Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Rundung zw. 2 Aufgedickten Berandungsverbunde

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: VERBINDUNGEN IN CREO PARAMETRIC MIT INTELLIGENT FASTENER EXTENTION
Autor Thema:   Rundung zw. 2 Aufgedickten Berandungsverbunde (933 mal gelesen)
HerrLaga
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von HerrLaga an!   Senden Sie eine Private Message an HerrLaga  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HerrLaga

Beiträge: 42
Registriert: 12.06.2014

Creo 2.0

erstellt am: 02. Aug. 2014 13:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Wenn ich 2 Bernadungsverbunde gemacht habe, und die sich an einer linie treffen und ich die dann noch aufdicke, entstehen ja 2 Seiten durch das verdicken. diese Zwei seiten möchte ich nun durch eine rundung verbinden.

Wie kann ich denn das am besten machen?
Wenn ich ein neues Berandungsverbund mache zwischen den 2 oberkannten, dann entsteht ja nur eine flache seite/verbund.

Ich wusst nicht nch was ich suchen soll bei dem Thema, also wenn es dazu schon was git dann gebt mir doch gern mal den link dazu.

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

grisu486
Mitglied
Senior Technical Consultant MCAD


Sehen Sie sich das Profil von grisu486 an!   Senden Sie eine Private Message an grisu486  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für grisu486

Beiträge: 546
Registriert: 14.11.2005

StartupTools 6.0.2.0
GENIUS TOOLS for Creo
Creo 7.0
Creo 6.0
Creo 5.0
Creo 4.0
GENIUS TOOLS ModelProzessor
GENIUS TOOLS ModelProzessorUser
(jeweils die aktuellste Versionen und bei Bedarf auch ältere)
HP Z-Book G5
2,6GHz; 32GB
Quadro P2000
Windows 10 64bit

erstellt am: 02. Aug. 2014 14:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HerrLaga 10 Unities + Antwort hilfreich

Wie wäre es mal mit einem Screenshot?
Das würde helfen! 

------------------
Viele Grüße
Uwe Mahner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyndorps
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Wyndorps an!   Senden Sie eine Private Message an Wyndorps  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyndorps

Beiträge: 4501
Registriert: 21.07.2005

HP Z440
CREO 2 bis 5
GeniusTools 6.0.1
Windchill 10.2

erstellt am: 02. Aug. 2014 15:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HerrLaga 10 Unities + Antwort hilfreich


Flaechenrunden.wmv.txt

 
Erst die Berandungsflächen verschmelzen, dann die Sammelfläche an Schnittlinie runden und erst danach das Ergebnis aufdicken.

------------------
----------------

"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."  (Stanislaw Jerzy Lec)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HerrLaga
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von HerrLaga an!   Senden Sie eine Private Message an HerrLaga  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HerrLaga

Beiträge: 42
Registriert: 12.06.2014

Creo 2.0

erstellt am: 02. Aug. 2014 18:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das mit dem zusammenführen ist eine prima idee, nur lässt der mich nur in eine richtung aufdicken, und zwar in die falsche...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ffabian1
Mitglied
Industriedesigner


Sehen Sie sich das Profil von ffabian1 an!   Senden Sie eine Private Message an ffabian1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ffabian1

Beiträge: 780
Registriert: 21.10.2002

HP ZBook17G6, i7-9850H,
32GB,256GB SSD + 1TB HDD, Quadro RTX3000,
Win 10/64bit
ProE WF2 bis CREO3 (Commercial)
SUT 2017
KeyShot + Network Rendering
SWX 2010-2014
und: HIRN 44.3
sowie: GLÜCK 53/16/13

erstellt am: 03. Aug. 2014 19:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HerrLaga 10 Unities + Antwort hilfreich

... wenn DER dich deine Fläche nur in die falsche Richtung aufdicken lässt, kann das mehrere Gründe haben. Vielleicht postest du doch einfach mal Bild und/oder Datei...

Oder aber, du probierst mal, die Rundung erst nach dem Aufdicken zu machen. Ein R1 lässt sich nun mal nicht um 2mm nach innen aufdicken...

Grüße!
Felix

------------------
-->   X   <-- Hier Bohren für neuen Monitor


Fabian Industrie-Design

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HerrLaga
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von HerrLaga an!   Senden Sie eine Private Message an HerrLaga  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HerrLaga

Beiträge: 42
Registriert: 12.06.2014

Creo 2.0

erstellt am: 03. Aug. 2014 20:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hab das Problem gelöst mit ein enig trickserei...
danke denoch

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyndorps
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Wyndorps an!   Senden Sie eine Private Message an Wyndorps  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyndorps

Beiträge: 4501
Registriert: 21.07.2005

HP Z440
CREO 2 bis 5
GeniusTools 6.0.1
Windchill 10.2

erstellt am: 03. Aug. 2014 20:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HerrLaga 10 Unities + Antwort hilfreich

Und wieder so eine Rückmeldung, die den anderen Forenteilnehmern nichts bringt.
Das Forum ist kein Selbstbedienungsladen, sondern lebt vom Geben und Nehmen, also wäre es auch hier sinnvoll, wenn Sie Ihre Trickserei dann auch angeben - hilf vielleicht jemand anderem in ähnlicher Situation!

------------------
----------------

"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."  (Stanislaw Jerzy Lec)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HerrLaga
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von HerrLaga an!   Senden Sie eine Private Message an HerrLaga  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HerrLaga

Beiträge: 42
Registriert: 12.06.2014

Creo 2.0

erstellt am: 03. Aug. 2014 20:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich hab die 2 Kanten mit einem Berandungsverbund verbunden, die Fläche dann so nach innen aufgedickt das man es nicht weiter störend und Fehlerhaft woanders rausstoßen sieht und das volumen dann abgerundet...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ffabian1
Mitglied
Industriedesigner


Sehen Sie sich das Profil von ffabian1 an!   Senden Sie eine Private Message an ffabian1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ffabian1

Beiträge: 780
Registriert: 21.10.2002

HP ZBook17G6, i7-9850H,
32GB,256GB SSD + 1TB HDD, Quadro RTX3000,
Win 10/64bit
ProE WF2 bis CREO3 (Commercial)
SUT 2017
KeyShot + Network Rendering
SWX 2010-2014
und: HIRN 44.3
sowie: GLÜCK 53/16/13

erstellt am: 03. Aug. 2014 22:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HerrLaga 10 Unities + Antwort hilfreich

Sorry, aber das hört sich irgendwie ganz schön gepfuscht an...

Nix für ungut, aber ich klinke mich mal aus...

------------------
-->   X   <-- Hier Bohren für neuen Monitor


Fabian Industrie-Design

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz