Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Solidworks Neulingsproblem

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: SOLIDWORKS - DFMXpress
Autor Thema:   Solidworks Neulingsproblem (1771 mal gelesen)
Tina567890
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Tina567890 an!   Senden Sie eine Private Message an Tina567890  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tina567890

Beiträge: 8
Registriert: 11.01.2016

Solidworks 2014
i5-2500K
16Gb Ram
Win 8.1

erstellt am: 11. Jan. 2016 17:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe ein Problem bei Solidworks, habe schon die Suche benutzt aber leider nichts passendes gefunden.

Folgendes Problem: Ich habe eine Baugruppe konstruiert und diese abgespeichert. In einer weiteren Baugruppe habe ich die erstellte Baugruppe 2 mal eingefügt.
Die erste eingefügte Baugruppe habe ich vollständig verkünpft (Deckungsgleich auf einer Fläche, eine Seite paralle zu einer Kante wegen verdrehen, und beide löcher der Baugruppe an zwei Langlöcher verkünpft). Soweit kein Problem. Füge ich nun die Selbe baugruppe nocheinmal in die Hauptbaugruppe ein, so bewegt sich die erste baugruppe im Langloch wenn ich die andere frei verschiebe. Die zweite Baugruppe kann ich nur um die Länge des Langloches frei verschieben. Also beeinflussen sich beide. Aber warum?

Vielen Dank schon mal im vorraus, hoffe ich konnte es verständlich erklären !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2360
Registriert: 02.10.2006

Firma: SW 2019-5.0 + PDM Prof.
Windows 10 Pro 64bit, i7-2600K
3,4 GHz, 16 GbRAM, Quadro K2000
250GB SSD
Home:
SW 2018-5.0
SW 2019-5.0
SW 2020-5.0
SW 2021-0.0
Passungstabelle von Heinz
Windows 10 Home 64bit,
i7-860, 3,1 GHz, 16 GbRAM, GeForce GTX 1050Ti
Samsung SSD 860EVO, 500GB
Samsung C34H892, 3440 x 1440 Pixel

erstellt am: 11. Jan. 2016 17:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tina567890 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Tina,
und herzlich Willkommen hier im Forum.

Kannst du mal ein Bild von deinem Featurebaum der obersten Baugruppe hier reinhängen?
Bitte mach dabei von den Unterbaugruppen die Unterordner der Verknüpfungen auf, damit man das besser einschätzen kann.

Welche SW Version hast du?

Grüße, Andi

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tina567890
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Tina567890 an!   Senden Sie eine Private Message an Tina567890  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tina567890

Beiträge: 8
Registriert: 11.01.2016

Solidworks 2014
i5-2500K
16Gb Ram
Win 8.1

erstellt am: 11. Jan. 2016 18:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


baum.png

 
Danke für die schnelle Antwort.

In der Baumstrucktur sind die Beiden "Paterson" Baugruppen zu sehen. Beide eigenständig verkünpft. Ich hoffe das hilft.
Die beiden Baugruppen sind zwei Dateien! Habe die ausgangsbaugruppe Kopiert und umbenannt, um zwei eigenständige dateien zu generieren.
Hatte allerdings nicht geholfen. Die Parallele Verknüpfung bezieht sich auf unterschiedliche Kanten des verknüpften Teiles.

MFG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten Niemeier
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbau Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Torsten Niemeier an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten Niemeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten Niemeier

Beiträge: 3249
Registriert: 21.06.2001

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

erstellt am: 11. Jan. 2016 18:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tina567890 10 Unities + Antwort hilfreich

Mein (üblicher) erster Verdacht wäre:
Gibt es innerhalb der beiden Unterbaugruppen Limit-Verknüpfungen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tina567890
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Tina567890 an!   Senden Sie eine Private Message an Tina567890  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tina567890

Beiträge: 8
Registriert: 11.01.2016

Solidworks 2014
i5-2500K
16Gb Ram
Win 8.1

erstellt am: 11. Jan. 2016 18:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Die Baugruppe ist ein Entlagenschalter mit Wippe. Die Wippe ist durch eine Gelenkverküpfung verknüpft. Dabei ist die Ruhestellung und der Schaltpunkt durch eine Winkellimitierung begrenzt!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten Niemeier
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbau Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Torsten Niemeier an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten Niemeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten Niemeier

Beiträge: 3249
Registriert: 21.06.2001

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

erstellt am: 11. Jan. 2016 18:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tina567890 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Tina567890:
Dabei ist die Ruhestellung und der Schaltpunkt durch eine Winkellimitierung begrenzt!

Rausschmeißen.
Limit-Verknüpfungen innerhalb flexibel verbauter Baugruppen sind eine ganz schlechte Idee.
Ersetze diese Dinger irgendwie.
Meistens bietet sich dazu eine Punkt-auf-Spline-Verknüpfung an.
Is' nich' schön, aber das konnte SWX eigentlich noch nie richtig verarbeiten...

Gruß, Torsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2360
Registriert: 02.10.2006

Firma: SW 2019-5.0 + PDM Prof.
Windows 10 Pro 64bit, i7-2600K
3,4 GHz, 16 GbRAM, Quadro K2000
250GB SSD
Home:
SW 2018-5.0
SW 2019-5.0
SW 2020-5.0
SW 2021-0.0
Passungstabelle von Heinz
Windows 10 Home 64bit,
i7-860, 3,1 GHz, 16 GbRAM, GeForce GTX 1050Ti
Samsung SSD 860EVO, 500GB
Samsung C34H892, 3440 x 1440 Pixel

erstellt am: 11. Jan. 2016 19:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tina567890 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Tina,
folgende Bemerkungen:

Diese beiden Baugruppen haben ein angehängtes Ampelsymbol, bedeutet, es wird ein Neuaufbau erwartet.
Drücke also die Taste STRG + Q, dann verschwinden die Ampeln.

Diese beiden Baugruppen (und noch mehr) haben ein vorangestelltes (-), bedeutet, sie haben noch Freiheitsgrade, sind also nicht vollständig definiert.
Dies ebenfalls in den Unterbaugruppen. Die Funktion Fixiert (f) kennst du, diese sind dann vollständig definiert.
Durch hinzufügen weiterer Verknüpfungen verschwindet irgendwann das (-) Zeichen, erst dann sind auch diese Komponenten vollständig definiert.
Aus Performancegründen ist die vollständig definierte Variante anzustreben. Sobald du Freiheitsgrade zulässt, muss SW ständig neu durchrechnen.
Wenn du Freiheitsgrade benötigst, dann möglichst nur auf dieser Baugruppenebene.

Und nun zu deinen Performancekillern. Du hast mindestens 3 Unterbaugruppen auf Flexibel geschaltet. Benötigst du das wirklich?
Damit schaltest du mögliche Freiheitsgrade der Unterbaugruppe in die Oberbaugruppe frei, was bedeutet, das SW jetzt nicht nur die Verknüpfungen der Oberbaugruppe sondern auch noch die der Unterbaugruppen durchrechnen muss. Und wenn du dann dieselbe Unterbaugruppe 2x einbaust, dann wundern mich keine Rückkopplungen mehr.

Sicherlich gibt es Konstruktionen, die nichts anderes zulassen. Versuche aber Flexibilität nur so weit wie nötig einzusetzen und ansonsten wenn möglich vollständig zu definieren und dabei keine flexiblen Baugruppen zu verwenden.

Typisches Beispiel ist ein Pneumatikzylinder.
Die erzeuge ich immer mit 3 Konfigurationen.
1 x auf flexibel für den Hub. 1 x Eingefahren und 1x Ausgefahren.
Die flexible nehme ich während der Konstruktion und schalte diese Unterbaugruppe dann auch auf flexibel.
Nach der Konstruktionfase nehme ich eine der anderen Konfigurationen und hebe die Flexibilität auf.

Dies mal für den Moment.

Grüße, Andi

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tina567890
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Tina567890 an!   Senden Sie eine Private Message an Tina567890  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tina567890

Beiträge: 8
Registriert: 11.01.2016

Solidworks 2014
i5-2500K
16Gb Ram
Win 8.1

erstellt am: 11. Jan. 2016 19:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok danke für die Antwort, hatte schon gedacht ich stell mich zu Doof an. Werde das mal ausprobieren.
Seltsam ist das Trotzdem das, dass Programm beide (sogar als Datei getrennte) Baugruppen bei einer Verschiebung mitzieht.
Schade bis zu dem Punkt hatte alles Super funktioniert, naja kann halt nicht alles haben  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tina567890
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Tina567890 an!   Senden Sie eine Private Message an Tina567890  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tina567890

Beiträge: 8
Registriert: 11.01.2016

Solidworks 2014
i5-2500K
16Gb Ram
Win 8.1

erstellt am: 11. Jan. 2016 19:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hab Andi`s antwort erst nach meinen Post gelesen.

Klingt logisch, danke werde mich gleich mal ran setzten alle "Flexiblen" Baugruppen voll definieren.

DANKE

Sind halt doch Anfängerfehler

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten Niemeier
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbau Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Torsten Niemeier an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten Niemeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten Niemeier

Beiträge: 3249
Registriert: 21.06.2001

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

erstellt am: 11. Jan. 2016 19:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tina567890 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Andi Beck:
Und wenn du dann dieselbe Unterbaugruppe 2x einbaust, dann wundern mich keine Rückkopplungen mehr.

Das heißt, in diesem Fall wunderst Du Dich? 

Ohne Limit-Verknüpfungen sind auch mehrfach verbaute flexible Baugruppen IMHO seit spätestens 2013 eigentlich kein nennenswertes Problem mehr.
Mit Limit-Verknüpfungen sind sie immer ein Problem.

@Tina: Probier es doch einfach aus. Unterdrücke in beiden Unterbaugruppen die Limit-Verknüpfungen und berichte uns, ob Deine Probleme auch dann noch bestehen...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Beck
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von Andi Beck an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Beck

Beiträge: 2360
Registriert: 02.10.2006

Firma: SW 2019-5.0 + PDM Prof.
Windows 10 Pro 64bit, i7-2600K
3,4 GHz, 16 GbRAM, Quadro K2000
250GB SSD
Home:
SW 2018-5.0
SW 2019-5.0
SW 2020-5.0
SW 2021-0.0
Passungstabelle von Heinz
Windows 10 Home 64bit,
i7-860, 3,1 GHz, 16 GbRAM, GeForce GTX 1050Ti
Samsung SSD 860EVO, 500GB
Samsung C34H892, 3440 x 1440 Pixel

erstellt am: 11. Jan. 2016 19:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tina567890 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Torsten Niemeier:

seit spätestens 2013 eigentlich kein nennenswertes Problem mehr.


Hallo Torsten,
hast natürlich recht, seit SW2013 hat es da spürbare Verbesserungen gegeben.
Tina hat ja jetzt auch vorbildlich ihre Sysinfo ausgefüllt, arbeitet also mit SW2014, allerdings unter Windows 10, ist also auf der besseren Seite.

Grüße, Andi

------------------
Hast du kein Problem?
Such dir eins. ( Und löse es )

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lenzcad
Mitglied
Selbständiger Handwerker


Sehen Sie sich das Profil von Lenzcad an!   Senden Sie eine Private Message an Lenzcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lenzcad

Beiträge: 1441
Registriert: 21.10.2003

CPU Intel I7
RAM 12GB
Quadro FX600
SW 2019
SW 2018
SW 2017
SW Simulation
SW 2018

erstellt am: 11. Jan. 2016 19:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tina567890 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Tina567890:
Die beiden Baugruppen sind zwei Dateien! Habe die ausgangsbaugruppe Kopiert und umbenannt, um zwei eigenständige dateien zu generieren.

Hallo Tina,
hast Du die Baugruppen mit SolidWorks oder mit Windows kopiert und umbenannt?

Gruß - Lenz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tina567890
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Tina567890 an!   Senden Sie eine Private Message an Tina567890  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tina567890

Beiträge: 8
Registriert: 11.01.2016

Solidworks 2014
i5-2500K
16Gb Ram
Win 8.1

erstellt am: 11. Jan. 2016 20:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Im Windows-Explorer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 5197
Registriert: 15.04.2007

SWX 2019
Windows 10 x64

erstellt am: 11. Jan. 2016 20:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tina567890 10 Unities + Antwort hilfreich

HAllo Tina.

War das so von dir gewollt mit den 2 eigenständigen Dateien?
Dann sollten sich die Baugrp aber schon unterscheiden im Aufbau, Form, Anzahl,...

Wenn ich das hier richtig gelesen habe, wolltes du eigentlich ein und die Selbe Baugrp 2 mal in einer übergeordneten haben.
Was ist nun richtige?
Es hängt die weitere Vorgehensweis davon ab.

Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Moderator
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau




Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6225
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 11. Jan. 2016 20:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tina567890 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo ,

W10+SWX 2014 wird nicht unterstützt!

Mit SWX 2014 hört der Support bei W8.1 auf.

Grüße Andreas 

( Muss nichts mit dem Problem zu tun haben , kann aber)

------------------
Stillstand ist Rückschritt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tina567890
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Tina567890 an!   Senden Sie eine Private Message an Tina567890  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tina567890

Beiträge: 8
Registriert: 11.01.2016

Solidworks 2014
i5-2500K
16Gb Ram
Win 8.1

erstellt am: 12. Jan. 2016 17:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

sorry nutze mit SWX natürlich Win8.1, hab ich verwechselt!

@ThoMay
Zu den zwei Dateien: Ich hatte einen Endlagenschalter (Baugruppe) aus zwei Komponenten, Gehäuse und Wippe, erstellt. Durch das auftretende Problem, dass sich beide baugruppen (selbe Datei zwei mal eingefügt) beeinflussen, habe ich eine Kopie der Baugruppe erstellt. In der hoffnung das sich die Baugruppen nicht mehr gegenseitig beeinflussen. Regulär hätte ich eine und die selbe Baugruppe zwei mal eingefügt. Da aber Programmintern sich irgendwelche Verküpfungen überlagern, hatte ich die Trennung der Ausgangsdateien als Lösung versucht. Leider mit dem selben ergebniss.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lenzcad
Mitglied
Selbständiger Handwerker


Sehen Sie sich das Profil von Lenzcad an!   Senden Sie eine Private Message an Lenzcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lenzcad

Beiträge: 1441
Registriert: 21.10.2003

CPU Intel I7
RAM 12GB
Quadro FX600
SW 2019
SW 2018
SW 2017
SW Simulation
SW 2018

erstellt am: 12. Jan. 2016 19:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tina567890 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Tina,
wenn Du eine Baugruppe kopieren möchtest, dann soll das mit "Pack and Go" in SolidWorks geschehen (damit die Referenzen richtig angepasst werden). Ich kenne Deine Baugruppe nicht, würde aber trotzdem empfehlen, die Unterbaugruppe nochmals mit "Pack and Go" kopieren und beide in eine neue Hauptbaugruppe einfügen.

Gruß - Lenz

Was mir noch spontan einfällt: Wenn Deine Hauptbaugruppe mehrere Konfigurationen enthält, kann es möglich sein, dass die Verknüpfungen teilweise unterdrückt sind.

[Diese Nachricht wurde von Lenzcad am 12. Jan. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 5197
Registriert: 15.04.2007

SWX 2019
Windows 10 x64

erstellt am: 12. Jan. 2016 20:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tina567890 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Tina.

Deine vorgehensweise ist nicht so ganz schlüssig.

Wenn du in einer Baugrp verschiedene Positionen der Teile zueinander darstellen möchtest, dann mittels Konfigurationen.
Diese müssen nicht flexibel sein.
Also Endanschlag 1 Konfig. Vorderste Einstellung 1 Konfig. Default als Arbeitskonfig.
Du darfst dann in den Konfigurationen keine Teile unterdrücken. Nur die Verknüpfungen sind beteiligt.
Wenn du mit der Rechten maus Taste RMT auf die Verknüpfung klickst kannst du die entsprechend den Konfigurationen einstellen.
Enfach mal ein bischen spielen.

Die einzelnen Konfigs rufst du in der Hauptbgrp über die Eigenschaften der Unterbgrp auf.

Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Sondermaschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2515
Registriert: 18.07.2012

-Solid Works 2019 SP3
-Pro Engineer WF 3

erstellt am: 13. Jan. 2016 07:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tina567890 10 Unities + Antwort hilfreich


flexbgmehrfach.zip

 
Hallo Tina,

wenn du die Unerbaugruppe die du flexibel einsätzen möchtest richtig aufbaust ist das i.d.R. kein Problem diese auch mehrfach flexibel zu verwenden, aber wie bereits oben angesprochen ist eine Limit Verknüpfung hier eher ungünstig (da instabiler) und eine Punkt/Spline Verknüpfung zu bevorzugen.

Leider habe ich kein SWX2014 mehr und kann daher kein Beispiel anhängen, dafür ein kleines Video im Anhang als Beweis das es geht  .

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4424
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE/CSSP/CSPP/CSWI/SWPUC
SWX Digital Media Award 2018/2019
SWX 2019SP5/2020SP4/2021SP0
Simu, Flow, Plastics, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,TopsWorks,
DPS Tools, JobBox, MacroSheet, etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 2004 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 13. Jan. 2016 09:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tina567890 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

vielleicht für einige von euch noch Zukunftsmusik, aber dennoch möchte ich euch meine Erfahrung mit SWX2016 passend zum Thema einstreuen:

Ich hole gerne bei erscheinen einer neuen SWX-Version einige Problemfälle aus meiner Sammlung. Und darin schlummern auch die problembehafteten "Limit-Verknüpfung-in-Verbindung-mit-flexiblen-Baugruppen"-Fälle. Und da ist mir bei einem kleinen Test aufgefallen, dass auch die klassische Problematik mit zwei parallel geschalteten Zylindern nun kein Thema mehr ist - funktioniert! (Zumindest in einem ersten kleinen Test).

Warum aber hier bei der betreffenden Baugruppe Probleme auftreten - wo doch extra 2 getrennte Kopien eingesetzt sind, verstehe ich nicht. Einzig könnte ich mir vorstellen, das noch weitere Verknüpfungen an den Komponenten dieser UBgr. zueinander existieren.

Aber es bleibt wohl Glaskugel lesen, bis wir die Bgr. mal haben. Daher: Könntest du die Bgr. (auch abgespeckt) mal hoch laden?

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
- www.dps-software.de - www.iknow-solidworks.de -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an joerg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joerg.jwd

Beiträge: 3087
Registriert: 05.11.2003

erstellt am: 13. Jan. 2016 09:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tina567890 10 Unities + Antwort hilfreich

...vielleicht kollidieren ja externe Referenzen.

------------------
Grüße

Jörg

da ich weiß daß ich nichts weiß weiß ich immer noch mehr als die die nicht wissen daß sie nichts wissen (weiß nicht von wem)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4424
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE/CSSP/CSPP/CSWI/SWPUC
SWX Digital Media Award 2018/2019
SWX 2019SP5/2020SP4/2021SP0
Simu, Flow, Plastics, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,TopsWorks,
DPS Tools, JobBox, MacroSheet, etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 2004 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 13. Jan. 2016 11:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tina567890 10 Unities + Antwort hilfreich


GleitstueckeExtrem2016.zip

 
Hier für alle, die schon SWX2016 am Start haben ein Beispiel:

- In der UBgr. sind Limit-Verknüpfungen in Reihe.
- In der HBgr. sind die 3 UBgr. flexibel.
- 1x Deckungsgleiche Verknüpfung zwischen 2 inneren Teilen.
- 1x Deckungsgleiche Verknüpfung zwischen 2 mittleren Teilen.

So ginge das in bisherigen SWX-Versionen nicht einmal ansatzweise! Aber in SWX2016 komplett ohne die bekannten Fehler. Und wenn man nicht zu schnell zieht, dann auch schon fast zu 100%.

Ich finde es klasse, (endlich) danke SWX!

Nachtrag: Das ganze geht auch schon in SWX2015, wie mir ein Vögelchen gerade flüsterte...
(SWX2014 nicht getestet)

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
- www.dps-software.de - www.iknow-solidworks.de -

[Diese Nachricht wurde von Heiko Soehnholz am 13. Jan. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tina567890
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Tina567890 an!   Senden Sie eine Private Message an Tina567890  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tina567890

Beiträge: 8
Registriert: 11.01.2016

Solidworks 2014
i5-2500K
16Gb Ram
Win 8.1

erstellt am: 14. Jan. 2016 22:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@jörg.jwd
Hab grade mal nen Testaufbau in Solidworks gemacht um es schicken zu können.

Und siehe da beim Testen geht alles wie gewollt, mit Limitverknüpfung. Naja vorführeffekt.

Aber ich hab es jetzt schon so hin genommen und die Limitierte Verknüpfung gelöscht in meiner eigendlichen Baugruppe.

Komm auch ohne aus , und hab was dazugelernt! Was viel wichtiger ist!

MFG und danke für die zahlreichen Antworten  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz