Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Koordinatensystem als Komponenten-Schnittstelle

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Koordinatensystem als Komponenten-Schnittstelle (1504 mal gelesen)
Funbikergirl
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Funbikergirl an!   Senden Sie eine Private Message an Funbikergirl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Funbikergirl

Beiträge: 22
Registriert: 02.03.2012

Pro ENGINEER

erstellt am: 12. Apr. 2012 12:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen;

ich wollte ein Koordinatensystem als Komponenten-Schnittstelle festlegen, leider funktioniert dies nicht.

Ich wollte zwei Bauteile über Komponenten-Schnittstellen in einer Baugruppe automatisch platzieren. Lege ich die Komponenten-Schnittstelle über eine Fläche und eine Achse fest, ist dies auch kein Probelm.

Jetzt setzte ich an den Stellen, an dennen die zwei Bauteile zusammen gesetzte werden sollen Koordinatensysteme und will diese als Komponenten-Schnittstelle verwenden. Dies funktionier auch soweit, dass ich die Schnittstellen festlegen kann. Gehe ich aber nun in eine Baugruppe und will über das automatisch platzieren gehen, geht dies nicht mehr. Die Teile werden nicht wie bei der Fläche und der Achse an die Stelle gesetzt, sondern ich muss diese wieder manulle setzten.

Gebe das allgemein über die Koordinatensysteme nicht ?? oder was mache ich falsch ??(ich mache das gleich wie bei der Fläche und der Achse)

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Funbikergirl
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Funbikergirl an!   Senden Sie eine Private Message an Funbikergirl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Funbikergirl

Beiträge: 22
Registriert: 02.03.2012

Pro ENGINEER

erstellt am: 12. Apr. 2012 14:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe die Lösung 

Ich habe ein Bauteil so aufgebau, dass ich kein eigenes Koordinatensystem erstellen musst.
Das war der Fehler, man kann anscheinend keine Komponenten-Schnittstelle verwenden die auf dem Ursprungs-Koordinatensystem liegt.

Nach dem ich über das Ursprungs-Koordinaztensystem ein eigens gelegt habe, hat auch das automatische platzieren geklappt.

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

anagl
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
 


Sehen Sie sich das Profil von anagl an!   Senden Sie eine Private Message an anagl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für anagl

Beiträge: 4564
Registriert: 28.05.2001

CREO2 M140
PDMLink 10.2 M020
HW diverse
Das Schreiben bei CAD.de ist freiwillig und kein Muss !!!!!

erstellt am: 12. Apr. 2012 15:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Funbikergirl 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Funbikergirl:
Nach dem ich über das Ursprungs-Koordinaztensystem ein eigens gelegt habe, hat auch das automatische platzieren geklappt.

Diese Restriktion kann ich nicht nachvollziehen
Wenn der automatische Einbau nicht klappt liegt es meiner Erfahrung nach, dass es zu Durchdringungen kommt unte rOption beim Einbau ausschalten oder http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum12/HTML/020005.shtml#000005
HTH

------------------

Servus Alois

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Funbikergirl
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Funbikergirl an!   Senden Sie eine Private Message an Funbikergirl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Funbikergirl

Beiträge: 22
Registriert: 02.03.2012

Pro ENGINEER

erstellt am: 13. Apr. 2012 07:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo anagl,

ich hätte auch nicht das es so funktionier, aber es lag auch keine Durchdringung vor. Danke für deine Antwort, der Link war aber trotzdem interessant.

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz