Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Drafting
  Speichern, wenn nichts mehr geht???

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: VERBINDUNGEN IN CREO PARAMETRIC MIT INTELLIGENT FASTENER EXTENTION
Autor Thema:   Speichern, wenn nichts mehr geht??? (1172 mal gelesen)
Knuddel25
Mitglied
Technische Zeichnerin Maschinen- und Anlagentechnik


Sehen Sie sich das Profil von Knuddel25 an!   Senden Sie eine Private Message an Knuddel25  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Knuddel25

Beiträge: 687
Registriert: 09.01.2008

CoCreate Modeling 18.1
CoCreate Drafting 18.1 (Klassisches UI)
Windows 7 Professional
64-bit

erstellt am: 01. Jul. 2008 12:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

brauche ganz dringend Hilfe.
Ich war grad im OSD am zeichnen, als er plötzlich die Meldung machte, suche nach Lizenz; keine Lizenz vorhanden. Dann wurde das Fenster vom OSD weiß und bleibt weiß. Die CPU-Auslastung zeigt 0% an. 

Was kann ich tun? Wie kann ich die Zeichnung retten? Gibts sowas wie in OSMCoCreate OneSpace Modeling, dass man auch speichern kann, wenn mal nichts mehr geht? 

Ich bitte um Hilfe. 

Danke

Gruß Knuddel 

------------------
Das Leben ist kurz, weniger wegen der kurzen Zeit, die es dauert, sondern weil uns von dieser kurzen Zeit fast keine bleibt, es zu genießen! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1712
Registriert: 3.20.

● PEnix@home
● W10 Pro Build16299
● Drafting V17~V20.1
● Modeling V17~V20.2
● @Scirotec201804

erstellt am: 01. Jul. 2008 12:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Knuddel25 10 Unities + Antwort hilfreich

Den Lizenzserver wiederbeleben!!!  Dann verschwindet auch die bleiche Farbe vom OSD wieder.
http://<lizenceserver-host-name>:17171

sollte was anzeigen..  ggf.
  ping lizenceserver-host-name
oder
  nslookup lizenceserver-host-name

------------------
Seamonkey Firefox Thunderbird  Seamonkey auf deutsch ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Knuddel25
Mitglied
Technische Zeichnerin Maschinen- und Anlagentechnik


Sehen Sie sich das Profil von Knuddel25 an!   Senden Sie eine Private Message an Knuddel25  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Knuddel25

Beiträge: 687
Registriert: 09.01.2008

erstellt am: 01. Jul. 2008 13:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wolfgang,

danke für deine schnelle Antwort! 

Was muss ich denn da genau machen Hab keinen blassen Schimmer. Bin, was den Computer allgemein angeht, gar kein Experte!

Danke

Gruß Knuddel 

------------------
Das Leben ist kurz, weniger wegen der kurzen Zeit, die es dauert, sondern weil uns von dieser kurzen Zeit fast keine bleibt, es zu genießen! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gerhard Deeg
Ehrenmitglied V.I.P. h.c. i.R.
Konstrukteur aus Leidenschaft



Sehen Sie sich das Profil von Gerhard Deeg an!   Senden Sie eine Private Message an Gerhard Deeg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerhard Deeg

Beiträge: 2642
Registriert: 17.12.2000

CREO - OSD - OSM
HP XW4400 - XW4600
Dell Inspiron 17E
NVIDIA QUADRO FX1500
NVIDIA Quadro FX1800
HP Mini 210 2002sg
WIN 7 Ultimate 32/64

erstellt am: 01. Jul. 2008 13:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Knuddel25 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Knuddel,

Start, alle Programme, CoCreate, CoCreate License Server, Controll Service, Restart License Server drücken.

Danach einen Augenblick warten und es sollte alles wieder funktionieren.

Danach diesen Knopf in die startleiste legen und einfach draufdrücken, wenns mal hackt.

Gruß Gerhard

------------------
Jeder erfüllte Wunsch ist ein Traum weniger
Träume sind die Sonnenstunden der Hoffnung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Knuddel25
Mitglied
Technische Zeichnerin Maschinen- und Anlagentechnik


Sehen Sie sich das Profil von Knuddel25 an!   Senden Sie eine Private Message an Knuddel25  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Knuddel25

Beiträge: 687
Registriert: 09.01.2008

erstellt am: 01. Jul. 2008 13:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich danke euch für die Antworten. Haben es wieder hinbekommen. 

Gruß Knuddel 

------------------
Das Leben ist kurz, weniger wegen der kurzen Zeit, die es dauert, sondern weil uns von dieser kurzen Zeit fast keine bleibt, es zu genießen! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gerhard Deeg
Ehrenmitglied V.I.P. h.c. i.R.
Konstrukteur aus Leidenschaft



Sehen Sie sich das Profil von Gerhard Deeg an!   Senden Sie eine Private Message an Gerhard Deeg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerhard Deeg

Beiträge: 2642
Registriert: 17.12.2000

CREO - OSD - OSM
HP XW4400 - XW4600
Dell Inspiron 17E
NVIDIA QUADRO FX1500
NVIDIA Quadro FX1800
HP Mini 210 2002sg
WIN 7 Ultimate 32/64

erstellt am: 02. Jul. 2008 08:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Knuddel25 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Knuddel,

kannst Du uns auch sagen, wie Du das wieder hinbekommen hast?

Vielleicht ist es für einen anderen auch mal die letzte Rettung vor dem Datenverlust.

Danke und Gruß aus Berlin Gerhard 

------------------
Jeder erfüllte Wunsch ist ein Traum weniger
Träume sind die Sonnenstunden der Hoffnung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tom R
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tom R an!   Senden Sie eine Private Message an Tom R  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tom R

Beiträge: 274
Registriert: 02.11.2003

Solid Edge ST7
mit SMAP Piping
OSDD 2006
unter Win 7

erstellt am: 03. Jul. 2008 11:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Knuddel25 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Gerhard Deeg:
Hallo Knuddel,

kannst Du uns auch sagen, wie Du das wieder hinbekommen hast?


Will sie anscheinend nicht, oder sie weiß es selber nicht so genau. 

BTWBy the way (So nebenbei bemerkt). Sicherstellen, dass regelmäßig eine automatische Sicherung erstellt wird, könnte auch helfen, die Verluste zu verringern.
Geht zwar etwas am Thema vorbei, aber das Problem ist ja gelöst und dann wollte ich die Gelegenheit mal nutzen, an etwas zu erinnern, was gerne vergessen wird. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Knuddel25
Mitglied
Technische Zeichnerin Maschinen- und Anlagentechnik


Sehen Sie sich das Profil von Knuddel25 an!   Senden Sie eine Private Message an Knuddel25  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Knuddel25

Beiträge: 687
Registriert: 09.01.2008

erstellt am: 03. Jul. 2008 11:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

 
Zitat:
Original erstellt von Gerhard Deeg:
kannst Du uns auch sagen, wie Du das wieder hinbekommen hast?

Gerne! ;)
--------------------------------------------------------------------------------
 

Zitat:
Original erstellt von Tom R:
Will sie anscheinend nicht,

Sorry, hab heute erst gesehen, dass sich darauf noch jemand hemeldet hatte!

 

Zitat:
oder sie weiß es selber nicht so genau.

Womit du Recht hast!  

Ein Kollege von mir hatte das gleiche Problem.
Nach mehrmaligem Anrufen und E-Mails versenden hat unsere EDV den Lizenzserver wieder ans Laufen gebracht.
Wie? I don't know!  

Aber jetzt weiß ich Bescheid und rufe direkt bei der EDV an!
Früher habe ich immer gedacht, dass liegt an meinem Rechner und habe Drafting dann mit dem Task Manager beendet.     Natürlich ging dann alles verloren! Wie dumm von mir!  
Nachdem die EDV den Lizenzserver wiederbelebt hat, konnte ich ganz normal weiterarbeiten. Keine Datenverluste!    

 

Zitat:
Original erstellt von Tom R:
Sicherstellen, dass regelmäßig eine automatische Sicherung erstellt wird, könnte auch helfen, die Verluste zu verringern.

Ich glaube, ich werde das auch mal endlich einrichten (müssen), so oft wie ich das schon hatte.  
Hätte mich einige Nerven geschont     , aber ich weiß ja jetzt, wenn ich dann mal wieder nerven kann!    

Edit: @Tom. Wollt grad Auto-Speichern einrichten, finde aber doch glatt nicht mehr, wo/wie das geht?!  Kannst du mir auf die Sprünge helfen? 

------------------
Das Leben ist kurz, weniger wegen der kurzen Zeit, die es dauert, sondern weil uns von dieser kurzen Zeit fast keine bleibt, es zu genießen!  

[Diese Nachricht wurde von Knuddel25 am 03. Jul. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tom R
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tom R an!   Senden Sie eine Private Message an Tom R  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tom R

Beiträge: 274
Registriert: 02.11.2003

Solid Edge ST7
mit SMAP Piping
OSDD 2006
unter Win 7

erstellt am: 03. Jul. 2008 14:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Knuddel25 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Knuddel25:
@Tom. Wollt grad Auto-Speichern einrichten, finde aber doch glatt nicht mehr, wo/wie das geht?!   Kannst du mir auf die Sprünge helfen?  ;)


Hai!

Ich versuch's mal:
Entweder im Programm: "Konfig / Umgebung ändern / System ...", dann im Reiter "Speichern" den Haken setzen und die Zeit z. B. auf 10 min.
Oder in einer Startdatei den Eintrag "AUTO_STORE_TIME 10" hinzu, dann kann das Programm das nicht eigenmächtig umstellen (hatten wir schon diverse Male).
Wie auch immer, danach kontrollieren, ob auch die Datei "me_backup.mi" im temp-Verzeichnis angelegt wird.

Dann hüpf mal schön. 

Viele Grüße
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1712
Registriert: 3.20.

● PEnix@home
● W10 Pro Build16299
● Drafting V17~V20.1
● Modeling V17~V20.2
● @Scirotec201804

erstellt am: 03. Jul. 2008 14:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Knuddel25 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Knuddel25:
Edit: @Tom. Wollt grad Auto-Speichern einrichten, finde aber doch glatt nicht mehr, wo/wie das geht?!      Kannst du mir auf die Sprünge helfen?  ;)

Darf ich Dich auch springen lassen?          Ich heisse zwar nicht Tom, aber immerhin hab' ich auch nen 'o', was ich übrigens auch nicht kaufen musste.


Bearbeiten -> Einstellungen -> System Einstellungen -> 2. Tab 'Sichern' -> Automagisch Sichern -> ggf: Erweitert


so muesste ungefähr die deutsche Variante aussehen.    

¤DIT:
und so (siehe oben) wuerde man es natürlich im *Modeling* machen, wenn man nicht so blöd wäre sich im "falschen" Forum zu bewegen..       uuuahhh...  peinlich das..  habe ich gestern gar nicht gemerkt, das es um Drafting ging, aber für den Lizenz Server war das erst mal egal.

------------------
Seamonkey Firefox Thunderbird  Seamonkey auf deutsch ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)

[Diese Nachricht wurde von der_Wolfgang am 03. Jul. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1712
Registriert: 3.20.

● PEnix@home
● W10 Pro Build16299
● Drafting V17~V20.1
● Modeling V17~V20.2
● @Scirotec201804

erstellt am: 03. Jul. 2008 15:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Knuddel25 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Tom R:
.... Eintrag "AUTO_STORE_TIME 10" ..... Wie auch immer, danach kontrollieren, ob auch die Datei "me_backup.mi" im temp-Verzeichnis angelegt wird.

das ist ja ne üble Geduldsprobe 10 minuten warten..

AUTO_STORE_TIME kannte ich gar nicht...  wieder was gelernt. ;)
In der Beschreibung von AUTO_STORE_TIME steht:

Zitat:
Der Inhalt der Zeichnung wird in einer Datei mit dem Namen me_backup.mi im Verzeichnis ME_WORKING_DIR gespeichert.

was ist denn nun ME_WORKING_DIR ??  dazu findet sich nur:
Zitat:
MAKE_WORK_DIR: Setzt das Arbeitsverzeichnis. Wenn diese Zusatzangabe angegeben wird, wird das in der Umgebungsvariable angegebene ME_WORKING_DIR zum aktuellen Verzeichnis. Falls ME_WORKING_DIR nicht angegeben wird, wird C:\temp der Wert für ME_WORKING_DIR.

Wird nun c:\temp oder %TEMP% genommen? oder %TMP%? fuer me_backup.mi. -->> ein Versuch zeigte da C:\temp genommen wird auch wenn %TEMP% woanders hinzeigt!  Scheinbar muss man da etwas aufpassen.

------------------
Seamonkey Firefox Thunderbird  Seamonkey auf deutsch ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6179
Registriert: 14.12.2004

ME10

erstellt am: 03. Jul. 2008 15:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Knuddel25 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
...gar nicht gemerkt, das es um Drafting ging.
Schon der Zweite diese Woche. Wir sollten es wieder in ME10 umbenennen 

------------------
         CoCreate: Hilfeseite I FAQ I Hilfreiche Links

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tom R
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tom R an!   Senden Sie eine Private Message an Tom R  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tom R

Beiträge: 274
Registriert: 02.11.2003

Solid Edge ST7
mit SMAP Piping
OSDD 2006
unter Win 7

erstellt am: 04. Jul. 2008 11:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Knuddel25 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original erstellt von der_Wolfgang:
Wird nun c:\temp oder %TEMP% genommen? oder %TMP%? fuer me_backup.mi. -->> ein Versuch zeigte da C:\temp genommen wird auch wenn %TEMP% woanders hinzeigt!  Scheinbar muss man da etwas aufpassen.



Hallo Wolfgang mit 'o'!  

Standardmäßig wird das Verzeichnis genommen, das in Windoof für solche temporären Dateien festgelegt ist. Das kann man irgendwo ändern, aber ich hab' vergessen, wo.
Deswegen sollte man kontrollieren, ob die backup-Datei erzeugt wird, es könnte nämlich sein, dass versucht wird, die in ein Verzeichnis zu schreiben, das gar nicht existiert...

Edit sagt, ich hab's gefunden: Unter Systemsteuerung - System - Erweitert - Umgebungsvariablen kann man es sehen und ändern.

Viele Grüße
Tom

[Diese Nachricht wurde von Tom R am 04. Jul. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1712
Registriert: 3.20.

● PEnix@home
● W10 Pro Build16299
● Drafting V17~V20.1
● Modeling V17~V20.2
● @Scirotec201804

erstellt am: 04. Jul. 2008 13:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Knuddel25 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Tom R:
Edit sagt, ich hab's gefunden: Unter Systemsteuerung - System - Erweitert - Umgebungsvariablen kann man es sehen und ändern.

Hi Tom,...  ohne 'g' 

genau.. DORT hatte ich ja mein TEMP etwas verbogen (auf c:\temp\me10). Trotzden hat Drafting mir die Datei in c:\temp angelegt!  Aber wenn man etwas mehr Freiheit bei der Interpretation der Drafting Documentation zulaesst gibt es vielleicht auch die Umgebungsvariablen  ME_WORKING_DIR, die man ggf. setzen kann. Habe ich nicht ausprobiert.

Seit X Windows Versionen ist das TEMP eigentlich per default ja:
C:\Dokumente und Einstellungen\<login>\Lokale Einstellungen\Temp
bzw Varianten davon (je nach Win und Sprache). Das hier nun c:\temp genommen wird ist schon etwas ..hmmmm.. riskant.  Das bei mir ein c:\temp exisierte war Zufall. Normalerweise nutzte ich d:\temp. Also bei gesetzter %TEMP% Umgebungsvariante sollte man diese IMHO nutzen und keinen hardcodierten pfad. BTW: was wu(e)rde den auf UNIX genommen?

Ich werde bezüglich c:\temp <> %TEMP% mal einen Eingabe machen.

------------------
Seamonkey Firefox Thunderbird  Seamonkey auf deutsch ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gerhard Deeg
Ehrenmitglied V.I.P. h.c. i.R.
Konstrukteur aus Leidenschaft



Sehen Sie sich das Profil von Gerhard Deeg an!   Senden Sie eine Private Message an Gerhard Deeg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gerhard Deeg

Beiträge: 2642
Registriert: 17.12.2000

CREO - OSD - OSM
HP XW4400 - XW4600
Dell Inspiron 17E
NVIDIA QUADRO FX1500
NVIDIA Quadro FX1800
HP Mini 210 2002sg
WIN 7 Ultimate 32/64

erstellt am: 04. Jul. 2008 18:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Knuddel25 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Matthias,

auch wenn wir uns hier über Drafting unterhalten, ist es sogar bei CoCreate immer noch ME10

Zitat:
[ME10 SETUP]
MEDIR=E:\Programme\CoCreate\CoCreate Drafting 2008
METMPDIR=

Gru0 Gerhard 

------------------
Jeder erfüllte Wunsch ist ein Traum weniger
Träume sind die Sonnenstunden der Hoffnung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz