Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Baugruppe drehen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Baugruppe drehen (1272 mal gelesen)
RalphG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von RalphG an!   Senden Sie eine Private Message an RalphG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RalphG

Beiträge: 293
Registriert: 27.09.2006

DELL Precison M 7710
Windows 10 Professional 64 Bit
32 GB RAM
Intel(R) Xenon(R) CPU E3-1535M v5 2,90 GHz
NVIDIA M5000M
Passmark 5.079
SW2018 <P>Nemetschek Allplan 2017

erstellt am: 17. Okt. 2015 18:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bild9.jpg

 
Hallo,

kann man eine Baugruppe in einem runden Behälter z.B. 15° um den Mittelpunkt des Behälters drehen. Oder muss ich die Baugruppe an den neuen Position verknüpfen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jonischkeit
Moderator
Freiberuflicher Ingenieurdienstleister (CSWP)




Sehen Sie sich das Profil von Jonischkeit an!   Senden Sie eine Private Message an Jonischkeit  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jonischkeit

Beiträge: 2565
Registriert: 29.07.2003

CSWP
SWX2003 bis 2017
verschiedene Rechner

erstellt am: 17. Okt. 2015 18:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RalphG 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Ralf,

wenn es Quick & Dirty sein darf...
Kreismuster der Baugruppe um die Mittelachse mit 15 Grad machen, anschließend das Original ausblenden...

Eine saubere Lösung ist natürlich das neu Verknüpfen. Kommt darauf an ob du nur eine Export file / Bildschirmfoto ect. benötigst, oder ob diese Baugruppe noch länger Bestand haben muß.

HTH

Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

micha01
Mitglied
CAD - Maler


Sehen Sie sich das Profil von micha01 an!   Senden Sie eine Private Message an micha01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für micha01

Beiträge: 427
Registriert: 19.06.2006

Xeon W3960@3,47GHz, 12GB RAM, Quadro 4000
SWX 2013 SP3, x64

erstellt am: 19. Okt. 2015 14:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RalphG 10 Unities + Antwort hilfreich

Du brauchst ein Skeletteil.
Der Ursprung ist über Achse und 2 Ebenen an die Mitte des Behälters gekoppelt. Wobei eine ebene den Schwenkwinkel enthält.
auf einer anderen Position (Mitte blaues Teil)liegt weitere Ebenen. Darauf baust du das blaue Teil ein.

GGf. kannst du bei den Eigenschaften des Skelettteils dieses noch aus der Stüli ausschließen.

HTH

mfg

------------------
Grüße, Micha
__________________________
Ich mach' doch nur unverbindliche Vor-Enturfsskizzen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lenzcad
Mitglied
Selbständiger Handwerker


Sehen Sie sich das Profil von Lenzcad an!   Senden Sie eine Private Message an Lenzcad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lenzcad

Beiträge: 1439
Registriert: 21.10.2003

CPU Intel I7
RAM 12GB
Quadro FX600
SW 2019
SW 2018
SW 2017
SW Simulation
SW 2018

erstellt am: 20. Okt. 2015 06:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RalphG 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Ralph,
eine Möglichkeit wäre zum Beispiel, die gesamte Baugruppe (ich nenne sie "BG Behälter") kopieren und in der Kopie alle Komponenten löschen bis nur noch die Komponenten übrig bleiben, die Du drehen möchtest (diese BG nenne ich jetzt "BG Zulauf"). In diese Baugruppe eine senkrechte Drehachse einfügen. In der "BG Behälter", die Zulauf-Komponenten löschen. Die "BG Zulauf" in die "BG Behälter" als Unterbaugruppe einfügen. Diese mit drei Verknüpfungen (Konzentrisch, Deckungsgleich und Winkel) platzieren. Den Drehwinkel passend einstellen und die Löcher in der Behälterwand passend auf die "BG Zulauf" referenzieren.
Was in Deinem Fall sinnvoll ist, kommt auch darauf an, wie die Baugruppe bisher aufgebaut wurde und was Du weiter damit machen willst.

Gruß - Lenz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dopplerm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dopplerm an!   Senden Sie eine Private Message an dopplerm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dopplerm

Beiträge: 3037
Registriert: 11.02.2005

PNY FX 380
Win 7 64bit
SWX 2014 SP 4.0

erstellt am: 20. Okt. 2015 08:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RalphG 10 Unities + Antwort hilfreich

wie sollen wir wissen, wie die Baugruppe verknüpft ist?
sollte die Baugruppe auf die Bohrung im Behälter verknüpft sein,
brauchst du nur die Position der Bohrung bearbeiten und die Baugruppe wandert automatisch mit
(Achtung, ich schrieb, die Bohrung bearbeiten, nicht eine neue Bohrung erstellen)

lg Martin

------------------
ich spiel noch immer gern mit Bauklötzen, nur sind sie jetzt teurer 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 5152
Registriert: 15.04.2007

SWX 2017
Windows 10 x64

erstellt am: 20. Okt. 2015 13:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RalphG 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Michael.

Du schreibst:

Zitat:
ein Skeletteil.

Was, bitteschön ist das?
So etwas?

Diesen Begriff gibt es in der Terminologie von Solidworks nicht.
Wenn du Layout meinst oder Referenzebene, das hätte ich verstanden.

Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dopplerm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dopplerm an!   Senden Sie eine Private Message an dopplerm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dopplerm

Beiträge: 3037
Registriert: 11.02.2005

PNY FX 380
Win 7 64bit
SWX 2014 SP 4.0

erstellt am: 20. Okt. 2015 13:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RalphG 10 Unities + Antwort hilfreich

das kommt von den ProE Leuten 
viele machen nach dem Umstieg noch immer Skizzen (manchmal sogar in einem eigenen Teil), an denen sie dann die Teile positionieren...

manchmal auch wirklich brauchbar 

lg Martin

------------------
ich spiel noch immer gern mit Bauklötzen, nur sind sie jetzt teurer 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Sondermaschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 2354
Registriert: 18.07.2012

-Solid Works 2019 SP3
-Pro Engineer WF 3

erstellt am: 21. Okt. 2015 06:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RalphG 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
viele machen nach dem Umstieg noch immer Skizzen (manchmal sogar in einem eigenen Teil), an denen sie dann die Teile positionieren...

Hallo Martin,

und das hört sich genau nach der von ThoMay angesprochenen Layout-Skizze an. 

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dopplerm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dopplerm an!   Senden Sie eine Private Message an dopplerm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dopplerm

Beiträge: 3037
Registriert: 11.02.2005

PNY FX 380
Win 7 64bit
SWX 2014 SP 4.0

erstellt am: 21. Okt. 2015 08:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RalphG 10 Unities + Antwort hilfreich

das ist ja das Problem
oft werden verschiedene Begriffe für das selbe verwendet
und manche verstehen unter dem selben Begriff was ganz anderes 

bei Layout denke ich automatisch nur an 2D
aber wie immer, durchs reden kommen die Leute zam 

lg Martin

------------------
ich spiel noch immer gern mit Bauklötzen, nur sind sie jetzt teurer 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz