Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  TCV10 startet nicht

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   TCV10 startet nicht (1014 mal gelesen)
fcaspar
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von fcaspar an!   Senden Sie eine Private Message an fcaspar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fcaspar

Beiträge: 347
Registriert: 09.06.2000

erstellt am: 06. Mrz. 2005 13:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute,

jetzt hab ich das Problem schon ein zweites Mal, und weiß nicht, wie ich es lösen soll:

Beim Start von TC erscheint das Startfenster und unten läuft das Registrieren der Programmteile wie immer. Zum Schluß kommt die Meldung: Turbocad erstellt Haupt-MDI-Framefenster, womit sicher das eigentliche Programmfenster gemeint ist und bricht dann ab. Dieses Phänomen hatte ich vor paar Monaten nach dem Aufspielen des SP2 unter WinXP schonmal. Die XP-Experten waren damals der Meinung, daß die sog. Tuning-Programme für XP Programmteile entfernt hätten, die SP2 benötigt. Es ließ sich nur beheben, indem ich das BS incl SP2 neu installiert hatte. Was das für ein Aufwand war könnt Ihr Euch sicher vorstellen. Ein XP-Tuning habe ich deshalb seither nicht mehr durchgeführt.

Heute nun wieder dieser Fehler. Vorausgegangen waren gestern nur einige Tests mittels VBA das Objektkoordinatensystem von 3D-Elementen zu beeinflussen. Aber kann dabei was schiefgehen mit den beschriebenen Auswirkungen?

Eine Neuinstallation von Turbocad bringt jedenfalls keinen Erfolg. Schon probiert.

Wer weiß RAT oder hat ne Idee?

Ciao Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Satti
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Satti an!   Senden Sie eine Private Message an Satti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Satti

Beiträge: 950
Registriert: 01.08.2003

TurboCAD Professional 2015
KOMPAS-3D V15

erstellt am: 07. Mrz. 2005 17:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fcaspar 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Frank,

hättest mich heute früh am Telefon fragen können.
Das Startfenster hat scheinbar die Macke, Dateien zu suchen, die beim letzten Schließen des Programms zuletzt gespeichert wurden.
Findet es diese Dateien nicht am entsprechenden Speicherort (physisch)
meint es einen Fehler zu erkennen und bricht ab.
Ich habe diesen Fehler schon beim Betatest angemeckert, aber leider
war das Startfenster erst in einem der letzten Builds vorhanden
und für die Entwickler angblich nicht nachvollziehbar.
Da bei mir das Ganze beim letzten Speichern auf Diskette passiert war,
warne ich jetzt unsere Schulungsteilnehmer vor dem Speichern auf
mobilen Datenträgern. Aber der Fehler tritt auch auf, wenn man die Datei zwischenzeitlich nur zwischen zwei Festplatten bzw. Partitionen verschiebt.
Bevor Du neu installierst, versuche einfach eine .TCW - Datei durch
Doppelklicken im Explorer oder Arbeitsplatz zu starten, denn dann wird TC ohne Startfenster gestartet.

Viele Grüße

Frank S.

------------------
www.turbocad-training.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fcaspar
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von fcaspar an!   Senden Sie eine Private Message an fcaspar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fcaspar

Beiträge: 347
Registriert: 09.06.2000

erstellt am: 07. Mrz. 2005 20:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


TCDIAGNOSTIC.TXT

 
Hallo Frank,

wäre schön wenn es so einfach wär. Beim Doppelklick auf eine TCW-Datei hab ich das gleiche Ergebnis. Zwar kein Startfenster, aber das Hauptfenster kommt auch nicht zum Vorschein. Das aktive Explorerfenster wird kurz inaktiv und dann wieder aktiv, d.h. TC startet und bricht wieder ab.

Hab jetzt grade mal die tcdiagnostics.ini im Programmverzeichnis geändert (DIAGNOSTIC_ENABLE=1) und es wurde auch etwas in der tcdiagnostics.txt eingetragen. Nur leider kann ich nichts damit anfangen (siehe Anlage). Der angegebene Pfad und die Datei existieren auf dem Rechner gar nicht. Es ist lediglich eine tcdb.dll und tcapi10.dll vorhanden.

Ich komme jedenfalls nicht weiter. Heute früh hatte ich ebenfalls schon abgeschlossen mit dem Problem und habe mich an den IMSI-Support gewandt. Hoffe ich von da kurzfristig eine Meldung. Oder hast DU noch eine Idee?

Ciao Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NoSch
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von NoSch an!   Senden Sie eine Private Message an NoSch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NoSch

Beiträge: 49
Registriert: 14.08.2000

CADnetwork - Workstation M30 (vollausbau)
4 CPU Intel 5i 4GHz

Graka: NVIDIA Quadro M4000
1x SSD 1Tbyte
2x WD-Laufwerke je 1 Tbyte
Raid 1,
3DConnexion -Space Pilot-
und CAD-mouse
BS: win 10-Prof, alle patches

erstellt am: 07. Mrz. 2005 22:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fcaspar 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Frank,
Wenn ich mir die Pfadangaben "D:\..." anschauhe habe ich den Verdacht, (siehe meinen Hilferuf von Vorgestern) daß Du TCW nicht im Systempfad installiert hast ?? Oder fährst Du "Dual-Boot" ??? mit XP auf einer 2. Festplatte ??
Ich habe bisher nur bis Version 8.2 nachgezogen, kann also über Vers. 10 nicht mitreden, aber kann es u.U. sein, daß die Tuning-Progs auch eine neue "MDAC" mit draufgebügelt haben, die neuer ist als das Teil was IMSI erwartet ?? Neu-Installation bei Micro-Doofs sind wirklich nur neu, wenn Du die gesamte Partition auch im wahrsten Sinne "platt gemacht" hast, weil sonst alles was vorhanden ist und neuer als das Zeugs aus dem Installations-Image ist (nicht wie zu NT-Zeiten erst nachgefragt) still hingenommen wird und eben nicht überbügelt wird ?!!!
Ich hoffe, das Imsi zügo antwortet... ich möchte endlich mal ein Release erleben, wo wir nicht allesamt als "zahlendede Betatester" antreten müssen ... !!!!!
PS: wenn Du Antwort hast,poste die doch mal, wer weis was ich selbst auch noch alles aus der Kombination XP / TCW erleben werde wenns mal ins Eingemachte geht ...

Gruß Norbert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fcaspar
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von fcaspar an!   Senden Sie eine Private Message an fcaspar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fcaspar

Beiträge: 347
Registriert: 09.06.2000

erstellt am: 08. Mrz. 2005 07:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Norbert,

ne ist schon alles im Standard-Pfad installiert. Wie ich schon schrieb, kann ich die Einträge in der Datei nicht nachvollziehen. Es war nur eine Vermutung, daß die tcdiagnostics.ini, wie ja der Name sagen sollte, zur Diagnose des Problems beitragen kann. Aber vielleicht ist das auch nur ein internes Tool, was nun damit gar nichts zu tun hat. Hoffe auch , daß IMSI sich beeilt.

Mit den Tuning-Sachen denke ich hats nichts zutun, da TC ja bis vor kurzem ja lief und ich dergleichen nicht mehr verwendet habe. Wie schon erwähnt, habe mit den Koordinatensystemen im VBA experimentiert und hatte dabei auch einen unkonntrollierten Programmabsturz, der nach Neustart keine Auswirkung hatte. Erst einen Tag später nach Wiederanschalten des Rechners trat das Problem auf.


Ciao Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wega
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von wega an!   Senden Sie eine Private Message an wega  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wega

Beiträge: 334
Registriert: 08.10.2002

erstellt am: 09. Mrz. 2005 13:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fcaspar 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo zusammen,

ist mir heute auch so gegangen. nachdem ich Gestern ein bischen in Macroprogrammierung gemacht habe, startete TC 10.1 heute nicht mehr. Das gleiche Erscheinungsbild, wie ihr es hier schildert.

Nachdem ich in diversen DLL's herumgesucht habe und natürlich auch nichts brauchbares fand, habe ich mich zur Deinstallation und anschließender Neuinstallation entschlossen.

Aber jetzt läuft wieder alles.

Gruß Werner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fcaspar
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von fcaspar an!   Senden Sie eine Private Message an fcaspar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fcaspar

Beiträge: 347
Registriert: 09.06.2000

Solidworks 2008
DBWorks R10 SP2.6

erstellt am: 09. Mrz. 2005 20:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Werner,

Neuinstallation mit allem Drum und Dran? Ich habs nach den Hinweisen von IMSI-Support probiert und hatte keinen Erfolg. Also Deinstallieren, den Pfad ..\[Benutzername]\Eigene Dateien\Turbocad de\ gelöscht; Rechner neu gestartet; Hintergrundprozesse entfernt soweit das möglich war; Inhalt des Temp-Verzeichnisses gelöscht, und neu installiert. Natürlich auch die Hardwarebeschleunigung der GRaka deaktiviert.
Hat nichts genützt.

Schade nur daß wirklich keine Fehlermeldung irgendwo zu finden ist.
<resigniert>Werd mich dann morgen wieder mit dem Service unterhalten.</resigniert>

Ciao Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Satti
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Satti an!   Senden Sie eine Private Message an Satti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Satti

Beiträge: 950
Registriert: 01.08.2003

TurboCAD Professional 2015
KOMPAS-3D V15

erstellt am: 09. Mrz. 2005 22:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fcaspar 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Frank,

hier nochmals der Link zu den beiden Beiträgen mit den Hinweisen zur Neuinstallation von TC. http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum23/HTML/000605.shtml http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum23/HTML/000730.shtml
Neben Deinstallation und manuellem Löschen des programm-Ordners ist
das Löschen der Registry's, der Temp's und der 3 Verzeichnisbäume unter Dokumente und Einstellungen erforderlich.

Viele Grüße

Frank S.

------------------
www.turbocad-training.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wega
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von wega an!   Senden Sie eine Private Message an wega  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wega

Beiträge: 334
Registriert: 08.10.2002

erstellt am: 10. Mrz. 2005 09:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fcaspar 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

also so tief bin ich garnicht beim Deinstallieren gegangen. ich habe nur die ganz normale Window-Löschaktion Programm entfernen benutzt.

Aber vorher ist mir aufgefallen, das TC auf dem Laufwerk L: und auf dem Heim-Laufwerk C: jeweils ein Directory "Turbocad de" angelegt. Weshalb weiß ich auch nicht. es stehen dort mehrere Unterordner dirn, die aber keinen inhalt tragen.
Diese Directorys habe ich vor der Neuinstallation manuell gelöscht.

Vielleicht hilft dieser Hinweis.

mit Gruß
Werner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dieter Brockners
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dieter Brockners an!   Senden Sie eine Private Message an Dieter Brockners  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dieter Brockners

Beiträge: 22
Registriert: 22.01.2005

Pentium 2.4 GHz, 512 MB RAM Win XP SP2
TC Prof. ab 3.0 - 10.1

erstellt am: 10. Mrz. 2005 13:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für fcaspar 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Frank,
versuch doch mal, ohne das Startfenster zu starten (Start.exe im TC-Programmverzeichnis umbenennen). Ich weiß nicht ob das hilft, aber Versuch kostet nix
Gruß Dieter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fcaspar
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von fcaspar an!   Senden Sie eine Private Message an fcaspar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fcaspar

Beiträge: 347
Registriert: 09.06.2000

erstellt am: 10. Mrz. 2005 19:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Juhu, es funkt wieder. Unter

"C:\Dokumente und Einstellungen\[Benutzerverzeichnis]\Anwendungsdaten\IMSI\TurboCAD\10\Professional de\Profiles"

einfach mal die Dateien umbewegt und TC gestartet. Das Hauptfenster startet sofort wieder. Die Dateien  tcw10_xml.ini und fltload.inf werden sofort wiedeer angelegt. die anderen hab ich dann zurückgeschrieben. Die persönlichen Einstellungen waren trotzdem irgendwie verschwunden. Aber nix für Ungut, das Problem zwar nicht gelöst aber zumindest etwas eingegrenzt.

Ich bedanke mich bei allen, die zur Fehlersuche beigetragen haben.

Ciao Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz