Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Dokumenteneigenschaften nachträglich für die Zeichnung übernehmen.

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Dokumenteneigenschaften nachträglich für die Zeichnung übernehmen. (1860 mal gelesen)
dimikuhn
Mitglied
Freiberuflicher Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von dimikuhn an!   Senden Sie eine Private Message an Dimitrie Kuhn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dimitrie Kuhn

Beiträge: 10
Registriert: 05.11.2011

erstellt am: 05. Nov. 2011 10:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi SolidWorks Nutzer,

hier mein Problem mit den Dokumenteneigenschaften:
Ich möchte bei einer "Vollständig bemaßten" Zeichnung z.B. alle Linearen Maße mit einer Toleranz von +0.1mm angeben.
Ich gehe wie folgt vor:
Optionen>Dokumenteneigenschaften>Bemaßung>Linear  >>>  hier auf "Toleranz..." klicken.
Dann öffnet sich ein Fenster in dem alle diese Einstellungen vorgenommen werden können.
Leider ändern sich hier die schon gezeichneten Maße nicht mehr.
Nur alle neu gezeichneten Maße haben dann diese Einstellungen.
Ist es möglich diese Einstellungen auf alle schon gezeichneten Maße nachträglich zu übernehmen?
Vielen Dank im voraus für eure Hilfe!!!

Gruß Dimi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bbonisch
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von bbonisch an!   Senden Sie eine Private Message an bbonisch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bbonisch

Beiträge: 1053
Registriert: 25.02.2005

CSWA
HP Z440
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel Xeon CPU E5-1630 @ 3.7 GHz (8 CPUs); 32 GB RAM
NVIDIA Quadro M4000
UG 4.0.4.2 mit TC V9.1.2.10
SW2014 SP5 mit CAD-Desktop (SAP)

erstellt am: 05. Nov. 2011 11:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dimikuhn 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
alle Bemassungen anselektieren (mit Filter), dann geht ein Fenster auf und da kannst du deine Toleranz einstellen.

------------------
Gruß bbonisch

Wer nicht träumt, der ist tot.  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dimikuhn
Mitglied
Freiberuflicher Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von dimikuhn an!   Senden Sie eine Private Message an Dimitrie Kuhn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dimitrie Kuhn

Beiträge: 10
Registriert: 05.11.2011

erstellt am: 05. Nov. 2011 11:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja das funktioniert aber leider sind hier dann alle vorhanden Maße betroffen.
Die Linearmaße sollen z.B. alle +0,1mm haben.
Die Bohrungen alle H7
Die Radien alle +/- 0,5mm
ist dies auch möglich?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bbonisch
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von bbonisch an!   Senden Sie eine Private Message an bbonisch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bbonisch

Beiträge: 1053
Registriert: 25.02.2005

CSWA
HP Z440
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel Xeon CPU E5-1630 @ 3.7 GHz (8 CPUs); 32 GB RAM
NVIDIA Quadro M4000
UG 4.0.4.2 mit TC V9.1.2.10
SW2014 SP5 mit CAD-Desktop (SAP)

erstellt am: 05. Nov. 2011 12:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dimikuhn 10 Unities + Antwort hilfreich

Sorry,ich kenne da keine Möglichkeit

------------------
Gruß bbonisch

Wer nicht träumt, der ist tot.  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

grisu486
Mitglied
Senior Technical Consultant MCAD


Sehen Sie sich das Profil von grisu486 an!   Senden Sie eine Private Message an grisu486  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für grisu486

Beiträge: 507
Registriert: 14.11.2005

erstellt am: 05. Nov. 2011 14:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dimikuhn 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von dimikuhn:
Die Linearmaße sollen z.B. alle +0,1mm haben.
Die Bohrungen alle H7
Die Radien alle +/- 0,5mm
ist dies auch möglich?

Nein.

... man könnte sich ein Makro schreiben, das durch alle Maße durchtingelt, erkennt welcher Art ein Maß ist und dann die Toleranz entsprechend einstellt.

... aber wie verhält sich da der Aufwand zum Nutzen?

------------------
Viele Grüße
Uwe Mahner

CSWP
CSWST
CSWI
CSWE

DPS Software GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dopplerm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dopplerm an!   Senden Sie eine Private Message an dopplerm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dopplerm

Beiträge: 2968
Registriert: 11.02.2005

PNY FX 380
Win 7 64bit
SWX 2014 SP 4.0

erstellt am: 05. Nov. 2011 14:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dimikuhn 10 Unities + Antwort hilfreich

oder anderer Vorschlag:

selektiere die Maße und stelle sie gemeinsam um

dein weg, gilt nur für neue Maße.

LG Martin

------------------
Bin jetzt auch unter Skype erreichbar  , einfach nach Martin Doppler in Wien suchen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 5119
Registriert: 15.04.2007

SWX 2017
Windows 10 x64

erstellt am: 05. Nov. 2011 19:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für dimikuhn 10 Unities + Antwort hilfreich

Hasllo und einen schönen Tag Dimi.

Warum so kompliziert?

Alllgemeinangabe über dem Schriftfeld.
Maße ohne Toleranzangab: +0,1
Alle Bohrungsdurchmesser: H7
Alle nichtbemaßten Radien: R0,5.

Fertig ist

Keine Toleranzen an den Maßen.


Gruß
ThoMay

EDIT Fehlerbereinigung EDIT
------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du    
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
<A HREF="http://hilfe.cad.de
/index.php?option=com_content&task=view&id=29&Itemid=57" TARGET=_blank>Nettiquette</A> - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

[Diese Nachricht wurde von ThoMay am 06. Nov. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz