Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Variabler Radius kann nicht erstellt werden

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Variabler Radius kann nicht erstellt werden (1469 mal gelesen)
bibob83
Mitglied
Entwicklungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von bibob83 an!   Senden Sie eine Private Message an bibob83  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bibob83

Beiträge: 22
Registriert: 24.02.2010

SWX 2016 x64 SP4.0

erstellt am: 20. Jan. 2014 18:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Flachenverrundung.jpg


VariablerRadius.jpg

 
Hallo Mitstreiter,

ich bin schon 2 Tage dabei SW beizubringen wie es an einer Körperkante einen Radius modellieren soll. Ich habe echt schon alle Parameter geändert und probiert, es werden immerwieder Fehlermeldungen ausgegeben. Vielleicht könnt ihr mir anhand des Bildes n Tipp geben, was ich falsch gemacht habe.

Vielen Dank dafür.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4065
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE CSSP CSPP CSWI SWPUC
SOLIDWORKS 2019SP3
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,
TopsWorks, TableAddIn etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 1809 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 20. Jan. 2014 19:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bibob83 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
Das passt doch gar nicht. Spätestens an der Spitze, wo die Kante zu Null läuft, gibt es Probleme.
Aber auch vorher sieht es ziemlich dünn aus...
Sollen die anderen Kanten auch verrundet werden? Manchmal hilft es, woanders zu beginnen.
Und auf Basis von Screenshots ist die Hilfe auch nicht gerade einfach... Das Modell zu haben, wäre hilfreich.

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bibob83
Mitglied
Entwicklungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von bibob83 an!   Senden Sie eine Private Message an bibob83  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bibob83

Beiträge: 22
Registriert: 24.02.2010

SWX 2016 x64 SP4.0

erstellt am: 20. Jan. 2014 20:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


LastVersion.SLDPRT


Verundung1.jpg

 
Das dachte ich mir. Ich hab das Teil auf verschiedene Weisen schon zum 4. Mal gebaut. einmal hatte das mit dem Radius der in eine Fläche läuft schon geklappt, deshalb war ich schon ganz euphorisch. aber dann gabs mit der Wandung Probleme...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4065
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE CSSP CSPP CSWI SWPUC
SOLIDWORKS 2019SP3
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,
TopsWorks, TableAddIn etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 1809 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 20. Jan. 2014 21:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bibob83 10 Unities + Antwort hilfreich


LastVersionAufDieSchnelle.SLDPRT

 
Hallo nochmals,

du musst bitte ein bisschen besser auf die Übergänge acht geben. Eine kleine Verrundung hinzu - schon geht es prinzipiell.
Könnte noch verbessert werden, aber das überlasse ich dir.

Schönen Abend noch.

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko

[Diese Nachricht wurde von Heiko Soehnholz am 20. Jan. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bibob83
Mitglied
Entwicklungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von bibob83 an!   Senden Sie eine Private Message an bibob83  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bibob83

Beiträge: 22
Registriert: 24.02.2010

SWX 2016 x64 SP4.0

erstellt am: 20. Jan. 2014 21:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Super. Ich danke dir wie verrückt. Kannst du mir den Zauberspruch verraten, den du da gesprochen hast?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bibob83
Mitglied
Entwicklungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von bibob83 an!   Senden Sie eine Private Message an bibob83  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bibob83

Beiträge: 22
Registriert: 24.02.2010

SWX 2016 x64 SP4.0

erstellt am: 20. Jan. 2014 23:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Check. Habs begriffen.

Vlt kannst du mir noch bei nem anderen Problem helfen. Ich möchte für das Teil(es soll ein Fahradlenker sein) ein Werkzeug bauen. Einfach ein Quader der den Lenker komplett "einhüllt". Das krieg ich hin. Ich brauch aber noch Kerne für die Hohlräume im Lenker. Grad im Vorbau sind das ja keine einfachen Geometrien. Gibts ne Möglichkeit die Hohlräume ausfüllen zu lassen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4065
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE CSSP CSPP CSWI SWPUC
SOLIDWORKS 2019SP3
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,
TopsWorks, TableAddIn etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 1809 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 21. Jan. 2014 08:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bibob83 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

klar. Das mit den Hohlräumen ist in SWX2014 ganz einfach. Du machst einfach eine Deckfläche auf dem Lenkerende, und verwendest dann das neue "Fläche schneiden" Feature. Damit kannst du dann u.a. das umschlossene Volumen zwischen Volumenkörper und Fläche bilden (lassen). Funktioniert klasse!
Damit habe ich schon den Inhalt eines komplizierten Tanks abgeleitet.. geht also.

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GWS
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur Medizintechnik



Sehen Sie sich das Profil von GWS an!   Senden Sie eine Private Message an GWS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GWS

Beiträge: 2337
Registriert: 23.07.2001

SolidWorks 2018 SP3 / EPDM 18 SP3 / Win 10 pro 64 auf Lenovo P50
Nach 15 Jahren auch wieder Inventor (2018)

erstellt am: 21. Jan. 2014 09:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bibob83 10 Unities + Antwort hilfreich


140121verschmelzen.jpg


140121getrennteVolumen.jpg

 
Ohne jetzt dein Modell geöffnet zu haben, hätte ich noch einen Tipp:

Modelliere den Vorbau und den Lenker als zwei getrennte Volumen und kombiniere die beiden erst am Schluss, wenn du die relevanten Radien schon eingeführt hast.

Um die beiden Volumen zu trennen, musst du in den entsprechenden Features die Checkbox "Ergebnis verschmelzen" deaktivieren. Dann kannst du jeweis ein Volumen ausblenden und das andere bearbeiten. Am Schluß mit dem Feature "Vereinigen" wieder zu einem zusammenfügen.

Grüße Günter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bibob83
Mitglied
Entwicklungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von bibob83 an!   Senden Sie eine Private Message an bibob83  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bibob83

Beiträge: 22
Registriert: 24.02.2010

SWX 2016 x64 SP4.0

erstellt am: 21. Jan. 2014 21:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Hohlraum.jpg

 
@Heiko
Also das Feature hab ich bei mir nich gefunden. Heißt das genau so?
Die Kerne im Lenker und dem Steuerrohr sind ja einfach reinzubauen. Da hab ich dann nur noch das Volumen im Vorbau(das mit den verschiedenen Radien).
Kannst du mir vlt den genauen Ort nennen wo ich das Feature finde?

[Diese Nachricht wurde von bibob83 am 22. Jan. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 5113
Registriert: 15.04.2007

SWX 2017
Windows 10 x64

erstellt am: 22. Jan. 2014 05:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bibob83 10 Unities + Antwort hilfreich


Bild01-14022.JPG

 
Hallo und einen guetn Start inden Tag bibo.

GWS meint bei der Erstellung der features das hier =====>

Ob dises allerdings nachträglich machbar ist kann ich im Moment nicht sagen.
Zumindest bei meienr Version nicht.

Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4065
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE CSSP CSPP CSWI SWPUC
SOLIDWORKS 2019SP3
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,
TopsWorks, TableAddIn etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 1809 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 22. Jan. 2014 09:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bibob83 10 Unities + Antwort hilfreich

Tschuldigung,

der Befehl heisst korrekt: "Überschneiden". Hatte ich halt nur aus der Erinnerung heraus benannt...

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bibob83
Mitglied
Entwicklungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von bibob83 an!   Senden Sie eine Private Message an bibob83  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bibob83

Beiträge: 22
Registriert: 24.02.2010

SWX 2016 x64 SP4.0

erstellt am: 22. Jan. 2014 17:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Lenker_Vorbau.SLDPRT


Clipboard01.jpg


Clipboard02.jpg

 
Erstmal vielen Dank all denen, die sich um die Lösung meines Problems bemüht haben. Ich glaube ich habe es falsch erklärt.
Ich möchte aus einem schon vorhandenen Bauteil(Lenker/Vorbau siehe Bild) ein Werkzeug ableiten. Die Kerne für das Steuerrohr(grün) und die Lenkerstange(rot) sind ziemlich einfach zu modellieren. Sie sind nicht mit dem Modell verschmolzen. Das Problem das ich jetzt habe ist, dass ich noch keine Möglichkeit gefunden habe den Hohlraum dazwischen(also im Vorbau) als Kern zu modellieren. Dieser hat eine nicht ganz triviale Kontur und ich suche nach einer Methode, wie ich diese schon vorhandene Kontur als Kern ableiten kann.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4065
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE CSSP CSPP CSWI SWPUC
SOLIDWORKS 2019SP3
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,
TopsWorks, TableAddIn etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 1809 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 22. Jan. 2014 18:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bibob83 10 Unities + Antwort hilfreich


Ueberschneiden.jpg

 
Hallo,

nun probiere es doch mal mit dem Überschneiden. So wie ich es dir empfohlen habe!

Mit 6 Klicks habe ich den Kern am Vorbau erstellen können. Hast du es je probiert?!

 

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko

[Diese Nachricht wurde von Heiko Soehnholz am 22. Jan. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bibob83
Mitglied
Entwicklungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von bibob83 an!   Senden Sie eine Private Message an bibob83  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bibob83

Beiträge: 22
Registriert: 24.02.2010

SWX 2016 x64 SP4.0

erstellt am: 22. Jan. 2014 20:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich weiß nicht was ich da vorhin zusammengeklickt habe. Ich hatte das Feature gefunden, aber irgendwie hab ich das wohl nicht gerafft, was ich da machen sollte.
Jetzt hats hingehauen Danke dir. Die Leitung war ma wieder n bisschen lang.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

solas
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von solas an!   Senden Sie eine Private Message an solas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für solas

Beiträge: 429
Registriert: 11.02.2010

Hat auf den Trojaner Windows 10 aktualisiert 😤

erstellt am: 23. Jan. 2014 13:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bibob83 10 Unities + Antwort hilfreich

Was ist an diesem Befehl eigentlich anders als am kombinieren Befehl?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4065
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE CSSP CSPP CSWI SWPUC
SOLIDWORKS 2019SP3
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,
TopsWorks, TableAddIn etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 1809 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 23. Jan. 2014 18:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bibob83 10 Unities + Antwort hilfreich

Dieser Befehl erstellt ein umschlossenes Volumen, das bis dahin noch nicht existiert.
Kombinieren arbeitet mit schon vorhandenem Volumen.

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz