Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Pro ENGINEER
  Creo1

  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Thema geschlossen  Thema geschlossen!
Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

Dieser Beitrag ist erfolgreich in das Forum Creo Allgemein verschoben worden.

nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Creo1 (3486 mal gelesen)
Calvin
Mitglied
SysAdmin + Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Calvin an!   Senden Sie eine Private Message an Calvin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Calvin

Beiträge: 405
Registriert: 10.01.2002

Dual Core AMD Opteron 3,2GHz
Wildfire 5 M80
PDMLink 9.1 M060
PartSolutions 8.1.08
2x täglich Kaffee

erstellt am: 17. Jun. 2011 10:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wahrscheinlich noch viiiiel zu früh, aber weil ich neugierig bin, habe ich mir Creo1 F000 mal auf einem Testsystem installiert. immerhin scheint die Ribbon-Menüführung nun durchgängig zu sein.

FALLS schon jemand Creo Parametric angeschaut hat: gibt es tatsächlich keine config.win mehr? Ich finde nur die "creo_parametric_customization.ui". Oder: weiss jemand, ob man die config.win entsprechend importieren kann - ich habs jedenfalls nicht hinbekommen.

Erster Eindruck: Sinnig. Aber die Ribbons nerven mich momentan (als user seit V17) noch. Für usnere Anwender im Haus sage ich nur: "Schulung, ick hör dir trappsen..."

Grüße, Calvin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

frank08
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von frank08 an!   Senden Sie eine Private Message an frank08  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für frank08

Beiträge: 1466
Registriert: 22.01.2004

Creo 4.0 M030
PDMLink 10.2 M030
XP64, Dell Prec. T7810
NVIDIA Quadro M2000
2.66 GHz, 16 GB RAM

erstellt am: 17. Jun. 2011 11:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Calvin 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Calvin:
...Aber die Ribbons nerven mich momentan (als user seit V17) noch. Für usnere Anwender im Haus sage ich nur: "Schulung, ick hör dir trappsen..."

Grüße, Calvin


Nach den ersten Eindrücken (Inneo Roadshow) denke ich auch, die Umstellung wird von einigen als ähnlich heftig empfunden werden, wie seinerzeit bei der Einführung von Wildfire.

Wir sind momentan noch mit WF4 unterwegs und wollten WF5 eigentlich überspringen. Ich bin jetzt am überlegen, ob wir nicht doch erst auf WF5 upgraden, dann können sich meine Schäfchen schon mal an den neue Zeichnungsmodus gewöhnen.

BTWBy the way (So nebenbei bemerkt):

Die Implementierung von CoCreate und die Möglichkeit, zwischen CoCreate und Pro/E (an die neuen Begrffe muss ich mich noch gewöhnen...) haben mich auf den ersten Blick überzeugt. Momentan interessieren mich erst mal Lizenzkosten, bevor ich mich weiter mit dem Thema vertraut mache.

------------------
Gruß Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pro_Blem
Moderator
Tschechischer Zeichner




Sehen Sie sich das Profil von Pro_Blem an!   Senden Sie eine Private Message an Pro_Blem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pro_Blem

Beiträge: 2952
Registriert: 24.07.2006

HP Elitebook8740w
Core i7, 8GB
Win7 x64
Pro/E WF4 M180(M220)
Creo1.0 M020
(Adv.XE mit AAX)
StartupTools2012
Pro/I 3.4 M070

erstellt am: 17. Jun. 2011 11:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Calvin 10 Unities + Antwort hilfreich

klassischer Fehlstart:
Ich krieg nicht mal den neuen Lizenzserver zum Laufen  

------------------
  

Richtig Fragen * Nettiquette * alte Suchfunktion * System-Info * Unities * Grundlagen ProE-Konfiguration

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Calvin
Mitglied
SysAdmin + Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Calvin an!   Senden Sie eine Private Message an Calvin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Calvin

Beiträge: 405
Registriert: 10.01.2002

Dual Core AMD Opteron 3,2GHz
Wildfire 5 M80
PDMLink 9.1 M060
PartSolutions 8.1.08
2x täglich Kaffee

erstellt am: 17. Jun. 2011 11:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@ Frank: Gerade eben war ich bei einem User und sagte "wenn Creo schon länger auf dem Markt wäre, dann würde ich sofort umsteigen". Warum: Weil die Mischung der Menüs in WF5 echt nervig ist. Überleg dir gut, ob Du das Deinen Leuten zumutest. Ich habs getan und bereue es.

@ Pro_Blem: Ich habe den neuen Lizenzserver gar nicht installiert, sondern den "alten" weiter benutzt. Nachdem ich das neue Lizenzfile eingespielt habe, lief auch Creo (neben WF5).

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

frank08
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von frank08 an!   Senden Sie eine Private Message an frank08  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für frank08

Beiträge: 1466
Registriert: 22.01.2004

Creo 4.0 M030
PDMLink 10.2 M030
XP64, Dell Prec. T7810
NVIDIA Quadro M2000
2.66 GHz, 16 GB RAM

erstellt am: 17. Jun. 2011 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Calvin 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Calvin:
@ Frank: Gerade eben war ich bei einem User und sagte "wenn Creo schon länger auf dem Markt wäre, dann würde ich sofort umsteigen". Warum: Weil die Mischung der Menüs in WF5 echt nervig ist. Überleg dir gut, ob Du das Deinen Leuten zumutest. Ich habs getan und bereue es.

Wahrscheinlich hast Du recht. So erspare ich mir das Genöle mit WF5, und irgendwann demnächst heißt es dann bei Creo1: Augen zu und durch!

------------------
Gruß Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Teddy
Mitglied
CAD-Trainer und Geschäftsführer bei der ARINDA GmbH


Sehen Sie sich das Profil von Teddy an!   Senden Sie eine Private Message an Teddy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Teddy

Beiträge: 328
Registriert: 27.02.2002

erstellt am: 17. Jun. 2011 12:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Calvin 10 Unities + Antwort hilfreich

@Calvin:
Bei der F000 wird dass noch gehe. Bei der M010 bestimmt nicht mehr. Das neue Lizenzmanagement kann unter Start-Programme-PTC-PTC FLEXnet Admin License Server-TC FLEXnet Admin License Server Web Interface gestartet werden. Oben Admin aktivieren.

Erste Anmeldung: admin
Kennwort:admin

Nach der Erstanmeldung muss ein neues Passwort vergeben werden!
Unter Vendor Daemon Configuration die Lizenz (ptc_d) starten. Dann funzt auch Creo 1.0 und alle früheren Versionen mit dem neuen Lizenzmanagement.

Gruß Teddy

------------------
Ich stelle immer wieder fest:
"Der größte Virus sitzt davor"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Redox
Mitglied
Konstrukteur Sondermaschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Redox an!   Senden Sie eine Private Message an Redox  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Redox

Beiträge: 178
Registriert: 26.08.2005

Windows 10 64
Creo 3.0

erstellt am: 22. Jun. 2011 08:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Calvin 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo beisammen,

hab jetzt auch mal im Creo 1.0 rumgeklickt.

Es schaut alles schon sehr stimmig aus, aber mit der weißen Oberfläche tun einem glaub ich Mittag schon die Augen weh :-)
Den Menü-Manager hab ich auch schon (wieder) entdeckt, der wurde scheinbar immer noch nicht ausgerottet...

Ich bin kein Freund des Ribbon Menüs, aber scheinbar lässt sich das Ding ganz angenehm anpassen, so das man einfach alle seine Befehle
auf 1 eigene Leiste und ich bin glücklich...

Dynamisch editieren wurde nun scheinbar überall ins normale editieren übernommen.

Wie ist eure Meinung zur neuen Version?

Gruß Redox

------------------
mfg
Redox

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

INNEO Solutions
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von INNEO Solutions an!   Senden Sie eine Private Message an INNEO Solutions  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für INNEO Solutions

Beiträge: 2738
Registriert: 04.06.2003

StartupTools2016
Creo 2.0+3.0
WF4, WF5
KeyShot 6.0
IsoDraw CADprocess 7.3
HP ZBook 17 G2
i7 2,5GHz; 32GB RAM
Windows7 64bit

erstellt am: 22. Jun. 2011 09:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Calvin 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Redox, bitte kurz posten, wo der MenüManager wieder auftaucht.
Irgendwo hat doch Wyndorps einen Preis ausgeschrieben für den, der ihn als ersten in creo 1.0 findet. 

Gruß
Meike

------------------
Neu hier?  Verwundert über manche Antworten? 

Wichtige Links für noch mehr Spaß im WBFRichtig Fragen - Nettiquette - Suchfunktion - System-Info - 7er-Regel - Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pro_Blem
Moderator
Tschechischer Zeichner




Sehen Sie sich das Profil von Pro_Blem an!   Senden Sie eine Private Message an Pro_Blem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pro_Blem

Beiträge: 2952
Registriert: 24.07.2006

HP Elitebook8740w
Core i7, 8GB
Win7 x64
Pro/E WF4 M180(M220)
Creo1.0 M020
(Adv.XE mit AAX)
StartupTools2012
Pro/I 3.4 M070

erstellt am: 22. Jun. 2011 10:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Calvin 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Redox:
Den Menü-Manager hab ich auch schon (wieder) entdeckt,


Ja, ich auch ... als allererstes:
Beim regenerieren einer Zeichnung von einer Baugruppe 

------------------
  

Richtig Fragen * Nettiquette * alte Suchfunktion * System-Info * Unities * Grundlagen ProE-Konfiguration

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Redox
Mitglied
Konstrukteur Sondermaschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Redox an!   Senden Sie eine Private Message an Redox  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Redox

Beiträge: 178
Registriert: 26.08.2005

Windows 10 64
Creo 3.0

erstellt am: 22. Jun. 2011 15:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Calvin 10 Unities + Antwort hilfreich


menumanager.JPG

 
anbei das erste Creo 1.0 Menü Manager Bild :-)

------------------
mfg
Redox

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wkzb-rai
Mitglied
Werkzeugkonstukteur

Sehen Sie sich das Profil von wkzb-rai an!   Senden Sie eine Private Message an wkzb-rai  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wkzb-rai

Beiträge: 1
Registriert: 27.06.2011

Dell T3500
Xeon W3565, 6Gb
Nvidia Quadro 4000
Win7 x64
Creo/Pro5.0 M080
Creo 1.0 (Test)

erstellt am: 27. Jun. 2011 15:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Calvin 10 Unities + Antwort hilfreich


2.jpg

 
Hallo,

in der Applikation "Spritzguss" sind fast alle Befehle noch mit Menümanager.
Wir haben vor 2 Jahren schon mal ein "EnhancementRequest" an PTC gesendet.
Wird wohl wichtigeres für PTC geben...

Grüße
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyndorps
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Wyndorps an!   Senden Sie eine Private Message an Wyndorps  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyndorps

Beiträge: 4465
Registriert: 21.07.2005

HP Z440
DELL M6300 XP64
Ideapad U160 (mit CREO!)
CREO/Elements 5
Creo 2.0
Creo 3.0
Creo 4.0
SUT2018 (DesignTools)
Windchill 10.2

erstellt am: 27. Jun. 2011 16:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Calvin 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von INNEO Solutions:
... Irgendwo hat doch Wyndorps einen Preis ausgeschrieben für den, der ihn als ersten in creo 1.0 findet.   ...


Wenn ich jetzt nur noch wüsste, wo und was ich versprochen hatte würde ich meiner Verpflichtung natürlich unverzüglich nachkommen.
Ich habe mir eben erst Creo1 installieren lassen, aber noch nichts groß herum geklickt.
Was mir bsiher auffällt ist, dass die neue Version eimal wieder eine neue Standard-Farbestruktur verwendet ... und natürlich der Ribbon-Blödsinn, aber das war ja eh klar.

------------------
----------------

"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."  (Stanislaw Jerzy Lec)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frau-PROE
Moderator
Trän-Närrin




Sehen Sie sich das Profil von Frau-PROE an!   Senden Sie eine Private Message an Frau-PROE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frau-PROE

Beiträge: 2785
Registriert: 01.07.2009

Privat:
DELL Vostro 1710
WinXP-Pro
Wildfire4 M020 SE
CoCreate PE 2.0

Dienstlich:
NIX
Arbeitslos und Spaß dabei!

erstellt am: 27. Jun. 2011 20:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Calvin 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,


 

Zitat:
Original erstellt von INNEO Solutions:
... Irgendwo hat doch Wyndorps einen Preis ausgeschrieben für den, der ihn als ersten in creo 1.0 findet.     ...


 
Zitat:
Original erstellt von Wyndorps:
Wenn ich jetzt nur noch wüsste, wo und was ich versprochen hatte würde ich meiner Verpflichtung natürlich unverzüglich nachkommen...

->Hier<-    

SCNR  

------------------
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Intelligenz.
Jeder ist der Meinung, genug davon zu besitzen. [René Descartes]
Ist das nicht wunderbar?!?    
System-Info | Bildschirmaufzeichnung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyndorps
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Wyndorps an!   Senden Sie eine Private Message an Wyndorps  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyndorps

Beiträge: 4465
Registriert: 21.07.2005

HP Z440
DELL M6300 XP64
Ideapad U160 (mit CREO!)
CREO/Elements 5
Creo 2.0
Creo 3.0
Creo 4.0
SUT2018 (DesignTools)
Windchill 10.2

erstellt am: 27. Jun. 2011 20:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Calvin 10 Unities + Antwort hilfreich

Jetzt muss mir noch einer der CAD.de-Pro/fis verraten, wie ich 500 Üs in einem Schub überweisen kann, ohne dass es eine entsprechenden Beitrag bei Übay gibt ? 

In 1,2,3,4,5,6,7,8,9,10-er Happchen wird mir das ein wenig zu Zeit aufwändig.

Wie in dem verlinkten Beitrag geäußert hatte ich ja eigentlich eine andere Hoffnung.
Was meint Ihr: soll ich versuchen bei PTC eine RegrÜss-Forderung zu stellen? 

------------------
----------------

"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."  (Stanislaw Jerzy Lec)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BergMax
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von BergMax an!   Senden Sie eine Private Message an BergMax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BergMax

Beiträge: 2056
Registriert: 23.08.2005

erstellt am: 28. Jun. 2011 17:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Calvin 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Calvin:
@ Pro_Blem: Ich habe den neuen Lizenzserver gar nicht installiert, sondern den "alten" weiter benutzt. Nachdem ich das neue Lizenzfile eingespielt habe, lief auch Creo (neben WF5).

Tja, bei mir will mein alter Lizenzserver (noch von WF3, denke ich) das neue Lizenzfile jedenfalls nicht lesen. Da wird wohl der neue Lizenzserver kommen müssen.
Das teste ich jetzt aber erst auf einem Einzelplatz.

------------------
Beste Grüße,
Max

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyndorps
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Wyndorps an!   Senden Sie eine Private Message an Wyndorps  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyndorps

Beiträge: 4465
Registriert: 21.07.2005

HP Z440
DELL M6300 XP64
Ideapad U160 (mit CREO!)
CREO/Elements 5
Creo 2.0
Creo 3.0
Creo 4.0
SUT2018 (DesignTools)
Windchill 10.2

erstellt am: 29. Jun. 2011 08:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Calvin 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von BergMax:
... Das teste ich jetzt aber erst auf einem Einzelplatz. ...
Schon getestet! Läuft bei mir Creo/lisch (früher Pro/blemlos).

------------------
----------------

"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."  (Stanislaw Jerzy Lec)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BergMax
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von BergMax an!   Senden Sie eine Private Message an BergMax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BergMax

Beiträge: 2056
Registriert: 23.08.2005

erstellt am: 30. Jun. 2011 07:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Calvin 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

jetzt kann ich auch creolisch, war nur ein Fehler im Lizenzfile.

Den guten alten Menü-Manager habe ich auch auf Anhieb wieder gefunden.
Ich vermutete ihn beim Verbund-KE - Klick - Treffer!

------------------
Beste Grüße,
Max

[Diese Nachricht wurde von BergMax am 30. Jun. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD97
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von CAD97 an!   Senden Sie eine Private Message an CAD97  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD97

Beiträge: 159
Registriert: 07.07.2005

CCM 17M020

erstellt am: 30. Jun. 2011 11:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Calvin 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von frank08:

Die Implementierung von CoCreate und die Möglichkeit, zwischen CoCreate und Pro/E (an die neuen Begrffe muss ich mich noch gewöhnen...) haben mich auf den ersten Blick überzeugt. [..][/B]



CoCreate wurde nicht und wird so schnell nicht implementiert.
Creo Direct ist etwas anderes als Creo Elements Direct (CoCreate).

Die Missverständnisse beruhen meiner Meinung nach
auf (gewollter) (Fehl-)Information des Creo-Marketings.

Gruß
CAD97


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Joi
Mitglied
Konstrukteur, Key-User in CREO 3.0 und SUT2016


Sehen Sie sich das Profil von Joi an!   Senden Sie eine Private Message an Joi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Joi

Beiträge: 664
Registriert: 26.03.2004

erstellt am: 30. Jun. 2011 12:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Calvin 10 Unities + Antwort hilfreich

So isses:

denn im Setup der Creo-DVD steht zwar Creo/Direct, aber es bezieht sich immer auf die vorhandenen Lizenzen.

Pro/E'ler haben eben das Parametric und die von Cocreat'ler das Direct.
Oder wie auch immer...
Vielleicht haben einige beide Lizenzen...

Gruß

Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cbernuth@DENC
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
IT Expert for Mechanical Product Design



Sehen Sie sich das Profil von cbernuth@DENC an!   Senden Sie eine Private Message an cbernuth@DENC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cbernuth@DENC

Beiträge: 2096
Registriert: 19.07.2001

DELL Precision 5530
GeForce P1000
Creo 2.0 M240, Creo 4 M060, Creo 5.0.3.0
CATIA V5-V6R2012/14/16

erstellt am: 30. Jun. 2011 14:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Calvin 10 Unities + Antwort hilfreich

...fast...

Momentan gibt es noch Nachfolgerversionen vom One Space Designer von ehem. CoCreate (Creo Direct) und eben Creo Elements Direct, welches ein Modul für Direct Modeling innerhalb der Creo Elements Software (WF5) ist und auch extra lizensiert werden muss, so wie etwa BMX oder AAX.

------------------
Gruß,
cbernuth

   

[Diese Nachricht wurde von cbernuth@DENC am 04. Jul. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD97
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von CAD97 an!   Senden Sie eine Private Message an CAD97  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD97

Beiträge: 159
Registriert: 07.07.2005

CCM 17M020

erstellt am: 04. Jul. 2011 13:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Calvin 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von cbernuth@DENC:
...fast...

Momentan gibt es noch Nachfolgerversionen vom One Space Designer von ehem. CoCreate ([b]Creo Direct) und eben Creo Elements Direct, welches ein Modul für Direct Modeling innerhalb der Creo Elements Software (WF5) ist und auch extra lizensiert werden muss, so wie etwa BMX oder AAX.

[/B]


Der Nachfolger vom OneSpaceCocreateModeling ist: Creo Elements Direct
Was als Modul für Creo zur Verfügung steht ist: Creo Direct.

Gruß

CAD97


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

INNEO Solutions
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von INNEO Solutions an!   Senden Sie eine Private Message an INNEO Solutions  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für INNEO Solutions

Beiträge: 2738
Registriert: 04.06.2003

StartupTools2016
Creo 2.0+3.0
WF4, WF5
KeyShot 6.0
IsoDraw CADprocess 7.3
HP ZBook 17 G2
i7 2,5GHz; 32GB RAM
Windows7 64bit

erstellt am: 04. Jul. 2011 14:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Calvin 10 Unities + Antwort hilfreich

Das hatte cbernuth doch geschrieben... 

Um es genauer zu sagen:
Es gibt nur einen "Nachfolger" und das ist Creo Direct.
Creo Elements Direct IST OneSpaceCocreateModeling, nur mit einem neuen Namen.

Gruß
Meike

------------------
Neu hier?  Verwundert über manche Antworten? 

Wichtige Links für noch mehr Spaß im WBFRichtig Fragen - Nettiquette - Suchfunktion - System-Info - 7er-Regel - Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BergMax
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von BergMax an!   Senden Sie eine Private Message an BergMax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BergMax

Beiträge: 2056
Registriert: 23.08.2005

erstellt am: 22. Jul. 2011 11:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Calvin 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

und mal zurück zum Thema

Zitat:
Original erstellt von Calvin:
... gibt es tatsächlich keine config.win mehr? Ich finde nur die "creo_parametric_customization.ui". Oder: weiss jemand, ob man die config.win entsprechend importieren kann - ich habs jedenfalls nicht hinbekommen.

Es macht doch gar keinen Sinn mehr mit der config.win.
Wie soll die denn automatisch in die neue Ribbonstruktur umgewadelt werden? Das ist doch ein ganz anderes Konzept.

Noch so nebenbei:
Auch die Mapkeys aus WF5 funktionieren in Creo zu fast 100% nicht mehr.

------------------
Beste Grüße,
Max

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Joi
Mitglied
Konstrukteur, Key-User in CREO 3.0 und SUT2016


Sehen Sie sich das Profil von Joi an!   Senden Sie eine Private Message an Joi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Joi

Beiträge: 664
Registriert: 26.03.2004

HP EliteBook 8770w ;Windows 7 Pro SP1 64bit ; AMD FirePro M4000 Grafik mit 1GB GDDR5 RAM; 16GB Ram
STools 2016(M031)
Creo Parametrics 3.0 M110

erstellt am: 22. Jul. 2011 12:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Calvin 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallöle,

das war ja klar, was sich da PTC ausgemalt hatte:

neues Konzept = kostet mehr Geld

Mehr Geld = bezahlen nur die Unternehmer, die Ihre Mitarbeiter wieder auf Schulungen schicken müssen (wenn einer umstellt oder es später wirklich kauft).
Und nebenbei reiben sich mit Sicherheit die Dienstleister natürlich ebenso die Hände und sehen die €-Zeichen vor Augen, da wieder ein neues Tool erarbeitet wird und demensprechend mehr kostet(eine Vermutung). Was auch ganz natürlich ist

Und was ich noch glaube, PTC hat nun gemerkt, dass die ganzen Probleme von ehemaligen Cocreate-Produkten noch lange nicht so groß waren und deshalb lehnen die sich an die Konfigurationen an. Diese These ist ja schon Fakt. Siehe Creo 1.0.

Wir Anwender werden bei der Testphase von Creo 1.0 F000 schnell merken, dass dies vielleicht doch nicht der große Brüller ist.

Schau'mer trotzdem mal

Bin auch Zuhause am Kämpfen mit Creo 1.0 und mach mir nebenbei Notizen, was wirklich "Confused" ist.

Bis dann...


Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag öffnen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz