Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Fehler in importiertem Teil (step) systemübergreifend unterdrücken

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Fehler in importiertem Teil (step) systemübergreifend unterdrücken (463 mal gelesen)
HankMoody
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von HankMoody an!   Senden Sie eine Private Message an HankMoody  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HankMoody

Beiträge: 62
Registriert: 19.12.2009

Solidworks 2017 + PDM
Inventor 2020

erstellt am: 05. Feb. 2020 10:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
wir bekommen große step-Modelle z.B. von Zylinderköpfen und Kurbelgehäusen von Kunden zur Verfügung gestellt. Leider bekommt es Solidworks nicht hin, diese Daten fehlerfrei einzulesen - Inventor dagegen macht das in einem Viertel der Zeit ohne Fehler. Statt eines sauberen Volumenkörpers bekommt man in SW aber leider nur ein Flächenmodell, das zudem immer mit einem Fehler angezeigt wird...die Import-Diagnose kann diese leider auch nicht beheben.

In den Systemoptionen lassen sich diese Fehlermeldungen ausblenden, allerdings haben die Kollegen die Anzeige dann wieder in allen Baugruppen mit diesen Bauteilen. Kann man die Fehleranzeige nicht auch so im Teil selbst ausblenden oder unterdrücken, dass die Anzeige in allen Systemen unterdrückt wird?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jörg Mäckelmann
Mitglied
CAD-Admin (CSWP)


Sehen Sie sich das Profil von Jörg Mäckelmann an!   Senden Sie eine Private Message an Jörg Mäckelmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jörg Mäckelmann

Beiträge: 344
Registriert: 09.01.2001

Do wat du wullt, de Lüüt snackt doch ...

erstellt am: 05. Feb. 2020 11:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HankMoody 10 Unities + Antwort hilfreich

ich denke, die bessere Lösung wäre, die STEP zunächst in Inventor zu importieren und als Parasolid zu speichern. Die Parasolid-Datei müsste sich in SWX dann schon wesentlich schneller öffnen lassen ... und vielleicht klappt dann nach der Import-Diagnose auch der Versuch, alles zu reparieren...
Denn es ist immer besser, in SWX mit sauberen Modellen zu arbeiten, als Fehler einfach nicht anzeigen zu lassen ... ;-)

------------------
Jörg

"Fange nicht an aufzuhören, und höre nie auf anzufangen."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HankMoody
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von HankMoody an!   Senden Sie eine Private Message an HankMoody  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HankMoody

Beiträge: 62
Registriert: 19.12.2009

Solidworks 2017 + PDM
Inventor 2020

erstellt am: 05. Feb. 2020 11:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Jörg,
Danke für deine Antwort. Diesen Umweg haben wir auch lange gemacht, allerdings haben wir neuerdings beim Imventor 2020 das Problem, dass er von vielen Flächenmodellen kein Parasolid mehr exportieren kann. Die Ausgabedatei ist dann zu klein oder gar nicht vorhanden, Fehlermeldung erscheint keine. Wenn es dann doch mal klappt, dann sind die importierten Parasolid-Modelle in Solidworks plötzlich mit teilweise durchsichtigen Flächen dargestellt, die nicht mehr eingefärbt oder undurchsichtig gemacht werden können, in Baugruppen fehlen kommentarlos ganze Teile oder Unterbaugruppen und so weiter. Leider ist das aktuell keine Lösung für uns.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an jörg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jörg.jwd

Beiträge: 3051
Registriert: 05.11.2003

Win XP, Win7-64,
SWX 2010/11/12/13/14/15/16/17/18,19,20
Immer das aktuellste SP
Autodesk Product Design Suite Standard 2013/14/16
DraftSight Énterprise 2018SP3
CIM Database auf Dell Precision Tower 3420 32GB RAM. NVIDIA Quadro P1000

erstellt am: 05. Feb. 2020 12:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HankMoody 10 Unities + Antwort hilfreich


2020-02-0511_55_57.jpg

 
Hallo,

hast du schon mal in die Importoptionen geschaut? Da gibt'S ein paar Punkte die zu beachten sind. Ganz wichtig beim Step-importieren ist dass der 3D-Interconnect ausgeschaltet ist. Die restlichen Einstellungen habe ich dir im Bild im Anhang rot markiert. Mit diesen Einstellungen wie zu sehen habe ich bisher die BEsten Erfahrungen bei Step-Import gemacht.

------------------
Grüße

Jörg

man hat nie Zeit es richtig zu machen, aber immer genug Zeit es nochmals zu machen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HankMoody
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von HankMoody an!   Senden Sie eine Private Message an HankMoody  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HankMoody

Beiträge: 62
Registriert: 19.12.2009

Solidworks 2017 + PDM
Inventor 2020

erstellt am: 05. Feb. 2020 13:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke, so ähnlich sieht das bei mir bereits aus. allerdings kann ich (SW2017) das 3D-Interconnect nur unter dem Reiter "Catia..." deaktivieren, unter "Allgemein" wird es gar nicht aufgeführt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied
Hast Du Zeichenarbeiten?-->PM an mich


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1668
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060

erstellt am: 05. Feb. 2020 15:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HankMoody 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich würde mal einen "neutralen" STEP-Viewer benutzen und die Datei nochmals über diesen abspeichern.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HankMoody
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von HankMoody an!   Senden Sie eine Private Message an HankMoody  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HankMoody

Beiträge: 62
Registriert: 19.12.2009

Solidworks 2017 + PDM
Inventor 2020

erstellt am: 05. Feb. 2020 15:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke, welcher ist denn hierfür empfehlenswert, der am besten auch noch Freeware (oder Demo) ist?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied
Hast Du Zeichenarbeiten?-->PM an mich


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1668
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060

erstellt am: 05. Feb. 2020 15:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HankMoody 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

step-viewer+kostenlos+runterladen

SUCHE kostenlosen step viewer

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Tide
Moderator
Beratender Ingenieur




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4467
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 05. Feb. 2020 16:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HankMoody 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo HM,

früher... war es mal so, dass SolidWorks mit ACIS-Dateien am leichtesten einen Volumenkörper zusammengebracht hat. Wäre zumindest ein Versuch, den ich mal machen würde...

HTH
Ralf

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Ehrenmitglied
Hast Du Zeichenarbeiten?-->PM an mich


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1668
Registriert: 20.08.2013

Rechner 1, alt mit W7
NVidia GT540M
Rechner 2, neu mit W10
NVidia GeForce GTX1060

erstellt am: 05. Feb. 2020 16:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HankMoody 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Vielleicht sollte man einfach die Datei posten, das wäre der schnellste und effizienteste Weg zu einer Lösung.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön - Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gogoslav
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von gogoslav an!   Senden Sie eine Private Message an gogoslav  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gogoslav

Beiträge: 732
Registriert: 24.03.2005

WIN 10 x64 Enterprise
SWX 2018 SP5.0
SWX 2019 SP5.0
SWX 2020 SP1.0
Visualize Prof 2020 SP1.0
PDM Prof 2020 SP1.0
HP ZBook17 G5
Nvidia Quadro P3200
32 GB RAM
Xeon 4,6 GHz
dahammerspass

erstellt am: 10. Feb. 2020 13:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HankMoody 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von jörg.jwd:
Hallo,

hast du schon mal in die Importoptionen geschaut? Da gibt'S ein paar Punkte die zu beachten sind. Ganz wichtig beim Step-importieren ist dass der 3D-Interconnect ausgeschaltet ist. Die restlichen Einstellungen habe ich dir im Bild im Anhang rot markiert. Mit diesen Einstellungen wie zu sehen habe ich bisher die BEsten Erfahrungen bei Step-Import gemacht.


Das mit dem 3D Interconnect und STEP geht erst ab SW2018. Falls möglich, würde ich es auch abschalten, da es dann bessere Ergebnisse bringt.
Entgegen von Jörgs Einstellungen würde ich alle automatischen Reparaturen und Korrekturen abschalten, da sie viel Zeit verschlingen und nicht wirklich gut reparieren.
Reparieren kann man nach dem Import immernoch und zwar da, wo es nötig ist.

  Übrigens kann man mit eDrawings auch STEP Dateien öffnen und mit dem eDrawings Prof sogar messen.
Ab eDrawings 2019 kann die kostenlose Version ebenfalls messen 


Gruß Marco

------------------
Papa 2005 u 2007
Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HankMoody
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von HankMoody an!   Senden Sie eine Private Message an HankMoody  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HankMoody

Beiträge: 62
Registriert: 19.12.2009

Solidworks 2017 + PDM
Inventor 2020

erstellt am: 10. Feb. 2020 15:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von TC17pro:
Hallo,

Vielleicht sollte man einfach die Datei posten, das wäre der schnellste und effizienteste Weg zu einer Lösung.


Hallo zusammen, Danke für die weiteren Beiträge.
Einen Zylinderkopf eines Kunden oder ähnliche Beispieldateien kann ich hier natürlich nicht posten.

Leider haben alle Versuche mit den unterschiedlichsten Einstellungen kein Volumenmodell erstellt. Das Handling ist eigtl. trotzdem in Ordnung, aber die Fehleranzeige im Baum nervt ungemein. Global abschlaten möchte ich die Anzeige aber auch nicht. Somit gibt es für den Moment wohl keine zufriedenstellende Lösung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz