Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Problem: häufiger Absturz MegaCAD2012

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Problem: häufiger Absturz MegaCAD2012 (1519 mal gelesen)
bpadix
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von bpadix an!   Senden Sie eine Private Message an bpadix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bpadix

Beiträge: 222
Registriert: 25.10.2010

erstellt am: 31. Okt. 2012 07:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen Leute,

Ich habe ein Problem was mich jetzt schon eine längere Zeit verfolgt und bis jetzt hab ich es noch nie im Forum lesen können das es bei anderen Leuten auch auftaucht. Und zwar hab ich (erst seid MC 2012) regelmäßige abstürze meines MegaCAD...ich sage mal so 8-15 mal stürz mir MegaCAD ab und reagiert nicht mehr. Dieses Phänomen tritt nur auf wenn ich Zeichnungen oder Baugruppen laden möchte im Zustand wo sich das Model gerade aufbaut. Ich hatte es auf meinem alten Rechner mit der alten Hardware und jetzt auch seid einem halben Jahr auf meinem neuen Rechner.

Ich denke an meiner Hardware wird es nicht liegen...deswegen jetzt meine Frage ;-) was könnte es sein? Kennt ihr das Problem auch?

Mittlerweile nervt es mich ziemlich wenn ich immer alles doppelt laden muss, weil wenn er mir beim Laden abschmiert muss ich auch erstmal wieder den Schreibschutz aus der Datei nehmen.

Bitte um Hilfe :-)!

Liebe Grüße aus Bremen
Paddy

------------------
Liebe Grüße

Patrik 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fuselfee
Moderator
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Fuselfee an!   Senden Sie eine Private Message an Fuselfee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fuselfee

Beiträge: 1416
Registriert: 06.10.2003

Megacad 2016 Profiplus (64) mit Metall
aktuelles Servicepack
Fluent Oberfläche
Cadenas 9.07
Intel (R) Core (TM)i7-4770 CPU 3.40 GHz
64 Bit Betriebssystem
Apple Monitor 22“ (Cinema HD Display)
ThinkVision 22“ (L2321xWide)
Grafikkarte: ATI Fire GL V 7700

erstellt am: 31. Okt. 2012 07:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bpadix 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,moin,

Ja bei mir ist auch öfters mal ein Aufhänger im Programm.
Es reagiert einfach nicht mehr...
Wenn man es dann schließt, oder es dies selber vorschlägt, kommt immer diese nette Meldung "Wir informieren sie, wenn wir das Problem gelöst haben"  

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum22/HTML/004031.shtml

Nun ich habe dies nicht beim Laden sondern während des Arbeitens.
Bei alten Zeichnungen tritt dies häufiger auf. Habe mir angewöhnt diese gleich zu speichern und nochmal hochzuladen, dann ist es besser.

Wenn deine Daten woanders, also nicht auf Deinem Rechner sind, tritt dieses Problem auch vermehrt auf. Wie alle wissen kämpfe ich mit meinem NAS.

Man kann sich die zu bearbeitende Datei auf seinen Rechner schieben, dort arbeiten und abends wieder zurück. Ist auf Dauer keine Lösung.
Der Support weiß, darum....schauen wir mal... 

------------------
  Fuselfee  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bpadix
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von bpadix an!   Senden Sie eine Private Message an bpadix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bpadix

Beiträge: 222
Registriert: 25.10.2010

erstellt am: 31. Okt. 2012 07:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja bei mir liegen die Daten auch nicht auf meinem Rechner sondern ich arbeite vom Server und es sind teilweise auch ältere Dateien.

Und stimmt es kommt bei mir auch nicht nur beim Laden vor sondern auch während dem Arbeiten.

Ich warte dann mal ab wann MegaCAD eine Lösung bieten kann...möchte mir jetzt keine umständlichen Arbeitsschritte aneignen...denn ich arbeite am Tag mit mehr als 20-30 verschiedenen Dateien und dann jedesmal erstmal auf meine Festplatte ziehen und hinterher zurückschieben wäre mir viel zu umständlich und ich wäre die hälfte des Tages nur mit hin und herschieben beschäftigt 

Denke (hoffe) mit 2013 ist das Problem behoben  .

Liebe Grüße
Paddy

------------------
Liebe Grüße

Patrik 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SN 12
Mitglied
Industriemeister Metall / Staatlich geprüfter Techniker Maschinen(bau) Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von SN 12 an!   Senden Sie eine Private Message an SN 12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SN 12

Beiträge: 428
Registriert: 19.09.2008

Advance Steel 2017.1/AutoCAD 2017.1 ,Megacad 3d 2014 Unfold 64bit, Genial 3d ,Trepcad 7/2016, CAD/CAM Lantek Expert Cut2013, Win8 Prof. 64bit,16GB RAM, Nvidia Quadro 2000,Cadenas9.07 SP1,PDF Grabber 8 Prof.,Acrobat 11 Standard,

erstellt am: 31. Okt. 2012 09:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bpadix 10 Unities + Antwort hilfreich

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum22/HTML/003940.shtml

Hallo bpadix und Fuselfee

Das Problem ist bekannt. Und eine Lösung nicht vorhanden. Hab das auch seit Version 2012. Bei mir liegen die Zeichnungsdaten aber auf meinen lokalen Rechner.Es kommt aber nun bald Version 2013 und ich hoffe die funktioniert wieder richtig.

SN 12

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

adamsh
Mitglied
Forschung und Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von adamsh an!   Senden Sie eine Private Message an adamsh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für adamsh

Beiträge: 842
Registriert: 27.05.2006

Halbwegs Systementwurf

erstellt am: 31. Okt. 2012 09:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bpadix 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von bpadix:
Guten Morgen Leute,

Ich habe ein Problem was mich jetzt schon eine längere Zeit verfolgt und bis jetzt hab ich es noch nie im Forum lesen können das es bei anderen Leuten auch auftaucht. Und zwar hab ich (erst seid MC


Du bist nicht alleine .... siehe

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum22/HTML/003905.shtml#000000
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum22/HTML/003940.shtml#000000

Zitat:

2012) regelmäßige abstürze meines MegaCAD...ich sage mal so 8-15 mal stürz mir MegaCAD ab und


Was verstehst Du unter "Abstürzen"?

Kannst Du diese besser beschreiben? Dabei wäre es hilfreich, dass Du


  • ... Bildschirmausdrucke hier einstellst, soweit eine Fehlermeldung auf dem Bildschirm erscheint,
  • ... aus "Computerverwaltung -> Ereignisse -> {alle, also Anwendungen, System, Sicherheit}" (? aus der Erinnerung ...) aus dem Zeitraum des "Absturzes" hier einstellst, z.B. als CSV-Datei,
  • .... bei einem BSOD den StopCode und das Modul, das den Absturz verursacht hat,  abschreibst und hier einstellst.


Zitat:

reagiert nicht mehr. Dieses Phänomen tritt nur auf wenn ich Zeichnungen oder Baugruppen laden möchte im Zustand wo sich das Model gerade aufbaut. Ich hatte es auf meinem alten Rechner mit der alten Hardware und jetzt auch seid einem halben Jahr auf meinem neuen Rechner.


Dieses Problem kann mit der Speicherverwaltung von MC und dem BS zusammenhängen. Ganz tückisch, falls Du irgendein Programm mitlaufen lässt, das angeblich den freien Speicher überwacht.....

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum22/HTML/003940.shtml#000024

Zitat:

Ich denke an meiner Hardware wird es nicht liegen...deswegen jetzt meine Frage ;-) was könnte es sein? Kennt ihr das Problem auch?


Vorsicht! (S)ATA-Platten?

Hauptspeicher ohne ECC? Effekt ist:
Mit dem erstmaligen Laden wurde der Speicher elektrisch und logisch "aufgeräumt". Deshalb gelingt das zweite Laden.....

Zitat:

Mittlerweile nervt es mich ziemlich wenn ich immer alles doppelt laden muss, weil wenn er mir beim Laden abschmiert muss ich auch erstmal wieder den Schreibschutz aus der Datei nehmen.



Ja, müssen allerdings andere auch.

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum22/HTML/004037.shtml#000006
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum22/HTML/003300.shtml#000002


Zitat:

Bitte um Hilfe :-)!

Liebe Grüße aus Bremen
Paddy  


Ich kann nur Hinweise geben, vgl.:
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum22/HTML/003940.shtml#000024

O.g. Versagen von MC ist bekannt.  MC muss nicht die alleinige Ursache sein, womöglich  zeigt MC nur weitere Inkompatibilitäten und Systemfehler auf. Es ist allerdings auch bekannt, dass MC nicht robust programmiert wurde.

Böse und im Klartext: Statt Daten direkt in einen Speicherbereich zu lesen, hätte man diesen vorher löschen können (malloc, memset, free). Dann hätte man möglichen Speicherfehlern, wie oben vermutet, vorgebeugt, und falls das nicht funktioniert hätte, hätte man sofort einen Absturz provoziert,  bevor die Leute gewartet hatten, dass ihre CAD-Daten eingelesen worden wären.

Gruß, HA

[Diese Nachricht wurde von adamsh am 31. Okt. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Moderator
cad.badstieber




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 4519
Registriert: 23.11.2002

Mein Lieblingssystem seit 1989:
MegaCAD in der aktuellen Version
Andere Systeme - u.a. Solidworks 2016 Premium / SP 2.0
CSWA/CSWP 10.2011
...und noch dass ein oder andere :-)

erstellt am: 31. Okt. 2012 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bpadix 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Zusammen,

dieses Problem mit den Abstürzen habe ich auch immer wieder...  

Das nervt dann manchmal schon...zumal es nicht wirklich immer nachvollziehbar ist...

- machmal beim Laden (von lokalem Datenträger)...
- manchmal kurz nach dem Laden - beim ersten Drehen des Modells im OPGL-Modus...
- manchmal beim Ändern der Facettierung....wenn ich diese höher setze...da sogar recht häufig - sodass ich vor dem ändern der Facettierung immer schon mal eine Sicherungskopie anlege...wobei es hier so ist - wenn ich nur die Segmentierung ändere, klappt das in aller Regel...sobald ich die Triangulierung und die Facettenform mit anpasse...dann crasht es manchmal...  

...wie gesagt - manchmal...und dann läuft es wieder eine ganz Weile Problemlos...

Auch ich hoffe wie SN 12 sehr auf die 2013...

 

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette
cad.badstieber

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

adamsh
Mitglied
Forschung und Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von adamsh an!   Senden Sie eine Private Message an adamsh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für adamsh

Beiträge: 842
Registriert: 27.05.2006

Halbwegs Systementwurf

erstellt am: 31. Okt. 2012 09:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bpadix 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Speicherbaerle:
Hallo Zusammen,

dieses Problem mit den Abstürzen habe ich auch immer wieder...   

Das nervt dann manchmal schon...zumal es nicht wirklich immer nachvollziehbar ist...

- machmal beim Laden (von lokalem Datenträger)...
- manchmal kurz nach dem Laden - beim ersten Drehen des Modells im OPGL-Modus...
- manchmal beim Ändern der Facettierung....wenn ich diese höher setze...da sogar recht häufig - sodass ich vor dem ändern der Facettierung immer schon mal eine Sicherungskopie anlege...wobei es hier so ist - wenn ich nur die Segmentierung ändere, klappt das in aller Regel...sobald ich die Triangulierung und die Facettenform mit anpasse...dann crasht es manchmal...   

...wie gesagt - manchmal...und dann läuft es wieder eine ganz Weile Problemlos...

Auch ich hoffe wie SN 12 sehr auf die 2013...

  


Deine letzten beiden Punkte, "Drehen im OpenGL-Modus" und "Facettierung", legen ja auch Fehler in der Speicherveraltung nahe, ALLERDINGS Hardware (!!!!) , Systemsoftware (Treiber und BS) und Anwendungssoftware (Shell, WinExplorer, MegaCAD).... 

Siehe meinen Beitrag oben, HA

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Steffen_WAL
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH), Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steffen_WAL an!   Senden Sie eine Private Message an Steffen_WAL  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steffen_WAL

Beiträge: 921
Registriert: 27.10.2002

Windows XP, MegaCAD 2012-3D, Core 2 Duo E8400, 2048MB RAM, PNY Quadro FX1700, RAID0 298GB

erstellt am: 31. Okt. 2012 09:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bpadix 10 Unities + Antwort hilfreich

Wir haben festgestellt, dass, unabhängig von MC, manche Kombinationen von 3dConnexion-Treibern und GraKa-Treibern 3d-Anwendungen killen können.
Lustigerweise gilt gleiches für einen nicht aktuellen Intel-Matrix-Storagemanager mit zugehörigem Treiber.
Man kann daraus schon erkennen, dass derartige Problem reichlich vielschichtig sind.
Unsere Problem wurden tatsächlich durch Installation des aktuellen Intel-Matrix-Storagemanager behoben.

Gruß
Steffen

------------------
prolinux.de - Warum durch das Fenster gehen, wenn es eine Tür gibt...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

adamsh
Mitglied
Forschung und Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von adamsh an!   Senden Sie eine Private Message an adamsh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für adamsh

Beiträge: 842
Registriert: 27.05.2006

Halbwegs Systementwurf

erstellt am: 31. Okt. 2012 10:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bpadix 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Fuselfee:
Moin,moin,

Nun ich habe dies nicht beim Laden sondern während des Arbeitens.
Bei alten Zeichnungen tritt dies häufiger auf. Habe mir angewöhnt diese gleich zu speichern und nochmal hochzuladen, dann ist es besser.

Wenn deine Daten woanders, also nicht auf Deinem Rechner sind, tritt dieses Problem auch vermehrt auf. Wie alle wissen kämpfe ich mit meinem NAS.


Du bekommst eine Fehlermeldung, bei Dir hängt MC nicht einfach.... Die Fehlermeldung wird verursacht durch eine ungewöhnliche Bedingung im MC ("Ausnahmebedingung").
Das sind technisch zwei  vollkommen unterschiedliche Fehlermechanismen.

Beide Fehler lassen ebenfalls auf Probleme in der Speicherverwaltung schließen.


  1. Wenn (nicht falls   ) Du arbeitest, sollte die Ein-Ausgabelast deutlich kleiner als beim Laden sein... Die "Beanspruchung" Deines Speichers bleibt aber hoch.
  2. Wenn (nicht falls!) Du auf das NAS schreibst oder von diesem liest, ist die "Speicherbeanspruchung" deutlich größer als wenn Du lokal speicherst, da Netzwerkeinausgaben je nach Netzwerkkarte weitaus mehr Aufwand in der Speicherverwaltung (Netzwerkstapel hoch und runter) und mehr Speicherzyklen erfordern als Schreiben auf lokale Persistenzspeicher.

Gruß HA

[Diese Nachricht wurde von adamsh am 31. Okt. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bpadix
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von bpadix an!   Senden Sie eine Private Message an bpadix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bpadix

Beiträge: 222
Registriert: 25.10.2010

erstellt am: 31. Okt. 2012 11:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Irgendwie ist das für alles Chinesich für mich und ich Verstehe nur Bahnhof  ...

Ich warte einfach auf MC 2013 und hoffe das diese Problematik bei 2013 nicht mehr auftaucht da ich sie bei 2011 auch nicht hatte 

------------------
Liebe Grüße

Patrik 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fuselfee
Moderator
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Fuselfee an!   Senden Sie eine Private Message an Fuselfee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fuselfee

Beiträge: 1416
Registriert: 06.10.2003

Megacad 2016 Profiplus (64) mit Metall
aktuelles Servicepack
Fluent Oberfläche
Cadenas 9.07
Intel (R) Core (TM)i7-4770 CPU 3.40 GHz
64 Bit Betriebssystem
Apple Monitor 22“ (Cinema HD Display)
ThinkVision 22“ (L2321xWide)
Grafikkarte: ATI Fire GL V 7700

erstellt am: 31. Okt. 2012 11:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bpadix 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,moin,

tröste Dich mir geht es hier manchmal auch nicht anders...
(Manchmal sind mir auch die Antworten zu komplex, als reiner Benutzer will ich nur das es läuft.
Die Hintergründe, wenn sie im Programieren liegen, sind nicht meine Baustelle)...
Nun, Du weißt immerhin, dass Du nicht alleine bist...
Vielleicht kontaktierst Du den Support, wenn es zu krass ist?
Die sollen ruhig wissen was schiefläuft.

Frohes Schaffen weiterhin

------------------
Fuselfee 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mald
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von mald an!   Senden Sie eine Private Message an mald  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mald

Beiträge: 208
Registriert: 01.09.2011

Megacad PP 2016 (64)
Megacad PP 2015 (64)
****************************************
Intel i7-2600-CPU @ 3,40 GHz;
8 GB RAM;
NVIDIA Quadro 2000D;
Windows7 pro 64bit,

erstellt am: 31. Okt. 2012 11:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bpadix 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

ich habe dieses Problem hier schon angesprochen, wobei dann auch versucht wurde die Lösung bei Hard- und Softwarekomponenten zu suchen.
Da wir aber mit mehreren unterschiedlich ausgestatteten Rechnern arbeiten kann man das ausschließen.

Was "manchmal" hilft ist eine Veränderung der Facettierungseigenschaften, wobei sich auch hier wieder jeder Rechner anders verhält.
Das Problem hat nichts mit Speicherauslastung... zu tun, da selbst manchmal kleinste Dateien während des Ladevorgangs bzw. kurz nach dem Laden während der Facettierung, oder während dem Bearbeiten abschmieren.

Wichtig ist auf jeden Fall das Ihr die Dateien immer gut (Doppelt!) sichert, da es auch vorkommt das nach dem Absturz die Datei nicht mehr vorhanden ist.

Und somit hoffe auch ich für MC2013 das nicht nur mit Makeup gearbeitet wurde.

------------------
------------------
Freundliche Grüße

the mald

[Diese Nachricht wurde von mald am 31. Okt. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

adamsh
Mitglied
Forschung und Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von adamsh an!   Senden Sie eine Private Message an adamsh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für adamsh

Beiträge: 842
Registriert: 27.05.2006

Halbwegs Systementwurf

erstellt am: 31. Okt. 2012 15:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bpadix 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von bpadix:
Irgendwie ist das für alles Chinesich für mich und ich Verstehe nur Bahnhof   ...

Ich warte einfach auf MC 2013 und hoffe das diese Problematik bei 2013 nicht mehr auftaucht da ich sie bei 2011 auch nicht hatte  


Sei froh, andere haben den Mist seit 2003 beobachtet, manche  allerdings auch erfolgreich bekämpft. 

Du erinnerst Dich an Herrn Buhl, das vorgeblich falsche Format in den Sicherungskopien usw. usw. seit 2001?

Nochmals, die Punkte im Klartext, ohne theoretische Begründung:


  1. Sichert Eure Daten doppelt und dreimal.
  2. Ihr könnt Euch immer Sondrmüll (vulgo:[zensiert])in Eure Konstruktion hereinziehen. Es ist nicht sicher, dass ihr am Bildschirm das gleiche seht, was auf die Platte geschrieben worden ist.
  3. Speicherverwaltung unter MC funktioniert nicht fehlerfrei. Da gab es in der Vergangenheit genügend Beispiele. Auch solche, wo beim Laden von Fremdformaten dann einfach ganz MC abstürzte.
    Ihr müsst damit rechnen, dass MC abstürzt --- und schlimmstenfalls offene Dateien mit in den Orkus zieht.
  4. Sagt Euren EDV-Betreuern, dass diese alles tun sollen, um Eure Kisten sauber zu halten. Am besten vom IP-Netz TRENNEN!
  5. Ihr müsst sehr vorsichtig sein, was AV-/AM-Software angeht.... Mit der könnt Ihr Euch bei MC richtig Probleme einhandeln. Ich weiß, Ihr habt die Wahl zwischen Pest und Cholera.
  6. Wollt Ihr ein NAS, dann müsst Ihr verdammt aufpassen. Die Implementierungen des Netzwerkdateisystems CIFS, also das, das Euch eure Dateien als Shares liefert, unterschieden sich in der Qualität drastisch. Eine der  beiden wirklich ungenügenden Implementierung stammt von Microsoft,  die andere ist SAMBA.
    Die einzige mir bekannte und leicht erwerbbare dürfte die CIFS-Implmentierung des ZFS sein. Die gibt es aber nur unter Solaris und den *BSD-Betriebssystemen (NetBSD, FreeBSD,, OpenBSD usw. usw.).
    Ich weiß, dass es im "hochprofessionellen" Bereich weitere Implementierungen des CIFS gibt, diese sind meines Wissens allerdings nicht frei verfügbar.
  7. Nehmt ordentliche Hardware. Vergesst PCs, wenn Ihr mit Konstruktionen Geld verdienen müsst. Nehmt ECHTE Workstations, mit Speicher, welcher eigene Fehler erkennen kann, ECC-Speicher genannt, ordentlichen Festplattenkontrollern, nicht irgendeinen On-Board-Mist, (Adaptec war hier die Bank) und ordentlichen Grafikkarten. Last NOT least, ORDENTLICHEN Netzteilen!

Auf die Schnelle, Gruß HA

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

metallbaumetzner
Mitglied
Metallbaumeister


Sehen Sie sich das Profil von metallbaumetzner an!   Senden Sie eine Private Message an metallbaumetzner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für metallbaumetzner

Beiträge: 96
Registriert: 29.06.2011

Megacad 2017 Unfold SF, Metall 3D
Megacad 2016 Unfold SF, Metall 3D
Megacad 2015 Unfold SF, Metall 3D, Disto3D mit Feil-Software für MC2015
Win8.1 Pro
Intel(R)CoreTM)i7-4810MQ CPU 2.80GHz 64bit
AMD FirePro M6100 FireGL V
19"Schlepptop + 27"-Monitor

erstellt am: 31. Okt. 2012 18:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bpadix 10 Unities + Antwort hilfreich

ich kann bpadix mit dem chinesisch nur beipflichten. schließlich bin ich metallbauer und kein programmierer. ich arbeite mit mc seit meiner ersten schulversion 2009 täglich mit freude. vor allem dann, wenn ich den acadlern was vormachen kann. nachdem ich mit dem thema programmabsturz seit einführung 2012 metall 3d kämpfe und dabei zwei computerfirmen verschlissen habe, unendliche stunden und wochenenden z.b. mit dem löschen und aufspielen des betriebssystems usw vergeudet habe, führt mein neuester rechnerspezi das problem auf das zusammenspiel von win7 und mc zurück. wenn ich mir die gerade beteiligten ansehe, haben alle ausser steffen auch win7.
auf den support bin ich im übrigen ziemlich sauer. mit einem ehrlichen wort hätte ich im letzten jahr viel zeit, nerven und etliche hundert€ sparen können.
schönen feiertag noch für die, die einen haben
um

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

adamsh
Mitglied
Forschung und Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von adamsh an!   Senden Sie eine Private Message an adamsh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für adamsh

Beiträge: 842
Registriert: 27.05.2006

Halbwegs Systementwurf

erstellt am: 31. Okt. 2012 19:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bpadix 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von metallbaumetzner:
ich kann bpadix mit dem chinesisch nur beipflichten. schließlich bin ich metallbauer und kein programmierer.

neuester rechnerspezi das problem auf das zusammenspiel von win7 und mc zurück. wenn ich mir die gerade beteiligten ansehe, haben alle ausser steffen auch win7.
auf den support bin ich im übrigen ziemlich sauer. mit einem ehrlichen wort hätte ich im letzten jahr viel zeit, nerven und etliche hundert€ sparen können.
schönen feiertag noch für die, die einen haben
um



  • Es hat auch mit der Speicherverwaltung zu tun. ... von daher kann es auch mit Win7 zu tun haben. Andere hatten auch schon solche Probleme unter Win XP....
  • Falls Du über das Netz auf einen Server speicherst, kann das sehr wohl mit Win  7 zu tun haben. Da wurde nämlich ein anderes SMB-Protokoll eingeführt....


Gruß, HA

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

adamsh
Mitglied
Forschung und Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von adamsh an!   Senden Sie eine Private Message an adamsh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für adamsh

Beiträge: 842
Registriert: 27.05.2006

Halbwegs Systementwurf

erstellt am: 31. Okt. 2012 19:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bpadix 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von metallbaumetzner:

nachdem ich mit dem thema programmabsturz seit einführung 2012 metall 3d kämpfe und dabei zwei computerfirmen verschlissen habe, unendliche stunden und wochenenden z.b. mit dem löschen und aufspielen des betriebssystems usw vergeudet habe, führt mein neuester rechnerspezi das problem auf das zusammenspiel von win7 und mc zurück. wenn ich mir die gerade beteiligten ansehe, haben alle ausser steffen auch win7.
um

Haben denn Deine Computerfirmen wenigstens die Fehlermeldung aus dem System ausgelesen ("Ereignisse")? Dann könntest Du die hier einmal als CSV-Datei einstellen, dann kann ich Dir vielleicht ein bisschen helfen.

MT liefert MC so aus, dass man Fehler nicht effektiv nachvollziehen kann. Deine Computerfirmen sollten Dein BS so einstellen, dass nach einem Absturz von MC ein Speicherabbild (einschliesslich des Prozesses) geschrieben wird. Deine Computerfirmen sollten sich bei MS die Symboltabellen des BS und aller installierter Laufzeitbibliotheken holen. Dann sollten Deine Computerfirmen in der Lage sein, festzustellen, ob der Absturz überhaupt von MC verursacht wird, oder etwas anderes MC abschießt. (Ich benutze dafür WinDBG von MS.)

Du brauchst obiges nicht verstehen. Zeige es einfach Deinen EDV-Betreuern. Die sollten damit VIEL anfangen können.

Gruß Hans

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

adamsh
Mitglied
Forschung und Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von adamsh an!   Senden Sie eine Private Message an adamsh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für adamsh

Beiträge: 842
Registriert: 27.05.2006

Halbwegs Systementwurf

erstellt am: 31. Okt. 2012 19:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bpadix 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von metallbaumetzner:
ich kann bpadix mit dem chinesisch nur beipflichten. schließlich bin ich metallbauer und kein programmierer.

Es ist halt ein Problem aus der EDV. Da kannst Du mit Hammer und Säge wenig ausrichten....
Und die EDV hat halt ihren eigenen Jargon....

Gruß, Hans

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

metallbaumetzner
Mitglied
Metallbaumeister


Sehen Sie sich das Profil von metallbaumetzner an!   Senden Sie eine Private Message an metallbaumetzner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für metallbaumetzner

Beiträge: 96
Registriert: 29.06.2011

Megacad 2017 Unfold SF, Metall 3D
Megacad 2016 Unfold SF, Metall 3D
Megacad 2015 Unfold SF, Metall 3D, Disto3D mit Feil-Software für MC2015
Win8.1 Pro
Intel(R)CoreTM)i7-4810MQ CPU 2.80GHz 64bit
AMD FirePro M6100 FireGL V
19"Schlepptop + 27"-Monitor

erstellt am: 31. Okt. 2012 20:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bpadix 10 Unities + Antwort hilfreich

mit dem hammer war ich schon mal dicht dran, hab mich dann aber doch beherrscht
gruss um

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JonCarpenter
Moderator
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von JonCarpenter an!   Senden Sie eine Private Message an JonCarpenter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JonCarpenter

Beiträge: 335
Registriert: 19.06.2007

MegaCAD 2016

erstellt am: 31. Okt. 2012 22:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bpadix 10 Unities + Antwort hilfreich

Hola,

wie schon viel und richtig geschrieben wurde können Abstürze vielfältige Ursachen haben.
Vor einem halben Jahr verabschiedenden sich z.B. Rechner wenn diese in den Ruhemodus schalten wollten. Als Ursache stellte sich ein durch das Windowsupdate aktualisierter USB-Treiber heraus.
Ein andere Rechner fror häufig ein oder stürzte ab, beim umschalten in den openGL-Modus. Bei anderen baugleichen zum selben Zeitpunkt gekauften Rechner mit selber Software usw. liefen Problemlos. Ein jeweils durchgeführter 48h memtest und burnin test für Prozessor und openGL heizten mächtig ein, verliefen aber ohne Probleme. Nach Tausch von RAM, Grafikkarte, Festplatte und was man sonst noch so ohne größeren Aufwand tauschen kann, und vielfachen neu Installationen brachte schließlich der Tausch des Netzteils den Erfolg. Wenn man nicht nur den materiellen sondern den zeitlichen Aufwand betrachtet, hätte sicherlich ein Dutzend neue Rechner kaufen können. Weil wir die Spannungen am Netzteil schon geprüft hatten und diese OK waren, gab ich dieses Netzteil einem bekantten in die UNI ins EMV-Labor mit. War gleich eine praktische und interessante Aufgabe für die Studenten. Dabei stellte sich heraus, dass die 12V Spannung am Netzteil, bei kurzzeitgen  Stromspitzen (wie beim umschalten auf openGL) für bis zu 1,2us auf 9,67V zusammenbrach. Was wiederum wahrscheinlich einigen anderen Komponenten nicht gefiel.
Dieses Beispiel soll nur zeigen, wie komplex und schwierig das leben mit Computern sein kann und wir viele Probleme nicht hätten wenn es keine Computer gäbe.

Weiterhin möchte ich ein noch aktuelles Problem mit MegaCAD 2012 nicht verschweigen. Dieses tritt nur im openGL-Modus und bei Fangmodus Konstruktionspunkte auf. Die genaue Ursache konnte ich noch nicht erschließen. Es tritt aber nicht, bei anderen Fangmoden und auch nicht wenn openGL aus geschalten ist und der Konstruktionsmodus aktiv ist auf.

------------------
Jon Carpenter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

adamsh
Mitglied
Forschung und Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von adamsh an!   Senden Sie eine Private Message an adamsh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für adamsh

Beiträge: 842
Registriert: 27.05.2006

Halbwegs Systementwurf

erstellt am: 01. Nov. 2012 10:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bpadix 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von JonCarpenter:
Hola,
Weil wir die Spannungen am Netzteil schon geprüft hatten und diese OK waren, gab ich dieses Netzteil einem bekantten in die UNI ins EMV-Labor mit. War gleich eine praktische und interessante Aufgabe für die Studenten. Dabei stellte sich heraus, dass die 12V Spannung am Netzteil, bei kurzzeitgen  Stromspitzen (wie beim umschalten auf openGL) für bis zu 1,2us auf 9,67V zusammenbrach. Was wiederum wahrscheinlich einigen anderen Komponenten nicht gefiel.
Dieses Beispiel soll nur zeigen, wie komplex und schwierig das leben mit Computern sein kann und wir viele Probleme nicht hätten wenn es keine Computer gäbe.

Echte Workstations kaufen, fix und fertig, nichts selbst basteln oder basteln lassen. Dann hast Du auch Garantie. Wir hatten mit HP8000 und HPZ400 bisher NIE Ärger... Haben aber natürlich voll entgegen den Empfehlungen von MT gehandelt.

Giftige Grüße, HA

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

adamsh
Mitglied
Forschung und Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von adamsh an!   Senden Sie eine Private Message an adamsh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für adamsh

Beiträge: 842
Registriert: 27.05.2006

Halbwegs Systementwurf

erstellt am: 01. Nov. 2012 10:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bpadix 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von JonCarpenter:
Hola,
Weiterhin möchte ich ein noch aktuelles Problem mit MegaCAD 2012 nicht verschweigen. Dieses tritt nur im openGL-Modus und bei Fangmodus Konstruktionspunkte auf. Die genaue Ursache konnte ich noch nicht erschließen. Es tritt aber nicht, bei anderen Fangmoden und auch nicht wenn openGL aus geschalten ist und der Konstruktionsmodus aktiv ist auf.


Welches Problem? Das mit dem Fangen und den Approximationskörpern? fragt HA nur aus Interesse

[Diese Nachricht wurde von adamsh am 01. Nov. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochbaum
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hochbaum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochbaum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochbaum

Beiträge: 1795
Registriert: 14.08.2000

MegaCAD alles und in jeder Form
i7, 12GB, Quadro K2200
WIN10/64

erstellt am: 01. Nov. 2012 11:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bpadix 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von JonCarpenter:

Weiterhin möchte ich ein noch aktuelles Problem mit MegaCAD 2012 nicht verschweigen. Dieses tritt nur im openGL-Modus und bei Fangmodus Konstruktionspunkte auf. Die genaue Ursache konnte ich noch nicht erschließen. Es tritt aber nicht bei anderen Fangmoden und auch nicht wenn OpenGL aus geschalten ist und der Konstruktionsmodus aktiv ist auf.

Nun, welches ist es denn?

zu den obigen Problemen: das hat was mit OffScreenRendering zu tun und der Art, wie die unterschiedlichen Grafikkarten-Treiber diesen Modus nutzen. In der 2013 haben wir das Problem hoffentlich abgefangen. Wenn das Verhalten stabil bleibt, werde wir es auch in das finale ServicePack der 2012 einbauen.

------------------
Grüße aus Berlin
Ekkehard Hochbaum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fuselfee
Moderator
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Fuselfee an!   Senden Sie eine Private Message an Fuselfee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fuselfee

Beiträge: 1416
Registriert: 06.10.2003

Megacad 2016 Profiplus (64) mit Metall
aktuelles Servicepack
Fluent Oberfläche
Cadenas 9.07
Intel (R) Core (TM)i7-4770 CPU 3.40 GHz
64 Bit Betriebssystem
Apple Monitor 22“ (Cinema HD Display)
ThinkVision 22“ (L2321xWide)
Grafikkarte: ATI Fire GL V 7700

erstellt am: 01. Nov. 2012 16:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bpadix 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,moin,

Na, da sind wir doch alle sehr gespannt
Danke für die interne Info...

------------------
Fuselfee 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Moderator
cad.badstieber




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 4519
Registriert: 23.11.2002

Mein Lieblingssystem seit 1989:
MegaCAD in der aktuellen Version
Andere Systeme - u.a. Solidworks 2016 Premium / SP 2.0
CSWA/CSWP 10.2011
...und noch dass ein oder andere :-)

erstellt am: 01. Nov. 2012 17:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bpadix 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Zusammen,

ja - mir geht es da wie Fuselfee...

...auch ich bin sehr neugierig...

...u.a. auch darauf, ab wann es die 2013 geben wird...u./o. das Finale SP zur 2012...

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette
cad.badstieber

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

adamsh
Mitglied
Forschung und Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von adamsh an!   Senden Sie eine Private Message an adamsh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für adamsh

Beiträge: 842
Registriert: 27.05.2006

Halbwegs Systementwurf

erstellt am: 01. Nov. 2012 18:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bpadix 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Hochbaum:

Nun, welches ist es denn?

zu den obigen Problemen: das hat was mit OffScreenRendering zu tun und der Art, wie die unterschiedlichen Grafikkarten-Treiber diesen Modus nutzen. In der 2013 haben wir das Problem hoffentlich abgefangen. Wenn das Verhalten stabil bleibt, werde wir es auch in das finale ServicePack der 2012 einbauen.


Wie viele Leute haben wieviel Aufwand betrieben, um nicht mehr mit diesem Problem konfrontiert zu werden ("...zwei Computerfirmen verschlissen...")?   

Dass jetzt Herr Hochbaum --- einigermaßen substantiell --- endlich zu diesen seit langem wohl dokumentierten Problemen Stellung nimmt, ist ja ganz schön, ABER:
Hätte MT nicht rechtzeitig eine Warnung herausgeben können, dass eben ein solches Fehlverhalten bekannt ist?         

HA

[Diese Nachricht wurde von adamsh am 01. Nov. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Moderator
cad.badstieber




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 4519
Registriert: 23.11.2002

Mein Lieblingssystem seit 1989:
MegaCAD in der aktuellen Version
Andere Systeme - u.a. Solidworks 2016 Premium / SP 2.0
CSWA/CSWP 10.2011
...und noch dass ein oder andere :-)

erstellt am: 01. Nov. 2012 18:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bpadix 10 Unities + Antwort hilfreich

@adamsh,

Sie bewegen sich wieder auf einem sehr dünnen Pfad - schade eigentlich - waren Ihre Beiträge in diesem Fred bis hierhin eher förderlich - kommen Sie jetzt wieder in alte Fahrwasser - und ich sage Ihnen hier öffentlich - Ihre Auswüchse gegen MegaTECH/MegaCAD im Ganzen - oder gegen einzelne Mitabreiter - werde ich hier im Forum nicht mehr dulden...

...sehen Sie dies als öffentlichen Hinweis, das ich beim nächsten Fehltritt entspr. eingreifen werde!

Auch werde ich mich hier NICHT auf eine öffentliche Diskussion über den Sinn dieses Forums mit Ihnen einlassen - derer bin ich speziell in Ihrem Fall mittlerweile überdrüssig! Sie werden dieses Forum wohl leider immer wieder für o.g. heranziehen - und solange ich hier als Mod mitwirke, werde ich eben dies NICHT dulden!
Fertig!

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette
cad.badstieber

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de