Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V5 Infrastruktur
  Großes Problem mit target-id

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Großes Problem mit target-id (3101 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
v5_rookie
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von v5_rookie an!   Senden Sie eine Private Message an v5_rookie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für v5_rookie

Beiträge: 7
Registriert: 23.10.2003

erstellt am: 07. Jan. 2004 16:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

jetzt hat es mich und meinen Server auch erwischt.
Im neuen Jahr den Windows Server hochgefahren und der
LUM erkennt keine Lizenz mehr.
i4target.exe bringt Fehlermeldung.

Nach dem Löschen von
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\IBM\LICENSE USE RUNTIME\I4DRIVER
bringt i4target.exe wieder eine target-id
aber eine andere, als die tagert-id meine Lizenzen!!!!

Woran kann das liegen?
In der Maschine befindet sich noch eine FireWire Schnittstelle.
Deren De-/Aktivierung bringt aber auch keine Besserung.

Woraus ergbit sich die targetid? Rein auf Basis der Hardware-Komponenten? Oder werden etwa auch Netzkartentreiber und Netzeinstellungen mit berücksichtigt?
Was bei einem Treiberupdate ja sofort Probleme bedeuten würde!

Wäre super wenn jemand helfen könnte!

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

v5_rookie
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von v5_rookie an!   Senden Sie eine Private Message an v5_rookie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für v5_rookie

Beiträge: 7
Registriert: 23.10.2003

erstellt am: 08. Jan. 2004 09:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


i4target.exe-v.txt

 
Ich habe noch eine Ergänzung zu meiner Frage....
und zwar die Debug-Ausgabe von i4target.exe -v,
die ich als txt-File angehängt habe.
Vielleicht erkennt jemand daran mein Problem und
kann helfen.

Vielen Dank
v5_rookie

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Axel.Strasser
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Selbstständig im Bereich PLM/CAx



Sehen Sie sich das Profil von Axel.Strasser an!   Senden Sie eine Private Message an Axel.Strasser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Axel.Strasser

Beiträge: 4107
Registriert: 12.03.2001

Früher war vieles gut, und das wäre es heute immer noch, wenn man die Finger davon gelassen hätte!

erstellt am: 08. Jan. 2004 10:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für v5_rookie 10 Unities + Antwort hilfreich

Es spielen mehrere Komponenten mit in die Target ID (schau Dir mal auch die anderen Beiträge im Forum an). Hast Du eventuell auch die Domänenbezeichung geändert (die spielt mit rein)? Ansonsten würde ich mir mal noch die neueste LUM Version (4.6.7) von IBM runterladen und installieren.

Ansonsten noch eine DAU-Frage: Sind vielleicht Ende des Jahres Deine Lizenzen abgelaufen  ?

Axel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

walter.laub
Mitglied
Elektroingenieur, Systemingenieur CATIA Schwindt CAD/CAM


Sehen Sie sich das Profil von walter.laub an!   Senden Sie eine Private Message an walter.laub  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für walter.laub

Beiträge: 50
Registriert: 03.07.2001

Schwindt CAD/CAM
walter.laub@schwindt.net

erstellt am: 08. Jan. 2004 10:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für v5_rookie 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

versuche mal folgenden Workaround:
1. mit regedit den Schlüssel HKLM\SOFTWARE\IBM\License Use Runtime löschen
2. i4target -z listet alle verfügbaren Adapter
3. i4target -d [DEVICE], wobei DEVICE für einen der vorher gelisteten Adapter steht
4. i4target -O gibt dann die ID aus

Beispiel:
H:\>i4target -z
i4target Version 4.6.5 Windows -- LUM Target ID Tool
(c) Copyright 1995-2002, IBM Corporation, All Rights Reserved
US Government Users Restricted Rights - Use, duplication or disclosure
restricted by GSA ADP Schedule Contract with IBM Corp.
(c) Copyright 1991-1998 Gradient Technologies Inc., All Rights Reserved
(c) Copyright 1991,1992,1993, Hewlett-Packard Company, All Rights Reserved

{14E1A5D4-6DA8-4089-AA5F-336EA8638540}
{14E1A5D4-6DA8-4089-AA5F-336EA8638540}

H:\>i4target -d {14E1A5D4-6DA8-4089-AA5F-336EA8638540}
i4target Version 4.6.5 Windows -- LUM Target ID Tool
(c) Copyright 1995-2002, IBM Corporation, All Rights Reserved
US Government Users Restricted Rights - Use, duplication or disclosure
restricted by GSA ADP Schedule Contract with IBM Corp.
(c) Copyright 1991-1998 Gradient Technologies Inc., All Rights Reserved
(c) Copyright 1991,1992,1993, Hewlett-Packard Company, All Rights Reserved

  4f:0a:00:1a:03:df:1a:91

H:\>i4target -O
i4target Version 4.6.5 Windows -- LUM Target ID Tool
(c) Copyright 1995-2002, IBM Corporation, All Rights Reserved
US Government Users Restricted Rights - Use, duplication or disclosure
restricted by GSA ADP Schedule Contract with IBM Corp.
(c) Copyright 1991-1998 Gradient Technologies Inc., All Rights Reserved
(c) Copyright 1991,1992,1993, Hewlett-Packard Company, All Rights Reserved

  LUM Target ID
  -----------------
  3df1a91 win32mac MAC-HW Address {14E1A5D4-6DA8-4089-AA5F-336EA8638540}

H:\>

Falls das Betriebsystem aktualisiert wurde, die Voraussetzungen beachten, z.B. benötigt Windows2003 Server mind. LUM 4.6.7.

Gruss

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tray
Mitglied
 Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von tray an!   Senden Sie eine Private Message an tray  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tray

Beiträge: 81
Registriert: 22.02.2002

erstellt am: 08. Jan. 2004 11:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für v5_rookie 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo V5_rookie,

Hast Du vielleicht die Netzwerkkarte geändert (neuer Treiber?), bzw eine neue (zusätzliche) eingebaut? Daran könnte es liegen.Mich hat aufgrund eines anderen Problems diese Thematik beschäftigt. Hier der Link zu meinem Beitrag:  http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum140/HTML/000347.shtml

ausserdem noch ein paar Links zu älteren Beiträgen:
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum140/HTML/000224.shtml
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum140/HTML/000164.shtml

Vielleicht hilft Dir das ja etwas.

bye tray

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

v5_rookie
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von v5_rookie an!   Senden Sie eine Private Message an v5_rookie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für v5_rookie

Beiträge: 7
Registriert: 23.10.2003

erstellt am: 08. Jan. 2004 14:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Schon mal jetzt herzlichen Dank für die vielen Hilfestellungen.
Leider konnte ich das Problem noch nicht lösen.
Interessant sind die Kurzanleitungen von IBM (z.B. unter http://www.concentric.com.au/catiav5guide.htm)

Ich kann nach den obigen Prozeduren zwei target-ids auslesen,
die für die Ethernet-Karte und die für die FireWire Schnittstelle.
Beide target-ids sind ungleich der früheren target-id (auf die die
Lizenzen ausgestellt wurden!).

Ich weiß auch nicht. In die Mühle wurde garantiert keine Hardware
eingebaut oder getauscht. LAN und Firewire sind onboard,
es wurde kein neues OS aufgespielt, die Domäne nicht geändert!

Bei ipconfig / all bekomme ich die physikalische Netzwerkadresse
00-08-74-4F-60-01
Die zugehörige (jetzt angezeigte) target-id ist 7c4f6001.
Sind die target-Ids immer ähnlich der phys. Adresse?

Was hat es mit den Fehlermeldungen (z.B. Error CreateFile ...) beim
aufruf von i4target -v auf sich (siehe Attachment an oberem Beitrag)? Und welche Protokolle (TCP/IP NDIS usw.) spielen in die Generierung / Abfrage der target-id mit rein?

Fragen über Fragen.
Danke
v5_rookie


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tray
Mitglied
 Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von tray an!   Senden Sie eine Private Message an tray  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tray

Beiträge: 81
Registriert: 22.02.2002

erstellt am: 09. Jan. 2004 10:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für v5_rookie 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo V5 rookie,

Auf was für einem Rechner (Marke) hast du die V5 Installation eigentlich laufen? Auf IBM soll I4Target die Informationen nicht nur aus der Netzwerkkarte ziehen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

v5_rookie
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von v5_rookie an!   Senden Sie eine Private Message an v5_rookie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für v5_rookie

Beiträge: 7
Registriert: 23.10.2003

erstellt am: 09. Jan. 2004 13:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hi,

der lum-lizenz-server läuft auf einer dell precision 650.
keine ibm. das mit der ibm spezifischen target-id hab ich
auch schon gehört, gilt aber wohl nicht für dell.

neben catia läuft auch der licman für den fem pre/post-prozessor
medina von t-systems nicht mehr. bei licman gibt es ein tool names
"licman id" das einem die "licman system id" zur lizenzgenerierung übergibt.
diese hat sich auch geändert.

ich nehme an die ganze problematik hängt damit zusammen, dass ich
in system/hardware zwei komponenten (lan und firewire) angezeigt
bekomme. die auf basis der lan-karte erzeugten ids sind weiterhin
gleich (ich habe auch noch alias autostudio, das läuft), die keys für
catia und medina wurden wohl irgendwie im zusammenspiel mit der
firewire erzeugt und die hat sich geändert (warum auch immer).

was ich nicht verstehe:
ich habe jetzt einige rechner geprüft (jeweils ipconfig/all und i4target) und
bei rechnern OHNE firewire ist die macadresse
praktisch gleich der target-id. besitzt der rechner auch firewire
(z.b. die dell oder ein getestetes acer-laptop) so sind die mac-adresse
und target-id total verschieden.

nerv.
vielleicht hat ja noch jemand die zündende idee im zusammenhang
mit der firewire-schnittstelle.

gruß
v5_rookie

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tray
Mitglied
 Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von tray an!   Senden Sie eine Private Message an tray  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tray

Beiträge: 81
Registriert: 22.02.2002

erstellt am: 09. Jan. 2004 15:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für v5_rookie 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo V5_rookie


Zur info: I4target bildet die ID auf nicht-IBM-Systemen aus der 3,6,7,8,9,10,12 Stelle der MacAdresse(in dieser Folge). Hast Du in der Registry die Reihenfolge der Netzwerkkarten (Netzwerkkarte als erste = niedrigstige Nummer)richtig angegeben?

tray

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz