Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Drafting
  Creo Elements Direct 2D Access 20.0

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Creo Elements Direct 2D Access 20.0 (565 mal gelesen)
sunraiser
Mitglied
CAD und PLM Systembetreuer


Sehen Sie sich das Profil von sunraiser an!   Senden Sie eine Private Message an sunraiser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sunraiser

Beiträge: 110
Registriert: 04.11.2003

Windows 7 64Bit
Creo Elements/Direct 20.0
Creo Elenets/Direct Modelmanager 20.0

erstellt am: 22. Dez. 2017 08:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


1.jpg


2.jpg

 
Hallo an Alle,

kann mir jemand weiterhelfen wie ich im Cre Elements Direct 2D Access 20.0 Viewer das Farbschema in einer Config dauerhaft einstellen kann?

Aktuell ist alles auf "Creo Farben" eingestellt, was bedeutet: Magentafarbene Linien auf weisem Grund.
Ich möchte dies aber dauerhaft auf "CoCreate Farben" einstellen.

Dies kann ich unter: Datei\Vorgaben\Farbe\... einstellen, allerdings bleibt diese Einstellung nicht dauerhaft aktiv. Beim Neustart ist diese Einstellung weg.

-> Kann hier jemand helfen in welcher Konfig man dies einstellen kann?
-> Kann evtl. auch jemand sagen wie man den Befehl "Hervorheben" (Lampe in der unteren Menüleiste) in einer Konfig dauerhaft an/aus zu schalten?

Über Eure Hilfe wäre ich Euch dankbar. (siehe Anlagen)

MFG

Heiko

------------------
Gruß Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1564
Registriert: 03.2003.27

● PEnix@home(garnimmermehr)
● OutOfCadSince2009
● JobLess2017v02

erstellt am: 22. Dez. 2017 13:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sunraiser 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von sunraiser:
kann mir jemand weiterhelfen wie ich im Cre Elements Direct 2D Access 20.0 Viewer das Farbschema in einer Config dauerhaft einstellen kann?
....
-> Kann hier jemand helfen in welcher Konfig man dies einstellen kann?
-> Kann evtl. auch jemand sagen wie man den Befehl "Hervorheben" (Lampe in der unteren Menüleiste) in einer Konfig dauerhaft an/aus zu schalten?


Hallo Heiko,

ich kann dir nicht 100% helfen, da ich kein 2D Access installiert habe (wusste gar nicht mehr das es das gibt)

Aber letzen Endes ist es ja ein ME10, der da laueft. Daher denke ich das auch diese Installation eine Datei "startup.m" und eine Datei "customiz.m" enthaelt. Das sind die Dateien die beim hochfahren vom ME10 geladen werden (und von dort viele andere sachen).

customiz.m waere die richtige. Falls es die nicht gibt nimmst eventuell die startup.m.  Im Programmverzeichnis (zur Not) oder auch in deinem UserVerzeichnis zu finden.

fuer 2: schreibst Du da in die customize.m rein "spotlight off"
fuer 1: musst du mal tracen (aufzeichnen) was da ausgefuehrt wird wenn Du in der Oberflaeche das Farbschemata auswaehlst:

1a) command line im ME10 :  trace del_old "c:/temp/ebenda/me10.log"
1b) die aktion ausfuehren, einmal hin und her schalten
1c) command line im ME10 :  trace off
1d) in der Datei dann nachgucken was dort so aufgerufen wurde.
1e) die Befehle in der command line mal einzeln probieren
1f) wenn du den richtigen Befehl gefunden hast, solltest Du den auch in die customize.m reinschreiben koennen

Soweit die Theorie! 

Aber jetzt schalten wir erst mal auf "XMas Colors"  um 

------------------
Firefox ESRJava Forum Stuttgart JUGS ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)NotePad++BuFDi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roman
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Roman an!   Senden Sie eine Private Message an Roman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roman

Beiträge: 612
Registriert: 16.01.2001

ME10 18.1, Win7
SD v18.1, Win7
Windchill 10.2

erstellt am: 22. Dez. 2017 14:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sunraiser 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich bin mir nicht mehr sicher,
der Tip von Wolfgang ist sicher gut aber ich glaube die Startdateien für den Viewer (= Access) heißt startup_v.m dort wird dann in eine entsprechende customize_v.m verzweigt.

Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz