Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Umstieg von VB 6 auf .net

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: SOLIDWORKS - DFMXpress
Autor Thema:   Umstieg von VB 6 auf .net (914 mal gelesen)
cthoma
Mitglied
IT-System-Kaufmann

Sehen Sie sich das Profil von cthoma an!   Senden Sie eine Private Message an cthoma  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cthoma

Beiträge: 7
Registriert: 20.10.2006

erstellt am: 20. Feb. 2007 10:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Community,

ich bin momentan dabei, von Visual Basic 6 auf das Visual Studio 2005 umzusteigen.

Ich habe nur ein Problem damit, und zwar gehts um die Objekte in VB 2005.

Ich bin es gewohnt in VB 6 folgendermaßen eine laufende Sitzung von SolidWorks anzusprechen:

Code:
Dim swapp as Object
Set swapp = GetObject(,"SldWorks.Application")

Nun wollte ich das Ganze in .net genau so machen, nur da gehts nicht. Importiere ich nun ein altes Projekt geht es, aber eben nur in diesem Import...

Hoffe ihr könnt mir da helfen.
Vor allem weil

Code:
swapp = CreateObject("SldWorks.Application")

funktioniert, ich kann nur nicht jedesmal ein neues SWXSolidWorks öffnen...

Danke schonmal
Grüße Christoph

------------------
Das Leben is 'n ******-Spiel, aber die Grafik is' geil!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tbd
Mitglied
CAD/CAE Administrator


Sehen Sie sich das Profil von tbd an!   Senden Sie eine Private Message an tbd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tbd

Beiträge: 825
Registriert: 26.01.2006

Dell Percision T5400
Intel(R) Xeon(R) CPU
X5460 @ 3.16GHz
3,25 GB RAM
Nvidia Quadro FX 4600
-----
Win XP Prof SP 3
SW 2008 SP 5.0
PARTsolutions 8.1.08
Cideon SAP PLM 5.103.5.17
Visual Studio 2008

erstellt am: 20. Feb. 2007 11:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cthoma 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Christoph,

es hat sich nicht viel geändert!

Code:

Dim oSwApp As SldWorks.SldWorks = Nothing
oSwApp = CType(GetObject(Class:="SldWorks.Application"), SldWorks.SldWorks)

Vb.Net zwingt dich zum Glück zu einem sauberen Code!
Du musst nur deine Objekte richtig deklarieren und auf die Typenumwandlung achten!

Freut mich wenn ich der Konkurrenz helfen kann :-)

------------------
Mfg Daniel

SolidWorks macht schnell abhängig, fangen Sie gar nicht erst an!
----------------------------------------------
Wir machen Sie fit für die Zukunft, damit Sie Kosten sparen und SolidWorks optimieren!

SolidWorks API Programmierung; Schuler Design Automation GmbH
|      kontakt@schuler-da.de 

[Diese Nachricht wurde von tbd am 20. Feb. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cthoma
Mitglied
IT-System-Kaufmann

Sehen Sie sich das Profil von cthoma an!   Senden Sie eine Private Message an cthoma  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cthoma

Beiträge: 7
Registriert: 20.10.2006

erstellt am: 20. Feb. 2007 11:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für deine Hilfe, tdb, aber ich bekomme nun die Meldung, dass die ActiveX-Komponente nicht erstellt werden konnte...

Irgendwie blick ich das .net nicht...

------------------
Das Leben is 'n ******-Spiel, aber die Grafik is' geil!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tbd
Mitglied
CAD/CAE Administrator


Sehen Sie sich das Profil von tbd an!   Senden Sie eine Private Message an tbd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tbd

Beiträge: 825
Registriert: 26.01.2006

Dell Percision T5400
Intel(R) Xeon(R) CPU
X5460 @ 3.16GHz
3,25 GB RAM
Nvidia Quadro FX 4600
-----
Win XP Prof SP 3
SW 2008 SP 5.0
PARTsolutions 8.1.08
Cideon SAP PLM 5.103.5.17
Visual Studio 2008

erstellt am: 20. Feb. 2007 11:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cthoma 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Christoph,

wahrscheinlich möchtest du nun auf eine durch CreateObject erzeugte Sitzung zugreifen.
Das geht schief!
Schließe mal alle SolidWorks Sitzungen, auch solche die nicht zu sehen sind (Stichwort TaskManager). Darauf SolidWorks manuell öffnen.
Nun dürfte es bei den richtigen Verweisen in deinem Projekt, kein Problem mit GetObject geben.
Wenn es das nicht war, müssen wir halt mal überlegen...

------------------
Mfg Daniel

SolidWorks macht schnell abhängig, fangen Sie gar nicht erst an!
----------------------------------------------
Wir machen Sie fit für die Zukunft, damit Sie Kosten sparen und SolidWorks optimieren!

SolidWorks API Programmierung; Schuler Design Automation GmbH
|      kontakt@schuler-da.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cthoma
Mitglied
IT-System-Kaufmann

Sehen Sie sich das Profil von cthoma an!   Senden Sie eine Private Message an cthoma  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cthoma

Beiträge: 7
Registriert: 20.10.2006

erstellt am: 20. Feb. 2007 11:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So, es funktioniert!

Aber wieso gehts mit CreateObject denn nicht??

Vielen Dank tdb!!

------------------
Das Leben is 'n ******-Spiel, aber die Grafik is' geil!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tbd
Mitglied
CAD/CAE Administrator


Sehen Sie sich das Profil von tbd an!   Senden Sie eine Private Message an tbd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tbd

Beiträge: 825
Registriert: 26.01.2006

Dell Percision T5400
Intel(R) Xeon(R) CPU
X5460 @ 3.16GHz
3,25 GB RAM
Nvidia Quadro FX 4600
-----
Win XP Prof SP 3
SW 2008 SP 5.0
PARTsolutions 8.1.08
Cideon SAP PLM 5.103.5.17
Visual Studio 2008

erstellt am: 20. Feb. 2007 11:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cthoma 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Christoph,

das war in VB6 auch schon so, Sitzungen welche mit CreateObject erzeugt wurden, besitzen halt so Ihre Besonderheit (Es werden z.B. auch keine bereits vorhandenen Zusatzanwendungen geladen).
Es ist halt einfach so das Sitzungen, welche durch CreateObject erzeugt wurden nicht mit GetObject ünernommen werden können. Deshalb in der Funktion immer diesen möglichen Fehler abfangen!
Nach meiner Meinung ist jedoch GetObject immer die bessere Methode!

------------------
Mfg Daniel

SolidWorks macht schnell abhängig, fangen Sie gar nicht erst an!
----------------------------------------------
Wir machen Sie fit für die Zukunft, damit Sie Kosten sparen und SolidWorks optimieren!

SolidWorks API Programmierung; Schuler Design Automation GmbH
|      kontakt@schuler-da.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cthoma
Mitglied
IT-System-Kaufmann

Sehen Sie sich das Profil von cthoma an!   Senden Sie eine Private Message an cthoma  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cthoma

Beiträge: 7
Registriert: 20.10.2006

erstellt am: 20. Feb. 2007 11:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo tdb,

ja die Macke der selbst erstellten SWXSolidWorks hab ich schon bemerkt.

Ich benutze es nur wenn ich eine bestimmte Version von SWXSolidWorks laden will oder wenn ich nur bestimmte Addins brauche...

Kennst du zufällig gute Tutorials zum Thema SWXSolidWorks und VB .net?

Viele Grüße
Christoph

------------------
Das Leben is 'n ******-Spiel, aber die Grafik is' geil!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tbd
Mitglied
CAD/CAE Administrator


Sehen Sie sich das Profil von tbd an!   Senden Sie eine Private Message an tbd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tbd

Beiträge: 825
Registriert: 26.01.2006

Dell Percision T5400
Intel(R) Xeon(R) CPU
X5460 @ 3.16GHz
3,25 GB RAM
Nvidia Quadro FX 4600
-----
Win XP Prof SP 3
SW 2008 SP 5.0
PARTsolutions 8.1.08
Cideon SAP PLM 5.103.5.17
Visual Studio 2008

erstellt am: 20. Feb. 2007 11:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cthoma 10 Unities + Antwort hilfreich

Leider nicht wirklich.
Die meisten Beispiele sind ja in VB6, jedoch ist die Umstellung nach einiger Zeit kein großes Problem und die IDE Hilft dir den alten Code anzupassen!
Kann dir da nur den Hinweis geben das wir eine Schulung für SolidWorks und VisualStudio 2005 anbieten. Kannst ja mal auf unsere Homepage vorbei schauen.

------------------
Mfg Daniel

SolidWorks macht schnell abhängig, fangen Sie gar nicht erst an!
----------------------------------------------
Wir machen Sie fit für die Zukunft, damit Sie Kosten sparen und SolidWorks optimieren!

SolidWorks API Programmierung; Schuler Design Automation GmbH
|      kontakt@schuler-da.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cthoma
Mitglied
IT-System-Kaufmann

Sehen Sie sich das Profil von cthoma an!   Senden Sie eine Private Message an cthoma  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cthoma

Beiträge: 7
Registriert: 20.10.2006

erstellt am: 20. Feb. 2007 11:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Mach ich gern, danke.

Aber ich befürchte mein Chef lyncht mich wenn ich bei der Konkurrenz eine Schulung buche 

------------------
Das Leben is 'n ******-Spiel, aber die Grafik is' geil!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tbd
Mitglied
CAD/CAE Administrator


Sehen Sie sich das Profil von tbd an!   Senden Sie eine Private Message an tbd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tbd

Beiträge: 825
Registriert: 26.01.2006

Dell Percision T5400
Intel(R) Xeon(R) CPU
X5460 @ 3.16GHz
3,25 GB RAM
Nvidia Quadro FX 4600
-----
Win XP Prof SP 3
SW 2008 SP 5.0
PARTsolutions 8.1.08
Cideon SAP PLM 5.103.5.17
Visual Studio 2008

erstellt am: 20. Feb. 2007 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cthoma 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja diese Chef's :-),
ich wäre da auch mal neugierig was meiner sagt wenn die Konkurrenz zur Schulung kommt!
Lustig und informativ fände ich einen solchen Austausch alle mal!

------------------
Mfg Daniel

SolidWorks macht schnell abhängig, fangen Sie gar nicht erst an!
----------------------------------------------
Wir machen Sie fit für die Zukunft, damit Sie Kosten sparen und SolidWorks optimieren!

SolidWorks API Programmierung; Schuler Design Automation GmbH
|      kontakt@schuler-da.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cthoma
Mitglied
IT-System-Kaufmann

Sehen Sie sich das Profil von cthoma an!   Senden Sie eine Private Message an cthoma  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cthoma

Beiträge: 7
Registriert: 20.10.2006

erstellt am: 22. Feb. 2007 14:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi tdb, ich bins mal wieder!

Mein Progrämmchen läuft nun, jedoch nicht von Netzlaufwerken aus...

Bekomme Meldungen wegen Sicherheitsverletzungen.
Eine kompilierte .exe geht auch nicht wenn sie nicht lokal abgelegt ist...

Weißt du wie ich da weiterkomme? habe schon alles durchprobiert, aber visual studio nervt immer sobald ich auf Netzlaufwerken arbeite!

Danke schonmal

Viele Grüße
Christoph

------------------
Das Leben is 'n ******-Spiel, aber die Grafik is' geil!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tbd
Mitglied
CAD/CAE Administrator


Sehen Sie sich das Profil von tbd an!   Senden Sie eine Private Message an tbd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tbd

Beiträge: 825
Registriert: 26.01.2006

Dell Percision T5400
Intel(R) Xeon(R) CPU
X5460 @ 3.16GHz
3,25 GB RAM
Nvidia Quadro FX 4600
-----
Win XP Prof SP 3
SW 2008 SP 5.0
PARTsolutions 8.1.08
Cideon SAP PLM 5.103.5.17
Visual Studio 2008

erstellt am: 22. Feb. 2007 14:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cthoma 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Christoph,

das liegt an den Sicherheitskonzept vom Net Framework.
Du muss deinem Programm die Erlaubnis erteilen.
Das Net Framework konfigurierst du unter:
> Systemsteuerung > Verwaltung > Net Framework (z.B. 2.0)

Das Thema ist aber sehr umfangreich, schaue einfach mal bei Microsoft MSDN Library rein.
Ich kann dir auch dieses Link empfehlen, da hatten wir dieses Thema schon mal angekratzt: http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum110/HTML/000533.shtml

------------------
Mfg Daniel

Beim Bill Gates, bei uns .net!
------------------

SolidWorks Programmierung; Schuler Design Automation GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz