Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Programmierung
  creo-API-Experte gesucht!

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   creo-API-Experte gesucht! (422 mal gelesen)
SLDW-FEM
Mitglied
Simulations-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von SLDW-FEM an!   Senden Sie eine Private Message an SLDW-FEM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SLDW-FEM

Beiträge: 580
Registriert: 21.02.2005


HP-ZBook 16gbRAM NVIDIA

erstellt am: 17. Apr. 2019 12:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

ich komme von solidworks und möchte in creo :
* Datei-eigenschaften per Makro lesen (und schreiben)
* Step-Dateien auf Knopfdruck erzeugen
* und noch mehr DInger (wie MTM auslesen)

benutzt jemand *beide Systeme* ?
1. Lässt sich Creo ähnlich programmieren wie SWX [SolidWorks] ? (Makros / C#)
2. Gibt es eine webhelp? wie https://help.solidworks.com
3. Sind das in API zwei getrennte Systeme?
  Creo Parametric oder Creo Elements /Direct Modeling

Hierzu suche ich Experten (möglichst süddeutscher Raum)
  bitte eine PM  schreiben

Vielen Dank für alle Tipps /Umsteigertipps

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Geppert
Moderator
Frank und Frei




Sehen Sie sich das Profil von Walter Geppert an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Geppert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Geppert

Beiträge: 2070
Registriert: 12.12.2000

Konstruktion von Sondermaschinen, Montageautomaten, Meß- und Prüfeinrichtungen, Vorrichtungen und Produktentwicklung mit Creo Elements/Direct Modeling 20.0, AdvancedDesign, Surfacing, Simulate, SolidPower, ModelManager auf
HP ZBook 17 G4, Windows 10 Pro 64

erstellt am: 17. Apr. 2019 15:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SLDW-FEM 10 Unities + Antwort hilfreich

In der eingebauten Hilfe gibtes eine -englische- Dokumentation zur Programmierung / Anpassung
Unsere Community hat mittlerweile einiges auf osd.cad.de zusammengetragen

------------------
meine LISP-Makros sind mit vielen anderen aus diesem Forum auf osd.cad.de Disclaimer
Grüße aus Wien

Walter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SLDW-FEM
Mitglied
Simulations-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von SLDW-FEM an!   Senden Sie eine Private Message an SLDW-FEM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SLDW-FEM

Beiträge: 580
Registriert: 21.02.2005


HP-ZBook 16gbRAM NVIDIA

erstellt am: 17. Apr. 2019 15:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nochmals Danke für die OSD-Lisp-Links

Wie kann ich ein Makro starten?
Kann ich ein Makro auch auf einen Button / Hotkey legen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SLDW-FEM
Mitglied
Simulations-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von SLDW-FEM an!   Senden Sie eine Private Message an SLDW-FEM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SLDW-FEM

Beiträge: 580
Registriert: 21.02.2005


HP-ZBook 16gbRAM NVIDIA

erstellt am: 17. Apr. 2019 15:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1644
Registriert: 3.20.

● PEnix@home
● W10 Pro Build16299
● Drafting V17~V20.1.1
● Modeling V17~V20.2.0
● @Scirotec201804

erstellt am: 17. Apr. 2019 17:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SLDW-FEM 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von SLDW-FEM:
ich .... möchte in creo :
* Datei-eigenschaften per Makro lesen (und schreiben)
sowas wie Dateigröße / Dateidatum ... ? Das geht in Creo Elements/Direct Modeling mit Standard LISP Funktionen.
Zitat:
* Step-Dateien auf Knopfdruck erzeugen
Kann man machen in LISP und mit Integration Kit Funktionen.
Zitat:
* und noch mehr Dinger (wie MTM auslesen)
Was immer 'MTM' sein mag...    -- Methods-Time Measurement?
Zitat:
1. Lässt sich Creo ähnlich programmieren wie SWX [SolidWorks] ? (Makros / C#)
Creo Elements/Direct Modeling läßt sich mit LISP programmieren. Das API ist umfangreich.

Ja, es läßt sich 'ähnlich' programmieren. Weil: schier jede Programmiersprache hat Variablen, Funktionen, Schleifen, Bedingungen, und meist auch Schnittstellen zum Dateisystem und ähnliches.

Zitat:
2. Gibt es eine webhelp?
ja : https://support.ptc.com/help/creo/ced_modeling/r20.2.0.0/en/ced_modeling/baggage/documentation/integration_kit/toc.html oder meinst Du ganz allgemeine Hilfe (weniger Programmier technisch)?
Zitat:
3. Sind das in API zwei getrennte Systeme?
  Creo Parametric oder Creo Elements /Direct Modeling

JA. Der Ursprung, die Philosophie, der Entstehungsort und anderes liegen WEIT auseinander...  ebenso jegliche customization oder API..

Der eine Entstehungsort liegt überwiegend südlich von Stuttgart. Der andere JWD. Der erstere stand auch lange Zeit für deutsche Qualitätsarbeit.
_____________________________________

Stelle doch bitte in deiner cad.de-system Info klar von welchem 'creo' Du wirklich sprichst. Nur "Creo" zu sagen ist (dank' an PTC) mittlerweile oft sehr mistverständlich. In diesem Forum spricht man eher von 'Modeling' oder 'SolidDesigner', auch um verwexlungen zu vermeiden.

------------------
Firefox ESRJava Forum Stuttgart JUGS ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)NotePad++BuFDi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SLDW-FEM
Mitglied
Simulations-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von SLDW-FEM an!   Senden Sie eine Private Message an SLDW-FEM  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SLDW-FEM

Beiträge: 580
Registriert: 21.02.2005


HP-ZBook 16gbRAM NVIDIA

erstellt am: 17. Apr. 2019 19:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wolfgang

mit MTM sind die Massen-trägheitsmomente gemeint
Die brauchen wir für einige nette Dinge, wie z.Bsp.
Virtuelles Wuchten :
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum50/HTML/014305.shtml#000008

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kricher
Mitglied
Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von Kricher an!   Senden Sie eine Private Message an Kricher  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kricher

Beiträge: 261
Registriert: 10.09.2004

erstellt am: 06. Jun. 2019 15:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SLDW-FEM 10 Unities + Antwort hilfreich

Es besteht auch die Möglichkeit ein c#-Addin zu schreiben.
Hierzu gibt es auch einen Wizard siehe "CoCreate.OsdmObjects.chm".
Die .Net-API für OSD ist nicht so umfangreich wie direkt über Lisp (Klassen für Anno gibt es dort gar nicht), Du kannst aber auch Lisp-Code einbinden und bidirektional kommunizieren.
Du hast somit alle Möglichkeiten des .Net (eigen coole Dialoge und was das Herz sonst noch so begehrt ;-)) im Kontext von OSD.

Was Du bei SolidWorks unter Dateieigenschaften verstehst, sind bei OSD die Attribute/Attributeparameter.

CU

Ralf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kricher
Mitglied
Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von Kricher an!   Senden Sie eine Private Message an Kricher  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kricher

Beiträge: 261
Registriert: 10.09.2004

Solid Edge (ST6 - SE2019)
SolidWorks (2014 - 2019)
DraftSight 2016 und 2018
Creo Elements Direct Modeling
(SolidDesigner V17, V18, V19, V20)
Inventor 2018
ACAD/Mechanical 2018

erstellt am: 11. Jun. 2019 15:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SLDW-FEM 10 Unities + Antwort hilfreich

In .Net-API gibt es die nachfolgende Methode:
IBody.InqMassProperties (...)
Damit kann man sich "Moments of inertia" zurückgeben lassen.

Mit Lisp gibt es
GET_VOL_PROP interrupt action
Mit den Parametern
:FOR_PART :INERTIA
kann man sich "measures the inertia of a part or assembly" ermitteln (keine Ahnung ob das passt).

Alles nicht ausprobiert, da musst Du ers mal generell mit Code am Start sein.

CU

Ralf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz