Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Referenz zu Basisteil falsch

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Referenz zu Basisteil falsch (1209 mal gelesen)
m.art-in
Mitglied
Designer

Sehen Sie sich das Profil von m.art-in an!   Senden Sie eine Private Message an m.art-in  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für m.art-in

Beiträge: 2
Registriert: 16.02.2010

SolidWorks Premium 2009

erstellt am: 16. Feb. 2010 14:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe in einem Teil zwei Volumenkörper, welche ich mit "In neues Teil einfügen" zu eigenen Teilen
gespeichert habe.

Nun habe ich an dem einzelnen Teil weiter gearbeitet.

Jetzt hat es mir die Beziehung zu den Volumenkörpern im Basisteil vertauscht.

D.h. Volumenkörper 1, an dem ich in der neuen Datei weitergearbeitet habe ist jetzt
Volumenkörper 2 und die ganzen Arbeitsschritte funktionieren nicht, da es sich jetzt auf den
falsche Volumenkörper bezieht.

Wie kann so etwas passieren?
Kann man die Referenz ändern, sodass es sich wieder auf das
richtige Volumenkörper bezieht?

Vielen Dank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jörg Mäckelmann
Mitglied
CAD-Admin (CSWP)


Sehen Sie sich das Profil von Jörg Mäckelmann an!   Senden Sie eine Private Message an Jörg Mäckelmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jörg Mäckelmann

Beiträge: 343
Registriert: 09.01.2001

Do wat du wullt, de Lüüt snackt doch ...

erstellt am: 16. Feb. 2010 14:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für m.art-in 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo martin,

versuche einmal folgendes:
- Datei(en) in SWXSolidWorks schließen
- Datei-öffnen-Fentser: betreffende Datei markieren
- Schalter "Referenzen" klicken
- hier kannst du die Referenzen von Dateien ändern

------------------
Jörg M.

"Fange nicht an aufzuhören, und höre nie auf anzufangen."

[Diese Nachricht wurde von Jörg Mäckelmann am 16. Feb. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

m.art-in
Mitglied
Designer

Sehen Sie sich das Profil von m.art-in an!   Senden Sie eine Private Message an m.art-in  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für m.art-in

Beiträge: 2
Registriert: 16.02.2010

erstellt am: 16. Feb. 2010 14:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Jörg,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Das "neue" Teil bezieht sich auf die richtige Urpsrungsdatei,
aber es bezieht sich auf den falschen Volumenkörper in dieser Ursprungsdatei.

Man kann die Änderung der Referenz nur auf Dateien anwenden und nicht
auf, sich in einer Datei befindenen, Volumenkörper!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jörg Mäckelmann
Mitglied
CAD-Admin (CSWP)


Sehen Sie sich das Profil von Jörg Mäckelmann an!   Senden Sie eine Private Message an Jörg Mäckelmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jörg Mäckelmann

Beiträge: 343
Registriert: 09.01.2001

Do wat du wullt, de Lüüt snackt doch ...

erstellt am: 16. Feb. 2010 14:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für m.art-in 10 Unities + Antwort hilfreich

ok, ok, jetzt habe ich verstanden, was Du meinst.
Sorry, habe aber leider keine Lösung parat.
Vielleicht kannst Du mal Dein Modell reinstellen?

------------------
Jörg M.

"Fange nicht an aufzuhören, und höre nie auf anzufangen."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nihil
Mitglied
Dipl.-Ing., 3D Dienstleister


Sehen Sie sich das Profil von Nihil an!   Senden Sie eine Private Message an Nihil  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nihil

Beiträge: 205
Registriert: 31.07.2003

erstellt am: 16. Feb. 2010 15:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für m.art-in 10 Unities + Antwort hilfreich


pic3.jpg


pic4.jpg

 
Hallo m.art-in,
wenn du mit Multibodyparts arbeitest und entsprechend Features einbindest, gibt es bei jedem Feature einen sogenannten Featurebereich.
Findest du immer ganz unten im Eigenschaften Manager. Siehe Pic3
Ausblenden eines Volumen, während des bearbeitens bringt hier manchmal einiges durcheinander, bzw. die Einstellung "Automatische Auswahl"
Wenn du aber schon beim Erstellen auswählst, dass nur EIN bestimmtes Volumen betroffen sein soll (es können auch zwei oder N sein), dann solltest du es auch sofort auswählen. siehe pic4
Ich vermute mal, dass hier etwas nicht richtig eingestellt ist.
Gruss
Nihil

------------------
Bei mir herrscht Ordnung, ein Griff und die Sucherei geht los.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clownfisch
Mitglied
industrial designer


Sehen Sie sich das Profil von clownfisch an!   Senden Sie eine Private Message an clownfisch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clownfisch

Beiträge: 737
Registriert: 18.01.2006

SWX 2015 / SWX 2016 / SWX 2017
Intel Core i7 3820 3,6 GHz
16,00 GB RAM
nvidia Quadro 2000
Windows 7 Prof 64

erstellt am: 16. Feb. 2010 16:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für m.art-in 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Martin,

mir ging´s auch schon so. Schau mal hier, das hat mir geholfen!

Viele Grüße

Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz