Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Strukturbauteile mit verschiedenen Bearbeitungsschlüssel

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Strukturbauteile mit verschiedenen Bearbeitungsschlüssel (1421 mal gelesen)
Joker15
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Joker15 an!   Senden Sie eine Private Message an Joker15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Joker15

Beiträge: 22
Registriert: 09.06.2015

SolidWorks 2013

erstellt am: 17. Jul. 2015 13:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Eigenschaften.jpg


Zuschnittsliste.jpg

 
Hallo,
ich habe in meiner Firma mehrere Aluminiumprofile mit verschiedenen Bearbeitungsschlüssel angelegt.
Habe ich nun beispielsweise ein 50x50 Profil, beide gleich lang werden diese trotz verschiedener Eigenschaften von SolidWorks zusammen gefasst.
Ändere ich ein Maß in der Skizze einer der beiden Strukturvorlagen um ein mü, so fasst Solidworks die beiden Profile in der Zuschnittsliste immer noch zusammen, erst bei einem Unterschied von 0,1mm werden die Profile 2 mal aufgelistet!

Gibt es eine möglichkeit, dass SolidWorks die Eigenschaften mit beachtet?

[Diese Nachricht wurde von Joker15 am 17. Jul. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2431
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 17. Jul. 2015 16:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Joker15 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

habe gerade mit swx2012 probiert
- verschiedenes material dem Körper zugewiesen wird unterschieden
- bei dem Längenunterschied könnte es auch ein relativer Mindestwert sein, bei mir war es ab 0,3 ...

hilft dir wahrscheinlich auch noch nicht weiter ...

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

myca
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von myca an!   Senden Sie eine Private Message an myca  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für myca

Beiträge: 4212
Registriert: 15.06.2007

SW 2007
SW 2008
SW 2009
2,67 GHz,2 GB, ATI FIRE GL V5200, XP 64

erstellt am: 17. Jul. 2015 16:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Joker15 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

ich würde sagen:

- gleiches Profil
- gleiches Material
- gleiche Länge
=
eine Position in der Zuschnittliste.

Teile werden erst später nach der Bearbeitung unterschiedlich...

G.  thomas

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sw4you
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von sw4you an!   Senden Sie eine Private Message an sw4you  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sw4you

Beiträge: 226
Registriert: 19.02.2002

SOLIDWORKS 2019
Windows 10

erstellt am: 17. Jul. 2015 17:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Joker15 10 Unities + Antwort hilfreich


falsch.jpg


richtig.jpg

 
Hallo Thomas

Da kann ich dir leider nicht zustimmen. Mit SWX2015 gleiches Phänomen wie bei Christian. Ab 0.03mm Längendifferenz werden 2 Teile erkannt, vorher nicht.

------------------
Grüsse sw4you

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 5152
Registriert: 15.04.2007

SWX 2017
Windows 10 x64

erstellt am: 17. Jul. 2015 20:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Joker15 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Joker.


Nur das Profil = Wie geschweißt ! TEil mit Mege 2Stück
Dann in der Konfig Wie Bearbeitet in das eine die Bohrungen => 2 Teile werden angezeigt

Alles ander m,acht keinen sinn, weil wie myka schreibt:

Zitat:
- gleiches Profil
- gleiches Material
- gleiche Länge
=

Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2431
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 20. Jul. 2015 10:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Joker15 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
... in das eine die Bohrungen => 2 Teile werden angezeigt

Alles ander m,acht keinen sinn, ...



Hallo,

ich hab es so verstanden, dass die Materialien verschieden bearbeitet sein sollen,
also z.B. Gelb angestrichen, Natur gebürstet, grün eloxiert, ...

laut anderem Thread bekommt man das Material nicht aus dem Profil automatisch in die Körper.
Wenn du die Materialien definierst, kannst du sie aber den Körpern zuweisen, dann werden sie auch mit gleicher Geometrie unterschieden.
Muss man aber wohl im Strukturbauteil machen, geht nicht in der Profildatei.

Rechte Maustaste auf die Körper in der Zuschnittsliste bzw. in den Zuschnittslistenelementen - wird dann auch sofort getrennt.

Gruß, Christian

[Diese Nachricht wurde von Christian_W am 20. Jul. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dopplerm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dopplerm an!   Senden Sie eine Private Message an dopplerm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dopplerm

Beiträge: 3037
Registriert: 11.02.2005

PNY FX 380
Win 7 64bit
SWX 2014 SP 4.0

erstellt am: 20. Jul. 2015 10:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Joker15 10 Unities + Antwort hilfreich

warum manipulierst du nicht die Grunddateien etwas?
füge ein Fase hinzu, oder änder den Durchmesser der Bohrung etwas ab?
einmal 8mm
einmal 8,001mm

lg Martin

------------------
ich spiel noch immer gern mit Bauklötzen, nur sind sie jetzt teurer 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2431
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 20. Jul. 2015 11:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Joker15 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
...
einmal 8mm
einmal 8,001mm

Hallo Martin,

das ist vermutlich genau das my, von dem er geschrieben hat 

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dopplerm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dopplerm an!   Senden Sie eine Private Message an dopplerm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dopplerm

Beiträge: 3037
Registriert: 11.02.2005

PNY FX 380
Win 7 64bit
SWX 2014 SP 4.0

erstellt am: 20. Jul. 2015 11:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Joker15 10 Unities + Antwort hilfreich

bisher habt ihr von unterschiedlichen Längen geschrieben,bei gleichbleibenden Profilen

deswegen wollte ich den Weg der unterschiedlichen Profilen vorschlagen, zum Test hatte ich ein Rohr 21,3x2 und 21,3x2,001 getestet und sofort zwei Zuschnittteile bekommen

Damit muss er in der Skizze beim Modellieren nicht schummeln, sondern nur einmal beim erstellen der Schweißprofile

lg Martin

------------------
ich spiel noch immer gern mit Bauklötzen, nur sind sie jetzt teurer 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Joker15
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Joker15 an!   Senden Sie eine Private Message an Joker15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Joker15

Beiträge: 22
Registriert: 09.06.2015

SolidWorks 2013

erstellt am: 20. Jul. 2015 13:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bild1.JPG


Bild2.JPG

 
Zitat:
Original erstellt von dopplerm:
bisher habt ihr von unterschiedlichen Längen geschrieben,bei gleichbleibenden Profilen

deswegen wollte ich den Weg der unterschiedlichen Profilen vorschlagen, zum Test hatte ich ein Rohr 21,3x2 und 21,3x2,001 getestet und sofort zwei Zuschnittteile bekommen

Damit muss er in der Skizze beim Modellieren nicht schummeln, sondern nur einmal beim erstellen der Schweißprofile

lg Martin


Danke erstmal für die Zahlreichen antworten!

Des hab ich versucht, bei mir geht das erst ab 0,1mm! Und da ich ca 25 verschiedene Bearbeitungen hab ist das schwierig! (siehe Anhang)

Haben jetzt gerade nochmal versucht mit einem kleineren Profil, bei dem unterscheidet SWX bereits ab 0,01mm! Somit wird das wohl über die Fläche bestimmt tippe ich (EDIT: bzw. Flächenverhältnis der Profile zueinander). Wir würden die Strukturteile gerne so einfach wie möglich gestalten zwecks Rechnerleistung, ansonsten wäre das mit der Phase eine Idee.


Haben nun die Überlegung die Eigenschaften in einem Zuschnittslistenelement mittels Makro zu vergleichen und zu unterscheiden! Hängen doch gerade noch etwas!

Gruß Joker!

[Diese Nachricht wurde von Joker15 am 20. Jul. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2431
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 20. Jul. 2015 13:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Joker15 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Martin,

Stimmt, ich hatte es tatsächlich mit der Länge getestet,
aber im Originalpost steht Skizze der Strukturvorlage ...

demnach könnte es ein Unterschied im Verhalten von SWX2014 und SWX2013 sein?

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dopplerm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dopplerm an!   Senden Sie eine Private Message an dopplerm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dopplerm

Beiträge: 3037
Registriert: 11.02.2005

PNY FX 380
Win 7 64bit
SWX 2014 SP 4.0

erstellt am: 20. Jul. 2015 14:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Joker15 10 Unities + Antwort hilfreich

haha
heute bin ich schon blind
ich habe ab morgen 3 wochen Solidworks entzug 

sorry

dann würde ich verschiedene Materialien verwenden,
welche ich den Strukturbauteilen zuordnen,
so wie schon oben wer geschrieben hat

lg Martin

------------------
ich spiel noch immer gern mit Bauklötzen, nur sind sie jetzt teurer 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Joker15
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Joker15 an!   Senden Sie eine Private Message an Joker15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Joker15

Beiträge: 22
Registriert: 09.06.2015

SolidWorks 2013

erstellt am: 21. Aug. 2015 08:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also wir haben die Strukturbauteile nun mit geometrischen Unterschieden angelegt, eine andere Möglichkeit gibt es derzeit nicht!

Danke für die vielen Antworten!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz