Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Drafting
  Hintergrundfarbe umstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Hintergrundfarbe umstellen (2589 mal gelesen)
Tiberius
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von Tiberius an!   Senden Sie eine Private Message an Tiberius  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tiberius

Beiträge: 409
Registriert: 19.02.2002

SWX 2014 SP3 (unter anderen)
Windows 7 Prof. 64 Bit
Intel Xeon E5-2643
NVIDIA Quadro 4000
32 GB Ram

erstellt am: 10. Aug. 2015 10:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

bin gerade dabei die V19 zu pimpen. Wo kann ich die Hintergrundfarbe vom Blatt ändern? Ich hab zwar unter "Datei" -> "Vorgaben" -> "Fenster" das Menü Fenstervorgaben wo ich auch die Farbwerte umgekehrt habe, jedoch tut sich da nicht wirklich viel. Optisch ist alles noch so wie zuvor.

Muss ich das an einer anderen Stelle umstellen?

Wo speichert Direct Drafting V19 seine Einstellungen die ich vornehme? In der V17 konnte man auch über "Konfig" -> "Anpassen" -> "Layout laden/speichern" die Parameter/Einstellungen auf einen anderen Arbeitsplatz übertragen.

Gruß

Tiberius

[Diese Nachricht wurde von Tiberius am 10. Aug. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

friedhelm at work
Mitglied
Techniker Aluminium Profile


Sehen Sie sich das Profil von friedhelm at work an!   Senden Sie eine Private Message an friedhelm at work  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für friedhelm at work

Beiträge: 776
Registriert: 01.04.2003

Creo Elements/Direct
Drafting 17+20
ui klassisch Tablett+Ribbon,
Modeling 16-20
Lizenz auf usb Netzwerkadapter
Win 7 enterprise.64 @work
Win 7 home prem. 64 @home
DraftSight,eDrawings,TracTrix,
Print2Cad,IrfanView,Notepad++,
....

erstellt am: 10. Aug. 2015 19:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tiberius 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Tiberius,

gehe davon aus, dass du das Ribbon UI meinst und von der v17 auf die v19 gehst.
Über die Creo bzw. CoCreate Farben kannst du in der "readme.htm" (Installationsverzeichnis)
Section 2: New Color Scheme since 18.0 nachlesen.
Am besten auch "appendix.htm" und "whatsnew.htm" durchlesen.
Normalerweise ist in der customize.m (Installationsverzeichnis) ein Macro "FUI_Viewport_Color".
Damit kannst du die gewünschten RGB Werte für die Fensterfarbe einstellen.

Die Anpassungen werden in
C:\Users\"User_name"\AppData\Roaming\PTC\Creo Elements Direct Drafting 19.0\19.0
gespeichert.
Musst du event. erst in den Explorer Ordneroptionen sichtbar machen.
Siehe "Versteckte Dateien und Ordner"

------------------
Gruss Friedhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ccmpe20
Mitglied
Maschinenbauingenieur / Allrounder


Sehen Sie sich das Profil von ccmpe20 an!   Senden Sie eine Private Message an ccmpe20  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ccmpe20

Beiträge: 192
Registriert: 16.06.2009

erstellt am: 11. Aug. 2015 12:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tiberius 10 Unities + Antwort hilfreich


Hintergrundfarbe.JPG

 
Zitat:
Original erstellt von Tiberius:
"Datei" -> "Vorgaben" -> "Fenster" das Menü Fenstervorgaben

Was anderes gibt es auch nicht.
Komisch ist nur, daß sich der Hintergrund nicht ändert.

Adele  

-------------------------------------------
Elektrotechnik ist Glückssache !


[Diese Nachricht wurde von ccmpe20 am 11. Aug. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tiberius
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von Tiberius an!   Senden Sie eine Private Message an Tiberius  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tiberius

Beiträge: 409
Registriert: 19.02.2002

SWX 2014 SP3 (unter anderen)
Windows 7 Prof. 64 Bit
Intel Xeon E5-2643
NVIDIA Quadro 4000
32 GB Ram

erstellt am: 11. Aug. 2015 14:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Creo und CoCreate Farben hatte ich noch garnicht probiert. Hab das nachgeholt und festgestellt, dass bei CoCreate Fraben der Zeichenhintergrund schwarz wird wie gewünscht. Wieso er die andere Farbeistellung nicht mitnimmt ist mir unerklärlich.

Das Userverzeichnis ist bei mir eh schon sichtbar gestellt, jedoch hätte ich es dort nicht vermutet, sprich bin fündig geworden

Danke für die Tipps!

Gruß
Tiberius

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

friedhelm at work
Mitglied
Techniker Aluminium Profile


Sehen Sie sich das Profil von friedhelm at work an!   Senden Sie eine Private Message an friedhelm at work  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für friedhelm at work

Beiträge: 776
Registriert: 01.04.2003

Creo Elements/Direct
Drafting 17+20
ui klassisch Tablett+Ribbon,
Modeling 16-20
Lizenz auf usb Netzwerkadapter
Win 7 enterprise.64 @work
Win 7 home prem. 64 @home
DraftSight,eDrawings,TracTrix,
Print2Cad,IrfanView,Notepad++,
....

erstellt am: 12. Aug. 2015 22:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tiberius 10 Unities + Antwort hilfreich


Color.jpg

 
Hallo Adele,
da bist du ja wohl im Annotation und nicht im Drafting.
Und die Farbe des Hintergrundes ändert sich. (Zumindest bei mit)

Für Tiberius siehe Bild
und probier folgende Kommandos aus:
CHANGE_VIEWPORT_COLOR 1 BACKGROUND_COLOR RGB_COLOR(0.300,0.300,0.350) END
CHANGE_VIEWPORT_COLOR CURSOR_COLOR WHITE END 
(in die Befehlszeile kopieren und Enter

------------------
Gruss Friedhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tiberius
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von Tiberius an!   Senden Sie eine Private Message an Tiberius  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tiberius

Beiträge: 409
Registriert: 19.02.2002

SWX 2014 SP3 (unter anderen)
Windows 7 Prof. 64 Bit
Intel Xeon E5-2643
NVIDIA Quadro 4000
32 GB Ram

erstellt am: 14. Aug. 2015 11:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Friedhelm,

das hab ich schon gemerkt, dass hier gedanklich Annotation im Spiel war bei Adele

Deine Parameter hab ich ausprobiert, die stellen mir die Hintergrundfarbe im Zeichenbereich auf grau.

Bisher habe ich mit den folgenden Kommandos die Farbwahl bestimmt:

CREO_ELEM_COLOR OFF
CREO_VIEWPORT_COLOR OFF

Hab dann auch diverse *.m Dateien die durchlaufen werden mit den Codezeilen versehen, jedoch war nach einem Neustart des Programmes wieder der weiße Zeichenhintergrund da.

Gruß

Tiberius

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

friedhelm at work
Mitglied
Techniker Aluminium Profile


Sehen Sie sich das Profil von friedhelm at work an!   Senden Sie eine Private Message an friedhelm at work  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für friedhelm at work

Beiträge: 776
Registriert: 01.04.2003

Creo Elements/Direct
Drafting 17+20
ui klassisch Tablett+Ribbon,
Modeling 16-20
Lizenz auf usb Netzwerkadapter
Win 7 enterprise.64 @work
Win 7 home prem. 64 @home
DraftSight,eDrawings,TracTrix,
Print2Cad,IrfanView,Notepad++,
....

erstellt am: 14. Aug. 2015 15:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tiberius 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Tiberius

in meinem ersten Beitrag hatten wir:

Zitat:
Normalerweise ist in der customize.m (Installationsverzeichnis = ** ) ein Macro "FUI_Viewport_Color".
Damit kannst du die gewünschten RGB Werte für die Fensterfarbe einstellen.

**   C:\Program Files\PTC\Creo Elements\Direct Drafting 19.0\customize.m
Da habe ich unter anderem folgendes drin:
Code:
{ User specific customization }
CREO_ELEM_COLOR OFF
CREO_VIEWPORT_COLOR OFF

DEFINE FUI_Viewport_Color
INQ_ENV 10
LET pelook (INQ 6)
IF (pelook = 4)
  CHANGE_VIEWPORT_COLOR RGB 128 128 128
END_IF
END_DEFINE

FUI_Viewport_Color



Das wird beim jedem Start gelesen und sorgt für ein bleibendes Vergnügen.

Hintergrundfarbe kann man auch mit dem vorher erwähnten Kommando
CHANGE_VIEWPORT_COLOR RGB_COLOR (0.300,0.300,0.350) END
ändern.
Bevorzuge ich, da begreiflicher. Je grösser die Werte um so weisser.
1,1,1 = Weiss; 0,0,0 = Schwarz.

Kannst aber auch das benutzen was drinsteht,
Aaach und "CHANGE_VIEWPORT_COLOR RGB 500 200 200" find ich auch soooo schön 

Bitte mal die Help bei:
CHANGE_VIEWPORT_COLOR (Funktion)
besuchen und die verschiedenen Möglichkeiten lesen und testen.
Du wirst schon das für dich passende finden.     

------------------
Gruss Friedhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

karl-josef_wernet
Mitglied
SysAdmin CAD-ME


Sehen Sie sich das Profil von karl-josef_wernet an!   Senden Sie eine Private Message an karl-josef_wernet  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für karl-josef_wernet

Beiträge: 929
Registriert: 27.11.2000

erstellt am: 29. Aug. 2015 17:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tiberius 10 Unities + Antwort hilfreich

iiiihhhh
Schweinchen-Rosa wie kommst du auf so eine Farbeinstellung.
Man könnte  meinen Du kommst aus einem bestimmten kleinen Schwarzwalddorf, das den Beinamen
"Das gelobte Land der Schweine" besitzt.

------------------
kjw

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

friedhelm at work
Mitglied
Techniker Aluminium Profile


Sehen Sie sich das Profil von friedhelm at work an!   Senden Sie eine Private Message an friedhelm at work  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für friedhelm at work

Beiträge: 776
Registriert: 01.04.2003

Creo Elements/Direct
Drafting 17+20
ui klassisch Tablett+Ribbon,
Modeling 16-20
Lizenz auf usb Netzwerkadapter
Win 7 enterprise.64 @work
Win 7 home prem. 64 @home
DraftSight,eDrawings,TracTrix,
Print2Cad,IrfanView,Notepad++,
....

erstellt am: 29. Aug. 2015 21:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tiberius 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Tiberius, alter Römer, 
es scheint dir also gelungen zu sein   
DIE Farbe war ein kleiner Scherz und ich bin garantiert nicht aus dem Schwarzwald. 
Wie weiter oben geschrieben, meine bevorzugte Farbe ist (0.300,0.300,0.350)
Richtig Schwarz finde ich zu anstrengend für die Augen.
Möchte alle Elementfarben sehen, ausser Schwarz, die verwenden wir nicht. 

------------------
Gruss Friedhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Holger.S
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Holger.S an!   Senden Sie eine Private Message an Holger.S  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Holger.S

Beiträge: 347
Registriert: 01.10.2004

erstellt am: 28. Mrz. 2019 11:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tiberius 10 Unities + Antwort hilfreich


2019-03-2811_06_39-Clipboard.png

 
Das Thema ist nun schon eine Weile alt, aber schlau bin ich nicht geworden, die Einstellungen von @friedhelm at work habe ich vorgenommen, geändert hat sich nichts.

Wie bekommt man das hin, das es gleich im CoCreate Farbmodus startet?

meine Customize.m hat folgenden Inhalt:

{ User specific customization }

{
DEFINE FUI_Viewport_Color
INQ_ENV 10
LET pelook (INQ 6)
IF (pelook = 4)
CHANGE_VIEWPORT_COLOR RGB 128 128 128
END_IF
END_DEFINE

FUI_Viewport_Color
}

Wenn ich dort die Werte "CHANGE_VIEWPORT_COLOR RGB 128 128 128" ändere, passiert gleich garnichts.

Edit: jetzt habe ich darunter die folgende Zeile eingefügt

"CHANGE_VIEWPORT_COLOR RGB_COLOR (0.300,0.300,0.350) END"

da wird aber alles wie schon oben beschrieben grau. Ich möchte aber genau die Werte aus aus dem CoCreate Schema haben. Da wir alte zeichnungen und Aufrisse anschauen möchten, die auf weiser Farbe schlecht erkennbar sind.

Edit2: jetzt habe ich darunter die folgende Zeile eingefügt

"CHANGE_VIEWPORT_COLOR RGB_COLOR (0.0,0.0,0.0) END"
jetzt passt das.

------------------
Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte. (Gustav Heinemann)
www.vn-biker.de

[Diese Nachricht wurde von Holger.S am 28. Mrz. 2019 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Holger.S am 28. Mrz. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1644
Registriert: 3.20.

● PEnix@home
● W10 Pro Build16299
● Drafting V17~V20.1
● Modeling V17~V20.2
● @Scirotec201804

erstellt am: 28. Mrz. 2019 20:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tiberius 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Holger.S:
meine Customize.m hat folgenden Inhalt:
Code:
{ User specific customization }

{
DEFINE FUI_Viewport_Color
INQ_ENV 10
LET pelook (INQ 6)
IF (pelook = 4)
CHANGE_VIEWPORT_COLOR RGB 128 128 128
END_IF
END_DEFINE

FUI_Viewport_Color
}


Wenn ich dort die Werte "CHANGE_VIEWPORT_COLOR RGB 128 128 128" ändere, passiert gleich garnichts.


Das ist nicht wirklich verwunderlich. Denn das was zwischen { und } steht ist Kommentar im Drafting macro code.  Kommentar zu ändern ist relative sinnfrei wenn man auszuführenden code ändern möchte  ;)

Zitat:
jetzt habe ich darunter die folgende Zeile eingefügt
"CHANGE_VIEWPORT_COLOR RGB_COLOR (0.300,0.300,0.350) END"

Das darunter war jetzt ein glücksgriff von dir, denn so hast du hinter dem Kommentar echten code eingefügt.

Hinweis: nutze zum Editieren von Drafting Macros den weit verbreiteten Editor Notepad++ zusammen mit den Erweiterungen für's Higlighting von Macro / Lisp Code. Dann wird es hybsch bunt und Du siehst, was welche Bedeutung hat (Kommentare sind allermeisten grün)

------------------
Firefox ESRJava Forum Stuttgart JUGS ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)NotePad++BuFDi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Holger.S
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Holger.S an!   Senden Sie eine Private Message an Holger.S  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Holger.S

Beiträge: 347
Registriert: 01.10.2004

erstellt am: 29. Mrz. 2019 15:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tiberius 10 Unities + Antwort hilfreich

Um immer mit dem CoCreate Farbschema zu starten habe ich folgende Eintragung in der customize.m vorgenommen:

CREO_ELEM_COLOR OFF
CREO_VIEWPORT_COLOR OFF Vp_border_color
WHITE
END_DEFINE
EXECUTE_IMMEDIATE_END Vp_background_color
BLACK
END_DEFINE
EXECUTE_IMMEDIATE_END Vp_text_color
GREEN
END_DEFINE
EXECUTE_IMMEDIATE_END Vp_cursor_color
WHITE
END_DEFINE
EXECUTE_IMMEDIATE_END

Jetzt passt es wirklich, Die Lösung habe ich aus einem anderen Thread. Ich hab die Ausführung des Umschaltbefehls in einer Datei aufgezeichnet.
Wie das Funktioniert findet ihr hier: http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum15/HTML/001785.shtml#000001

------------------
Wer
nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte. (Gustav Heinemann)
www.vn-biker.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1644
Registriert: 3.20.

● PEnix@home
● W10 Pro Build16299
● Drafting V17~V20.1
● Modeling V17~V20.2
● @Scirotec201804

erstellt am: 29. Mrz. 2019 16:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tiberius 10 Unities + Antwort hilfreich


npp_cocreate_macro.png

 
Zitat:
Original erstellt von Holger.S:
Um immer mit dem CoCreate Farbschema zu starten habe ich folgende Eintragung in der customize.m vorgenommen:

Das hast du aufgezeichnet..  und gekürzt?  Für mich sieht das schräg aus. Ein END_DEFINE ohne DEFINE ...  kann schier nicht sein.  Tssss
_________________________________________________________

Was mich mit Farben beim Editieren meinte:

Kommentare sind grün.... oder 'ne ältere Varriante

------------------
Firefox ESRJava Forum Stuttgart JUGS ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)NotePad++BuFDi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Holger.S
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Holger.S an!   Senden Sie eine Private Message an Holger.S  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Holger.S

Beiträge: 347
Registriert: 01.10.2004

erstellt am: 01. Apr. 2019 07:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tiberius 10 Unities + Antwort hilfreich


2019-04-0107_21_26-Clipboard.png

 
Also mir ist das Egal ob das schön bunt ist oder nicht, ich kann damit nichts anfangen weil ich ein Absoluter Idiot auf dem Gebiet der Programmiersprachen bin. Am liebsten wäre mir, ich setze irgendwo einen Haken und gut ist. Die Datei sieht vollständig so aus wie im Anhang.

Die Aufgezeichnete me10.log sieht so aus und da ist nix gekürzt:

Und genau das hat funktioniert und führt für mich zu genau dem Ergebnis welches ich will.

PS: mir fällt da noch der Folgende Spruch ein: "Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!"

------------------
Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte. (Gustav Heinemann)
www.vn-biker.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1644
Registriert: 3.20.

● PEnix@home
● W10 Pro Build16299
● Drafting V17~V20.1
● Modeling V17~V20.2
● @Scirotec201804

erstellt am: 01. Apr. 2019 20:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tiberius 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Holger.S  schrieb sinngemäß:
Also mir ist das Egal ob das schön bunt ist oder nicht, ich kann damit nichts anfangen weil ich ein Absoluter Idiot Anfänger auf dem Gebiet der Programmiersprachen bin.
Um so mehr empfehle ich es Dir.

Denn das bunt einfärben ist so ein bisschen "Prüfung der richtigen Schreibweise"

  • wenn Du END_DFIINE schreibst wird es nicht FETT ORANGE
  • wenn du BACKGROUND_COLUR schreibst wird es nicht BRAUN
  • wenn du ENDE schreibst wird es nicht DUNKELBLAU
  • wenn du dich bei Zeichenketten mit " " ' " ' verhädderst wird der Rest alles hellblau (oder ähnlich)
  • wenn du ein { ohne } schreibst wird der Rest grün (weil das Zeichen für Kommentar Ende fehlt)
  • ..... usw.

Das Einfärben ist also wirklich hilfreich und auch dem Fortgeschritten erspart es den einen oder anderen flücjtigkets Vertipper. ;)

Und: lass die sequence so wie sie ist. Als Fortgeschrittener wundert es mich..  aber wenn es so erstmal funktioniert, ist es doch gut für Dich!

Zitat:
Am liebsten wäre mir, ich setze irgendwo einen Haken
Dann gäbe es bestimmt jemand der/die sagt: Vor lauter Haken weiss ich nicht mehr was ich klicken muss. 

------------------
Firefox ESRJava Forum Stuttgart JUGS ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)NotePad++BuFDi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz