviswork Simulate)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz