Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo DIVISION
  ProductView Express 9.1 und 64bit

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   ProductView Express 9.1 und 64bit (4781 mal gelesen)
scooter
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von scooter an!   Senden Sie eine Private Message an scooter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für scooter

Beiträge: 190
Registriert: 23.01.2003

DELL Precision T5400+WXP64bit
Intel Xeon Dual Core, 3,33GHz/6MB Cache
4GB DDR RAM, 512MB nVIDIA QuadroFX 3700
+24" Dell UltraSharp 2408WFP
---------------------------
!Pro/E 2000i²-->Wildfire 4!
Catia V5 R19, UG NX6, AutoCAD 2009

erstellt am: 21. Jul. 2009 08:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen!

"ProductView Express 9.1 ist die kostenlose, herunterladbare Software von PTC für die visuelle Zusammenarbeit." So lautet die Beschreibung unter: http://www.ptc.com/products/productview/express
Nur das es dort leider keine Möglichkeit zum herunterladen (so wie früher) gibt!?

Also habe ich mir im vorhandenen lokalem ProE (W4) Insallationsverzeichnis unter: ...\x86e_win64\pvx die pvx.exe insalliert.
Mit dem Ergebniss der Fehlermeldung, dass Adobe FlashPlayer 10 benötigt wird (was es noch gar nicht gibt). Und das evtl. 64bit nicht richtig funktioniert!?

Es wäre doch zu erwarten, wenn 64bit Systeme seitens ptc empfohlen werden, dass diese dann auch vollstandig unterstützt werden. ODER?

Hat schon jemand von Euch ProductView Express auf 64bit zum laufen bekommen ??!?? Ich hatte es immer gern verwendet um bei der Ersatzteilsuche in älteren Daten nicht immer laufende Konstruktionen in großen Baugruppen schließen zu müssen.

DANKE vorab schon mal für evtl. Tipps!

------------------
      

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JPietsch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Administrator PDMLink


Sehen Sie sich das Profil von JPietsch an!   Senden Sie eine Private Message an Callahan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Callahan

Beiträge: 5578
Registriert: 12.09.2002

erstellt am: 28. Jul. 2009 08:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für scooter 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von scooter:
Hat schon jemand von Euch ProductView Express auf 64bit zum laufen bekommen ??!??

Ja, wir, als Viewer für PDMLink. Läuft problemlos.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JPietsch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Administrator PDMLink


Sehen Sie sich das Profil von JPietsch an!   Senden Sie eine Private Message an Callahan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Callahan

Beiträge: 5578
Registriert: 12.09.2002

Creo Parametric 3.0 M070 (produktiv)
Creo Elements/Pro Wildfire 5.0 M260 (Archiv)
Windchill PDMLink 10.1 M040
Pro/MECHANICA
Pro/NC mit NCSimul
CoCreate ME10 14.5
MSC.Marc/Mentat 2014.1
SimuFact Forming 13.0
SimuFact Forming GP 13.0

erstellt am: 28. Jul. 2009 08:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für scooter 10 Unities + Antwort hilfreich

Nachtrag: Verwendete Version für Windows XP 64bit:

Product View Lite 9.0 M040 Build 12 de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael 18111968
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
F&E & CAD



Sehen Sie sich das Profil von Michael 18111968 an!   Senden Sie eine Private Message an Michael 18111968  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael 18111968

Beiträge: 4891
Registriert: 25.07.2002

Pro/E WiFi3 M180 & Mechanica
Pro/Intralink 3.4 M040
Inneo StartupTools 2009

HP XW4600 Edition CAD.de
Win XP x64 & Fx3700
HP XW9300
Win XP x64 & Fx3400/3450

erstellt am: 28. Jul. 2009 09:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für scooter 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original erstellt von daengl:
Hallo,

ProductView Express kann man auf der von dir verlinkten Seite rechts unter "Zusätzliche Ressourcen" -> "ProductView Express herunterladen" herunterladen.

Die Installation vom proE-Verzeichnis aus hat bei mir ohne Fehler funktioniert.

Adobe FlashPlayer 10 gibt es schon seit längerem und kann von der Adobe-Homepage heruntergeladen werden.

Prinzipiell öffnet es bei mir den Browser, im Opera (10.00 Beta2 1642) stürzt jedoch das Plugin ab, im Internet Explorer (8.0...) erhalte ich nur einen blauen Hintergrund und im Firefox (3.5) rechnet er nun schon recht lange herum.

mfg daengl

[Edit:] Entschuldigung, eigentlich wollte ich im anderen Thread antworten. Kann man den Beitrag dorthin verschieben? [/EDIT]



Habe ich bestmöglich erledigt. Michael.

------------------
CAD.DE macht Spaß!         
Wichtige Links für noch mehr Spaß: Richtig Fragen - Nettiquette - Suchfunktion - System-Info - Unities
Wichtige Links für noch mehr Spaß mit Pro/Engineer: 7er-Regel - Abstürze - Konfiguration - Stammtisch

Guten Morgen - und falls wir uns nicht mehr sehen - guten Nachmittag, guten Abend und gute Nacht!  (Truman Burbank in "Die Truman-Show")

[Diese Nachricht wurde von Michael 18111968 am 28. Jul. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

scooter
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von scooter an!   Senden Sie eine Private Message an scooter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für scooter

Beiträge: 190
Registriert: 23.01.2003

DELL Precision T5400+WXP64bit
Intel Xeon Dual Core, 3,33GHz/6MB Cache
4GB DDR RAM, 512MB nVIDIA QuadroFX 3700
+24" Dell UltraSharp 2408WFP
---------------------------
!Pro/E 2000i²-->Wildfire 4!
Catia V5 R19, UG NX6, AutoCAD 2009

erstellt am: 28. Jul. 2009 13:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo daengl (10Üs)

da Adobe Flash Player 10 nur als 32 Bit-Fassung von Adobe, Inc. bereitgestellt wird, kann es sein, dass evtl. das PVX den 64bit Browser öffnen möchte. Der Flash Player aber nur im 32bit Browser eingebunden ist?

Daher Evtl. meine oben beschriebene Fehlermeldung bei der install. des PVX aus dem ProE-Verzeichnis???

------------------
      

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

scooter
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von scooter an!   Senden Sie eine Private Message an scooter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für scooter

Beiträge: 190
Registriert: 23.01.2003

DELL Precision T5400+WXP64bit
Intel Xeon Dual Core, 3,33GHz/6MB Cache
4GB DDR RAM, 512MB nVIDIA QuadroFX 3700
+24" Dell UltraSharp 2408WFP
---------------------------
!Pro/E 2000i²-->Wildfire 4!
Catia V5 R19, UG NX6, AutoCAD 2009

erstellt am: 29. Jul. 2009 08:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So,

ich habe nun auch die von PTC unter "Zusätzliche Ressourcen" -> ProductView Express Version 9.1 heruntergeladen und problemlos installiert.

Das 1. Problem ist ja das die Dateiendungen in den Win-Ordneroptionen (also alle Zahlen-Versionstände hinter *.prt.xxx) auf ProE - öffnen eingestellt sind. Wie kann man das für ALLE Zahlen von 1-999 ändern?

Das 2. Problem ist meiner Meinung nach das der Adobe Flashplayer nur im Internet-Explorer oder Firefox 32bit funktioniert. So müsste also dem ProductView Express beigebracht werden immer den 32bit Browser zu öffnen! Aber wie?
Denn in den Internetoptionen ist unter Programme bei beiden der Standardbrowser gegraut => also 32 & 64 bit wären demnach als Standardbrowser eingestellt und lässt sich nicht ändern.

          

------------------
          

EDIT: Also öffnen über Start/Programme geht jetzt (Wenn auch das drehen dort eigenartig ist!?) So richtig produktiv ist das PVX aber nur über öffnen der Dateien im Win-Explorer -> ist also noch das Problem 1 mit den Dateiendungen zu lösen!

[Diese Nachricht wurde von scooter am 29. Jul. 2009 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von scooter am 29. Jul. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mnoeth
Mitglied
IT Manager


Sehen Sie sich das Profil von mnoeth an!   Senden Sie eine Private Message an mnoeth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mnoeth

Beiträge: 278
Registriert: 03.09.2004

Pro/E - WF2
Pro/I - 3.4
PDMLink 8.0
IT Manager

erstellt am: 29. Jul. 2009 12:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für scooter 10 Unities + Antwort hilfreich

Zu deinem "1. Problem" hier ein Lösungsvorschlag, wie ich das machen würde:


1. aus der Registry den entsprechenden Eintrag exportieren, der das Öffnen der Dateiendung steuert (für ein einzelnes der 999 Vorkommen)

2. in der *.reg Datei alle Enträge löschen, die nichts mit dem Öffnen zu tun haben und den Eintrag zum Öffnen manuell auf die neue Anwendung umbiegen

3. die *.reg Datei wieder importieren und danach testen, ob alles (für diese eine geänderte Endung) klappt

4. ein kleines "for(i=1;i<=999;i++)" Skript schreiben, das die entsprechende *.reg Datei für alle 999 Endungen erstellt

5. die neue *.reg Datei aus 4. auf jedem Client-Rechner importieren oder per Policy verteilen

------------------
Genius is 99 percent perspiration and 1 percent inspiration! ... Thomas Edison

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de